„Cars 2“ (2011) [FILM]

Szene aus dem Film „Cars 2“ (2011)

Szene aus dem Film „Cars 2“ (2011)

Die wichtigsten Infos zum Film „Cars 2“ (2011) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Cars 2“

Trailer von „Cars 2“ (2011)


Steckbrief

  • Originaltitel: Cars 2
  • Entstehungsjahr: 2011
  • Produktionsland: USA
  • Regie: John Lasseter
  • Genre: Animation, Computeranimation
  • Altersfreigabe: ab 0 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 559,8 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 6,2/10 *
  • Kapitel in der „Cars“-Filmreihe: Teil 2 von 3
  • Thematische Zugehörigkeit: Pixar

„Cars 2“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Cars 2“ (2011) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Synchronsprecher:innen und ihre Rollen

  • Stimme im Original: Owen Wilson als Lightning McQueen / Deutsche Stimme: Manou Lubowski
  • Stimme im Original: Larry the Cable Guy als Hook / Deutsche Stimme: Reinhard Brock
  • Stimme im Original: Michael Caine als Finn McMissile / Deutsche Stimme: Dietmar Wunder
  • Stimme im Original: Emily Mortimer als Holley Shiftwell / Deutsche Stimme: Martina Hill
  • Stimme im Original: Bruce Campbell als Rod „Torque“ Redline / Deutsche Stimme: Jan Odle
  • Stimme im Original: Thomas Kretschmann als Professor Zündapp / Deutsche Stimme: Thomas Kretschmann
  • Stimme im Original: Tony Shalhoub als Luigi / Deutsche Stimme: Rick Kavanian
  • Deutsche Stimme: Sebastian Vettel als Max und Sebastian Schnell
  • Stimme im Original: Darrell Waltrip als Chris Dinner / Deutsche Stimme: Christian Danner
  • Stimme im Original: Bonnie Hunt als Sally / Deutsche Stimme: Bettina Zimmermann
  • Stimme im Original: John Turturro als Francesco Bernoulli / Deutsche Stimme: Walter von Hauff
  • Stimme im Original: Franco Nero als Onkel Topolino / Deutsche Stimme: Norbert Gastell
  • Stimme im Original: Eddie Izzard als Sir Miles Axelrod / Deutsche Stimme: Christian Weygand
  • Stimme im Original: Jason Isaacs als Siddeley / Deutsche Stimme: Claus-Peter Damitz
  • Stimme im Original: Michel Michelis als Tomber / Deutsche Stimme: Thomas Albus
  • Stimme im Original: Lewis Hamilton als McLaren MP4-12C „Lewis Hamilton“ / Deutsche Stimme: Lewis Hamilton
  • Stimme im Original: Jeff Garlin als Otis / Deutsche Stimme: Axel Scholtz

Inhaltsangabe von „Cars 2“ – worum es in dem Film geht?

Als der rote Rennwagen Lightning McQueen eine Einladung zum World Grand Prix erhält, lässt er sich nicht lange bitten. Japan, Italien und England sind die Stationen des Rennens, zu dem ihn sein Kumpel Hook, ein rostiger Abschleppwagen mit dem Herz am rechten Fleck, begleitet. Während McQueen die Konkurrenz aufmischt, wird sein treudoofer Freund vom britischen Geheimdienst irrtümlich für einen CIA-Agenten gehalten und deckt in der Folge mit dem britischen Spion Finn McMissile – ein James-Bond-Verschnitt wie er im Buche steht – eine Verschwörung rund um die Markteinführung von Bio-Benzin auf, der der mächtigen Ölindustrie ein Dorn im Auge ist und Saboteure auf den Plan ruft …


Kritik/Meinung zum Film

Rasant-witzig und in seiner Handlung wesentlich umfangreicher als der vielerorts zu unrecht als lasch kritisierte erste Teil „Cars“ aus dem Jahr 2006.

„Cars 2“ spielte weltweit 559,8 Millionen USD in den Kinos ein.

Als erster Pixar-Film überhaupt, war „Cars 2“ für keinen einzigen Oscar nominiert! Der Animationsspaß war zwar u. a. für den Golden Globe, die BAFTA Awards, die Annie Awards sowie die Saturn Awards nominiert, gewann allerdings nur den ASCAP Award (Anm. Preis der Amerikanischen Gesellschaft für Komponisten und Autoren) in der Kategorie „Top Box Office Films“.

2012 kam mit „Merida – Legende der Highlands“ der 13. abendfüllende Film der Pixar Animation Studios in die Kinos.


„Cars 2“ – jetzt für daheim kaufen!

„Cars 2“ (2011) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Cars 2“ (2011) gibt es hier auf DVD zu kaufen **


Pixar: Alle Filme des Animationsstudios im Überblick!

Die Filme der Pixar Animation Studios zählen nicht nur zu den bekanntesten und beliebtesten Animationsfilmen am gesamten Markt, sie sind in ihrer Gesamtheit auch die finanziell erfolgreichsten! Das Publikum, egal ob Jung oder Alt, ist sich einig: ein Pixar-Film lohnt sich immer! Wer die Werke der amerikanischen Filmschmiede – die sich übrigens im Besitz der Walt Disney Company befindet – noch nicht kennen sollte, kann sich mit dieser Tabelle einen schnellen Überblick des vollständigen Repertoires verschaffen:

Alle Pixar-Filme auf einen Blick
Titel Erscheinungsjahr Film Nr.
Toy Story 1995 1
Das große Krabbeln 1998 2
Toy Story 2 1999 3
Die Monster AG 2001 4
Findet Nemo 2003 5
Die Unglaublichen – The Incredibles 2004 6
Cars 2006 7
Ratatouille 2007 8
WALL-E – Der Letzte räumt die Erde auf 2008 9
Oben 2009 10
Toy Story 3 2010 11
Cars 2 2011 12
Merida – Legende der Highlands 2012 13
Die Monster Uni 2013 14
Alles steht Kopf 2015 15
Arlo & Spot 2015 16
Findet Dorie 2016 17
Cars 3: Evolution 2017 18
Coco – Lebendiger als das Leben! 2017 19
Die Unglaublichen 2 2018 20
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 2019 21
Onward: Keine halben Sachen 2020 22
Soul 2020 23
Luca 2021 24
Rot 2022 25
Lightyear 2022 26
Elemental 2023 27

Weitere Artikel zum Thema „Pixar“

Alle Pixar-Filme im IMDb-Ranking

„Toy Story“ (1995) [FILM]

„Das große Krabbeln“ (1998) [FILM]

„Toy Story 2“ (1999) [FILM]

„Die Monster AG“ (2001) [FILM]

„Findet Nemo“ (2003) [FILM]

„Die Unglaublichen – The Incredibles“ (2004) [FILM]

„Cars“ (2006) [FILM]

„Ratatouille“ (2007) [FILM]

„WALL-E – Der Letzte räumt die Erde auf“ (2008) [FILM]

„Oben“ (2009) [FILM]

„Toy Story 3“ (2010) [FILM]

„Cars 2“ (2011) [FILM]

„Merida – Legende der Highlands“ (2012) [FILM]

„Die Monster Uni“ (2013) [FILM]

„Alles steht Kopf“ (2015) [FILM]

„Arlo & Spot“ (2015) [FILM]

„Findet Dorie“ (2016) [FILM]

„Cars 3: Evolution“ (2017) [FILM]

„Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) [FILM]

„Die Unglaublichen 2“ (2018) [FILM]

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ (2019) [FILM]

„Onward: Keine halben Sachen“ (2020) [FILM]

„Soul“ (2020) [FILM]

„Luca“ (2021) [FILM]

„Rot“ (2022) [FILM]

„Lightyear“ (2022) [FILM]

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick