Die 10 besten Serien und Filme mit Tom Selleck

Tom „Magnum“ Selleck wurde mit seiner prägenden Serienrolle zum weltbekannten Serienstar

Tom „Magnum“ Selleck wurde mit seiner prägenden Serienrolle zum weltbekannten Serienstar

Tom Selleck begeistert uns in Serien wie Magnum oder Filmen wie 3 Männer und ein Baby. Aber welche sind seine 10 besten Titel? Hier gibt’s die 10 Top von Tom Selleck inklusive IMDb-Bewertung, Trailer und kurzer Inhaltsangabe – ganz ohne Spoilergefahr.

Thomas William Selleck wurde am 29. Jänner 1945 in Detroit/Michigan geboren. Mit seinen 1,92 m wollte er als Student unbedingt Basketballer werden, es war sogar ein Stipendium an der University of Southern California drin.
Doch sein Interesse an Basketball rückte in den Hintergrund, als er seine Leidenschaft für die Schauspielerei entdeckte. Nach seinem Studium ergatterte er kleine Rollen in B-Movies und TV-Serien, bis er 1980 seinen karriereverändernden Job als Privatdetektiv Thomas Magnum auf Hawaii antrat. Der weltweite Erfolg machte ihn zum Sexsymbol der 80er Jahre und ist bis heute Kult. Mit sieben Emmy-Nominierungen und einem Gewinn für diese Rolle ist er einer der erfolgreichsten Seriendarsteller.
Aber auch für seine anderen TV-Rollen (Jesse Stone-Reihe, Gastrolle in Friends, Blue Bloods) heimste er diverse Nominierungen ein. Auf der großen Leinwand blieb der Erfolg ein bisschen aus, aber auch hier wußte er (zumindest in den 80er Jahren) das Publikum zu begeistern (Noch drei Männer und ein Baby, Quigley der Austrailier). Sein großes Vorbild und Mentor war James Garner (Detective Rockford).

Platz 10: Kiss & Kill (2010)

Kiss & Kill (2010)

IMDb-Bewertung: 5,4

Handlung:
Nachdem ihr Verlobter sie verlassen, hat, urlaubt Jen (Katherine Heigl) mit ihren Eltern (Tom Selleck & Catherine O'Hara) an der Côte d'Azur. Und schon tritt mit dem charmanten Spencer (Ashton Kutcher) ein neuer Mann in ihr Leben - dass der als Killer im Staatsdienst tätig ist, ahnt Jen nicht. Es dauert nicht lange, und die beiden sind verheiratet. Drei Jahre später - das Pärchen führt ein typisches US-Vorstadtleben - tauchen Killer auf, die Spencer ans Leder wollen. Um seine Haut und die seiner Frau zu retten, mutiert der Biedermann wieder zur Kampfmaschine...True Lies und Mr. & Mrs. Smith lassen grüßen.


Platz 9: In & Out (1997)

In & Out

IMDb-Bewertung: 6,4

Handlung:
Kleinstadt Greenleave/Indiana: Howard Brackett (Kevin Kline wurde für einen Golden Globe nominiert) unterrichtet englische Literatur, ist bei seinen Schützlingen beliebt und mit seiner Kollegin Emily Montgomery (Joan Cusack; nominiert für den Nebenrollen-Oscar und einen Golden Globe) verlobt. Wie alle anderen Einwohner fiebert auch er der jährlichen Oscar-Verleihung entgegen. Tatsächlich erhält sein ehemaliger Schüler Cameron Drake (Matt Dillon) eine der begehrten Goldstatuetten - und outet Howard in der Dankesrede als schwul! Das Leben des Ehemanns in spe gerät danach völlig aus den Fugen. Überall wird getuschelt, auch seine Eltern und die Angebetete reagieren verunsichert. Zu alledem versucht der homosexuelle Reporter Peter Malloy (Tom Selleck) hartnäckig, ihm ein Outing zu entlocken... Die witzige Tabubruch-Komödie nimmt sich selbst keine Sekunde ernst, erhitzte jedoch die Gemüter der konservativen Amerikaner sehr. Trotzdem spielte der Film bereits am Eröffnungswochenende fast die Hälfte seines Produktionsbudgets von 35 Mio. Dollar ein!


Platz 8: Von Bullen aufs Kreuz gelegt (An Innocent Man, 1989)

Von Bullen aufs Kreuz gelegt (An Innocent Man, 1989)

IMDb-Bewertung: 6,4

Handlung:
Auf den Tip eines Informanten hin nehmen zwei Drogenfahnder irrtümlich den braven US-Bürger Jimmie Rainwood (Tom Selleck) als vermeintlich gefährlichen Dealer hoch. Nachdem sie ihn in vermeintlicher Notwehr niedergeschossen haben, erkennen sie ihren schweren Fehler und legen einfach falsche Spuren, die zur Verurteilung Rainwoods führen: sechs Jahre Haft im Hochsicherheitstrakt. Dort herrschen eigene Gesetze: Um sein nacktes Leben zu retten, muß Rainwood sogar einen Mitgefangenen töten. Nach drei Jahren verläßt er das Gefängnis auf Bewährung und nimmt mit seiner Freundin, die immer zu ihm gehalten hat, Rache an den beiden verbrecherischen Cops.


Platz 7: Ninas Alibi (1989)

Ninas Alibi (1989)

IMDb-Bewertung: 5,4

Handlung:
Dem nur mittelmäßigen, aber dennoch erfolgreichen Krimi-Autor Phil Blackwood (Tom Selleck) hat eine Schreibblockade. Aber die besten Geschichten schreibt bekanntlich immer noch das Leben, sagt er sich, und so verfällt er auf eine wahre Schnapsidee: Um an einen guten Romanstoff zu kommen, macht er für die attraktive Mordangeklagte Nina (Paulina Porizkova) eine Falschaussage und verhilft ihr damit zu einem Alibi. Als er sie mit zu sich nach Hause nimmt und sich infolge mysteriöse Unfälle in seiner Umgebung häufen, beginnt er jedoch an ihrer Unschuld zu zweifeln... Legendär: Das Pfeilschussattentat auf Sellecks Hinterteil.


Platz 6: Quigley, der Australier (1990)

Quigley, der Australier (1990)

IMDb-Bewertung: 6,9

Handlung:
Ein lukrativer Auftrag führt den US-amerikanischen Scharfschützen und Büffeljäger Matthew Quigley (Tom Selleck) 1860 nach Australien: Großgrundbesitzer Elliot Marston (Alan Rickman) heuert ihn an, um Jagd auf räuberische Wildhunde zu machen. Vor Ort stellt sich dann allerdings heraus, dass Quigley in Wahrheit Aborigines vom Besitz des Farmers vertreiben soll. Als er ablehnt, die wehrlosen Ureinwohner zu töten, setzt man ihn gemeinsam mit der in Ungnade gefallenen Hure Cora (Laura San Giacomo) in der Wüste aus. Westernabenteuer mit Action, Dramatik, Romantik und Ironie.


Platz 5: 3 Männer und ein Baby (1987)

3 Männer und ein Baby (1987)

IMDb-Bewertung: 6,0

Handlung:
Drei eingefleischten Junggesellen - Architekt Peter (Tom Selleck), Zeichner Michael (Steve Guttenberg) und Schauspieler Jack (Ted Danson) - die in Manhattan in einer Männer-WG leben, wird ein Säugling namens Mary vor die Haustür gelegt. Das entzückende Baby stammt aus einer kurzen Affäre von Jack: Geschrei, volle Windeln und Chaos sind die Folge. Das US-Remake des französischen Komödienhits Drei Männer und ein Baby (1985) war ein Kassenschlager und zog drei Jahre später noch eine Fortsetzung nach sich.


Platz 4: Friends (TV-Serie 1996-2000)

Friends

IMDb-Bewertung: 8,9

Handlung:
Als Dr. Richard Burke, Monicas Augenarzt und dann auch als ihr Boyfriend, erfreute Tom Selleck die Friends-Fans 10 Folgen lang (1996-2000) mit seiner Präsenz. Seine Darstellung des angegrauten Lovers inmitten der Twentysomethings absolvierte er mit einer Lässigkeit, die durchaus ein bisschen an sein Alter Ego Thomas Magnum erinnert. Statt Hawaiihemd halt ein Doktorkittel - hat auch was!


Platz 3: Blue Bloods (TV-Serie, 2010-2019)

Blue Bloods

IMDb-Bewertung: 7,5

Handlung:
Blue Bloods (Blaue Uniform) handelt von einer Familie im Dienst der uniformierten Polizei: drei Generationen, die sich Recht und Gesetz verschrieben haben. Im Zentrum steht Daddy Francis „Frank“ Reagan (Tom Selleck), Polizeichef von New York City. Ein aufrechter Cop, der seine Truppe von allen politischen Intrigen freispielen will. Dabei beweist er mehr Fingerspitzengefühl als einst sein Vater, Henry Reagan (Len Cariou), dem sein vorlautes Mundwerk während seiner Amtszeit als Polizeichef oft zum Verhängnis wurde … Privat hat Frank mit seinen drei Kindern - sein viertes, Sohn Joseph, starb im Polizeidienst - alle Hände voll zu tun: Sein ältester, Detective Daniel Reagan (Donnie Wahlberg), erschwert mit seinem aufbrausenden Temperament Frank den Dienst. Tochter Erin (Bridget Moynahan) arbeitet für die Staatsanwaltschaft und vermittelt oft zwischen Cops und Justiz. Die Familientradition führt auch der jüngste Sohn, Jamie (Will Estes), fort. Er studierte ursprünglich Jus in Harvard, entschied sich dann aber doch für die blaue Uniform. Frisch im Polizeidienst, ändert sich sein Leben dramatisch, als er ein Angebot bekommt, bei einer geheimen polizeilichen Ermittlung mit-zumachen, die mit dem Tod seines Bruders Joseph zu tun hat und von der nicht mal Daddy Frank weiß … Ein Muss für Krimifans!


Platz 2: Jesse Stone (Krimieihe ab 2005)

Jesse Stone (Reihe ab 2005)

IMDb-Bewertung: 7,2

Handlung:
Ex-Magnum-Star Tom Selleck leiht der Figur des Bestsellerautors Robert B. Parker sein Gesicht und entpuppt sich als Idealbesetzung. Start der Reihe: Jesse Stone - Eiskalt: Paradise heißt das Provinzkaff, in das der vormalige Los-Angeles-Polizist Jesse (Tom Selleck) wegen seines massiven Alkoholproblems vesetzt wurde. Doch der Name ist hier keineswegs Programm: Der Mord an einem jungen Mann bereitet dem Neo-Polizeichef Kopfzerbrechen. Zwei saubere Einschusslöcher in der Brust, sonst keinerlei Spuren. Als eine zweite Leiche gefunden wird, tippt Jesse auf einen Serienmörder. Indes verfolgt Kollegin Molly (Viola Davis) einen brutalen Vergewaltigungsfall … Cooler, unaufgeregter Auftakt zur mittlerweile 9-teiligen Krimireihe.


STREAMEN UND KAUFEN: Die besten Filme mit TOM SELLECK gibt es hier*

Platz 1: Magnum (TV-Serie 1980-88)

Magnum (1980-1988)

IMDb-Bewertung: 7,5

Handlung:
Mit dieser Kult-Serie der 1980er Jahre wurde er weltbekannt - 1985 gabs dafür sogar einen Golden Globe: Tom Selleck spielt Thomas Magnum, einen ehemaligen Offizier, der sein Glück als Privatdetektiv auf Hawaii sucht. Er nimmt eine Stellung beim mysteriösen Kriminalautoren Robin Masters an, dessen Anwesen er gemeinsam mit dem unverwüstlichen Major Domus Higgins bewachen soll. Ob im Ferrari oder Helikopter: Mit seinen Freunden T.C. und Rick erlebt er jede Menge heiße Action auf dem tropischen Inselparadies. In Summe waren es 162 Folgen in 8 Staffeln.


MEHR BESTENLISTEN GIBT ES HIER:

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Videos
In Sachen Oscar verzieht Bradley Cooper derzeit noch das Gesicht

12 Schauspieler, die einfach kein Oscar-Glück haben

Oft nominiert und noch nie gewonnen: Diese Schauspieler schauen bei den Academy Awards regelmässig durch die Finger

Videos
Bruno Ganz spielt in Der Himmel über Berlin den Engel Damiel. Wim Wenders verfilmte den gleichnamigen Roman von Peter Handke

Die 48 besten Literaturverfilmungen von 1918 bis heute

Literaturgenies wie Werfel und Zweig lieferten Regielegenden wie Ophüls oder Corti großartige Vorlagen

Videos
Colin Firth, ein Englishman in Hollywood

Die Top 10 von Colin Firth

Oscar-Mime Colin Firth ist in Literaturverfilmungen und Hollywood-Komödien gleichermaßen daheim

Videos
Von der Royal Shakespeare Company nach Hollwood: Charakterdarsteller Charles Dance

Die Top 10 Filme und Serien von Charles Dance

Serienfans kennen ihn aus Game of Thrones, Cineasten aus Gosford Park

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

James Bond: Seine besten Missionen und schlechtesten Filme

Wir haben alle bisherigen 007-Filme nach Qualität gereiht

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

007-Chronologie: Die James-Bond-Filme in der richtigen Reihenfolge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Abenteuer von Ian Flemings Brit-Agenten anzusehen