Die 10 besten Filme und Serien mit Glenn Close

Die großartige Glenn Close

Die großartige Glenn Close

Glenn Close ist in jedem Fach und auf jeder Bühne daheim, sei es auf der großen Kinoleinwand mit Filmen wie die Frau des Nobelpreisträgers, im TV mit der Kultserie Damages oder am Broadway-Theater. Doch welche sind ihre besten Rollen? Hier gibt’s die 10 besten Darbietungen der faszinierenden Glenn Close.

Glenn Close wurde am 19. März 1947 als Glenda Veronica Close in Greenwich/Connecticut geboren. Nach einigen Jahren im Ausland (ihr Vater war Arzt und leitete ein Krankenhaus in Belgisch Kongo) studierte sie am College of William & Mary in Virginia/USA Schauspiel und Anthropologie. Sie begann am Broadway-Theater, wurde 1980 erstmals für den Tony Award nominiert und erhielt im selben Jahr ihre erste Kinorolle in der Adaption des John Irving-Romans Garp und wie er die Welt sah.
Es folgten viele erfolgreiche Filme wie Eine Verhängnisvolle Affäre, Gefährliche LIebschaften, Das Geisterhaus u.v.m. Aber sie blieb dennoch dem Theater treu und wagte auch Ausflüge ins TV. Der erfolgreichste dahingehend: Die bahnbrechende Thriller-Serie Damages, in der sie die eiskalte Anwältin Patty Hewes verkörpert - und dafür zwei Emmy Awards einheimste. In ihrer mittlerweile 40 Jahre andauernden Filmkarriere wurde sie bislang mit 7 Oscarnominierungen bedacht - warum es noch nicht mit einem Goldmännchen geklappt hat, bleibt eines der großen Hollywood-Mysterien - verdient hätte sie ihn allemal! Wie sagte sie so schön in einem Interview: Ich werde oft mit Meryl Streep verwechselt - nur bei der Oscar-Verleihung leider nie!

Platz 10: 101 Dalmatiner (1996)

101 Dalmatiner (1996)

IMDb-Bewertung: 5,7

Handlung:
Im Park ist es zwischen den Dalmatiner-Hunden Pongo und Perdy Liebe auf den ersten Blick, ebenso wie bei Herrchen und Frauchen, Roger (Jeff Daniels) und Designerin Anita (Joely Richardson). Als Pongo und Perdy jedoch Nachwuchs bekommen, wird es gefährlich. Denn als Anitas Chefin, die Modedesignerin Cruella De Vil (Glenn Close), die Welpen erspäht, will sie sie zu einem Pelzmantel verarbeiten. Realverfilmung des Disney-Zeichentrick-Klassikers mit richtig lustigen Slapstickeinlagen und einer herrlich komischen Glenn Close.


Platz 9: Hamlet (1990)

Hamlet (1990)

IMDb-Bewertung: 6,7

Handlung:
Wer William Shakespeares klassische Tragödie nicht kennen sollte, hier die Kürzestfassung: Hamlet (Mel Gibson), dem Prinzen von Dänemark, erscheint seines Vaters Geist, um ihm mitzuteilen, dass sein Tod durch Ehefrau und Bruder per Gift herbeigeführt wurde. Hamlet zaudert, da es gilt, Rache zu üben, entzweit aber die Verbrecher auf dem Thron mit Hilfe eines Schauspiels. Die Konsequenzen sind für viele tödlich … Zweimal oscarnominierte Verfilmung des berühmten Stücks, opulent wie ein Ritterfilm und starbesetzt, von Altmeister Franco Zeffirelli inszeniert.


Platz 8: Albert Nobbs (2011)

Albert Nobbs

IMDb-Bewertung: 6,7

Handlung:
Albert (Glenn Close) ist als Butler in einem Luxushotel in Dublin tätig, bei seinen Kollegen ebenso beliebt wie bei den Gästen. Niemand ahnt, dass sich hinter der stillen Person im schwarzen Anzug in Wahrheit eine Frau verbirgt, die seit Jahren ihre Identität verleugnet, um in der patriarchalischen irischen Gesellschaft des 19. Jhdts. ihren Lebensunterhalt zu verdienen ... Ein sehr berührendes Historiendrama - und Glenn Close in der Titelrolle spielt genial!


Platz 7: Der große Frust (1982)

Der große Frust

IMDb-Bewertung: 7,2

Handlung:
In den 60en studierten sie und wollten die Welt verändern. Jetzt, Jahre später, führt ein tragisches Ereignis eine Gruppe von sieben ehemaligen befreundeten Kommilitonen wieder zusammen. Sie trauern wegen des Suizids eines der Ihren und den Idealen der guten alten Zeit nach. Denn mittlerweile sind alle angepasst und karrierebewusst. Allmählich brechen alte Konflikte auf, die für Ernüchterung, aber auch für Überraschungen sorgen. Das stargespickte Ensemble (Glenn Close, Kevin Kline, Jeff Goldblum, William Hurt u.v.a.) strotzt nur so vor Spielfreude und setzt die pointierten Dialoge famos um. Ein intelligentes Vergnügen mit herrlichem Soundtrack!


Platz 6: Die Frau des Nobelpreisträgers (2017)

Die Frau des Nobelpreisträgers

IMDb-Bewertung: 7,2

Handlung:
Seit 40 Jahren sind Joe (Jonathan Pryce) und Joan (Glenn Close) verheiratet. Sie sorgt dafür, dass er nicht zu fett isst, regelmäßig Blutdrucksenker nimmt, und bringt ihm die Brille, wenn er sie braucht. Er wiederum massiert sie, wenn sie verspannt ist. Dazu hatte sie im Laufe ihrer Ehe mehr als genug Grund, denn Joe ist nicht nur großer Schriftsteller, sondern war immer ein mehr oder weniger erfolgreicher Frauenheld. Doch ein Anruf aus Schweden drängt das alles in den Hintergrund. Es ist die Nobelpreisakademie, Joe Castleman hat den Literaturnobelpreis gewonnen und soll mit Frau und Sohn (Max Irons), der auch schreibt, nach Stockholm kommen. Eine Reise, bei der - durch die Recherchen des lästigen Biografen Bone (Christian Slater, der hier ein sehr solides Comeback aus der jahrelangen Schmuddelecke feiert) angeregt - alte Wunden aufbrechen. Vor allem aber die ganz große, für Joan tragische Lebenslüge, mit der die beiden Castlemans seit Jahrzehnten heimlich leben. 2019 erhielt Glenn Close für ihre Darstellung der Joan den Golden Globe und eine Oscar-Nominierung.


Platz 5: Die Affäre der Sunny v. B. (1990)

Die Affäre der Sunny v. B. (1990)

IMDb-Bewertung: 7,2

Handlung:
Ein Fall, der für Schlagzeilen in der Weltpresse sorgte: Die New Yorker High-Society-Lady und Millionenerbin Sunny von Bülow (Glenn Close) fällt im Dezember des Jahres 1980 aus bis heute ungeklärten Gründen ins Koma. Vieles spricht jedoch für einen misslungenen Mordversuch ihres Mannes, des dänischen Adeligen Claus von Bülow (Oscar für Jeremy Irons!). Als er angeklagt wird, wendet er sich an Staranwalt Dershowitz (Ron Silver)... True Story, in Rückblenden erzählt.


Platz 4: Garp und wie er die Welt sah (1982)

Garp und wie er die Welt sah

IMDb-Bewertung: 7,2

Handlung:
Die Zeugung T. S. Garps (Robin Williams) verläuft ebenso skurril wie der Rest seines Lebens: Im Jahr 1944 nützt die sex-und männerhassende Krankenschwester Jenny (Glenn Close, oscarnominiert!) die Dauererektion eines sterbenden Soldaten, um sich ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Das Ergebnis: Garp, ein Bub, der von einer Katastrophe in die nächste stolpert, aber immer auf der Butterseite landet, sich erst als Ringer, dann als Schriftsteller versucht, das Herz von Jugendliebe Helen (Mary Beth Hurt) erobert und sich gegen zungenlose Frauen verteidigen muss. Großartige Adaption von John Irvings vielschichtigem Erfolgsroman. Ein scharfsinniges Psychogramm amerikanischer Gesellschaftsneurosen vom Der Clou-Macher George Roy Hill. Das schrille Ensemble ist eine Wucht!


Platz 3: Eine verhängnisvolle Affäre (Fatal Attraction, 1987)

Eine verhängnisvolle Affäre

IMDb-Bewertung: 6,9

Handlung:
Glenn Close macht Michael Douglas das Leben zur Hölle: Spielte bei einem Budget von 14 Millionen Dollar allein in den Kinos 320 Millionen ein! Kaum hat sich seine Frau Beth (Archer) mit dem gemeinsamen Töchterlein übers Wochenende aufs Land verabschiedet, streift Dan Gallagher (Douglas) brünftig durch die New Yorker Nacht. Hängen bleibt der erfolgreiche Rechtsanwalt bei der attraktiven, gebildeten Alex Forrest (Close). Es kommt zum One-Night-Stand, die Sache ist für Dan damit erledigt - aber nicht für die neurotische Alex. Nachdem sie sich die Pulsadern aufgeschnitten hat, um auf ihre Gefühlslage hinzuweisen, legt die Verschmähte einen Amoklauf hin, dem nicht nur das geliebte Häschen der Gallagher-Tochter zum Opfer fällt... Packend konstruierter Beziehungsalbtraum mit einem nicht enden wollende Showdown.


Platz 2: Gefährliche Liebschaften (1988)

Gefährliche Liebschaften

IMDb-Bewertung: 7,6

Handlung:
Frankreich, um 1780: Der notorische Herzensbrecher Vicomte de Valmont (John Malkovich) geht eine unmoralische Wette mit der durchtriebenen Marquise Isabelle de Merteuil (Glenn Close) ein: Gelingt es ihm, die sittsame Madame de Tourvel (Michelle Pfeiffer) zu verführen, darf er seiner Auftraggeberin beischlafen. Madame de Tourvel wird jedoch vor dem bekannten Frauenhelden gewarnt und ist deshalb auf der Hut. Der verheirateten Frau käme es auch nie in den Sinn, ihren Ehemann zu betrügen - und das reizt Valmont umso mehr. Auch die blutjunge Cécile (Uma Thurman, damals 18) steht auf der schwarzen Liste des Intriganten-Duos ... Stephen Frears' meisterhaft böser Erotikhit nach dem berühmten Briefroman von Choderlos de Laclos, der damals fast gleichzeitig von Milos Forman unter dem Titel Valmont verfilmt wurde, erhielt drei Oscars (für Drehbuch, Kostüme und Ausstattung).


STREAMEN UND KAUFEN: Die besten Filme mit GLENN CLOSE gibt es hier*

Platz 1: Damages (TV-Serie 2007-2012)

DAMAGES

IMDb-Bewertung: 8,1

Handlung:
Als Staradvokatin Patty Hewes (Glenn Close) eine Sammelklage gegen den Unternehmer Arthur Frobisher (Ted Danson) annimmt, stellt sie die junge Anwältin Ellen Parsons (Rose Byrne) ein, in der sie bald ihr jüngeres Ebenbild erkennt … Großartig besetztes Anwaltsdrama, in dem die siebenfach Oscar-nominierte Charaktermimin Close zur Höchstform aufläuft. Genreprägendes Vorbild für Anwalt-Serien wie How to get away with murder. Die Erzählweise (Zeitsprünge nach vor und in die Vergangenheit) erziehen den Zuschauer zu ungeteilter Aufmerksamkeit - sonst verpasst man wichtige Infos, und das kann man sich bei dieser brillanten Story einfach nicht leisten. Meisterhafte Performances von William Hurt, Martin Short, John Goodman, Tate Donovan, u.v.a.


MEHR BESTENLISTEN GIBT ES HIER:

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Videos
Colin Firth, ein Englishman in Hollywood

Die Top 10 von Colin Firth

Oscar-Mime Colin Firth ist in Literaturverfilmungen und Hollywood-Komödien gleichermaßen daheim

Videos
Von der Royal Shakespeare Company nach Hollwood: Charakterdarsteller Charles Dance

Die Top 10 Filme und Serien von Charles Dance

Serienfans kennen ihn aus Game of Thrones, Cineasten aus Gosford Park

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

James Bond: Seine besten Missionen und schlechtesten Filme

Wir haben alle bisherigen 007-Filme nach Qualität gereiht

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

007-Chronologie: Die James-Bond-Filme in der richtigen Reihenfolge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Abenteuer von Ian Flemings Brit-Agenten anzusehen

Videos
Die Schnitzler-Novelle Spiel im Morgengrauen rund um den Leutnant Kasda diente dem gleichnamigen Film mit Fritz Karl und Birgit Minichmayr als Vorlage

Die 30 besten K.-u.-k.-Literaturverfilmungen

Geniestreiche und Schmankerl über die Österreichisch-ungarische Monarchie

Videos
Die Top 10 Filme und Serien von Matthew Goode

Die Top 10 Filme und Serien von Matthew Goode

Der fesche Brite verkörpert oft den klassischen, charmanten Engländer