Alle „Fluch der Karibik“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Szene aus dem Film „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017)

Szene aus dem Film „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017)

„Yo Ho, Yo Ho, a Pirate’s Life for me!“ Kaum eine andere Filmreihe romantisiert die Piraterie auf hoher See so schön, wie die „Fluch der Karibik“-Saga. Und obwohl die Freibeuter in der Realität alles andere als nette Gesellen waren, würden wir uns durchaus zu einem Partyabend mit Captain Jack Sparrow (Johnny Depp in seiner Paraderolle) hinreißen lassen – bis der Rum alle ist! Weil das jedoch nicht möglich ist, machen wir das Beste draus und starten stattdessen einen Filmmarathon mit den „Pirates of the Caribbean“-Ablegern. Doch Halt, bei fünf Teilen und eher undurchsichtigen Titeln stellt sich auch schnell die Frage, in welcher Reihenfolge man die „Fluch der Karibik“-Filme eigentlich ansehen sollte? Hier sorgen wir für den richtigen Wind in den Segeln, justieren den Kompass und navigieren das Schiff von eifrigen Cineasten durch den Ozean der fünfteiligen Piratengeschichte. Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:

Weitere „Fluch der Karibik“-Artikel:

Alle „Fluch der Karibik“-Filme im IMDb-Ranking


Die richtige Reihenfolge der „Fluch der Karibik“-Saga

Mit fünf Ablegern ist die „Pirates of the Caribbean“-Filmreihe eigentlich recht überschaubar. Weil jedoch Zahlenangaben in den eher kryptischen Titeln fehlen, ist es nicht verkehrt, einen Ratgeber um Hilfe zu bitten, der die richtige Reihenfolge der kultigen Piratenfilme im Überblick behält. Die Chronologie ist tatsächlich sehr simpel gehalten und orientiert sich an den Veröffentlichungsterminen der einzelnen Filme in den Kinos – sprich vom ersten bis zum letzten erschienenen Teil.

Wir wünschen gute Unterhaltung mit der „Fluch der Karibik“-Saga!

  1. „Fluch der Karibik“ (2003)
  2. „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)
  3. „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007)
  4. „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011)
  5. „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017)

Filminfos zu den einzelnen „Fluch der Karibik“-Filmen

Wer sich vor dem großen „Fluch der Karibik“-Marathon bereits vorab mit den einzelnen Filmen vertraut machen möchte, kann dies an dieser Stelle tun. Hier gibt es Kurzbeschreibungen der einzelnen „Pirates of the Caribbean“-Ableger sowie die dazu passenden Trailer. Achtung, Spoilergefahr!


PLATZ 1 der besten „Fluch der Karibik“-Filme: „Fluch der Karibik“ (2003)

Trailer von „Fluch der Karibik“ (2003)

Steckbrief zu „Fluch der Karibik“ (2003)

  • Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
  • Regie: Gore Verbinski
  • IMDb-Bewertung: 8,0/10

„Fluch der Karibik“ (2003) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Fluch der Karibik“ (2003) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Fluch der Karibik“ (2003) – worum es in dem Film geht?

Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) hat eine Pechsträhne: Bei einer Meuterei kam dem smarten, aber völlig überdrehten Piraten sein Schiff, die berühmte „Black Pearl“, abhanden! Die Suche nach einem neuen seetüchtigen Untersatz führt ihn nach Port Royal. Dort rettet er ganz nebenbei die schöne Gouverneurstochter Elizabeth Swann (Keira Knightley) vor dem Ertrinken, lernt bei einer Klingenkreuzerei Schmied Will Turner (Orlando Bloom) kennen, der in sie verliebt ist – und landet im Gefängnis der Hafenfestung. Diese überfallen des Nachts dann der aufgrund eines Fluchs untote Captain Barbossa (Geoffrey Rush) und seine Crew von Zombie-Piraten: Sie schießen alles kurz und klein, brandschatzen und rauben Elizabeth, die nicht ahnt, von welcher Bedeutung ihr goldenes Medaillon ist. Um seine Angebetete zu retten, haut sich Will mit Jack auf ein Packl. Denn wer könnte besser wissen, wo sich Piraten verstecken, als ein Pirat selbst? … [Mehr zum Film „Fluch der Karibik“ (2003) lesen Sie hier!]

„Fluch der Karibik“ (2003) – jetzt für daheim kaufen!

„Fluch der Karibik“ (2003) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Fluch der Karibik“ (2003) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)

Trailer von „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)

Steckbrief zu „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)

  • Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest
  • Regie: Gore Verbinski
  • IMDb-Bewertung: 7,3/10

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) – worum es in dem Film geht?

Gleich zu Beginn fällt die Hochzeit des wackeren Schmieds Will Turner (Orlando Bloom) mit der ebenbürtig tapferen Gouverneurstochter Elizabeth Swann (Keira Knightley) ins Wasser: Englische Truppen nehmen die Brautleute gefangen! Die Anklage: Begünstigung und Fluchthilfe für den Piraten Jack Sparrow (Johnny Depp) – siehe Handlung des ersten Teils „Fluch der Karibik“ (2003) – , worauf der Galgen steht. Doch wenn Will es schafft, dem schrägen Captain dessen Kompass abzujagen, werden er und Elizabeth begnadigt. Die Navigationshilfe weist nämlich den Weg zu einer speziellen Truhe, hinter der auch die mächtige Ostindische Handelsgesellschaft her ist. Wie nicht anders zu erwarten, hat Jack indes selbst alle Hände voll zu tun. Auf der „Black Pearl“ ist der Rum ausgegangen, die Crew murrt, und schauriger Besuch stellt sich ein: Der untote „Stiefelriemen“ Bill erinnert den Seeräuber an eine alte Schuld: Seine Seele gehört dem grausamen Davy Jones (Bill Nighy) – ein einst menschlicher Kapitän, der selbst verflucht wurde die Form eines Tintenfischs annehmen musste … [Mehr zum Film „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) lesen Sie hier!]

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) – jetzt für daheim kaufen!

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007)

Trailer von „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007)

Steckbrief zu „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007)

  • Originaltitel: Pirates of the Caribbean: At World’s End
  • Regie: Gore Verbinski
  • IMDb-Bewertung: 7,1/10

„Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) – worum es in dem Film geht?

Kurzer Blick zurück auf den Vorgängerfilm „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006): Am Ende des zweiten Teils entschwand Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) im Inneren eines Riesenkraken. Um ihn aus dem Reich der Toten zurückzuholen, verbünden sich Schmied Will Turner (Orlando Bloom) und seine Elizabeth (Keira Knightley) mit dem tot geglaubten Captain Barbossa (Geoffrey Rush). Jack wird auch dringend gebraucht, denn die Ostindien-Handelskompanie hat durch das Herz von Captain Davy Jones (Bill Nighy), der aussieht wie ein wandelnder Tintenfischsalat, die Kontrolle über die „Flying Dutchman“ (dt. „Fliegender Holländer“) errungen. Und mithilfe des übermächtigen Geisterschiffs vernichten die Kaufleute unter der Führung des eiskalten Lord Cutler Beckett (Tom Hollander) alle Seeräuber, die ihnen unterkommen. Um sie zu stoppen, müssen Jack, Barbossa und Co eine Allianz mit den größten Piratenführern schließen … [Mehr zum Film „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) lesen Sie hier!]

„Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) – jetzt für daheim kaufen!

„Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011)

Trailer von „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011)

Steckbrief zu „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011)

  • Originaltitel: Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides
  • Regie: Rob Marshall
  • IMDb-Bewertung: 6,6/10

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) – worum es in dem Film geht?

Piratenkapitän Jack Sparrow (Johnny Depp) weilt in London, nachdem er hörte, dass dort jemand in seinem Namen eine Schiffsmannschaft rekrutiert. Wie sich zeigt, ist der Doppelgänger eine alte Geliebte Jacks, die heißblütige Angelica (Penélope Cruz), der er einst die Unschuld raubte. Sie lockt ihn auf das Schiff ihres Vaters, des gefürchteten Piraten Blackbeard (Ian McShane). Der ist wie auch Angelica auf der Suche nach dem Quell der Jugend. Und da nur Jack den Weg dorthin kennt, soll er Blackbeard und seinen Clan begleiten. Ein Wettlauf gegen die Zeit entbrennt. Der Grund? Da auch die rivalisierenden Spanier eine Expedition gestartet haben, schickt Englands König George II. (Richard Griffiths) ein Schiff und das just unter dem Kommando von Captain Barbossa (Geoffrey Rush), der die Seiten gewechselt hat – und nun mit Puderperücke sowie einem Offizierstitel herumgockelt … [Mehr zum Film „Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) lesen Sie hier!]

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) – jetzt für daheim kaufen!

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Pirates of the Caribbean – Fremde Gezeiten“ (2011) gibt es hier auf DVD zu kaufen *



„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017)

Trailer von „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017)

Steckbrief zu „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017)

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) – worum es in dem Film geht?

In der Tiefe des Ozeans soll der Dreizack des Poseidon ruhen. Dieses Artefakt ist stark genug, um alle Flüche zu brechen, die auf den Meeren wirken. Auch den, der Will Turner (Orlando Bloom) untot an die „Flying Dutchman“ (dt. „Fliegender Holländer“) bindet. Seit er ein Kind ist, versucht sein Sohn Henry (Brenton Thwaites), diesen Fluch zu brechen. Als junger Mann heuert er bei der Royal Navy an – und überlebt als Einziger die Fehlentscheidung seines Captains, ins sogenannte Teufelsdreieck zu fahren. Hier regiert der untote Captain Armando Salazar (Javier Bardem), einst ein gefürchteter Piratenjäger. Bis ihn ein Freibeuter namens Jack Sparrow (Johnny Depp) austrickste. Seitdem steckt er untot mit seiner Mannschaft dort fest. Er schickt Henry mit einer Nachricht zu Jack: Er wird ihn holen kommen! Leider verscherbelt Sparrow seinen magischen Kompass, was den örtlichen Bann Salazars aufhebt und dazu führt, dass sein Geisterschiff ausfahren kann. Jetzt kann Jack nur noch Poseidons Dreizack vor Salazar retten … [Mehr zum Film „Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) lesen Sie hier!]

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) – jetzt für daheim kaufen!

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen *

„Pirates of the Caribbean: Salazars Rache“ (2017) gibt es hier auf DVD zu kaufen *


Weitere Listicles und Bestenlisten

Das könnte Sie auch interessieren:

Alle „Terminator“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Terminator“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Matrix“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Matrix“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Eberhofer-Krimis“ im IMDb-Ranking

Alle „Eberhofer-Krimis“ in der richtigen Reihenfolge

Alle „John Wick“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „John Wick“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Fast & Furious“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Fast & Furious“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle „Jurassic Park“-Filme und „Jurassic World“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Jurassic Park“-Filme und „Jurassic World“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Alle Batman-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Star Wars“-Filme im IMDb-Ranking

Alle „Star Wars“-Filme in der richtigen Reihenfolge

„Harry Potter“ & „Phantastische Tierwesen“: Alle Filme aus J. K. Rowlings Potterverse im IMDb-Ranking

Die „Harry Potter“- & „Phantastische Tierwesen“-Filme in der richtigen Reihenfolge

„Herr der Ringe“ und „Hobbit“: Alle Filme aus J. R. R. Tolkiens Mittelerde-Universum im IMDb-Ranking

„Herr der Ringe“ und „Hobbit“: Alle Filme aus J. R. R. Tolkiens Mittelerde-Universum in der richtigen Reihenfolge

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Videos
Szene aus dem Film „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991)

Alle „Terminator“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Coole Sprüche, viel Geballer und vor allem jede Menge Zeitreisen – da kann man schon mal den Überblick verlieren!

Videos
Szene aus dem Film „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991)

Alle „Terminator“-Filme im IMDb-Ranking

„I’ll be back“ und „Hasta la vista, Baby“: Die „Terminator“-Filme mit Arnold Schwarzenegger im Ranking!

Videos
Szene aus dem Film „Matrix Resurrections“ (2021)

Alle „Matrix“-Filme in der richtigen Reihenfolge

Die Geschichte von Neo (Keanu Reeves) und seinem Kampf gegen die Matrix ist komplex - die beste Reihenfolge der Kultsaga!

Videos
Szene aus dem Film „Matrix“ (1999)

Alle „Matrix“-Filme im IMDb-Ranking

Stilprägende Spezialeffekte und dystopische Sci-Fi-Action: die „Matrix“-Filmreihe im Ranking!

Videos
Szene aus dem Film „Winterkartoffelknödel“ (2014)

Alle „Eberhofer-Krimis“ in der richtigen Reihenfolge

Die Geschichten des Provinzpolizisten Franz Eberhofer sind Kult – die richtige Reihenfolge der Bücher und Filme!

Videos
Szene aus dem Film „Schweinskopf al dente“ (2016)

Alle „Eberhofer-Krimis“ im IMDb-Ranking

Skurrile Charaktere und trockener Schmäh: die „Eberhofer-Krimis“ mit Sebastian Bezzel und Simon Schwarz im Ranking!