26 ultimative Episodenfilme, die man gesehen haben muss

In Four Rooms erlebt Page Ted (Tim Roth) so allerhand!

In Four Rooms erlebt Page Ted (Tim Roth) so allerhand!

Die Erzählart der Episodenfilme hat viele Anhänger – besonders die Variante, in der mehrere scheinbar unabhängige Episoden letztlich doch miteinander verwoben sind. Hier gibt es die 26 besten Episodenfilme mit Trailer, Kurzbeschreiben – gereiht nach IMDb-Bewertung!

Zunächst eine kurze Definition, was alles in dieses Genre fällt: Episodenfilme bestehen aus einer Reihe unabhängiger, abgeschlossener Kurzfilme von einem oder mehreren Regisseuren. Es können aber auch episodenhafte Handlungsstränge verwoben werden, die entweder ein Thema behandeln oder auf ein Finale zusteuern und immer wieder aufgegriffen werden. Die Episoden stehen in der Regel unter einem gemeinsamen Thema oder weisen Berührungspunkte auf. Möglich ist auch eine übergreifende Rahmenhandlung.

BESTENLISTE: DIE 26 ULTIMATIVEN EPISODENFILME – GEREIHT NACH IMBb-BEWERTUNG:

1) Pulp Fiction (1994)

IMDb-Rating: 8,9

Genre(s): Crime, Drama

Episoden miteinander verwoben: Ja

Vincent (John Travolta), der mit seinem Partner Jules (Samuel L. Jackson) die Drecksarbeit für Gangster Marcellus erledigt, soll sich um des Chefs Frau Mia (Uma Thurman) kümmern. Kunstvoll verschachtelt, mit grenzgenialen Dialogen. Drehbuch-Oscar!

Trailer zu Pulp Fiction

>> Pulp Fiction gibt’s hier*


2) Magnolia (1999)

IMDb-Rating: 8,0

Genre(s): Drama

Episoden miteinander verwoben: Ja

Am titelgebenden Boulevard kreuzen sich schicksalhaft die Wege von ganz unterschiedlichen Menschen. Der im Sterben liegende TV-Produzenten Partridge (Jason Robards) etwa will noch einmal seinen Sohn sehen. Letzterer, der Sektenguru Frank (Tom Cruise), hat keinen Kontakt mehr zu seinem Dad, weil er ihm vorwirft, die Familie einst der Karriere wegen verlassen zu haben. Bildstarkes, teils schräges (Froschregen!), famos gespieltes Gesellschaftsporträt von Paul Thomas Anderson.

Trailer zu Magnolia

>> Magnolia gibt’s hier*


3) Sin City (2005)

IMDb-Rating: 8,0

Genre(s): Crime, Thriller

Episoden miteinander verwoben: Nein

Stilistisch brillante, knallharte und genial bestückte Comicadaption: Sin City - der Name trifft es genau - ist eine Stadt der Sünde, in der Gewalt und Korruption auf der Tagesordnung stehen. In diesem Sündenpfuhl werden wir Zeugen mehrerer miteinander verwobener Geschichten: Da wäre etwa der Fall des alten Cops Hartigan (Willis), der die junge Nancy (Alba) vor einem völlig abgedrehten Serienmörder (Nick Stahl) retten will, dabei selbst im Gefängnis landet und im Showdown ein dramatisches Opfer bringen muss. Oder die Story von Marv (Rourke), einem Ex-Knacki, der den Mord an einer Prostituierten rächen will und im Zuge dessen einen Priester und mehrere Polizisten aus dem Weg schafft .Oder die Geschichte des gekillten unausstehlichen Bullen Rafferty (Benicio del Toro), dessen Tod geheim gehalten werden muss, um die Huren des Rotlichtviertels Oldtown zu schützen...

Trailer zu Sin City

>> Sin City gibt’s hier*


4) Night on Earth (1991)

IMDb-Rating: 7,8

Genre(s): Comedy, Drama

Episoden miteinander verwoben: Nein

Los Angeles, New York, Paris, Rom, Helsinki - dieselbe Nacht, zur selben Zeit, jedoch in unterschiedlichen Zeitzonen. In jeder Stadt kommt es bei einer Taxifahrt zu einer schicksalhaften Begegnung. So lässt sich etwa in L. A. Casting-Agentin Victoria (Gena Rowlands) von der burschikosen Corky (Winona Ryder) chauffieren und bietet ihr eine Filmrolle an. Und in New York steigt Afro-Amerikaner Yoyo ins Taxi des Ostdeutschen Helmut Grokenberger (Armin Mueller-Stahl), der kein Englisch spricht ... Stimmige, atmosphärisch dichte Stadtbilder; Musik: Tom Waits!

Trailer zu Night on Earth

>> Night on Earth gibt’s hier*


5) L.A. Crash (Crash, 2004)

IMDb-Rating: 7,8

Genre(s): Crime, Drama, Thriller

Episoden miteinander verwoben: Nein

Der großartig geschriebene (Oscar für das Drehbuch), verzahnt erzählte Episodenfilm beginnt mit einem Auffahrunfall in L. A., in den der farbige Detective Waters (Don Cheadle) und seine Latino-Kollegin Ria verwickelt sind. Die folgenden Szenen blicken auf den Tag zurück und lassen ein Dutzend Personen - vom Ghetto-Gangster bis zum Staatsanwalt - mit ihren Ängsten, Aggressionen und Vorurteilen aufeinanderprallen. Drei Oscars!

Trailer zu L.A. Crash

>> L.A. Crash gibt’s hier*


6) Short Cuts (1993)

IMDb-Rating: 7,7

Genre(s): Comedy, Drama

Episoden miteinander verwoben: Ja

Robert Altmans geniales Porträt einer Gesellschaft am Rande des Abgrunds: Die Lebenswege von 22 Menschen (alle Stars) aus L. A. kreuzen sich in sensationeller Verknüpfung. Ein Meisterwerk, das man gesehen haben muss!

Trailer zu Short Cuts

>> Short Cuts gibt’s hier*


7) Lola rennt (1998)

IMDb-Rating: 7,7

Genre(s): Crime, Drama, Thriller

Episoden miteinander verwoben: Ja

Ein Sommertag in Berlin: Manni (Bleibtreu) ruft von einer Telefonzelle aus seine Freundin Lola (Potente) an und hat schlechte News. Wenn er nicht in 20 Minuten 100.000 Mark aus einem Deal mit einem gestohlenen Auto an seinen Boss überbringt, droht Ungemach. Das Geld hat er aber in der U-Bahn liegen lassen, weshalb er nun einen Supermarkt ausrauben will. Das muss Lola mit allen Mitteln verhindern. Sie rennt los und hat nur ein Ziel: Das Cash auftreiben, um Manni das Leben zu retten. Gut, dass ihr Papa (Knaup) Bankdirektor ist, schlecht, dass er keine Zeit für sie hat. Am "Ende“ fallen Schüsse, und alles geht von vorne los …
Ein Film wie ein Tornado! Insgesamt dreimal lässt Regisseur Tom Tykwer Lola durch Berlin hetzen, wobei Kleinigkeiten der Story einen anderen Dreh geben. Für die Seher heißt das: atemlose Kamerafahrten, rasante Schnitte, starker Sound und schräge Tricksequenzen. Mehrfach preisgekrönter Kult.

Trailer zu Lola rennt

>> Lola rennt gibt’s hier*


8) Tatsächlich Liebe … Love Actually (2003)

IMDb-Rating: 7,6

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Ja

Neun miteinander verwobene Geschichten im vorweihnachtlichen London, in denen es nur um die Liebe geht: Vom britischen Premierminister (Hugh Grant) bis zum abgetakelten Rockstar (Bill Nighy) ... Eigentlich ein Weihnachtsfilmklassiker, immer wieder schön.

Trailer zu Tatsächlich Liebe

>> Tatsächlich Liebe … Love Actually gibt’s hier*


9) Babel (2006)

IMDb-Rating: 7,5

Genre(s): Drama

Episoden miteinander verwoben: Nein

Ein Schuss löst sich in der marokkanischen Wüste und trifft die US-Touristin Susan (Cate Blanchett). Fortan versucht ihr Mann Richard (Brad Pitt) verzweifelt, ihr medizinische Hilfe zukommen zu lassen. Er ahnt nicht, dass seine Kinder daheim auch in Schwierigkeiten stecken: Ihre Nanny hat sie nach Mexiko mitgenommen, bei der Rückfahrt gehen die Kids verloren. Schwenk nach Tokio: Dort versucht ein Teeniemädel, den Selbstmord der Mutter zu verarbeiten Hochinteressantes, packendes und vielfach prämiertes Episodendrama.

Trailer zu Babel

>> Babel gibt’s hier*


10) Cloud Atlas (2012)

IMDb-Rating: 7,5

Genre(s): Action, Drama, Mystery

Episoden miteinander verwoben: Ja

Am Beginn und Ende sieht man einen Greis, der am Lagerfeuer davon erzählt, wie die Welt einst war. Es folgen Geschichten von sechs Schicksalen, die wie durch ein magisches Band verbunden sind: Von einem US-Juristen (Sturgess), der sich 1849 mit einem Sklaven anfreundet, über einen schwulen Komponisten (Whishaw) der 1936 von dessen Tagebuch inspiriert wird, bis zu einem Ziegenhirten (Hanks) in einer postapokalyptischen Welt Bildgewaltige, komplexe Adaption des David Mitchell-Bestsellers (2004).

Trailer zu Cloud Atlas

>> Cloud Atlas gibt’s hier*


11) Paris Je t’aime (2007)

IMDb-Rating: 7,3

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Nein

18 Kurzfilme aus 18 Pariser Arrondissements, gedreht u. a. von den Coen-Brüdern und Tom Tykwer, die auch die besten Geschichten vorlegen: Bei der Episode der Coens muss ein US-Tourist (Steve Buscemi) in einer Metro-Station Prügel einstecken, weil er mahnende Worte seines Reiseführers missachtet, in Tykwers Beitrag rekapituliert ein blinder junger Mann die Liebe zu einer Schauspielerin (Natalie Portman).

Trailer zu Paris Je t’aime

>> Paris Je t’aime gibt’s hier*


12) Vielleicht, vielleicht auch nicht (Definitely, Maybe 2008)

IMDb-Rating: 7,2

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Ja

Maya (Abigail Breslin), 10, leidet unter der Scheidung ihrer Eltern. Zum Trost erzählt Dad Will (Ryan Reynolds) ihr von den drei wichtigsten Frauen in seinem Leben. Und Maya soll erraten, wen er geheiratet hat ... Super.

Trailer zu Vielleicht, vielleicht auch nicht

>> Vielleicht, vielleicht auch nicht gibt’s hier*


13) 11:14 (2003)

IMDb-Rating: 7,2

Genre(s): Crime, Drama, Horror

Episoden miteinander verwoben: Ja

Die Ereignisse, die zu einem Autounfall um 11:14 (also um 23.14 Uhr) in der Kleinstadt Middleton führen - aus fünf verschiedenen Perspektiven. Mit: Henry Thomas, Rachael Lee Cook, Barbara Hershey, Hilary Swank, Patrick Swayze, Colin Hanks u.a.

Trailer zu 11:14

>> 11:14 gibt’s hier*


14) Grand Canyon (1991)

IMDb-Rating: 6,9

Genre(s): Crime, Drama

Episoden miteinander verwoben: Ja

Lawrence Kasdans preisgekröntes Drama dreht sich um sechs Personen, die - obwohl aus völlig unterschiedlichen Lebensumständen in L.A. kommend - plötzlich miteinander zu tun haben. Im Mittelpunkt steht dabei die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Mack (Kevin Kline) und Simon (Danny Glover), die durch einen Notfall entstanden ist. Großartig gespielt, toll erzählt. Mit: Mary McDonnell, Alfre Woodard, Steve Martin (kann auch ernst), Mary-Louise Parker, u.a.

Trailer zu Grand Canyon

>> Grand Canyon gibt’s hier*


15) Von Menschen und Pferden (Hross í oss, 2013)

IMDb-Rating: 6,8

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Nein

Sechs skurrile Episoden über Isländer und ihre Gäule: Kolbeinns Stute Grana wird unerlaubterweise vom Hengst seiner Angebeteten bestiegen, Vernhardur schwimmt zwecks Wodka-Beschaffung samt Pferd zu einem Fischkutter.

Trailer zu Von Menschen und Pferden

>> Von Menschen und Pferden gibt’s hier*


16) Four Rooms (1996)

IMDb-Rating: 6,7

Genre(s): Comedy

Episoden miteinander verwoben: Nein

Episodenfilm der Regisseure Allison Anders, Alexandre Rockwell, Robert Rodriguez und Quentin Tarantino: Die Vorlage Penthouse – Der Mann aus Hollywood stammt von Roald Dahl. Die vier Episoden besitzen alle ihren eigenen Handlungsstrang, der jeweils in einem der Zimmer eines Hotels spielt. Den roten Faden, der sich durch alle Geschichten zieht, stellt der Page Ted - „The Bellhop“ (Tim Roth) dar, der seine erste Nachtschicht am Anfang einer Silvesternacht in dem Hotel antritt.

Trailer zu Four Rooms

>> Four Rooms gibt’s hier*


17) Singles - Gemeinsam einsam (1992)

IMDb-Rating: 6,7

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Nein

Der Film von Cameron Crowe erzählt in verschiedenen nebeneinander liegenden Handlungssträngen die Erlebnisse einer Gruppe junger Mittzwanziger aus Seattle, die alle auf der Suche nach der Liebe ihres Lebens sind. Sehenswert: Matt Dillon, Bridget Fonda, Kyra Sedgwick u.a. Hörenswert: Smashing Pumpkins, Pearl Jam, Alice in Chains, Soundgarden u.a.

Trailer zu Singles – Gemeinsam einsam

>> Singles – Gemeinsam einsam gibt’s hier*


18) #Zeitgeist (Men, Women & Children, 2014)

IMDb-Rating: 6,7

Genre(s): Comedy, Drama

Episoden miteinander verwoben: Ja

Vater Don (Sandler) schleicht sich ins Zimmer seines 15-jährigen Sohnes, weil sein Computer, mit dem er auf Sexseiten surft, defekt ist -auf dem Gerät findet er aber viel härtere Pornografie. Cheerleaderin Hannah fläzt sich in sexy Posen auf ihrer Website, die von ihrer Mutter gemanagt wird. Footballer Tim gibt seinen Sport auf, um sich in einem Online-Rollenspiel zu verlieren. Und Mutter Patricia überwacht akribisch jede Bewegung ihrer Tochter im Netz Bemüht zeitgeistiges Ensembledrama um Auswüchse von Internet und digitaler Kommunikation.

Trailer zu #Zeitgeist

>> #Zeitgeist gibt’s hier*


19) 2 Tage in L.A. (2 Days in the Valley, 1996)

IMDb-Rating: 6,5

Genre(s): Comedy, Crime, Thriller

Episoden miteinander verwoben: Nein

Lee (James Spader) sieht nur aus wie ein netter Buchhalter, in Wahrheit ist er ein eiskalter Killer und nietet mit dem zarter besaiteten Toupet-Träger Dosmo (Danny Aiello) den Ex der sportiven Becky (Teri Hatcher) um. Jetzt soll Dosmo dran glauben, überlebt Lees Bleiattacke aber dank kugelsicherer Weste. Folge: eine der komischten Geiselnahmen der gesamten Filmgeschichte. Wirkt wie ein rabenschwarzer Mix aus Short Cuts und Pulp Fiction: Eine Tour de Force!

Trailer zu 2 Tage in L.A.

>> 2 Tage in L.A. gibt’s hier*


20) New Yorker Geschichten (New York Stories, 1989)

IMDb-Rating: 6,4

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Nein

Der von drei Regisseuren inszenierte Film besteht aus drei eigenständigen Episoden. Die erste Lebensstudien stammt von Martin Scorsese und schildert, wie ein Maler den Versuch seiner Muse bekämpft, sich von ihm abzunabeln. In der zweiten Episode Leben ohne Zoe von Francis Ford Coppola, versucht die junge Zoe, ihre Eltern wieder zusammenzubringen. In der dritten Geschichte Ödipus Ratlos von Woody Allen kämpft ein Mann gegen das einnehmende Wesen seiner Mutter an. Mit: Nick Nolte, Rosanna Arquette, Talia Shire, Adrien Brody, Mia Farrow, Kirsten Dunst u.a.

Trailer zu New Yorker Geschichten

>> New Yorker Geschichten gibt’s hier*


21) Er steht einfach nicht auf dich (He’s just not that into you)

IMDb-Rating: 6,4

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Ja

In Baltimore versuchen fünf Frauen (Jennifer Aniston, Drew Barrymore, Ginnifer Goodwin, Jennifer Connelly, Scarlett Johansson) Männer (Ben Affleck, Bradley Cooper, Justin Long, Kevin Connolly) zu verstehen - das gelingt mal gut, und mal weniger … Sympathisch gespielt.

Trailer zu Er steht einfach nicht auf dich

>> Er steht einfach nicht auf dich gibt’s hier*


22) New York, I love you (2008)

IMDb-Rating: 6,3

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Nein

Elf Kurzfilme als Liebeserklärung an den Big Apple. Die Vorgabe an die elf Regisseure lautete: Jede Story muss sich um Liebe drehen, mit einem New Yorker Stadtteil verbunden sein, acht Minuten dauern und in zwei Tagen gedreht werden. Und so erleben wir unter anderem Andy Garcia und Hayden Christensen, die um das Herz einer Frau buhlen, oder einen Schriftsteller (Ethan Hawke), der versehentlich eine Prostituierte verführen will. Romantisch, melancholisch, witzig, teils frivol.

Trailer zu New York, I love you

>> New York, I love you gibt’s hier*


23) Das verrückte California Hotel (California Suite, 1978)

IMDb-Rating: 6,2

Genre(s): Comedy, Drama, Romance

Episoden miteinander verwoben: Nein

Basiert auf einem Broadway-Stück von Neil Simon. Fünf Paare mit unterschiedlichen Problemen steigen in einem Luxushotel in L.A. ab. Da ist die britische Schauspielerin samt Ehemann (Maggie Smith und Michael Caine), die zur Oscar-Verleihung angereist ist, das mittlerweile geschiedene Autoren-Ehepaar Hannah und Bill Warren (Jane Fonda und Alan Alda) die um den Verbleib der Teenie-Tochter streiten, und Walter Matthau – dessen Sohn im Hotel die Bar Mizwa feiern soll, wofür die ganze Verwandtschaft anreist - der ein peinliches Problem mit einem ohnmächtigen Callgirl hat … Turbulent, dramatisch, sehr komisch.

Trailer zu Das verrückte California Hotel

>> Das verrückte California Hotel gibt’s hier*


24) Happy New Year (New Years Eve, 2011)

IMDb-Rating: 5,7

Genre(s): Comedy, Romance

Episoden miteinander verwoben: Ja

New York, kurz vor Beginn des Jahres 2012: In lose miteinander verknüpften Episoden hilft unter anderem Fahrradkurier Paul (Zac Efron) Mauerblümchen Ingrid (Michelle Pfeiffer), eine Vorsatzliste für das neue Jahr abzuarbeiten. Krankenschwester Aimee (Halle Berry) pflegt den todkranken Stan (Robert De Niro), Rockstar Jensen (Jon Bon Jovi) hofft auf eine zweite Chance bei Laura (Katherine Heigl). Und zwei Paare (u. a. mit Til Schweiger und Jessica Biel) beginnen darum zu kämpfen, wer das Neujahrsbaby bekommt Sensationell besetzte Episodenkomödie.

Trailer zu Happy New Year

>> Happy New Year gibt’s hier*


25) Valentinstag (Valentine’s Day 2010)

IMDb-Rating: 5,7

Genre(s): Comedy, Romance

Episoden miteinander verwoben: Ja

L. A. am Valentinstagsmorgen: Florist Reed (Asthon Kutcher) weckt Freundin Morley (Jessica Alba) mit einem Heiratsantrag. Sie sagt auch ja, bekommt aber kalte Füße. Trost sucht er bei Freundin Julia (Jennifer Garner), die mit dem verheirateten Harrison (Patrick Dempsey) ein Verhältnis hat. Romantischer Episodenreigen mit Topstars.

Trailer zu Valentinstag

>> Valentinstag gibt’s hier*


26) Mother’s Day (2016)

IMDb-Rating: 5,6

Genre(s): Comedy, Drama

Episoden miteinander verwoben: Ja

Starbesetzte Familienepisoden mit Julia Roberts, Jennifer Aniston, Timothy Olyphant, Hector Elizondo u.a. Der Muttertag ist nach Valentinstag und Silvester (Happy New Year) der dritte und letzte "Feiertag", dessen sich Genrespezialist Garry Marshall filmisch annahm (der Regisseur starb 2016 81-jährig noch vor der Österreich-Premiere).

Jesse und Gabi haben ihren Eltern einige pikante Details verheimlicht

Trailer zu Mother’s Day

>> Mother’s Day gibt’s hier*


*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!

Videos
Die Piefke-Sage: Sicherlich eine der genialsten Serien, die aus Österreich stammen

Die 38 legendärsten (und besten) Serien aus Österreich von 1990 bis heute

Bestenliste mit IMDb-Ranking, Trailer und Synopsis, natürlich spoilerfrei

Videos
In Black Swan kämpft Natalie Portman nicht nur mit einer schwierigen Ballettrolle, sondern auch mit ihrer Psyche

Die 38 besten Filme über psychische Störungen

Top-Filme mit psychologischem Hintergrund inklusive Kurz-Inhaltsangabe, Trailer und IMDb-Rating

Videos
Streunerkatze Sari spielt eine Hauptrolle in dem liebenswerten Film Kedi: Von Katzen und Menschen

Die 33 besten Filme mit Katzen in der Haupt- oder Nebenrolle

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
Terence Hill und Bud Spencer sind zwei richtige Buddys!

Die 40 genialsten Film-Buddys aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und gereiht nach IMDb-Rating

Videos
Diane Lockhart (gespielt von Christine Baranski) ist eine der brillantesten Anwältinnen innerhalb der Serienlandschaft

Die 20 brillantesten Serienanwälte und Anwaltserien

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
Julia Roberts als Umweltsünden-Aufdeckerin Erin Brockovich im gleichnamigen Meisterwerk von Steven Soderbergh

10 preisgekrönte Filmhits, die auf wahren Begebenheiten beruhen

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Rating