Die Top 10 von Emma Thompson

Die virtuose Dame Emma Thompson (Oscar für Wiedersehen in Howards End) zählt zu den intelligentesten, scharfsinnigsten und witzigsten Schauspielerinnen überhaupt

Die virtuose Dame Emma Thompson (Oscar für Wiedersehen in Howards End) zählt zu den intelligentesten, scharfsinnigsten und witzigsten Schauspielerinnen überhaupt

Hier gibt’s die 10 besten Filme und Serien mit Oskar-Preisträgerin Emma Thompson inklusive IMDb-Bewertung, Trailer und kurzer Inhaltsangabe, ganz ohne Spoilergefahr.

Zur Person:

Dame Emma Thompson (15. April 1959 in London) ist nicht nur eine brillante Schauspielerin, sonder auch eine oscargekrönte Drehbuchautorin, Filmproduzentin und Buchautorin. Als Tochter der Schauspielerin Phyllida Law und des Schauspielers, Regisseurs und Fernsehproduzenten Eric Thompson wuchs Emma in einem künstlerischen Haushalt auf, der sie und ihre Schwester Sophie in den Beruf der Eltern folgen ließ. Nach dem Studium trat sie zunächst mit Stephen Fry und Hugh Laurie in Sketchen auf, und bekam durch ihren damaligen Ehemann Kenneth Branagh eine Rolle in seinem Film Peter's Friends (1992). Danach gings steil bergauf: Wiedersehen in Howards End (Oscar 1992), Was vom Tag übrig blieb (1993), Viel Lärm um Nichts (1993). Nach der Trennung von Branagh schrieb sie das Drehbuch zu Sinn und Sinnlichkeit (1995), und gewann dafür ihren zweiten Oscar. Sie ist in jeder Rolle virtuos, kann alle Genres bedienen und zählt zu den intelligentesten, scharfsinnigsten und witzigsten Schauspielerinnen. Am 9. Juni 2018 wurde sie als Dame Commander des Order of the British Empire geadelt.

DIE BESTEN 10 FILME UND SERIEN MIT EMMA THOMPSON

Platz 10: Eine zauberhafte Nanny (Nanny McPhee, 2005)

Emma Thompson in Eine zauberhafte Nanny (Nanny McPhee, 2005)

IMDb-Bewertung: 6,6

Handlung:
Witwer Cedric (Colin Firth) ist mit seinen sieben Kindern hoffnungslos überfordert. Denn die Rasselbande zwischen Pubertät und Kleinkindalter macht sich einen Sport daraus, jedes Kindermädchen, das sich in ihr Haus wagt, möglichst rasch zu vertreiben. Als eines Tages die mysteriöse Nanny McPhee (hinreißend: Emma Thompson) an die Tür klopft, fürchtet Cedric das Schlimmste. Wie durch Zauberei gehorchen ihr die Kinder aber bald aufs Wort. Cedrics Freude währt wegen finanzieller Sorgen aber nicht lange: Er muss nämlich raschest wieder heiraten -sonst dreht ihm die wohlhabende Tante den Geldhahn zu. Eine herrlich bunte und überaus bezaubernde Komödie, die der ganzen Familie Spaß macht.


Platz 9: Angels in America (TV-Mini-Serie 2003)

Angels in America (TV-Mini-Serie 2003)

IMDb-Bewertung: 8,3

Handlung:
Top-US-Serie: eine Satire auf Sex, Liebe und Macht. Im Mittelpunkt: drei Schicksale in den USA der 80er Jahre. Homosexualität wird endlich thematisiert, Aids fordert erste Opfer: Louis (Ben Shenkman) gibt seinem HIV-positiven Freund Prior (Justin Kirk) den Laufpass. Der biedere Mormone Joe (Patrick Wilson) will endlich zu seiner Homosexualität stehen und verlässt - zum Missfallen seiner strengen Frau Mama (genial: Oscar-Preisträgerin Meryl Streep) - seine durchgeknallte Frau (Mary-Louise Parker). Und der korrupte Staranwalt Roy Cohn (top: Al Pacino) verleugnet seine Homosexualität und seine Aidserkrankung bis zur letzten Minute. Der in Berlin geborene Regisseur Mike Nichols freut sich besonders, dafür gleich drei Hollywood-Hochkaräter gewonnen zu haben: "Ich hätte mir niemand anderen als Emma Thompson in der Rolle des Engels, Al Pacino als Roy Cohn und Meryl Streep (spielt drei Rollen, Anm.) vorstellen können. Sie waren meine erste Wahl."


Platz 8: Saving Mr. Banks (2013)

Saving Mr. Banks (2013)

IMDb-Bewertung: 7,5

Handlung:
Anno 1961: 20 Jahre weigerte sich Autorin Pamela Lynwood Travers (Thompson), die Filmrechte an ihrem Jugendbuchklassiker Mary Poppins an Walt Disney (Tom Hanks) zu verkaufen. Sie findet dessen Filme einfach nur blödsinnig. Doch weil sie ihre Miete nicht mehr bezahlen kann, bleibt ihr nun nichts anderes übrig. Im strengen Tweedkostüm reist sie in die Burbanks Studios nach Los Angeles. Dort beginnt sie mit Drehbuchautor Don DaGradi (Whitford) und den Komponisten an einem Skript zu arbeiten. Doch P. L. Travers, die das Mürrischsein gepachtet zu haben scheint, erweist sich als harter Brocken. Ihre Mary Poppins als Musical zu verhunzen, bezeichnet sie als Mumpitz - und dass auch noch tanzende Zeichentrick-Pinguine eingebaut werden, empfindet sie schlicht als Beleidigung. Die kommenden Wochen werden für alle Beteiligten zur veritablen Prüfung, da Travers immer absurdere Forderungen stellt ...


Platz 7: Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

IMDb-Bewertung: 7,9

Handlung:
Teil drei der Bestseller-Saga, für viele auch der beste: Wie immer verbringt Harry die Sommerferien bei den Dursleys, wo er die gemeine Tante Magda in einen Ballon verwandelt. Da er außerhalb von Hogwarts gezaubert hat, ist Harry sicher, der Schule verwiesen zu werden. Stattdessen sorgen sich aber alle um ihn. Der Grund: Der aus dem Gefängnis entflohene Häftling Sirius Black (Gary Oldman) macht angeblich Jagd auf den Jungzauberer ... Emma Thompson gibt mit großer Spielfreude die verschrobene Professorin Trelawney.


Platz 6: Schräger als Fiktion (Stranger than Fiction, 2006)

Schräger als Fiktion (Stranger than Fiction, 2006)

IMDb-Bewertung: 7,6

Handlung:
Harold Crick (Will Ferrell) soll sterben. So will es die Autorin Karen (Emma Thompson), denn Harry ist die Hauptfigur ihres neuen Romans. Doch Karen leidet unter einer Schreibblockade und weiß nicht, wie sie Harry abtreten lassen soll. Indes ahnt sie nicht, dass ihre Romanfigur tatsächlich existiert. Diese fristet ihr Dasein als ebenso biederer wie einsamer Steuerbeamter, dessen Leben sich nur um Zahlen und Zeit dreht. Als ihm Karens Stimme eines Tages seinen nahenden Tod prophezeit, will Harry diesen mit allen Mitteln vereiteln ...Herrlich skurril und perfekt besetzt.


Platz 5: Wiedersehen in Howards End (1992)

Wiedersehen in Howards End (1992)

IMDb-Bewertung: 7,5

Handlung:
England, Anfang 20. Jahrhundert: Margaret (Thompson) und ihre Schwester Helen Schlegel (Helena Bonham Carter) haben früh ihre Eltern, nicht jedoch ihren Lebensmut verloren. Während einer Deutschlandreise lernen sie dann das etwas ältere Ehepaar Henry (Anthony Hopkins) und Ruth Wilcox (Vanessa Redgrave) kennen und freunden sich mit ihm an. Erlesene Bilder und opulente Ausstattung. Gesellschaftskritisches Meisterwerk über das Ende des Viktorianischen Zeitalters. Neunfach oscarnominiert, heimste das perfekt inszenierte Kostümdrama immerhin drei Statuetten (Skript, Kamera und Hauptdarstellerin) ein.


Platz 4: Tatsächlich ... Liebe (Love Actually, 2003)

Tatsächlich ... Liebe (Love Actually, 2003)

IMDb-Bewertung: 7,6

Handlung:
Im Regiedebüt von Romantikprofi Richard Curtis verschießt Amor seine Pfeile im kühlen London. In zehn ineinander verwobenen Episoden treffen wir etwa auf den ledigen Premierminister (Hugh Grant), der sich in die rustikale Natalie verschaut, die ihm täglich den Tee serviert. Gleichzeitig verliert Schriftsteller Jamie sein Herz an eine Portugiesin, die kein Wort Englisch versteht, während sich Verlagsleiter Harry (Alan Rickman) zwischen seiner Assistentin (Heike Makatsch) und seiner Gattin (Emma Thompson) entscheiden muss. Und der abgetakelte Rockstar Billy (Bill Nighy) erkennt bei seinem peinlichen Comebackversuch, was wirklich das Wichtigste im Leben ist...Zum Weihnachtsklassiker gewordener Herzwärmer.


Platz 3: Viel Lärm um Nichts (Much ado about nothing, 1993)

Schöne Toskana!

IMDb-Bewertung: 7,4

Handlung:
Die Damen am Hof von Gouverneur Leonato sind freudig erregt: Don Pedro (Denzel Washington) und seine Männer reiten nach gewonnener Schlacht bei ihnen ein und machen einen Monat Urlaub vom Krieg. Wie erwartet finden sich schnell verliebte Paare, unter anderem macht sich ein Soldat daran, die Hand von Leonatos Tochter zu gewinnen. Nur der wortgewandte Benedikt (Kenneth Branagh) und die freche Beatrice (Emma Thompson) wehren sich gegen ihre offensichtliche Zuneigung ...Geistreiches Star-Vergnügen; Golden-Globe-Nominierung Beste Komödie.


Platz 2: Was vom Tag übrig blieb (Remains of the day, 1993)

Was vom Tag übrig blieb (Remains of the day, 1993)

IMDb-Bewertung: 7,9

Handlung:
Loyalität ist alles! Für die Aristo-Herrschaft auf Darlington Hall stellt der steife Butler Stevens (Anthony Hopkins) Persönliches hintan: Überzeugung und Moral ebenso wie die Liebe zur klugen Haushälterin Miss Kenton (Thompson)...James Ivorys Verfilmung des Romans von Kazuo Ishiguro bietet feinst nuanciertes Kino und wurde dafür mit insgesamt acht Oscar-und sechs Golden-Globe-Nominierungen bedacht - hatte aber in sämtlichen Kategorien das Nachsehen gegenüber Spielbergs Schindlers Liste und Jane Campions Das Piano.


STREAMEN & KAUFEN: Die besten Filme mit Emma Thompson gibt es hier*

Platz 1: Sinn und Sinnlichkeit (Sense & Sensibility, 1995)

Sinn und Sinnlichkeit (Sense & Sensibility, 1995)

IMDb-Bewertung: 7,7

Handlung:
England, Ende des 18. Jhdts.: Nach dem unerwarteten Tod von Henry Dashwood geht das Vermögen an seinen Sohn aus erster Ehe. Seine zweite Frau und die Töchter - die starke Elinor (Thompson), die leidenschaftliche Marianne (Kate Winslet) und die kleine Margaret - müssen fortan mit 500 Pfund jährlich ihr Auskommen finden. Auch wenn sie nun gezwungen sind, ein kleines Provinzhaus ohne Bedienstete zu beziehen - gefühlsmäßig sind die Ladys alles andere als bankrott... Wohl eine der besten Jane Austen-Verfilmungen bis dato. Mit diesen Zutaten konnte auch kaum was schiefgehen: Die Geschichte um Liebe und Leid der Dashwood-Schwestern wurde von Emma Thompson meisterlich (Oscar) zu einem Drehbuch verarbeitet und von Ang Lee wunderschön in Szene gesetzt. Die grandios aufspielenden Darsteller - Emma Thompson, Kate Winslet, Hugh Grant, Alan Rickman - machen den Filmgenuss perfekt.


*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Videos
Benedict Cumberbatch, der moderne Sherlock, machte Sir Arthur Conan Doyles Werk erneut zum Hype

Sherlock Holmes: Die 40 besten Filme und Serien aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, IMDb-Bewertung, Kurzinhalt und Hintergrundinfos

Videos
Rocketman

Die 15 besten Filme über Musiker und Bands

Filmtipps für Musikliebhaber, die ihre Idole – und ihre Geschichte – auch sehen wollen.

Videos
In The Terror - Infamy treibt Yurei Yuko ihr Unwesen

Die 26 besten Filme über Urban Legends und unheimliche Sagengestalten

Unheimliche Phänomene & und Gestalten und ihre Entstehungsgeschichte

Videos
Cate Blanchett macht die Küche zu ihrer Bühne – gemeinsam mit Bonnie Tyler :-)

Die 10 legendärsten Küchenszenen der Filmgeschichte

Von lecker-geschmackvoll über lustig bis hin zu ziemlich ungenießbar

Videos
Regisseur Bong Joon-ho gilt mittlerweile auch außerhalb Südkoreas als Shootingstar

Die besten Filme von Regisseur Bong Joon-ho

Der südkoreanische Regie-Shootingstar im Porträt – und seine Filme im Check!

Videos
Stanley Tucci, ein Charakterkopf erster Güte

Die 10 besten Serien und Filme mit Stanley Tucci

Die Top 10 von Stanley Tucci inklusive IMDb-Bewertung, Trailer & Inhaltsangabe