Veröffentl. am / Aktualisiert am

Traurig und tragisch: Die schockierendsten Serientode aller Zeiten

Traurig, unerwartet, tragisch: Todesfälle in unseren Lieblingsserien kommen häufiger vor, als man es sich wünscht. Dabei trifft der Serientod oft Charaktere, die wir lieben oder zu lieben gelernt haben. Manches Ableben ist vorhersehbar (dennoch hofft man bis zuletzt), in anderen Fällen trifft uns Serienfans das Schicksal ganz plötzlich und mit voller Wucht. So oder so heißt es Abschied nehmen von vielen Serienlieblingen. Hier gibt es die schockierendsten Serientode aller Zeiten mit Erklärung und Videoclip. Wir sprechen zu diesem Artikel ganz entschieden eine Spoilerwarnung aus :-)

Facebook
Twitter

Lesezeit
6 min
Hank aus Breaking Bad stirbt einen tragischen Tod

Hank aus Breaking Bad stirbt einen tragischen Tod

© YouTube (Screenshot aus Clip zu Breaking Bad / Sony Pictures Television / AMC)

Tasha Yar (Denise Michelle Crosby) aus Star Trek

Sicherheitschefin Tasha Yar fällt in Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert (Folge 1x23, Die schwarze Seele) dem Wesen Armus auf dem Planeten Vagra II zum Opfer, als sie versucht Deanna Troi, Riker und andere Besatzungsmitglieder aus dessen Fängen zu retten. Doktor Crusher kann nichts mehr für sie tun. Der Tod von Yar kommt eigentlich völlig unerwartet und ist deshalb umso tragischer.

Serientod: Tasha War (Denise Michelle Crosby) aus Star Trek

Star Trek: Deep Space Nine
Star Trek: Deep Space Nine

Star Trek: Deep Space Nine ist eine Weltraumstation in der Nähe des Planeten Bajor. Sie wurde von den Cardassianern als Minenstation gebaut und ist entsprechend ungemütlich. Kommandiert wird die Station von Commander, später Captain, Benjamin Sisko im Auftrag der Föderation. Seine Crew ist sowohl aus Bajoranern als auch Föderationsmitgliedern zusammengesetzt.

1993
Jahr
79%
TMDB Score

Dan Conner (John Goodman) aus Roseanne

Dan lebt - oder doch nicht. In der neunten Staffel gewinnt Roseannes Familie im Lotto 108 Millionen Dollar und Dan erholt sich von seinem Herzinfarkt, den er in Staffel acht erlitten hat. Doch der Schein trügt, alles war nur ein Traum. Dan ist tot, Roseanne (Roseanne Barr) hatte sich das alles ausgedacht, um den Tod ihres Mannes zu verarbeiten.

Serientod: Dan Conner (John Goodman) aus Roseanne

Roseanne
Roseanne

Ein Sitcom-Klassiker der späten 80er-Jahre, der vom Leben einer amerikanischen Arbeiterfamilie aus Illinois erzählt.

Die titelgebende Roseanne (Roseanne Barr) ist eine gleichermaßen resolute wie schrille Frau, die im Mittelpunkt der Familie Conner steht und neben ihrem Job am Fließband einer Plastikwarenfirma (ihr dortiger Vorgesetzer ist übrigens kein Geringerer als George Clooney) auch noch den Haushalt schupft und ihre drei Kinder – Darlene (Sara Gilbert), Becky (Alicia Goranson/​Sarah Chalke) und David Jacob alias „D.J.“ (Michael Fishman) – in Zaum hält.

Ihr wuchtiger Ehemann Dan (John Goodman) wiederum schuftet auf Baustellen und träumt vom eigenen Boot, dass er sich in seiner Garage zusammenhämmern möchte. Oft auf Besuch kommt Roseannes Single-Schwester Jackie (Laurie Metcalf), die mit ihrer chaotischen Art und ihren ausufernden Erzählungen aus ihrem gescheiterten Liebesleben für zusätzliche Reibungen sorgt.

Trotz allen Widrigkeiten sind die Conners aber eine herzliche Sippe, die zwar wenig Wert auf ausgewogene Ernährung oder körperliche Ertüchtigung legt, aber mit viel Witz und Tatkraft ihr schwieriges Leben, zwischen Jobverlust und Geldproblemen, auf die Reihe bekommt …

1988
Jahr

Derek (Patrick Dempsey) aus Grey's Anatomy

Dr. Derek Sheperd war sicherlich ein wesentlicher Grund dafür, dass Millionen die Arztserie schauten. Der Tod von McDreamy war supertragisch: Nachdem der Hirnspezialist bei einem Unfall Menschenleben retten konnte, wird er selbst angefahren und tödlich verletzt.

Serientod: Derek (Patrick Dempsey) aus Grey's Anatomy

Richie Moser (Tobias Moretti) aus Kommissar Rex

Kommissar Moser wird in in der Folge Mosers Tod von Ulrich Tukur erschossen. Schäferhund Rex bekam danach noch andere Herrln, aber es wurde nie wieder so wie mit Tobias Moretti. Dieser meinte, dass Serienstar kein Beruf sei und ist damals nach vier Staffeln ausgestiegen (und musste daher sterben).

Serientod: Richie Moser (Tobias Moretti) aus Kommissar Rex

Kommissar Rex
Kommissar Rex

Richard Moser (Tobias Moretti) arbeitet bei der Wiener Mordkommission. Und zwar gemeinsam mit seinem treuen Schäferhund Rex. Die beiden sind ein ungewöhnliches, aber unschlagbares Duo und klären die heikelsten Fälle auf. Rex ist ausgebildeter Rettungs-, Sprengstoff- und Drogenfahndungshund. Er hilft Kommissar Moser nicht nur bei den Ermittlungen, sondern rettet ihn auch aus so mancher Gefahrensituation.

Mit dabei sind auch der pedantische Kollege Stockinger (Karl Markovics) und Mosers väterlicher Berater Max Koch (Max Koch).

1994
Jahr
72,5%
TMDB Score

Prue Halliwell (Shannen Doherty) aus Charmed

Prue stirbt spektakulär: Sie wird vom Dämonen Shax durch eine Wand geschleudert und ist auf der Stelle tot. Hintergrund: Nach der dritten Charmed-Staffel stieg Shannen Doherty aus der Hexenserie aus, Grund dafür waren angeblich Streitereien mit Alyssa Milano

Serientod: Prue Halliwell (Shannen Doherty) aus Charmed

Charmed - Zauberhafte Hexen
Charmed - Zauberhafte Hexen

Als die Großmutter der drei Schwestern Prue (Shannen Doherty), Piper (Holly Mary Combs) und Phoebe Halliwell (Alyssa Milano) stirbt, beziehen sie gemeinsam das alte Familienanwesen. Auf dem Dachboden findet Phoebe ein antikes Buch findet und liest einen Vers daraus vor, ohne zu wissen, dass dadurch magische Kräfte entfesselt und die drei in Hexen verwandelt werden. Phoebe kann plötzlich in die Zukunft sehen, Prue Gegenstände bewegen und Piper die Zeit anhalten. Gemeinsam sind sie von da an dazu bestimmt, Unschuldige zu beschützen und Böses zu bekämpfen. Dabei müssen sie aber auch ihr normales Leben weiterführen.

1998
Jahr
82%
TMDB Score

Ned Stark (Sean Bean) aus Game of Thrones

Ned Stark ist ein Hauptcharakter, deshalb kann er doch nicht sterben, oder? Doch! Gerade deshalb war seine Enthauptung gleich in der ersten Staffel ein ziemlicher Schock.

Serientod: Ned Stark (Sean Bean) aus Game of Thrones

Game of Thrones
Game of Thrones

In der fiktiven, mittelalterlichen Welt von Westeros bevölkern sieben Königreiche den Kontinent. Sie stehen im ständigen Kampf einander gegenüber. Im Zentrum sind die drei mächtigen Adelshäuser der Starks, der Lannisters und der Baratheons. Aber auch die vor Jahrzehnten verbannte Königsfamilie Targaryen plant ihre Rückkehr. Die jeweiligen Herrschaftsansprüche führen schließlich zu einem allumfassenden Krieg. Dem nicht genug taucht eine Jahrhunderte alte Macht jenseits der Grenzen des Kontinents auf, die für alle Bewohner große Gefahren mit sich bringt.

Intrigen, blutige Schlachten, Untote, Drachen, großartige Darsteller, Millionen von Fans und zahlreiche Auszeichnungen: GoT - „Game of Thrones” wurde in kürzester Zeit zum weltweiten Serienerfolg.

2011
Jahr
84,5%
TMDB Score

Marissa Cooper (Mischa Barton) aus O.C. California

Das arme reiche Mädchen Marissa stirbt am Ende der dritten O.C. California-Staffel nach einem Autounfall in den Armen von Ryan. Er will zwar noch Hilfe holen, sie jedoch möchte, dass er bei ihr bleibt. Für Mischa Barton war der Serientod Marissas laut eigenen Aussagen eine Erlösung.

Serientod: Marissa Cooper (Mischa Barton) aus O.C. California

O.C. California
O.C. California

Newport Beach, ein Nobelvorort im kalifornischen Orange County. Hier dreht sich alles um Status, Geld und Schönheit. Alles scheint perfekt und jeder glücklich zu sein. Als die Familie Cohen den rebellischen Teenager Ryan, der aus schwierigen Verhältnissen stammt, bei sich aufnimmt, wird das Leben aller von Grund auf verändert. Während sie versuchen Ryan ein besseres Leben zu ermöglichen, erkennt dieser bald, dass hinter der glitzernden Fassade ähnliche Probleme herrschen, wie es in seiner Welt der Fall ist. Geheimnisse, Neid und Eifersucht beherrschen alle Generationen und Schichten.

2003
Jahr
78%
TMDB Score

Else Kling (Annemarie Wendel) aus Lindenstraße

Else Klings strenges Regiment endet an einem Abend vor dem Fernseher. Die grantig-spießige Hausmeisterin schaut sich gerade ihre Lieblingsserie an, als sie stirbt.

Serientod: Else Kling (Annemarie Wendl) aus Lindenstraße

Lindenstraße
Lindenstraße

35 Jahre und 1.756 Folgen lang wurde das Leben der Bewohner in der fiktiven Münchner Lindenstraße begleitet. Familien, Paare, Wohngemeinschaften, Restaurants, Geschäfte wohnen und arbeiten nebeneinander und miteinander, meistern das Leben und alle Höhen und Tiefen, haben Probleme und Glück, teilen Freude und Leid.

Im Laufe der Zeit wurde die Serie von vielen Hauptprotagonisten geprägt. Darunter der Arzt Hans Beimer (Joachim Hermann Luger), seine Tochter Helga Beimer (Marie-Luise Marjan), die junge Türkin Lisa Dagdelen (Anna Sophia Claus), die mürrische Putzfrau Else Kling (Annemarie Wendl), der Obdachlose Hartmut „Harry“ Rennep (Harry Rowohlt) u.v.m.

1985
Jahr
64%
TMDB Score

Kenny aus South Park

Sie haben Kenny getötet. Der Running Gag von South Park, denn Kenny stirbt immer mal wieder.

Serientod: Kenny aus South Park

South Park
South Park

Die Serie konzentriert sich hauptsächlich auf die Abenteuer der vier Kinder Stan Marsh, Kyle Broflovski, Eric Cartman und Kenny McCormick in der fiktionalen Kleinstadt South Park in den Rocky Mountains in den USA der Gegenwart. Neben den vier Hauptcharakteren wird die Stadt von einer Reihe von zusätzlichen Charakteren bevölkert.

1997
Jahr
83,6%
TMDB Score

Chase Gioberti (Robert Foxworth) aus Falcon Crest

Chase Gioberti, Ehemann von Maggie Gioberti und liebender Familienvater stirbt bei einem Rettungsversuch und verschwindet auch noch auf tragische Weise: Melissa und ein Freund haben Chases und Maggies Baby entführt und rasen mit einem Auto ins Hafenbecken von San Francisco. Chase schafft es, das Baby aus dem Auto zu befreien und es an Maggie zu übergeben, die am Ufer steht. Er sagt noch die Worte „Die anderen sind noch im Auto“, dann taucht er ab und wurde nie wieder gesehen ...

Serientod: Chase Gioberti (Robert Foxworth) aus Falcon Brest

Falcon Crest
Falcon Crest

Die Channings und die Giobertis, haben ihren Wohlstand durch die Weinproduktion in Kalifornien erlangt. Die beiden Familien sind sich nicht wohl gesonnen, sondern stehen vielmehr in einem langjährigen Konflikt einander gegenüber.

Angela Channing (Jane Wyman) führt das renommierte Weingut Falcon Crest. Aber das ist ihr nicht genug: sie will noch mehr Macht und Geld. Ihre Pläne werden jedoch gekreuzt als Chase Gioberti (Robert Foxworth) nach dem Tod seines Vaters sein Erbe antreten will. Als dieser auch noch Erfolg im Weinhandel hat, will Angela ihn mit allen Mitteln loswerden. Sogar ihre eigene Töchter, Emma (Margaret Ladd) und Julia (Abby Dalton) sowie Enkel Lance (Lorenzo Lamas) dienen ihr als Werkzeuge, um ihre Ziele zu erreichen. In weiterer Folge bekommen auch andere ihre Intrigen und Machtkämpfe zu spüren.

1981
Jahr
57%
TMDB Score

Benito (Matthias Brenner) aus Club der roten Bänder

Benito gibt Leo (Tim Oliver Schultz) am Sterbebett noch ein paar väterliche Ratschläge mit auf den Weg, bevor er sich für immer verabschiedet. Wohl einer der emotionalsten Momente der Serie.

Serientod: Benito (Matthias Brenner) aus Club der roten Bänder

Club der roten Bänder
Club der roten Bänder

Das Leben von Leo, Jonas, Emma, Alex, Toni und Hugo unterscheidet sich grundlegend von dem ihrer Altersgenossen. Während andere Teenager in die Schule gehen oder Freunde treffen, müssen sie eine lange Zeit im Krankenhaus verbringen.

2015
Jahr
7,2%
TMDB Score

Joyce Summers (Kristine Sutherland) aus Buffy

Buffys Mutter Joyce leidet an einem Aneurysma und stirbt letztlich daran. Buffy findet ihre Mutter leblos auf dem Sofa. Eine umso traurigere - weil sehr realistisch dargestellte - Todesszene.

Serientod: Joyce Summers (Kristine Sutherland) aus Buffy

Buffy - Im Bann der Dämonen
Buffy - Im Bann der Dämonen

In jedem Jahrhundert gibt es eine:n Auserwählte:n, der:die als Vampirjäger:in, gegen Dämonen aus der Unterwelt kämpfen und die Menschen vor Unheil schützen soll. Die 16-jährige Schülerin Buffy ist eine davon. Nachdem sie tagsüber auf die High School geht, schlägt sie sich die Nächte im Kampf gegen Vampire um die Ohren. Als sie nach der Scheidung ihrer Eltern mit ihrer Mutter nach Sunnydale zieht, hat sie alle Hände voll zu tun. Denn Sunnydale wurde über einem Höllenschlund erbaut , der einst als „Tor zur Unterwelt” bekannt war. Von dort aus sollen gefährlichen Kreaturen aus der Hölle gekommen sein und die Menschen bedroht haben. Ihr Mentor, der "Wächter" Rupert Giles (Anthony Stewart Head) trainiert Buffy und bereitet sie auf Begegnungen mit den finsteren Gestalten vor.

1997
Jahr
81,4%
TMDB Score

Edie Britt (Nicolette Sheridan) aus Desperate Housewives

Edie Britt stirbt völlig überraschend. Als sie total verheult und auf der Flucht vor ihrem seelisch kranken Ehemann Dave Williams (Neal McDonough) im Auto fährt, läuft Nachbar Orson Hodge (Kyle MacLachlan) auf die Fahrbahn. Dabei kommt Edie ins Schleudern und fährt an einen Strommast. Als sie aussteigt, trifft sie ein Stromschlag. Umringt von ihren Nachbarn stirbt sie.

Serientod: Edie Britt (Nicolette Sheridan) aus Desperate Housewives

Desperate Housewives
Desperate Housewives

Die Freundinnen Bree (Marcia Cross), Susan (Teri Hatcher), Lynette (Felicity Huffman) und Gabrielle (Eva Longoria) leben mit ihren Familien in der Wysteria Lane. Eine idyllische Wohngegend in einer typischen Vorstadtsiedlung – wie im Bilderbuch.

Bree ist die perfekte Hausfrau und Mutter und will diesem Anspruch täglich gerecht werden. Die gut gelaunte Susan (geb. Bremmer) ist alleinerziehend und hat ein Auge auf den neuen Nachbarn geworfen. Gaby ist (oder war) Model und hat den gutverdienenden Geschäftsmann Carlos geheiratet. Und die Supermom Lynette will wieder in ihren Job zurück.

Aber der Schein trügt. Denn hinter der makellosen Fassade hat so jede von ihnen ihre Probleme, Sorgen und vor allem Geheimnisse. Und so spielen sich neben harmlosen Familiengeschichten immer mehr Dramen und Skandale ab, die ihresgleichen suchen.

2004
Jahr
79,3%
TMDB Score

Nathaniel „Nate“ Samuel Fisher Jr. (Peter Krause) aus Six Feet Under

Nate befand sich schon in der zweiten Staffel in Lebensgefahr, doch er überlebte eine Hirnblutung. Leider stirbt er kurz vor dem Serienfinale durch eine weitere Hirnblutung.

Serientod: Nathaniel Samuel Fisher Jr. (Peter Krause) aus Six Feet Under

Mark glaubte, den Krebs endgültig besiegt zu haben, da ereilt ihn das Schicksal. Nach seinem langen Leiden erliegt er den Folgen der Krankheit. Er stirbt in den Armen seiner Frau und seiner Tochter mit einem letzten Blick auf das Meer.

Serientod: Mark Greene (Anthony Edwards) aus Emergency Room

Grey's Anatomy
Grey's Anatomy

Nach erfolgreich absolviertem Medizinstudium tritt Meredith Grey (Ellen Pompeo) im Seattle Grace Hospital eine Stelle als Assistenzärztin an, ebenso wie Cristina Yang (Sandra Oh), George O’Malley (T. R. Knight), Izzie Stevens (Katherine Heigl) und Alex Karev (Justin Chambers). Gemeinsam müssen sie bald erkennen, dass sie trotz vieler Prüfungen und Bücher noch ziemlich ahnungslos sind und ihre Daseinsberechtigung als Mediziner vor Kolleg:innen und Patient:innen erst hart erkämpfen müssen.

Und ihre Vorgesetzten Dr. Derek „McDreamy" Shepard (Patrick Dempsey), Dr. Mark „Mc Sexy” Sloan, Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson), Klinkleiter Dr. Richard Webber (James Pickens junior) u. a. machen ihnen das Leben nicht immer einfacher: sei es fachlich oder zwischenmenschlich.

Zwischen Nervenzusammenbruch, Stress, Lebenskampf und Todesfällen bleibt aber immer noch Zeit für Liebe und Leidenschaft, Freundschaft und Feinschaft, Streit und Zusammenhalt – und das mittlerweile fast 20 Jahre lang (in unterschiedlicher Besetzung).

2005
Jahr
82,3%
TMDB Score

Shireen Baratheon (Kerry Danielle Ingram) aus Game of Thrones

Shireen Baratheons Tod ist selbst für Game of Thrones-Verhältnisse heftig. Die Kleine wird als Opfergabe für R’hllor bei lebendigem Leib auf dem Scheiterhaufen verbrannt.

Serientod: Shireen Baratheon (Kerry Danielle Ingram) aus Game of Thrones

Game of Thrones
Game of Thrones

In der fiktiven, mittelalterlichen Welt von Westeros bevölkern sieben Königreiche den Kontinent. Sie stehen im ständigen Kampf einander gegenüber. Im Zentrum sind die drei mächtigen Adelshäuser der Starks, der Lannisters und der Baratheons. Aber auch die vor Jahrzehnten verbannte Königsfamilie Targaryen plant ihre Rückkehr. Die jeweiligen Herrschaftsansprüche führen schließlich zu einem allumfassenden Krieg. Dem nicht genug taucht eine Jahrhunderte alte Macht jenseits der Grenzen des Kontinents auf, die für alle Bewohner große Gefahren mit sich bringt.

Intrigen, blutige Schlachten, Untote, Drachen, großartige Darsteller, Millionen von Fans und zahlreiche Auszeichnungen: GoT - „Game of Thrones” wurde in kürzester Zeit zum weltweiten Serienerfolg.

2011
Jahr
84,5%
TMDB Score

Edna Krabappel (Marcia Wallace) aus Die Simpsons

Miss Krabappel musste sterben, weil ihre langjährige Synchronsprecherin Marcia Wallace im Oktober 2013 gestorben ist. Aus Respekt gegenüber der Synchronsprecherin ließen die Simpsons-Macher auch Miss Krabappel „sterben“. Zum Abschied tanzte sie in einem roten Kleid mit ihrer großen Liebe Ned Flanders.

Serientod Edna Krabappel (Marcia Wallace) aus Die Simpsons

Die Simpsons
Die Simpsons

Alle kennen sie, die meisten lieben sie und viele können nicht ohne sie. Die Simpsons - eine Durchschnittsfamilie aus den USA, die mit ihren Sprüchen und viel subversivem Humor eher Gesellschaftssatire und -kritik als Zeichentrickserie ist.

Homer arbeitet als Sicherheitsinspektor in einem Atomkraftwerk, was etwas unpraktisch ist, zumal er nicht der geschickteste ist. Sohn Bart ist eine kindliche Herausforderung. Seine Schwester Lisa überdurchschnittlich klug und Baby Maggie will einfach nur ihren Schnuller. Mama Marge ist wohl die „normalste” der ganzen Truppe und liebt ihre Familie trotz aller Katastrophen und Probleme.

Seit 1989 flackert die gelbe Familie über die Bildschirme und ist zu mehr als einem Kult avanciert. Autor Matt Groening geht der Stoff für gesellschaftliche, politische und kulturelle Anspielungen scheinbar nicht aus.

1989
Jahr
80,1%
TMDB Score

Matthew (Dan Stevens) aus Downton Abbey

Matthew und Mary hatten endlich zueinander gefunden und dann stirbt er. Noch dazu in der Weihnachtsfolge des Staffelfinales. Viel dramatischer geht’s ja nicht mehr.

Serientod: Matthew (Dan Stevens) aus Downton Abbey

Downton Abbey
Downton Abbey

Yorkshire, England, im April 1912: Auf Downton Abbey, dem Herrenhaus von Lord Robert Crawley (Hugh Bonneville), dem sechsten Earl of Grantham, langt ein Telegramm ein, das alles verändert. Roberts Cousin, der designierte Erbe und Verlobte der ältesten Tochter Mary (Michelle Dockery), ist beim Untergang der Titanic gestorben.

Da laut Erbklausel nur ein männlicher Nachkomme Downton Abbey erben kann, die Crawleys aber drei Töchter haben, ist Cousin Matthew Crawley (Dan Stevens) der Nächste in der Erbfolge. Der bodenständige Anwalt aus Manchester wird also samt seiner Mutter Isobel nach Yorkshire geholt.

Die Annehmlichkeiten des Aristokratendaseins sind dem idealistischen Matthew aber nicht wichtig genug, als dass er seine Prinzipien dafür über Bord werfen würde. Und auch die eigensinnige Mary hat nicht vor, den entfernten Verwandten zu ehelichen, um Herrin von Downton Abbey werden zu können. Stattdessen verbringt sie mit einem türkischen Diplomaten eine verhängnisvolle Nacht.

Während die Blaublüter um den Erhalt ihres privilegierten Kosmos kämpfen, zeichnen sich auch unter ihren Bediensteten Veränderungen ab …

2010
Jahr

Charlie Harper (Charlie Sheen) aus Two and a Half Men

Charlie leistete sich in der Realität einfach zu viel Eskapaden, deshalb wurde er gefeuert. Die Konsequenz: Charlie Harper musste sterben. Aber bitteschön nicht nur ein Mal. Am Ende der 8. Staffel wird er (vermutlich) von einem Zug überfahren, im Serienfinale kommt er nochmal wieder und wird von einem Klavier erschlagen.

Serientod: Charlie Harper (Charlie Sheen) aus Two and a Half Men

Two and a Half Men
Two and a Half Men

Charlie ist ein recht wohlhabender Junggeselle mit einem Haus am Strand und einem Jaguar in der Garage. Nachdem sich sein Bruder Alan hat scheiden lassen zieht er mit seinem Sohn bei Onkel Charlie ein. Ganz klar, dass dessen "Malibu Lifestyle" nun völlig durcheinander kommt. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten läuft der Alltag in der Männer-WG eigentlich ganz gut, wären da nicht die ständigen Kontrollbesuche ihrer Mutter Evelyn. Außerdem versucht Nachbarin Rose alles, um nur in der Nähe von Charlie sein zu können.

2003
Jahr
74,6%
TMDB Score

Verena Koch (Susan Sideropoulos) aus GZSZ

Verena Koch stirbt nach einem Aortenriss, verursacht durch einen Autounfalls, den Philipp verschuldet. Sie hinterlässt Leon, ihren Mann und den gemeinsamen Sohn.

Serientod: Verena Koch (Susan Sideropoulos) aus GZSZ

Gute Zeiten, schlechte Zeiten
Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Gute Zeiten, schlechte Zeiten ist eine Seifenoper. Sie wird seit 1992 beim deutschen Privatsender RTL montags bis freitags im Vorabendprogramm ausgestrahlt. Sie gilt als erfolgreichste deutsche Fernsehserie ihres Genres mit über 7500 ausgestrahlten Episoden (Stand 05/2022).

1992
Jahr
65%
TMDB Score

Jax (Charlie Hunnam) aus Sons of Anarchy

Jax Teller ereilte ein klassisches Shakespeare-Ende. Um das Vermächtnis seines Vaters zu erfüllen, rast er mit seinem Bike in einen Lastwagen.

Serientod: Jax (Charlie Hunnam) aus Sons of Anarchy

Sons of Anarchy
Sons of Anarchy
Der bewaffnete Motorradclub Sons of Anarchy hat die Stadt fest im Griff und bekommt es schon bald mit rivalisierenden Gangs, Rassisten und dem Gesetz zu tun.

Wann ist das Dasein als Renegade zu einem einfachen Geschäft verkommen? Wann ist der Ehrenkodex der Gesetzlosen zu einer aussterbenden Art geworden? In Charming, Kalifornien, gibt es noch eine Spielart von diesem viel gerühmten Gesetz. Über die fiktive Kleinstadt in der Wüste herrscht die Motorradgang „Sons of Anarchy“. Aber es ist mehr als nur eine Gang oder ein Motorradclub, es ist eine Bruderschaft, eine Familie. Wie jede anständige Gang betreibt auch diese Waffenhandel und ein paar andere illegale Geschäfte. Ehre ist eben teuer, Familie auch. Auch wenn es bei dem Namen etwas paradox erscheint haben die Söhne der Anarchie strenge Regeln, nach denen sie leben.
2008
Jahr
84,3%
TMDB Score

Billy Thomas (Gil Bellows) aus Ally McBeal

Ally McBeals Jugendliebe Billy Thomas starb völlig überraschend an einem Hirntumor. Das traf Ally wie Fans gleichermaßen hart.

Serientod: Billy Thomas (Gil Bellows) aus Ally McBeal

Ally McBeal
Ally McBeal

Ally McBeal (Calista Flockheart) ist eine junge, erfolgreiche Anwältin in einer Kanzlei in Boston. Dort hat sie es manchmal nicht nur mit eigenartigen Fällen und Mandaten zu tun. Auch ihre Kolleg:innen sind recht ungewöhnliche Charaktere und Typen. Die schlagfertige und gleichsam egozentrische Ally hat aber auch ein turbulentes Privatleben. Auf der Suche nach der Liebe ist zwischen Exfreund, Dreiecksbeziehung und beruflichen Verstrickungen alles dabei.

1997
Jahr
65%
TMDB Score

Glenn (Steven Yeun) aus The Walking Dead

Glenn war schon in der sechsten Staffel dem Tod recht nahe, doch er überlebte. Um so schockierender war sein brutaler und sinnloser Tod in Staffel 8 durch die Schläge von Negans Baseballschläger.

Serientod: Glenn (Steven Yeun) aus The Walking Dead

The Walking Dead
The Walking Dead

Nachdem der Polizist Rick Grimes (Andrew Lincoln) bei einem Einsatz angeschossen wurde, wacht er im Krankenhaus wieder auf. Und er muss erkennen, dass plötzlich nichts mehr so ist wie vorher. Denn offensichtlich wurden alle Menschen weltweit von einem Virus infiziert und in Zombies verwandelt. Er begibt sich auf die Suche nach einem sicheren Zufluchtsort und trifft dabei auf andere Überlebende. Gemeinsam kämpfen sie nun gegen die permanente Bedrohung durch die Untoten.

2010
Jahr
81,2%
TMDB Score

Caitlin Todd (Sasha Alexander) aus NCIS

Agent Caitlin Todd rettet im Finale der zweiten Staffel ihrem Boss Agent Gibbs (Mark Harmon) das Leben. Zum Glück hat sie eine kugelsichere Weste angehabt. Doch plötzlich ertönt noch ein Knall und die Kugel des Scharfschützen Ari tifft sie tödlich.

Serientod: Caitlin Todd (Sasha Alexander) aus NCIS

NCIS: Los Angeles
NCIS: Los Angeles
G. Callen kennt nur den ersten Buchstaben seines Vornamen, als Soldat in einer Undercover-Einheit der „Navy CIS“ aber ist er hervorragend ausgebildet. Gemeinsam mit dem ehemaligen Navy Seal Sam Hanna, der fließend arabisch spricht, geht Callen auf geheime Einsätze. Immer wenn es um die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten geht, sind die beiden Profis zur Stelle. Unter der Leitung der resoluten Henrietta „Hetty“ Lange gibt Callen in jedem Undercover-Einsatz sein Bestes. Überzeugend ist er, da er sich hervorragend in die unterschiedlichsten Charaktere hinein versetzen kann.

Nebenbei versucht Callen auch, mehr über seine Vergangenheit, von der er so gut wie nichts weiß, herauszufinden.
2009
Jahr
76%
TMDB Score

Jen Lindley (Michelle Williams) aus Dawson’s Creek

Jen war anfänglich in Capeside nicht sonderlich beliebt. Doch nach und nach hat man sie ins Herz geschlossen, weshalb ihr Serientod umso trauriger war. Im Finale von Dawson’s Creek stirbt sie an einer Herzkrankheit und hinterlässt ein Baby.

Serientod: Jen Lindley (Michelle Williams) aus Dawson’s Creek

Dawson's Creek
Dawson's Creek

Die Jugendlichen Dawson (James van der Beek), Josephine (Katie Holmes) und Pacey (Joshua Jackson) leben in einer Kleinstadt nahe Boston und sind seit früher Kindheit befreundet. Als Jennifer von ihren Eltern aus New York hier her geschickt wird, findet sie Anschluss bei den Dreien. Gemeinsam erleben sie die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens und stehen sich gegenseitig mit Rat und Unterstützung zur Seite. Vor allem in Sachen Liebe ist das manchmal nicht so einfach. Spätestens als sich Josephine in Dawson verliebt, Dawson wiederum in Jen und Pacey eine Beziehung mit seiner Lehrerin eingeht, wird die Freundschaft auf die Probe gestellt. Und das ist erst der Anfang einer 128 Folgen langen Coming of Age-Story.

1998
Jahr
73%
TMDB Score

Charlie Pace (Dominic Monaghan) aus Lost

Charlie Pace stirbt als wahrer Held. Als er zu einer Unterwasserstation taucht, um den Inselbewohnern Funk-Kommunikation zu ermöglichen, ertrinkt er. Allerdings ist es ihm vorher noch gelungen,eine entscheidende Information an seine Gefährten zu übermitteln, wodurch diese sich letztendlich in Sicherheit bringen können.

Serientod: Charlie Pace (Dominic Monaghan) aus Lost

Lost
Lost

Ein Flugzeug stürzt mitten im Pazifik, weit abseits der geplanten Route, ab. 48 der Passagiere überleben und finden sich auf der scheinbar einsamen Insel zusammen. Ihre Hoffnung auf Rettung wird immer kleiner und so versuchen sie, sich in der Wildnis zurechtfinden und als Gruppe zu überleben. Jeder von ihnen findet eine Rolle. Aber sie alle haben auch Geheimnisse. Und als seltsame Überfälle auf die Gruppe beginnen, wird das Vertrauen untereinander getrübt. Oder sind doch noch weitere Bewohner auf der Insel? Und hat die Insel ein Eigenleben?

2004
Jahr
79%
TMDB Score

Lew Ashby (Callum Keith Rennie) aus Californication

Lew ist ziemlich nervös, denn Hank (David Duchovny), hat ihm ein Date mit seiner großen Liebe verschafft. Um sich zu beruhigen, zieht der Musikproduzent Kokain. Doch leider viel zu viel. Man sieht, wie ihm das Blut aus der Nase läuft, er bekommt einen Schock und stirbt an der Überdosis ohne sein Date jemals gehabt zu haben.

Serientod: Lew Ashby (Callum Keith Rennie) aus Californication

Californication
Californication

Hank Moodys beste Zeiten als Autor sind vorbei. Seine Freundin Karen verlässt ihn samt ihrer gemeinsamen Tochter. Und die Verfilmung seines Bestsellers verkommt zu einer Leinwandschnulze mit Tom Cruise und Katie Holmes. Hanks Frust löst eine Schreibblockade aus. Mit einem ausschweifenden Lotterleben, geprägt von Sexabenteuern und durchzechten Nächten, versucht er, sich abzulenken. Der Zwiespalt zwischen Verpflichtungen und seinen scheinbar unkontrollierbaren Trieben zermürbt ihn. Während er versucht, Karriere, Kindererziehung und Ausschweifungen unter einen Hut zu bringen, will er eigentlich nur eins: sein altes Leben zurück.

2007
Jahr
76,6%
TMDB Score

Alle aus Six Feet Under

Das Serienende von Six Feet Under bezeichnen viele als das beste, das es jemals gegeben hat. Claire steigt in ihr Auto, legt die CD ein, die ihr Freund Ted ihr für die Fahrt gebrannt hat und steuert auf den Highway Richtung New York – während kurze Szenen auftauchen, die zeigen, wie das Leben aller Hauptfiguren weiter verlaufen könnte – inklusive ihres jeweiligen Todes.

Serientod: Alle aus Six Feet Under

Six Feet Under – Gestorben wird immer
Six Feet Under – Gestorben wird immer

Six Feet Under zeigt die Mitglieder der Fisher-Familie, die ein Bestattungsinstitut in Los Angeles betreiben, sowie ihre Freunde und Liebhaber. Die Serie verfolgt die Leben dieser Charaktere über einen Zeitraum von fünf Jahren.

2001
Jahr
81%
TMDB Score

Amber Volakis (Anne Duden) aus Dr. House

Amber hat eine hohe Dosis des Grippemittels Amagtadin genommen, bevor sie bei einem Busunfall schwer verletzt wird. Die Nieren versagen, daher kann das Grippemittel nicht abgebaut werden, stirbt sie in den Armen von ihrem Lebensgefährten Dr. Wilson an einer Vergiftung (Robert Sean Leonard).

Serientod: Amber Volakis (Anne Duden) aus Dr. House

Dr. House
Dr. House

Dr. Gregory House (Hugh Laurie) arbeitet am Princeton Plainsboro Krankenhaus und behandelt mit seinem Team Fälle mit rätselhaften Symptomen und bisher nicht diagnostizierte Erkrankungen. Seit einem Unfall ist er abhängig von Schmerztabletten und gehbehindert. Zudem ist er wenig empathisch und zeigt sich gegenüber Kollegen und Patienten oft herablassend und zynisch. Dr. House ist aber ein brillanter Diagnostiker und engagierter Arzt. Er schafft es, zwar ruppig und ohne Taktgefühl, durch seinen einzigartigen Instinkt und seine akkurate Denkweise sich großen Respekt zu verschaffen und vor allem Leben zu retten.

2004
Jahr
86%
TMDB Score

Will Gardner (Josh Charles) aus The Good Wife

Will Gardner ist ein Anwalt, der tatsächlich im Gerichtssaal erschossen wird – womit natürlich sämtliche Hoffnungen, dass Will und Alicia nochmal zusammenkommen zerstört sind.

Serientod: Will Gardner (Josh Charles) aus The Good Wife

The Good Wife
The Good Wife

Sein Skandal. Ihre Geschichte. 'Golden Globe' und 'SAG Award' Gewinnerin Julianna Margulies spielt Alicia Florrick, die unverwüstliche Ehefrau eines gefallenen Staatsanwalts. Nach der Sex- und Korruptionsaffäre ihres berühmten Ehemanns nimmt Alicia die Zügel ihres Lebens selbst in die Hand. Neben der Erziehung ihrer beiden Kinder im Teenageralter verfolgt sie ihre ursprüngliche Karriere als Strafverteidigerin weiter – einen Weg, den sie verlassen hat, als sie die Frau eines Politikers wurde. Sie beginnt in der Kanzlei eines ehemaligen Studienkollegen zu arbeiten und betritt zum ersten Mal nach dreizehn Jahren wieder einen Gerichtssaal. Dort muss Florrick nicht nur ihr Können während der Verhandlung unter Beweis stellen, sondern sich auch dem gnadenlosen Wettbewerb mit der etwas über 20-jährigen Konkurrenz aussetzen. Doch Alicia ist fest entschlossen, sich und ihren Kindern einen Neuanfang zu erarbeiten - Fall für Fall...

2009
Jahr
76%
TMDB Score

Adriana La Cerva (Drea de Matteo) aus Die Sopranos

Adrianas Tod war ein sehr schmerzhafter: Fünf Staffeln lang war sie die gute Seele an der Seite des überforderten Nachwuchs-Mafiosis Chris Moltisanti (Michael Imperioli) und hielt trotz seiner Drogenabhängigkeit, seiner Untreue und seines Temperaments zu ihm. In der Episode Nur für Langzeitparker erzählt sie Chris von ihrer Tätigkeit als FBI-Informantin. Sie bittet ihn darum, mit ihr ein neues Leben im Zeugenschutzprogramm zu beginnen, was sich als fataler Fehler herausstellt. Chris berichtet Tony von Adrianas Verrat, der sie daraufhin von seinem Consigliere Silvio Dante (Steven Van Zandt) erschießen lässt.

Serientod: Adriana La Cerva (Drea de Matteo) aus Die Sopranos

Die Sopranos
Die Sopranos

Der Mafiaboss Tony Soprano aus New Jersey hat mit persönlichen und beruflichen Problemen zu kämpfen, die sich auf seine psychische Verfassung auswirken und ihn dazu bringen, sich in psychotherapeutische Behandlung zu begeben.

1999
Jahr
86,3%
TMDB Score

Henry R. "Hank" Schrader (Dean Norris) aus Breaking Bad

Hank findet in der letzten Staffel heraus, dass Walt Heisenberg ist und versucht, anfangs noch vergeblich, ihn zu überführen. Als er ihn mithilfe eines Tricks in die Wüste lockt und es tatsächlich schafft, ihn offiziell zu verhaften, wird er von der herbeigeeilten arischen Bruderschaft erschossen und zusammen mit seinem ebenfalls getöteten Partner Steve Gomez vergraben.

Serientod: Henry R. "Hank" Schrader (Dean Norris) aus Breaking Bad

Breaking Bad
Breaking Bad

Der Chemielehrer Walter White (Bryan Cranston) erhält an seinem 50. Geburtstag eine verheerende Krebs-Diagnose. Abgesehen von seinem Gesundheitszustand, steht er auch vor finanziellen Problemen. Er muss seine Behandlung finanzieren und vor allem das Leben seiner schwangeren Frau und seines behinderten Sohnes absichern. Da er nichts mehr zu verlieren hat, geht er aufs Ganze. Er will seine Fähigkeiten als Chemiker einsetzen und beschließt, gemeinsam mit seinem ehemaligen Schüler Jesse Pinkman (Aaron Paul), Crystal Meth zu „kochen”. Unter dem Decknamen „Heisenberg“ driftet Walter immer tiefer in die Welt der Drogenkriminalität ab und wird selbst zu einer Bedrohung für seine Familie. Sein Schwager Hank (Dean Norris), ein Agent der Drogenvollzugsbehörde DEA, ahnt währenddessen nichts von der wahren Identität Heisenbergs.

2008
Jahr
89,1%
TMDB Score

Nick Brody (Damien Lewis) aus Homeland

Brody hat es endlich geschafft, die Iraner davon zu überzeugen, dass er wirklich Asyl im Land sucht. Im Rahmen eines Auftrags tötet er einen ranghohen Mitarbeiter der Iraner und wird von Majid Javadi (Shaun Toub) verraten. Die Iraner verurteilen ihn zum Tod durch Erhängen. Brody wird öffentlich exekutiert.

Serientod: Nick Brody (Damien Lewis) aus Homeland

Homeland
Homeland

Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) kämpft im Auftrag des CIA gegen den Terrorismus. Ihr unerbittlicher Einsatz führt sie oft an ihre persönlichen und gesundheitlichen Grenzen. Zudem sie auch ihre bipolare Störung immer wieder verletzlich, aber auch unberechenbar macht.

Während eines Irak-Einsatzes erhält sie Informationen über den inhaftierter US-Soldat Nicholas Brody (Damian Lewis), der zu den Terroristen übergelaufen sein soll. Mathison kann dies aber nicht beweisen und so kommt Brody nach seiner Freilassung in die USA zurück und wird als Held gefeiert. Die Agentin hegt weiterhin Zweifel und führt ihre Ermittlungen hartnäckig weiter. Während ihre Vorgesetzten dagegen sind, unterstützt sie ihr enger Vertrauter Saul Berenson (Mandy Patinkin), der Leiter der CIA-Abteilung im Nahen Osten. Und nach und nach wird klar, dass Brody während seiner Gefangenschaft nicht die volle Wahrheit preisgegeben hat.

Politisch hochkarätige Intrigen, gefährliche Machenschaften und persönliche Schicksale auf der Bühne des brennenden Nahost-Konfliktes. Acht Staffeln lang werden in diesem Polit-Thriller die Karten ein ums andere Mal neu gemischt.

2011
Jahr
75%
TMDB Score

Ziva (Coté de Pablo) aus NCIS

Ziva wird in Staffel 13 im Auftrag des Verräters Trent Kort in Israel ermordet. Dieser Serientod haben viele NCIS-Fans bis heute noch nicht verkraftet.

Serientod: Ziva (Coté de Pablo) aus NCIS

NCIS: Los Angeles
NCIS: Los Angeles
G. Callen kennt nur den ersten Buchstaben seines Vornamen, als Soldat in einer Undercover-Einheit der „Navy CIS“ aber ist er hervorragend ausgebildet. Gemeinsam mit dem ehemaligen Navy Seal Sam Hanna, der fließend arabisch spricht, geht Callen auf geheime Einsätze. Immer wenn es um die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten geht, sind die beiden Profis zur Stelle. Unter der Leitung der resoluten Henrietta „Hetty“ Lange gibt Callen in jedem Undercover-Einsatz sein Bestes. Überzeugend ist er, da er sich hervorragend in die unterschiedlichsten Charaktere hinein versetzen kann.

Nebenbei versucht Callen auch, mehr über seine Vergangenheit, von der er so gut wie nichts weiß, herauszufinden.
2009
Jahr
76%
TMDB Score

Rita Morgan (Julie Benz) aus Dexter

Rita stirbt in einem wahren Blutbad. Als Dexter nach dem Triumph über den Trinity-Killer nach Hause kommt, findet er seine Liebste ermordet in der Badewanne und seinen kleinen Sohn inmitten einer Blutlache sitzend. Dexter daraufhin dabei zu beobachten, wie er irgendwie um Rita trauert, so gut er halt kann, war unerwartet traurig für eine Serie mit einem Mörder als Protagonisten.

Serientod: Rita Morgan (Julie Benz) aus Dexter

Dexter
Dexter

Dexter Morgan (Michael C. Hall – mehrfach ausgezeichnet in dieser Rolle) ist Forensiker bei der Polizei von Miami. Er ist spezialisiert auf die Analyse von Blutspuren und konstruiert so die kompliziertesten Tathergänge. Und Dexter führt ein unfassbares Doppelleben. Denn sobald die Nacht hereinbricht, wird er zum Serienkiller. Er tötet Menschen, die selbst einen Mord begangen haben und will auf diese Weise für Gerechtigkeit sorgen. Dabei folgt er einem Kodex, den er von seinem verstorbenen Vater Harry (James Remar), der selbst Polizist war, gelernt hat.

Auch seine Stiefschwester Debra (Jennifer Carpenter) ist Polizistin. Trotz der engen Bindung, muss Dexter sein Geheimnis auch vor ihr hüten, ebenso, wie vor all den anderen Menschen in seinem Leben. Und spätestens als der scheinbar gefühllose Mörder eine Frau kennen und lieben lernt, ist es nicht mehr so einfach für ihn, sein Doppelleben zu organisieren.

2006
Jahr
81,9%
TMDB Score

E-Mail für dich!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte Infos zu Highlights, Neuerscheinungen sowie Filmen und Serien, die nur mehr kurz verfügbar sind.