11 Serien auf Netflix und Amazon für Singles, die von Beziehungskram genervt sind

Falls vorher noch jemand Lust auf Beziehungen hatte: nach Damages überlegt man sich’s

Falls vorher noch jemand Lust auf Beziehungen hatte: nach Damages überlegt man sich’s

Anti-romantisch: Diese Serien auf Netflix und Amazon können sich Singles anschauen, die zur Zeit nicht besonders glücklich sind und alle anderen eine tolle Beziehung haben.

Glücklich ist, wer allein sein kann, aber nicht allein sein muss. Ein schöner Spruch, doch manchmal ist das Leben fies und wir finden uns in einer Lebenssituation wieder, die wir uns eigentlich gar nicht wünschen. Obwohl immer mehr Menschen ein Single-Leben führen, sind nur wenige wirklich zufrieden damit. Und oft kommt es vor, dass man schon genervt ist, wenn man glückliche Pärchen nur sieht. Gar nicht zu Reden von all den Paaren in der engeren Bekanntschaft. Nähe zwischen zwei Personen ist oft nicht leicht auszuhalten wenn man selbst alleine ist.

Es gibt Menschen, die sich in dieser Situation am liebsten romantische Filme oder Serien anschauen und sich denken „Hach wie schön, so wird es bei mir sicher auch mal“. Und dann gibt es die, die den ganzen „Schmus“ überhaupt nicht aushalten und Romanzen in Film und Serie meiden wie der Teufel das Weihwasser. Für jene haben wir diese Bestenliste gemacht, eben Serien, die man sich anschauen kann, wenn man Single ist und (zumindest für eine Zeit lang mal) so richtig durch ist mit Beziehungskram.

BESTENLISTE: 11 SERIEN FÜR SINGLES, DIE TOTAL ANTI-ROMANTISCH DRAUF SIND:

1) Dirty John

IMDb-Bewertung: 7,2

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: sie deutlich zeigt, was passieren kann, wenn man zu verzweifelt auf der Suche nach einem Partner ist.

Debra Newell (Connie Britton) ist eine Innenarchitektin, die sich via Dating-Website in den Hochstapler John Meehan (Eric Bana) verliebt und ihn schnell bei sich einziehen lässt. Der behandelt sie wie eine Königin, weckt sie u. a. jeden Tag auf und bringt ihr einen selbstgemachten Smoothie. Debras Kinder sind von Mamas neuem Freund alles andere als begeistert und schöpfen schnell Verdacht. Nur sie ist zunächst blind für Johns Betrügereien. Denn der wickelt sie gekonnt in ein Netz aus Lügen, Geheimnissen und Manipulationen ...

Die Serie basiert auf wahren Ereignissen und wurde von Desperate Housewives-Autorin Alexandra Cunningham adaptiert. Eric Bana überzeugt als Betrüger, er wechselt mühelos zwischen charmant und eiskalt hin und her.

Dirty John (Serie)

DIRTY JOHN GIBT ES HIER


2) You – Du wirst mich lieben

IMDb-Bewertung: 7,9

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: Wer will sich schon einen Stalker eintreten?

Buchhandlungsmanager Joe Goldberg (Gossip Girl-Star Penn Badgley) verliebt sich eines Tages in die Studentin Guinevere Beck (Elizabeth Lail), von allen nur Beck genannt. Weil er weder ihre Telefonnummer noch Mail-Adresse hat, sondern nur ihren Namen kennt, googelt er den. Und erfährt dabei so gut wie alles über Beck. Beim Stalken im Internet bleibt es aber nicht. Joe durchsucht Becks Wohnung und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Er rechtfertigt sein Verhalten damit, dass er es ja nur tut, um sie besser kennenzulernen und für sie zu sorgen. Freilich muss er auch all ihre Freunde loswerden, die schlecht für sie sind Staffel 1. Die Lifetime-Serie (schon vor Ausstrahlung um eine zweite Staffel verlängert) basiert auf dem gleichnamigen Roman von Caroline Kepnes. Herausgekommen ist ein spannender und kurzweiliger Psychothriller mit überspitzter Figurenzeichnung, der für sehr gute Unterhaltung sorgt.

You – Du wirst mich lieben (Serie)

YOU – DU WIRST MICH LIEBEN GIBT ES HIER


3) 13 Reasons Why

IMDb-Bewertung: 8,0

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: hier eindrücklich gezeigt wird, dass Teenie-Liebe bzw. -Beziehungen auch nicht immer das Gelbe vom Ei sind.

Zwei Wochen nach dem Selbstmord seiner Mitschülerin Hannah Baker erhält der High-School-Schüler Clay Jensen ein Päckchen. In diesem findet er sieben Audiokassetten vor, auf denen Hannah 13 Gründe für ihren Selbstmord nennt und Personen aus ihrem Umfeld die Mitschuld dafür gibt. Jede Person ist daher für (mindestens) einen der Gründe mitverantwortlich. Clay ist einer von ihnen. Während er die Kassetten hört, kommt er den dunklen Geheimnissen von Hannah und vielen anderen Mitschülern auf die Spur.

Tote Mädchen lügen nicht (Serie)

13 REASONS WHY GIBT ES HIER


4) Damages

IMDb-Bewertung: 8,1

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: das Thema Liebe anfangs kurz gestreift wird, danach aber völlig im Sand versinkt. Es dreht sich alles nur noch um Manipulation, Machtkämpfe und Verrat.

Die großartige Glenn Close spielt Patty Hewes, eine narzisstische und manipulative Anwältin, die vor nichts zurückschreckt. Die junge Law School-Absolventin Ellen Parsons (Rose Byrne) wird vor einem Eintritt in Hewes' Kanzlei gewarnt, schlägt aber alle Bedenken in den Wind. Schnell muss sie erkennen, dass sie nur eine Figur in einem Spiel ist, dass Patty mit ihr und anderen spielt. Die Beziehung zwischen Patty und Ellen steht alle 59 Folgen lang im Vordergrund, die mächtigen Gegner (u. a. John Goodmann), welche von Patty verklagt werden wechseln. Starbesetzte Düster-Serie, die süchtig macht.

DAMAGES

DAMAGES GIBT ES HIER*


5) Doctor Foster

IMDb-Bewertung: 7,8

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: in dieser Serie das Idealbild einer Ehe ganz schön demontiert wird.

Das heile Leben der angesehenen Ärztin Gemma gerät arg ins Wanken, als sie plötzlich ihren Mann verdächtigt, eine Affäre zu haben. Also beginnt sie zu ermitteln... Packender, stark dargebotener Mix aus Krimiserie und Psychodrama.

Doctor Foster

DOCTOR FOSTER GIBT ES HIER


6) Mindhunter

IMDb-Bewertung: 8,5

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: Die Serie zeigt, dass es sehr schwierig sein kann, Beziehung und Beruf in Einklang zu bringen (wenn der Beruf fesselnder ist als der Partner).

Die Geschichte spielt im Jahr 1977, in einer Zeit, in der die Kriminalpsychologie noch in den Kinderschuhen steckt, und handelt von den FBI-Agenten Holden Ford und Bill Tench, die sich mit der ausführlichen Befragung von Serienkillern befassen und, indem sie deren Vorgehensweise analysieren, Rückschlüsse auf deren Verhalten ziehen wollen. So hoffen sie, bei der Ermittlung unaufgeklärter Mordfälle zu neuen Erkenntnissen zu gelangen.

Mindhunter (Serie)

MINDHUNTER GIBT ES HIER


7) Parfum

IMDb-Bewertung: 7,2

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: man sieht, wozu verzweifelte Liebe führen kann ...

Radikale Neuinterpretation von Süskinds Kultvorlage: Eine Mordserie, eine eigenwillige Profilerin und eine Spur, die in die Vergangenheit führt: zu fünf Internatsschülern, die mit dem Geheimnis menschlichen Dufts experimentierten ...

Parfum (Serie)

PARFUM GIBT ES HIER


8) Vexed

IMDb-Bewertung: 7,4

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: die Protagonisten das mit der Partnerschaft so gar nicht draufhaben.

Der charmante Faulpelz Jack und die ehrgeizige Kate lösen gemeinsam Verbrechen – wenn sie sich nicht gerade wieder gegenseitig gehörig auf die Nerven gehen.

Vexed (Serie)

VEXED GIBT ES HIER


9) Die Brücke

IMDb-Bewertung: 8,7

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: Saga Norén einfach die Coolste ist.

Dänisch-Schwedischer Nervenzerfetzer: Ein bizarrer Leichenfund auf der Öresundbrücke, die Schweden und Dänemark verbindet, führt zu einer fesselnden Verbrecherjagd, die sich - ähnlich wie bei Kommissarin Lund - über die gesamte Serie erstreckt. Der Täter verbindet mit immer neuen Morden den Anspruch, der westlichen Gesellschaft den Spiegel vorzuhalten. Gejagt wird er von einem extravaganten Ermittlerduo: Die schwedische Kommissarin Saga Norén (Sofia Helin) leidet am Asperger-Syndrom, einer Form des Autismus, ihr dänischer Kollege Martin Rohde (Kim Bodnia) ist ein emotionsgeladener Familienmensch.

Die Brücke

DIE BRÜCKE GIBT ES HIER*


10) Sherlock

IMDb-Bewertung: 9,2

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: Man sich im Zweifelsfall immer wieder damit trösten kann, dass Sherlock auch keine Beziehung hat.

Sherlock Holmes (gespielt von Benedict Cumberbatch) ist ein soziopathischer Zyniker à la Dr. House, der von den offiziellen Ermittlern oft genug "Verpiss dich!“ zu hören bekommt - und wegen seiner schier unglaublichen Kombinationsgabe doch immer wieder zu Rate gezogen wird. Zwar benutzt auch der neue Sherlock Holmes wissenschaftliche Methoden, dennoch verlässt er sich im Zweifel lieber auf sein Köpfchen als auf den ganzen hochtechnologischen CSI-Firlefanz. Das Genie erkennt einen Software-Designer an seiner Krawatte und einen Flugkapitän an seinem linken Daumen - und muss nur einen kurzen Blick auf den Tatort (oder jede beliebige Person, die er trifft) werfen, um blitzschnell die Zusammenhänge zu erkennen.

Sherlock

SHERLOCK GIBT ES HIER*


11) Hannibal

IMDb-Bewertung: 8,5

Perfekt für Singles, die von Beziehungskram genervt sind, weil: Deutlich wird, dass das geflügelte Wort „jemanden zum Fressen gern haben“ auch noch andere Bedeutungen haben kann.

Chronologisch ist die Serie als Prequel zu Roter Drache und Das Schweigen der Lämmer angelegt und stellt den seelisch labilen Profiler Will Graham (Dancy) ins Zentrum des Geschehens. Der kann sich in den Kopf eines Mörders hineinversetzen. Wenn Will von Jack Crawford (Fishburne), dem Leiter der FBI-Verhaltensanalyse-Sektion, an einen Tatort gerufen wird, schwingen Pendel durchs Bild - und die Tat läuft rückwärts vor Grahams Augen ab. Dabei kommt Wills ohnehin angeknackste Psyche bald arg ins Wanken. Und so wird ihm der Psychiater Hannibal Lecter (Mikkelsen) zur Seite gestellt - nicht ahnend, welches Monster sie an sich heran lassen.

Hannibal ist in der Tat keine weitere 08/15-Krimiserie. Erzählerisch und formal erstklassig, sind die Fälle indes nichts für schwache Nerven. Hier werden Leichen aufeinandergetürmt oder auf Geweihen drapiert. Auch dank famoser Schauspieler erwartet Genrefans aber stilvoll-düstere Hochspannung.

Hannibal (Serie)

HANNIBAL GIBT ES HIER


Zum Abschluss haben wir hier noch einen Buchtipp für alle Singles, die nicht gerne allein sind: Über die Kunst nicht allein zu sein von Janett Menzel*.

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!

Videos
Streunerkatze Sari spielt eine Hauptrolle in dem liebenswerten Film Kedi: Von Katzen und Menschen

Die 33 besten Filme mit Katzen in der Haupt- oder Nebenrolle

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
Als Game top, als Film ein Flop: Sogar die Super-Mario-Brüder hat’s erwischt!

30 Videospielverfilmungen, bei denen zum Großteil alles schief ging!

Videospiele sind nicht fürs Kino gedacht? Dem stimmen wir zu und ranken 30 Game-Adaptionen von der schlechtesten zur besten!

Videos
Der Klimawandel betrifft uns alle

Die 45 besten Klimawandel-Dokus

Was bedeutet Klimaerwärmung eigentlich wirklich und welche Folgen hat der Klimawandel?

Videos

Die 32 besten und trashigsten Spinnenfilme aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt, Genre-Guide und IMDb-Rating

Videos
Die 65 besten Animationsfilme, in denen Tiere die Hauptrolle spielen

Die 65 besten Animationsfilme, in denen Tiere die Hauptrolle spielen

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt, Genre-Guide und FSK-Angaben

Videos
Vorhang auf für unserer neue Videoreihe „7 Fragen an …“, bei der wir Austro-Promis in regelmäßigen Abständen immer dieselben sieben Fragen zum Thema Fernsehen stellen

7 Fragen an … – Die neue Videoreihe von TV-MEDIA

Wir stellen unseren liebsten Austro-Promis Fragen rund ums Fernsehen