Alle „Mission: Impossible“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Szene aus dem Film „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

Szene aus dem Film „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

Als Superagent Ethan Hunt lässt sich Tom Cruise in den „Mission: Impossible“-Filmen keinen Stunt entgehen – umso waghalsiger, desto besser! Deshalb sorgt die Agentenfilmreihe seit Ende der 90er-Jahre für Adrenalinschübe beim Publikum und fährt in regelmäßigen Abständen immer noch traumhafte Quoten ein. In die Saga einzusteigen mag anfangs abschreckend wirken, doch Neuankömmlinge und Quereinsteiger dürfen bei „Mission: Impossible“ aufatmen: die Handlung der Filme folgt einem roten Faden, den man leicht überblicken kann. Wir zeigen, in welcher Reihenfolge man die „Mission: Impossible“-Filme am besten ansehen sollte!

Zum gewünschten Inhalt springen:

Weitere „Mission: Impossible“-Artikel:

Alle „Mission: Impossible“-Filme im IMDb-Ranking


Die richtige Reihenfolge der „Mission: Impossible“-Saga

Basierend auf der 60er-Fernsehserie „Kobra, übernehmen Sie“ (1966–1973) bzw. deren Ableger „In geheimer Mission“ (1988–1990), legte Regie-Legende Brian De Palma 1996 mit „Mission: Impossible“ den Grundstein für eine der wohl bekanntesten Agentenfilm- bzw. Spionagefilmreihen der modernen Kinoära, abseits von den James-Bond- und Jason-Bourne-Filmen. Gezeigt werden die waghalsigen Missionen von Superagent Ethan Hunt, mit dem sein Hauptdarsteller Tom Cruise seit damals verschmolzen ist.

Sechs Mal musste der Adrenalinjunkie bereits ausrücken, weitere Abenteuer befinden sich in der Mache. Wer nun jedoch denkt, die „Mission: Impossible“-Filme seien schwer zu durchschauen und verlangen eine komplexe Watch Order, der irrt: die chronologische Reihenfolge, in der man sich die „Mission: Impossible“-Saga ansehen sollte, geht mit den Veröffentlichungsjahren der Kinofilme einher! Bedeutet also, vom ersten bis zum letzten kann man sich getrost dem Filmmarathon hingeben.

Und wer dafür keine Zeit aufwenden möchte oder kann, darf die Filme natürlich auch einzeln genießen – sie funktionieren (bis auf eine Ausnahme: „Mission: Impossible – Rogue Nation“ und „Mission: Impossible – Fallout“ sollte man nacheinander ansehen!) auch häppchenweise super, ohne große Ahnung vom großen Ganzen zu haben.

Wir wünschen gute Unterhaltung mit den „Mission: Impossible“-Filmen!

  1. „Mission: Impossible“ (1996)
  2. „Mission: Impossible II“ (2000)
  3. „Mission: Impossible III“ (2006)
  4. „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)
  5. „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015)
  6. „Mission: Impossible – Fallout“ (2018)
  7. „Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil eins“ (voraussichtlicher Kinostart: Juli 2023)
  8. „Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil zwei“ (voraussichtlicher Kinostart: Juni 2024)

Filminfos zu den einzelnen „Mission: Impossible“-Filmen

Wer sich vor dem großen „Mission: Impossible“-Marathon bereits vorab mit den einzelnen Filmen vertraut machen möchte, kann dies an dieser Stelle tun. Hier gibt es Kurzbeschreibungen der einzelnen „Mission: Impossible“-Ableger sowie die dazu passenden Trailer. Achtung, Spoilergefahr!


„Mission: Impossible“ (1996)

Trailer von „Mission: Impossible“ (1996)

Steckbrief zu „Mission: Impossible“ (1996)

  • Originaltitel: Mission: Impossible
  • Regie: Brian De Palma
  • IMDb-Bewertung: 7,1/10

„Mission: Impossible“ (1996) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible“ (1996) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Mission: Impossible“ (1996) – worum es in dem Film geht?

In CIA-Kreisen gibt es einen Verräter, der die Hälfte einer Liste besitzt, die die Decknamen aller Agentenkollegen in Osteuropa enthält. Zur endgültigen Entschlüsselung ist aber die zweite Hälfte der Liste mit den echten Namen der Spione nötig. Die soll aus der US-Botschaft in Prag angeblich gestohlen werden, was das Team der Impossible Mission Force (IMF) – unter der Leitung von Jim Phelps (Jon Voight) – verhindern soll. Die Mission um Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise) endet jedoch in einem Desaster, scheinbar sterben alle Teammitglieder. Als Hunt die CIA informiert, erfährt er, dass die Aktion nur dazu diente, den Maulwurf zu enttarnen. Und da Hunt die Mission überlebte, kann nur er das sein. Er flieht und verbündet sich mit verlässlichen alten Bekannten (Emmanuelle Béart, Ving Rhames, Jean Reno), um den wahren Verräter aufzuspüren … [Mehr zum Film „Mission: Impossible“ (1996) lesen Sie hier!]

„Mission: Impossible“ (1996) – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible“ (1996) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Mission: Impossible“ (1996) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Mission: Impossible II“ (2000)

Trailer von „Mission: Impossible II“ (2000)

Steckbrief zu „Mission: Impossible II“ (2000)

  • Originaltitel: Mission: Impossible 2 / M:i-2
  • Regie: John Woo
  • IMDb-Bewertung: 6,1/10

„Mission: Impossible II“ (2000) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible II“ (2000) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Mission: Impossible II“ (2000) – worum es in dem Film geht?

Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise) wird mitten im wohlverdienten Urlaub zu einem dringenden Einsatz gerufen. Eben noch in den USA beim (ungesicherten!) Klettern, muss er sich nun in Australien um einen neuerdings kriminellen Ex-Kollegen kümmern: Sean Ambrose (Dougray Scott) hat offenbar die Seiten gewechselt und ein tödliches Virus namens Chimera in seinen Besitz gebracht. Und bevor der geldgierige und gewissenlose Psychopath das tödliche Diebesgut an den Meistbietenden verscherbelt, sollen Hunt und sein Team ihm das Handwerk legen. Dazu benötigt Hunt aber vor allem die Hilfe von Hacker-Kumpel Luther (Ving Rhames) und der attraktiven Meisterdiebin – und Ex-Geliebten von Ambrose – Nyah (Thandie Newton). Sie soll sich wieder an ihn heranmachen, um Infos über die Käufer herauszufinden. Doch das Unternehmen droht zu scheitern, als Ambrose dahinterkommt, dass seine Freundin ein doppeltes Spiel treibt … [Mehr zum Film „Mission: Impossible II“ (2000) lesen Sie hier!]

„Mission: Impossible II“ (2000) – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible II“ (2000) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Mission: Impossible II“ (2000) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Mission: Impossible III“ (2006)

Trailer von „Mission: Impossible III“ (2006)

Steckbrief zu „Mission: Impossible III“ (2006)

  • Originaltitel: Mission: Impossible III / M:i:III
  • Regie: J. J. Abrams
  • IMDb-Bewertung: 6,9/10

„Mission: Impossible III“ (2006) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible III“ (2006) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Mission: Impossible III“ (2006) – worum es in dem Film geht?

Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise) hat den aktiven Dienst der Impossible Mission Force (IMF) verlassen, ist nun Ausbildner für junge Agenten und hat sich mit der süßen Krankenschwester Julia (Michelle Monaghan) verlobt. Die ahnt natürlich nichts von Ethans wahrer Identität. Ob das gutgeht? Natürlich wird es zum Problem, als Hunt dem skrupellosen Waffenhändler Owen Davian (Philip Seymour Hoffman) in die Quere kommt – in dessen Gewalt sich auch Hunts ehemaliger Schützling Lindsey (Keri Russell) befindet. Die von Hunt geleitete Befreiungsaktion endet im Desaster – und Lindsey stirbt. Ehrensache, dass sich der Agent an Davians Fersen heftet. Tatsächlich kann er den Schurken – sowie eine Geheimwaffe, die sich in dessen Besitz befindet – im Vatikan festsetzen. Zurück in den USA wird Davian jedoch befreit – und plötzlich befindet sich ausgerechnet Julia in der Gewalt des Bösen … [Mehr zum Film „Mission: Impossible III“ (2006) lesen Sie hier!]

„Mission: Impossible III“ (2006) – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible III“ (2006) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Mission: Impossible III“ (2006) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

Trailer von „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

Steckbrief zu „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

  • Originaltitel: Mission: Impossible – Ghost Protocol
  • Regie: Brad Bird
  • IMDb-Bewertung: 7,4/10

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) – worum es in dem Film geht?

Eine gewaltige Explosion erschüttert Moskau, der halbe Kreml fliegt in die Luft. Nun droht ein Atomkrieg. Weil alles darauf hindeutet, dass das Team von Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise) hinter dem Terrorakt steckt, wird von den USA das sogenannte Phantom Protokoll initiiert und die gesamte Impossible Mission Force (IMF) zugedreht. Hunt und seine Mitstreiter, Amazone Jane Carter (Paula Patton), Technik-Tüftler Benji Dunn (Simon Pegg) und Analytiker William Brandt (Jeremy Renner), sind somit auf sich allein gestellt und müssen u. a. in Dubai und Mumbai improvisieren, um herauszufinden, wer hinter dieser Verschwörung steckt. In dem Nuklearwissenschaftler Kurt Cobalt Hendricks (Mikael Nyqvist) treffen sie dabei auf einen skrupellosen Gegner … [Mehr zum Film „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) lesen Sie hier!]

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015)

Trailer von „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015)

Steckbrief zu „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015)

  • Originaltitel: Mission: Impossible – Rogue Nation
  • Regie: Christopher McQuarrie
  • IMDb-Bewertung: 7,4/10

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) – worum es in dem Film geht?

In der spektakulären Eingangssequenz kann Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise) gerade noch verhindern, dass eine Ladung Biowaffen per Flugzeug aus einem Oststaat in ein dubioses Zielland transportiert wird. Dann verschlägt es den Agenten nach London – und mitten in eine Falle: Ein Unbekannter (Sean Harris) nimmt ihn gefangen. Zwar kann er mithilfe der mysteriösen Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) fliehen, doch die Freude währt nur kurz – denn daheim in den USA hat CIA-Direktor Hunley (Alec Baldwin) die Impossible Mission Force (IMF) in der Zwischenzeit aufgelöst. Während Hunts Mitstreiter Will Brandt (Jeremy Renner) und Benji Dunn (Simon Pegg) ab sofort der CIA unterstellt sind, wird Ethan als vermeintlicher Terrorist für vogelfrei erklärt. Auf der Flucht kommt er dem Terrornetzwerk „Syndikat“ auf die Spur … [Mehr zum Film „Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) lesen Sie hier!]

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Mission: Impossible – Rogue Nation“ (2015) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Mission: Impossible – Fallout“ (2018)

Trailer von „Mission: Impossible – Fallout“ (2018)

Steckbrief zu „Mission: Impossible – Fallout“ (2018)

„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible – Fallout“ (2018) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Mission: Impossible – Fallout“ (2018) – worum es in dem Film geht?

Nach den Ereignissen im Vorgänger („Mission: Impossible – Rogue Nation“), als Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise), seine Kollegen Luther Stickell (Ving Rhames) und Benji Dunn (Simon Pegg) sowie die MI6-Agentin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) das fiese Genie Solomon Lane (Sean Harris) einkassierten, wurde die Impossible Mission Force (IMF) vorübergehend ruhend gestellt. Die neue CIA-Chefin Sloane (Angela Bassett) hält nicht viel von der Einheit. Diese Haltung wird gefestigt, als eine Terrorgruppe namens „Die Apostel“ auftaucht und versucht, drei Plutoniumkerne zu erwerben, die man leicht in Nuklearbomben umbauen kann. Denn Hunts Versuch, in Berlin an das Plutonium zu kommen, scheitert kläglich. Um sicherzustellen, dass er kein zweites Mal versagt, wird CIA-Agent August Walker (Henry Cavill) in Hunts Team beordert. Eine Spur führt Hunt & Co zur „weißen Witwe“ (Vanessa Kirby) … [Mehr zum Film „Mission: Impossible – Fallout“ (2018) lesen Sie hier!]

„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) gibt es hier auf DVD zu kaufen *


Weitere Listicles und Bestenlisten

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle „Resident Evil“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Resident Evil“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Men in Black“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Men in Black“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „James Bond“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „James Bond“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Predator“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Predator“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Alien“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Alien“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Mission: Impossible“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Mission: Impossible“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Terminator“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Terminator“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Matrix“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Matrix“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Eberhofer-Krimis“ im IMDb-Ranking

Alle „Eberhofer-Krimis“ in der richtigen Reihenfolge

Alle „John Wick“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „John Wick“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Fast & Furious“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Fast & Furious“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Fluch der Karibik“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Fluch der Karibik“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Jurassic Park“-Filme und „Jurassic World“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Jurassic Park“-Filme und „Jurassic World“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle Batman-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Star Wars“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Star Wars“-Filme in der richtigen Reihenfolge

„Harry Potter“ & „Phantastische Tierwesen“: Alle Filme aus J. K. Rowlings Potterverse im IMDb-Ranking

Die „Harry Potter“- & „Phantastische Tierwesen“-Filme in der richtigen Reihenfolge

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Videos
Szene aus dem Film „Resident Evil: Retribution“ (2012)

Alle „Resident Evil“-Filme in der richtigen Reihenfolge

In dieser Reihenfolge sollte man die „Resident Evil“-Saga mit Milla Jovovich ansehen, um den Zombie-Horror bestmöglich ...

Videos
Szene aus dem Film „Resident Evil: Extinction“ (2007)

Alle „Resident Evil“-Filme im IMDb-Ranking

Die „Resident Evil“-Realfilmreihe mit Milla Jovovich (2002–2016) und das Reboot „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ ...

Videos
Szene aus dem Film „Men in Black“ (1997)

Alle „Men in Black“-Filme in der richtigen Reihenfolge

In welcher Reihenfolge man die coolen „Men in Black“-Filme ansehen sollte, um das bestmögliche Sehvergnügen zu erzielen

Videos
Szene aus dem Film „Men in Black II“ (2002)

Alle „Men in Black“-Filme im IMDb-Ranking

Welcher „Men in Black“-Film der beste ist – und nach welchem man sich besser „blitzdingsen“ lassen sollte

Videos
Szene aus dem Film „Predator“ (1987)

Alle „Predator“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Sci-Fi-Action vom Feinsten, aber mit rotem Faden: In dieser Reihenfolge sollte man sich die „Predator“-Saga ansehen!

Videos
Szene aus dem Film „Predator“ (1987)

Alle „Predator“-Filme im IMDb-Ranking

Arnold Schwarzenegger legt sich im Dschungel mit einem außerirdischen Jäger an: welcher „Predator“-Film der beste ist!