Veröffentl. am / Aktualisiert am

Serien, in denen es um psychische Erkrankungen geht

Immer wieder begegnen uns in Serien Hauptcharaktere, die uns mit ihren außergewöhnlichen Verhaltensweisen und Charaktereigenschaften fesseln. Oft steckt dahinter eine psychische Erkrankung – so wie Hollywood, Netflix & Co sie sich halt vorstellen. Hier gibt es eine Liste mit Serien, die sich um psychische Störungen drehen.

Facebook
Twitter

Lesezeit
3 min
Monk nimmt am Leben teil - trotz seiner Phobien

Monk nimmt am Leben teil - trotz seiner Phobien

© YouTube (Screenshot aus Trailer zu Monk / NBCUniversal)

Manche Serien zeigen Störungen sehr realtitätsnah, andere leider nur sehr klischeehaft und nicht adäquat. Beispiel: Monk hat eine Zwangsstörung und das sieht für uns lustig aus. Befragt man Menschen, die tatsächlich an dieser psychischen Erkrankung leben, sieht die Realität ganz anders aus: Die Betroffenen haben einen starken Leidensdruck und finden das ganz sicher nicht zum Lachen (und ihr Umfeld auch nicht). 

Sheldon Cooper und Monk – lustig, aber ...

Auch Sheldon Cooper aus The Big Bang Theory finden viele amüsant. Seine Störung scheint dem Autismus-Spektrum zu entstammen (Asperger-Syndrom). Spricht man mit realen Asperger-Betroffenen, so finden sie Sheldons Symptome übertrieben bzw. unpassend und fürchten, aufgrund Sheldons Darstellung selbst nicht ernstgenommen, sondern als komische Figur wahrgenommen zu werden.

Es gibt aber auch ungemein realistisch dargestellte psychische Erkrankungen in Serien. Wie etwa die Macher This is Us mit der Angst- und Panikstörung von Randall umgehen, wurde vielfach gelobt. Auch das Abhängigkeitsproblem von BoJack Horseman inklusive seiner Depression sind glaubwürdig. In Shameless geht es es um die Bipolare Störung von Ian Gallagher – auch hier sieht man, dass sich der Darsteller (Cameron Monaghan) gut vorbereitet und sich das Team gut darauf eingestellt hat. 

Diagnosen und Trigger – Bitte beachten Sie den Beipackzettel

Die Diagnosen zu den Serien haben wir verschiedenen Quellen entnommen, unter anderem Interviews mit Fachärzten für Psychiatrie, Psychotherapeuten verschiedener Schulen, Psychologen aber auch mit Schauspielern sowie direkt aus den offiziellen Serienbeschreibungen. 
Wir weisen darauf hin, dass eine Diagnose immer zu einem gewissen Zeitpunkt im Leben eines Menschen erstellt wird. Da die meisten Seriencharaktere fiktiv sind und die Serien auch meistens nur einen Ausschnitt aus ihrem Leben zeigen, können wir selbstverständlich keine Vollständigkeit garantieren. Ähnliches gilt für die „Richtigkeit“ der jeweiligen Diagnosen. Hier gilt das Sprichwort: Frage 10 Ärzte und Du erhältst 10 Diagnosen ...

Bitte beachten: Manche der in dieser Liste erwähnten Serien und Filme können einen Trigger-Effekt auf Personen haben, die an psychischen Störungen leiden. Wir raten in diesem Fall davon ab, sich die Serie anzuschauen bzw. empfehlen wir, sich professionelle Unterstützung von einem Psychotherapeuten zu holen.

Sharp Objects (2018)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Münchhausen Syndrom (Münchausen by Proxy), Narzissmus, Alkoholismus, Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS), selbstverletzendes Verhalten, histrionische Persönlichkeitsstörung

Sharp Objects
Sharp Objects

Eigentlich hatte Camille Preaker ihre Vergangenheit sowie ihre Heimatstadt hinter sich gelassen. Als Journalistin lebt sie mittlerweile in Chicago und arbeitet dort für eine namhafte Zeitung. So ereignet es sich eines Tages allerdings, dass sie in ihre Heimat zurückkehren muss, um über eine Reihe brutaler Morde zu berichten. Dabei wird Camille allerdings nicht bloß mit grausamen Verbrechen konfrontiert, sondern muss sich ebenfalls der Schattenseite ihres eigenen Lebens stellen. Bis heute wird sie von unaussprechlichen Dingen verfolgt – und die Präsenz ihre Familie macht nichts davon leichter.

2018
Jahr
77,4%
TMDB Score

In Treatment – Der Therapeut (2008-2012)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: PTBS, Depression, Suizidalität, Bipolare Störung, Panikattacken etc.

In Treatment - Der Therapeut
In Treatment - Der Therapeut

Er kann jedermanns Probleme lösen – nur nicht seine eigenen: Paul Weston (Gabriel Byrne) ist Psychotherapeut, sogar ein sehr guter. Doch unter dem Druck seiner Eheprobleme fühlt er sich zunehmend von seinen schwierigen Patienten überfordert und sucht Hilfe bei seiner ehemaligen Mentorin Gina.

2008
Jahr
78%
TMDB Score

Mr. Robot (seit 2015)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Dissoziative Identitätsstörung

Mr. Robot
Mr. Robot
Elliot Alderson arbeitet bei einer Internetsicherheitsfirma, die für den Schutz des größten multinationalen Konglomerats der Welt, E Corp, zuständig ist. Auf der Arbeit versteht sich Elliot gut mit Angela, seiner Freundin aus Kindheitstagen. Ansonsten lebt er eher isoliert von der Außenwelt. Er leidet unter schweren Angstzuständen, die er durch Morphium zu verdrängen versucht. In seiner Freizeit hackt Elliot seine Mitmenschen, überwacht sie und schützt sie vor Bedrohungen.

Eines Tages rekrutiert ihn Mr. Robot, der Anführer einer anarchistischen Untergrundorganisation, genannt Fsociety, um den Konzern E Corp zu Fall zu bringen. Das Unternehmen hält 70 Prozent der globalen Kredite. Da diese digital gespeichert sind, könnte ein Angriff auf das Unternehmen die größte Kapitalumverteilung der Menschheitsgeschichte zur Folge haben.
2015
Jahr
82,4%
TMDB Score

You’re the Worst (2014-2019)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: PTBS, Depression

You're the Worst
You're the Worst

Der selbstsüchtige Autor Jimmy und die zynische und selbstzerstörerische PR-Frau Gretchen müssten sich eigentlich vollkommen abstoßend finden. Und doch verlieben sie sich ineinander.

2014
Jahr
7,4%
TMDB Score

This Is Us: Das ist das Leben (2014-2019)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Angst- und Panikstörung

This Is Us – Das ist Leben
This Is Us – Das ist Leben

Die Serie „This Is Us – Das ist Leben“ erzählt non-linear und über Jahrzehnte hinweg vom Leben der Familie Pearson: In den 70er-Jahren heiratet Jack Pearso (Milo Ventimiglia) Rebecca Malone (Mandy Moore). 1980 erwatet das Paar Drillinge, allerdings überleben nur Kate und Kevin. Kurzentschlossen adaptieren die weißen Pearsons den afroamerikanischen Randall, der am gleichen Tag geboren, jedoch ausgesetzt wurde.

36 Jahre später, zum Geburstag der als „Big Three“ bekannten Geschwister: Kevin (Justin Hartley) ist erfolgreicher Sitcom-Schauspieler, von seinem Job allerdings angeödet. Die übergewichtige Kate (Chrissy Metz) will ihr Leben ändern, weiß aber nicht, wo sie anfangen soll Und Randall (Sterling K. Brown) ist zum wohlhabenden Finanzexperten aufgestiegen, der mit seiner Frau Beth (Susan Kelechi Watson) zwei Töchter hat, allerdings darunter leidet, seine biologischen Eltern nicht zu kennen …

2016
Jahr

Parks and Recreation (2009-2015)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Depression

Parks and Recreation
Parks and Recreation

Die Lokalpolitikerin Leslie Knope (Amy Poehler) ist im fiktiven Ort Pawnee, Indiana für die Verwaltung von Parks und Erholungsgebieten zuständig. Mit viel Engagement will sie aus einer verlassenen Baustelle einen Park machen. Ihr zur Seite steht die Krankenschwester Ann Perkins (Rashida Jones). Doch der ambitionierte Plan erweist sich als komplizierter als ursprünglich angenommen.

Im Mockumentary-Stil wird Leslie dabei begleitet, wie sie ihr Vorhaben umsetzt. Mit allen Höhen, Herausforderungen und Tiefen.

2009
Jahr
80%
TMDB Score

Die Brücke – Transit in den Tod (2011-2018)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Münchhausen Syndrom (Münchhausen by Proxy), Asperger-Syndrom

Die Brücke - Transit in den Tod
Die Brücke - Transit in den Tod

Die berühmte Öresund-Brücke bei Nacht: Ein Stromausfall hat die Verbindung zwischen Dänemark und Schweden in Dunkelheit gehüllt. Kurz darauf wird eine tote Frau mitten auf der Brücke gefunden. Eine tote Frau? Bei näherer Untersuchung ergibt sich, dass die Leiche in der Mitte zusammen genäht wurde, und eigentlich von zwei Frauen stammt: Der Oberkörper gehört der Vorsitzenden des Stadtrates von Malmö, der untere Teil einer dänischen Prostituierten. Da Staatsbürger aus beiden Ländern betroffen sind, ermitteln die schwedische Kommissarin Saga Norén und ihr dänischer Kollege Martin Rohde  gemeinsam. Und dann wendet sich der Mörder an die Öffentlichkeit: Er kündigt weitere spektakuläre Ereignisse an, denn er hat eine Botschaft zu vermitteln …

2011
Jahr
81%
TMDB Score

Homeland (seit 2011)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Bipolare affektive Störung

Homeland
Homeland

Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) kämpft im Auftrag des CIA gegen den Terrorismus. Ihr unerbittlicher Einsatz führt sie oft an ihre persönlichen und gesundheitlichen Grenzen. Zudem sie auch ihre bipolare Störung immer wieder verletzlich, aber auch unberechenbar macht.

Während eines Irak-Einsatzes erhält sie Informationen über den inhaftierter US-Soldat Nicholas Brody (Damian Lewis), der zu den Terroristen übergelaufen sein soll. Mathison kann dies aber nicht beweisen und so kommt Brody nach seiner Freilassung in die USA zurück und wird als Held gefeiert. Die Agentin hegt weiterhin Zweifel und führt ihre Ermittlungen hartnäckig weiter. Während ihre Vorgesetzten dagegen sind, unterstützt sie ihr enger Vertrauter Saul Berenson (Mandy Patinkin), der Leiter der CIA-Abteilung im Nahen Osten. Und nach und nach wird klar, dass Brody während seiner Gefangenschaft nicht die volle Wahrheit preisgegeben hat.

Politisch hochkarätige Intrigen, gefährliche Machenschaften und persönliche Schicksale auf der Bühne des brennenden Nahost-Konfliktes. Acht Staffeln lang werden in diesem Polit-Thriller die Karten ein ums andere Mal neu gemischt.

2011
Jahr
75%
TMDB Score

American Horror Story: Cult (Staffel 7, 2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Angststörung, Panikattacken, Trypophobie (Angst vor Löchern), Coulrophobie (Angst vor Clowns), Halluzinationen (durch Angst)

American Horror Story
American Horror Story

Best of Horror!

Jede Staffel der Anthologieserie erzählt eine andere Horrorgeschichte. Sie handelt von Monstern, Freaks oder Hexen, die in Mörderhäusern, Kuriositätenkabinetten oder Hotels für Grusel sorgen. Inspiriert von Größen wie Stanley Kubrick, David Fincher oder Steven King ist jede Story für sich ein kleines Meisterwerk.

2011
Jahr
81,4%
TMDB Score

Hannibal (2013-2015)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Antisoziale Persönlichkeitsstörung

Hannibal
Hannibal

Will Graham (Hugh Dancy) kann sich sich so tief in den Verstand anderer hineinversetzen, dass deren Erlebnisse zu seinen eigenen werden. Diese Fähigkeit nutzt er als FBI-Agent zur Aufklärung von schrecklichen Verbrechen. Auf der Suche nach einem Serienmörder wird ihm der Psychiater Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) zur Seite gestellt. Gemeinsam versuchen sie den Täter zu finden, ehe der nächste Mord passiert.

Doch Will ahnt nicht, dass der kultivierter und intelligente Dr. Lecter ein Doppelleben führt. Hinter der makellosen Fassade befindet sich ein entsetzlich tiefer Abgrund. Denn er ist selbst ein Serienkiller und genießt es, nach vollbrachter Tat seine Opfer zu verspeisen.

Wie lange kann Hannibal Lector sein Doppelleben geheim halten und hat er auch Will auf dem Speiseplan stehen?

2013
Jahr
82,3%
TMDB Score

You: Du wirst mich lieben (seit 2018)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Narzisstische Störung, Bindungsstörung

You - Du wirst mich lieben
You - Du wirst mich lieben

Der Leiter eines Buchgeschäfts ist zunehmend von einer Nachwuchsautorin besessen und schon bald zu allem bereit, um sich einen Platz in ihrem Leben zu sichern.

2018
Jahr
80,6%
TMDB Score

Girls (2012-2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Zwangsstörung

Girls
Girls

Hannah möchte als Autorin erfolgreich sein, jedoch steckt sie in der Vorhölle, bekannt als „ewige Praktikantin“, in einem Verlag in SoHo. Ihre Mitbewohnerin Marnie arbeitet als Assistentin in einer Galerie. Zwar läuft es beruflich ganz gut für sie, doch privat steckt sie in einer langweiligen Beziehung fest. Jessa ist eine abgedrehte Weltenbummlerin mit künstlerischen Ambitionen, die als Babysitterin arbeitet. Ihre junge Cousine Shoshanna studiert noch und ist auf der Suche nach der wahren Liebe. Auf ihrem steinigen Weg zum Glücklichsein wartet aber hin und wieder auch ein seltener Triumph auf die Freundinnen.

2012
Jahr
62%
TMDB Score

My Mad Fat Diary (2013-2015)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Depression, Angststörung, Binge-Eating-Störung, selbstverletzendes Verhalten, psychisch bedingte Adipositas

My Mad Fat Diary
My Mad Fat Diary

2013
Jahr
8,2%
TMDB Score

Mindhunter (seit 2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: U.a. Dissoziale Persönlichkeitsstörung

Mindhunter
Mindhunter

Ende der 1970er Jahre ist die Kriminalpsychologie in den Anfängen und der Begriff "Serienkiller" noch nicht wirklich etabliert. Die FBI-Agenten Holden Ford (Jonathan Groff) und Bill Tench (Holt McCallany) beschäftigen sich zu dieser Zeit damit, wie Serienkiller denken und handeln. Sie führen Gespräche mit inhaftierten Mördern, um sie und ihre Taten besser zu verstehen und wollen dadurch auch mögliche Schlüsse auf aktuelle, ungeklärte Verbrechen ziehen. Während das FBI der Vorgehensweise und den komplexen Techniken der beiden Ermittler skeptisch gegenübersteht, finden sie in der Psychologin Dr. Wendy Carr (Anna Torv) Unterstützung. Gemeinsam legen sie einen Grundstein für das moderne "Profiling".

Vorlage für die Serie ist das Buch "Mindhunter: Inside the FBI's Elite Serial Crime Unit On" dessen Autoren selber FBI-Agenten waren. 4 Episoden aus der ersten Staffel von "Mindhunter" wurden vom Star-Regisseur David Fincher gedreht, der für erfolgreiche und mitreißende Filme wie "Sieben", "Fight Club", "The Social Network" und "Gone Girl" bekannt ist.

2017
Jahr
81%
TMDB Score

Dexter (2006-2013)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Zwangsstörung

Dexter
Dexter

Dexter Morgan (Michael C. Hall – mehrfach ausgezeichnet in dieser Rolle) ist Forensiker bei der Polizei von Miami. Er ist spezialisiert auf die Analyse von Blutspuren und konstruiert so die kompliziertesten Tathergänge. Und Dexter führt ein unfassbares Doppelleben. Denn sobald die Nacht hereinbricht, wird er zum Serienkiller. Er tötet Menschen, die selbst einen Mord begangen haben und will auf diese Weise für Gerechtigkeit sorgen. Dabei folgt er einem Kodex, den er von seinem verstorbenen Vater Harry (James Remar), der selbst Polizist war, gelernt hat.

Auch seine Stiefschwester Debra (Jennifer Carpenter) ist Polizistin. Trotz der engen Bindung, muss Dexter sein Geheimnis auch vor ihr hüten, ebenso, wie vor all den anderen Menschen in seinem Leben. Und spätestens als der scheinbar gefühllose Mörder eine Frau kennen und lieben lernt, ist es nicht mehr so einfach für ihn, sein Doppelleben zu organisieren.

2006
Jahr
81,9%
TMDB Score

Homecoming (seit 2018)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Posttraumatische Belastungsstörung

Homecoming
Homecoming

Homecoming ist in den höchsten Kreisen der US-Regierung angesiedelt und erzählt von Heidi Bergmann einer Sachbearbeiterin des Homecoming Transitional Support Center, die mit grausamen Dingen konfrontiert wird und sich kurz vor dem Nervenzusammenbruch befindet. Denn in dieser Einrichtung betreut Heidi Soldaten, die wieder in das zivile Leben eingegliedert werden wollen und vorher schwere Traumata verarbeiten müssen. So zum Beispiel auch den Soldaten Walter Cruz

2018
Jahr
71%
TMDB Score

Sherlock (seit 2010)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Asperger-Syndrom

Sherlock
Sherlock

Im London der Gegenwart ermittelt Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) gemeinsam mit dem Militärarzt Dr. John Watson für Scotland Yard. Holmes ist unfassbar arrogant und selbstgerecht und lässt das auch seine Mitmenschen spüren. Aber er ist ein genialer Denker und Analytiker, der kein noch so kleines Detail übersieht.

Die beiden bringen bei ihren (oftmals inoffiziellen) Ermittlungen so ziemlich jeden Täter zu Fall. Und selbst sein ewiger Gegenspieler Jim Moriaty (Andrew Scott) beißt sich ein ums andere Mal die Zähne an dem Meisterdetektiv aus.

2010
Jahr
85%
TMDB Score

BoJack Horseman (seit 2014)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Depression, Alkoholismus

BoJack Horseman
BoJack Horseman

In einer Welt, in der Menschen und anthropomorphe Tiere Seite an Seite leben, war BoJack Horseman der Star einer äußerst beliebten Sitcom in den 1990er Jahren. Nach derem Ende hat der Pferdemann allerdings nicht wirklich etwas zustandegebracht. Eine alles enthüllende Autobiographie soll ihn wieder ins Gespräch bringen, doch das Leben hat so allerlei Hürden für den zynischen Ex-Star aufgestellt …

2014
Jahr
85,6%
TMDB Score

Taras Welten (United States of Tara, 2009-2011)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Dissoziative Identitätsstörung

Taras Welten
Taras Welten

Zu Taras vielfältigen Persönlichkeiten gehören „T“, der wilde Teenager, „Buck“, der raue Biker-Typ, und „Alice“, die Typ-A-Hausfrau. Aber mit einer Familie, die sie so liebt, wie sie ist, gibt Tara niemals die Hoffnung auf, dass sie eines Tages einfach sie selbst sein kann.

2009
Jahr
71,1%
TMDB Score

Shameless (seit 2011)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Bipolare Störung, Alkoholismus

Shameless - Nicht ganz nüchtern
Shameless - Nicht ganz nüchtern

Frank Gallagher (William H. Macy) ist alleinerziehender Vater von sechs Kindern, die er aber eigentlich sich selbst überlässt. Er ist Alkoholiker und trägt sein weniges Geld aus der Invalidenrente direkt in die Bar. Die älteste Tochter Fiona (Emmy Rossum) kümmert sich um die Kinder und den Haushalt und ist damit oft überfordert. Ihr Bruder Lip (Jeremy Allen White) ist äußerst intelligent, aber auch er trinkt, nimmt Drogen und ist in allerlei kleinkriminielle Geschäfte verwickelt. Ian (Cameron Monaghan) will Offizier werden und verheimlicht seine Homosexualität. Debbie (Emma Kenney) ist die Vernünftige und liebt ihren Vater trotz seiner Eskapaden. Und da sind da noch der kleine Carl (Ethan Cutkosky) mit hohem Aggressionspotential und der 2-jährige Liam (Brennan Kane &
Blake Alexander Johnson u.a.), bei dem sich erst zeigen wird, wie er auf sein Umfeld reagiert.

Ein Tag bei den Gallaghers vergeht nicht ohne Katastrophe. Und wenn, dann stimmt etwas nicht.

2011
Jahr
81,6%
TMDB Score

Jessica Jones (2015-2019)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Posttraumatische Belastungsstörung

Marvel's Jessica Jones
Marvel's Jessica Jones

Jessica Jones (Krysten Ritter) ist eine ehemalige Superheldin (aus dem Marvel Universum), die als Privatdetektivin in New York arbeitet und mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird. Die starke aber gebrochene Heldin versucht ihre inneren Dämonen zu überwinden und Gerechtigkeit in einer düsteren und gefährlichen Welt zu finden.

Weniger das Superhelden-Daseins von Jessica Jones, als vielmehr die menschlichen Aspekte stehen im Vordergrund und damit einhergehend tiefgründige Themen wie Traumata, Missbrauch und persönliche Verantwortung.

2015
Jahr
75%
TMDB Score

Degrassi: Next Class (seit 2016)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: PTBS, Angststörung, Depression, Bipolare Störung, ADHS, Asperger-Syndrom, Alkoholismus, selbstverletzendes Verhalten, div. Abhängigkeiten, Essstörungen, Borderline Persönlichkeitsstörung

Degrassi
2001
Jahr
76,9%
TMDB Score

Perception (2012-2015)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Paranoide Schizophrenie

Perception
Perception

Im Mittelpunkt der Handlung befindet sich der schizophrene Dr. Daniel Pierce, der in seiner Eigenschaft als Professor der Neurowissenschaft regelmäßig mit dem FBI kooperiert. Ausschlaggebend für diese Verbindung ist Kate Moretti, eine ehemalige Studentin von Daniel, die nun beim FBI als Agentin arbeitet.

2012
Jahr
72%
TMDB Score

Dr. House (2004-2012)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren, Opioidabhängigkeit, Depression

Dr. House
Dr. House

Dr. Gregory House (Hugh Laurie) arbeitet am Princeton Plainsboro Krankenhaus und behandelt mit seinem Team Fälle mit rätselhaften Symptomen und bisher nicht diagnostizierte Erkrankungen. Seit einem Unfall ist er abhängig von Schmerztabletten und gehbehindert. Zudem ist er wenig empathisch und zeigt sich gegenüber Kollegen und Patienten oft herablassend und zynisch. Dr. House ist aber ein brillanter Diagnostiker und engagierter Arzt. Er schafft es, zwar ruppig und ohne Taktgefühl, durch seinen einzigartigen Instinkt und seine akkurate Denkweise sich großen Respekt zu verschaffen und vor allem Leben zu retten.

2004
Jahr
86%
TMDB Score

Mind Games (2014)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Bipolare Störung

Mind Games
Mind Games

2014
Jahr
6,3%
TMDB Score

Gypsy (2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Borderline-Persönlichkeitsstörung, Co-Abhängigkeit

Gypsy
Gypsy

In dieser spannenden Psychothrillerserie entwickelt die Therapeutin Jean Holloway gefährliche und intime Beziehungen zu den Menschen im Leben ihrer Patienten.

2017
Jahr
65%
TMDB Score

Tote Mädchen lügen nicht (13 Reasons Why, seit 2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Depression, Suizidalität

Tote Mädchen lügen nicht
Tote Mädchen lügen nicht

Nach dem verblüffenden Selbstmord einer Teenagerin kommt ein Mitschüler in den Besitz von Kassetten, die das Rätsel um ihren tragischen Entschluss lösen könnten.

2017
Jahr
76,1%
TMDB Score

Atypical (seit 2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Asperger-Syndrom

Atypical
Atypical

Ein autistischer Teenager wünscht sich eine Freundin. Seine Suche nach mehr Unabhängigkeit führt seine gesamte Familie auf einen Weg der Selbstfindung.

2017
Jahr
81,4%
TMDB Score

The Good Doctor (seit 2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Asperger-Syndrom

The Good Doctor
The Good Doctor

Der begabte und autistische Chirurg Shaun Murphy (Freddie Highmore) ist ein echtes Genie. Er verfügt über ein tiefgehendes medizinisches Verständnis und macht scharfsinnige Diagnosen. Aufgrund seiner Inselbegabung (Savant-Syndrom) hat er allerdings eingeschränkte soziale Fähigkeiten.

Sein Mentor Dr. Aaron Glassman (Richard Schiff) hält Großes auf ihn und verhilft Shaun zu einem Job als Assistenzarzt in der Chirurgie des St. Bonaventure Hospitals in San José. Patienten und Kollegen begegnen ihm dort mit Skepsis und es entsteht bei manchen Zweifel, ob er aufgrund seiner Einschränkungen und der scheinbar nicht vorhandenen Empathie wirklich geeignet ist, Leben zu retten.

2017
Jahr
85%
TMDB Score

Crazy Ex-Girlfriend (2015-2019)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Angststörung, Depression, ADHS

Crazy Ex-Girlfriend
Crazy Ex-Girlfriend

Rebecca, jung, erfolgreich und einsam, trifft ihren Exfreund durch Zufall auf der Straße wieder und erfährt von ihm, dass er zurück nach Kalifornien zieht. Rebecca verliert keine Zeit, kündigt ihren Job als Anwältin einer großen Kanzlei direkt vor der nächsten Beförderung, packt ihre Sachen und folgt Josh nach West Covina. Dort wagt sie einen Neustart und will vor allem glücklich sein. Was nichts mit Josh zu tun hat, wie sie nicht müde wird zu bekräftigen.

2015
Jahr
68%
TMDB Score

Rick and Morty (seit 2013)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Alkoholismus, Depression

Rick and Morty
Rick and Morty

Der Teenager Morty kämpft mit den üblichen Problemen eines Highschool-Schülers. Sein Großvater Rick ist ein begnadeter Wissenschaflter mit einer Schwäche für Alkohol. Und er verwickelt seinen Enkel immer wieder in gefährliche Abenteuer in Parallelwelten und andere Dimensionen. Mortys Eltern sind darüber gar nicht erfreut zumal das Opa-Enkel-Gespann für noch mehr Schwierigkeiten sorgt, als es ohnehin schon gibt.

2013
Jahr
87%
TMDB Score

Maniac (2018)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Depression, Schizophrenie

Maniac
Maniac

Der Schmerz kann zerstört werden, verspricht der Arzt einer Pharmastudie. Doch für die Teilnehmer Annie und Owen beginnt eine merkwürdige Reise in die eigene Psyche.

2018
Jahr
7,4%
TMDB Score

Lady Dynamite (2016-2017)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Bipolare Störung

Lady Dynamite
2016
Jahr
7,4%
TMDB Score

Please Like Me (2013-2016)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Panikattacken, Depression, Psychiatrischer Hospitalismus

Please Like Me
Please Like Me

Nachdem seine Freundin mit ihm Schluss macht, realisiert Josh, dass er schwul ist. Mit der Unterstützung seiner Ex-Freundin Claire und seines besten Freundes und Mitbewohners Tom muss sich Josh im Leben zurechtfinden und seine Mutter im Kampf gegen ihre Depression unterstützen.

2013
Jahr
7,8%
TMDB Score

Parenthood (2010-2015)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Asperger-Syndrom

Parenthood
Parenthood

2010
Jahr
72,9%
TMDB Score

Wilfred (2011-2014)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Depression, Manie, Schizophrenie

Wilfred
Wilfred

Weil er mit seinem Leben alles andere als zufrieden ist, möchte Ryan selbiges vorzeitig beenden. Doch nachdem sein jüngster Suizidversuch nicht glückte, klopft die hübsche Nachbarin Jenna an die Tür und fragt Ryan, ob er nicht auf ihren Hund Wilfred aufpassen könne. Was Jenna nicht weiß: Ryan sieht in Wilfred nicht einen normalen Hund, sondern einen Menschen im Hundekostüm, der mit Kraftausdrücken nur so um sich wirft. Wilfred wiederum hat sich zur Aufgabe gemacht, Ryan erfolgreich zu therapieren – indem er ihn immer wieder in unglaublich missliche Situationen bringt.

2011
Jahr
76%
TMDB Score

Unbreakable Kimmy Schmidt (2015-2019)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Posttraumatische Belastungsstörung

Unbreakable Kimmy Schmidt
Unbreakable Kimmy Schmidt

Ellie Kemper ist eine Frau, die einer Doomsday-Sekte entkommt und als Kindermädchen einer reichen Dame ein neues Leben in New York beginnt. Mit nichts als einem Rucksack, Leucht-Turnschuhen und einigen überfälligen Leihbüchern stürzt sie sich in eine beinahe verloren geglaubte Welt.

2015
Jahr
71,9%
TMDB Score

The Big Bang Theory (2007-2019)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Asperger-Syndrom, Hypochondrie, Zwangsstörung

The Big Bang Theory
The Big Bang Theory

Leonard und Sheldon sind brillante Physiker, die meist zusammen mit ihren Kumpels Howard und Rajesh in ihrem gemeinsamen Apartment abhängen und - natürlich nach einem festgelegten Plan - ihre Videogames pflegen. Einzig und allein Penny, die neue Nachbarin, schafft es hin und wieder, für Abwechslung zu sorgen. Sie hat zwar keine Ahnung von Physik, doch kennt sie die Welt da draußen - etwas, was den Physikern vollkommen fremd zu sein scheint...

2007
Jahr
79%
TMDB Score

Monk (2002-2009)

Psychische Störung(en) bzw. Symptome, die man sieht: Zwangsstörung, Phobien

Monk
Monk

Der ehemalige Polizist Adrian Monk (Tony Shalhoub) leidet seit dem Tod seiner Frau unter einer Zwangsstörung und starken Phobien. Er hat unter anderem Angst vor Menschenmassen, Edelsteinen und vor allem vor Bakterien, was seinen Alltag nicht unbedingt erleichtert. Sein fotografisches Gedächtnis und sein untrügliches Gespür machen ihn jedoch zu einem brillanten Ermittler. Da er seinen Polizeidienst jedoch nach einem Nervenzusammenbruch quittieren musste, arbeitet er nun als Privatdetektiv und Berater der Polizei. Seine Assistentin Sharona Fleming (Bitty Schram) unterstützt ihn nicht nur bei der Spurensuche, sondern ist auch zur Seite, wenn die Gefahr von Schmutz oder Unordnung droht.

2002
Jahr
79%
TMDB Score

E-Mail für dich!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte Infos zu Highlights, Neuerscheinungen sowie Filmen und Serien, die nur mehr kurz verfügbar sind.