Alle 11 Nicholas-Sparks-Filme in der ultimativen Reihenfolge

Wie wird sich die Sache zwischen Luke und Sophia entwickeln?

Wie wird sich die Sache zwischen Luke und Sophia entwickeln?

Die besten Nicholas-Sparks-Filme: Alle elf Nicholas Sparks-Verfilmungen in aufsteigender Reihenfolge – mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung.

In den (bisher) elf Adaptionen von Nicholas Sparks' Romanen tummelt sich die Hollywood-Prominenz: Kevin Costner und Robin Wright Penn, Ryan Gosling, Rachel McAdams, James Garner und Gena Rowlands, Richard Gere und Diane Lane, Channing Tatum und Amanda Seyfried, Miley Cyrus und Liam Hemsworth, Zac Efron und Taylor Schilling, James Marsden und Michelle Monaghan. Am kommerziell erfolgreichsten war die Verfilmung jenes Romans, der Sparks 1996 den Durchbruch bescherte: Wie ein einziger Tag, basierend auf der Geschichte der Großeltern von Sparks Ehefrau Cathy.

Wir scheuen uns nicht, unsere Vorliebe für diese „Guilty Pleasures” zuzugeben, und haben eine unserer Meinung nach ultimative Reihung in aufsteigender Form erstellt:

BESTENLISTE: ALLE 11 NICHOLAS-SPARKS-FILME IN AUFSTEIGENDER REIHENFOLGE

11) The Choice – Bis zum letzten Tag (2016)

IMDb-Bewertung: 6,6

Fescher Tierarzt (Benjamin Walker), der in einem malerischen Küstenort in North Carolina in einem Traumhaus mit Meerblick residiert und in vollen Zügen sein Single-Dasein genießt, lernt seine neue Nachbarin Gabby (Teresa Palmer) kennen. Die aparte Medizinstudentin scheint immun gegen seinen spitzbübischen Südstaaten-Charme zu sein und hat außerdem einen netten Verlobten (Tom Welling). Bittersüße Lovestory. Romantikfans dürfen sich über eine stimmig in Szene gesetzte und ordentlich gespielte Schnulze freuen, die auf kaum eine der klassischen Zutaten verzichtet. Und worin liegt nun das Geheimnis des Lebens? Darin, dass jeder Weg, den man einschlägt, einen vor eine neue Wahl stellt. Oder so ähnlich.

THE CHOICE

> > > THE CHOICE – BIS ZUM LETZTEN TAG GIBT ES HIER


10) Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht (2013)

IMDb-Bewertung: 6,7

Blutbesudelt und in Panik rennt eine junge Frau (Julianne Hough) nachts durch Boston. Sie verändert ihr Aussehen und besteigt einen Bus nach Atlanta, um ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Im idyllischen Städtchen Southport lässt sie sich nieder, schließt Freundschaften und lernt den feschen Witwer Alex (Josh Duhamel) kennen. Just als sie ihr Herz für ihn öffnet, wird sie von ihrer Vergangenheit und dem wie besessen nach ihr fahndenden Cop eingeholt. Gefühlvolle Romanze mit Thrillerelementen.

SAFE HAVEN – WIE EIN LICHT IN DER NACHT

> > > SAFE HAVEN – WIE EIN LICHT IN DER NACHT GIBT ES HIER


9) Das Leuchten der Stille (Dear John, 2010)

IMDb-Bewertung: 6,3

Es beginnt wie eine unbeschwerte Liebesgeschichte aus dem Bilderbuch: Als sich Savannah (Amanda Seyfried) und John (Channing Tatum) am Strand begegnen, ist's Liebe auf den ersten Blick. Einen Sommer lang genießen die zwei ihr Glück, dann muss sie wieder an die Uni und der Soldat zurück zu seiner Einheit. Die Trennung soll durch Briefe überwunden werden, doch wegen 9/11 verlängert John seinen Militärdienst, und eines Tages bleiben Savannahs Briefe aus ... Lasse Hallström setzt Nicholas Sparks' Roman in schönen Bildern, aber auch kitschig und mit viel US-Patriotismus um.

DAS LEUCHTEN DER STILLE

> > > DAS LEUCHTEN DER STILLE GIBT ES HIER


8) Mit Dir an meiner Seite (The Last Song, 2010)

IMDb-Bewertung: 5,9

Weil sie beim Ladendiebstahl erwischt wurde, muss die 17-jährige Ronnie (Miley Cyrus) die Ferien bei ihrem Dad (Greg Kinnear) in Georgia verbringen. Für das Mädchen ein wahrer Albtraum, hat sie doch ihrem Papa nie die Trennung von Mama (Kelly Preston) verziehen. Der Widerstand bröckelt erst, als Feschak Will (Liam Hemsworth) Ronnies Herz erobert. Nicht ganz klischeefreie Teenieromantik, aber Miley Cyrus, die im wahren Leben inzwischen mit Liam Hemsworth verheiratet ist, zeigt in der emotionalen Nicholas-Sparks-Verfilmung durchaus Talent. Tränenreiches Finale!

MIT DIR AN MEINER SEITE

> > > MIT DIR AN MEINER SEITE GIBT ES HIER


7) Das Lächeln der Sterne (Nights in Rodanthe, 2008)

IMDb-Bewertung: 6,0

Chirurg Paul (Richard Gere) ist der einzige Wochenendgast in einer kleinen Strandpension auf einer winzigen Insel vor der Küste von North Carolina, die vertretungsweise von der eben verlassenen Adrienne (Diane Lane) geführt wird. Die Mutter zweier schwieriger Töchter wurde überraschend von ihrem Mann sitzen gelassen, und auch Paul hat sein familiäres Päckchen zu tragen. Er verbringt ein paar Tage am Meer, um sich selbst zu finden. Da zieht ein Sturm auf, und die beiden kommen sich im verbarrikadierten Haus näher. Die beeindruckende Küstenlandschaft macht den Film zum Augenschmaus und lässt über den Kitsch hinwegsehen.

DAS LÄCHELN DER STERNE

> > > DAS LÄCHELN DER STERNE GIBT ES HIER


6) The Lucky One – Für immer der Deine (2012)

IMDb-Bewertung: 6,5

In der Irak-Kriegshölle sieht U. S. Marine Sergeant Logan (Zac Efron) eines Tages das Foto einer blonden jungen Frau auf dem Boden liegen. Er nimmt es an sich und entgeht nur dadurch einer Bombe. Zurück in Amerika macht er sich natürlich sofort auf die Suche nach der Schönen – und findet sie schließlich in einem idyllischen Dorf in Louisiana. Beth (Taylor Schilling) lebt dort allein mit ihrer Großmutter und ihrem kleinen Sohn und trainiert Hunde. Logan nimmt den Job als Mädchen für alles auf Beths Hundefarm an ... Bittersüßes Romantikdrama.

THE LUCKY ONE – FÜR IMMER DER DEINE

> > > THE LUCKY ONE – FÜR IMMER DER DEINE GIBT ES HIER


5) Nur mit Dir (A Walk to remember, 2002)

IMDb-Bewertung: 7,4

Trotz aller Gegensätze bahnt sich eine Romanze zwischen der konservativen Pastorentochter Jamie (Mandy Moore) und Landon (Shane West), Mitglied der angesagtesten Clique der Schule, an. Aber die Situation ist nicht einfach. Jamie hat ihre eigenen Gründe, um ihre Gefühle für Landon zu unterdrücken, bis ihr das schließlich nicht mehr gelingt. Ihre Beziehung wird alles, woran sie glauben, auf den Prüfstand stellen. Vor allem wird sie zeigen, wie die Macht von Liebe und Vertrauen Leben verändern kann. Tränenreicher Edelkitsch mit sympathischen Darstellern in schöner Kulisse.

NUR MIT DIR

> > > NUR MIT DIR GIBT ES HIER


4) Message in a Bottle (1999)

IMDb-Bewertung: 6,2

Beim Strandspaziergang findet die geschiedene Alleinerzieherin Theresa (Robin Wright) eine Flaschenpost. Der darin befindliche Liebesbrief ist von einem Mann an seine offenbar verstorbene Frau gerichtet – und berührt Theresa zutiefst. Sofort macht sich die Journalistin auf die Suche nach dem Urheber der Zeilen und lernt ihn im wortkargen Bootsbauer Garret (Kevin Costner) kennen ... Schon dick aufgetragen, das feine Spiel der Stars (Paul Newman!) überzeugt aber.

MESSAGE IN A BOTTLE

> > > MESSAGE IN A BOTTLE GIBT ES HIER


3) The Best of Me – Mein Weg zu Dir (2014)

IMDb-Bewertung: 6,7

Als Teenager verliebten sich der aus zerrütteten Verhältnissen stammende Dawson und die wohlbehütete Amanda. Doch Dawsons gewalttätiger Hillbilly-Vater und ein tragischer Vorfall trieben einst einen Keil zwischen die Liebenden. Mehr als 20 Jahre später führt der letzte Wille eines verstorbenen Freundes die zwei wieder zusammen: Sie sollen seine Asche verstreuen. Zwar vorhersehbar und mit vielen Klischees – aber die Fangemeinde stört das nicht im Geringsten. Mit Michelle Monaghan, James Marsden, Gerald McRaney u. a.

THE BEST OF ME – MEIN WEG ZU DIR

> > > THE BEST OF ME – MEIN WEG ZU DIR GIBT ES HIER


2) Kein Ort ohne Dich (The Longest Ride, 2015)

IMDb-Bewertung: 7,1

Luke Collins (Scott Eastwood) lebt mit seiner Mutter auf einer Ranch und verdingt sich als Profi-Bullenreiter. Sophia (Britt Robertson) ist Studentin und gibt ihrem Kunststudium an der Uni von Wake Forest in North Carolina stets den Vorrang. Nachdem sie ein Praktikum bei einer New Yorker Kunst-Galerie ergatterte, gönnt sich das brave Mädel aber auch einmal Ausgang – und trifft dabei auf Luke ... Die Story ist zwar vorhersehbar, aber handwerklich sauber gefilmt und macht vor allem dank der charismatischen Jungstars Spaß.

KEIN ORT OHNE DICH

> > > KEIN ORT OHNE DICH GIBT ES HIER


1) Wie ein einziger Tag (The Notebook, 2004)

IMDb-Bewertung: 7,9

Die an Alzheimer erkrankte Allie (Gena Rowlands) lebt in einem Pflegeheim, für die Ärzte ist sie ein hoffnungsloser Fall. Nur ihr Ehemann Duke (James Garner) gibt sie nicht auf – und liest ihr jeden Tag aus einem alten Notizbuch vor. Die Geschichte führt zurück ins Jahr 1940: Die junge Allie (Rachel McAdams) reist in das Küstenstädtchen Seabrook, North Carolina, um den Sommer mit ihrer reichen Familie zu verbringen. Dort lernt sie den Arbeitersohn Noah (Ryan Gosling) kennen, die Liebe ihres Lebens. Berührendes, weitgehend kitschfreies und intensiv gespieltes Liebesdrama nach Nicholas Sparks.

WIE EIN EINZIGER TAG

> > > WIE EIN EINZIGER TAG GIBT ES HIER


*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!

Videos
Die Top 10 Filme und Serien von Susan Sarandon

Die Top 10 Filme und Serien von Susan Sarandon

Die Top 10 von Susan Sarandon inklusive IMDb-Bewertung, Trailer & Inhaltsangabe

Videos
John Cusack als Puppenspieler Craig Schwartz in Being John Malkovich

Die Top 10 Filme mit John Cusack

Die Top Ten von John Cusack inklusive IMDb-Bewertung, Trailer & Inhaltsangabe

Videos
Amy Adams debütierte 1999 in Gnadenlos schön, seit 2006 kassiert sie Oscar-Nominierung über Oscar-Nominierung

Die Top 10 Filme und Serien mit Amy Adams

Die 10 Top-Filme mit Amy Adams inklusive IMDb-Bewertung, Trailer & Inhaltsangabe

Videos
Die 10 besten Filme und Serien mit Kevin Bacon

Die 10 besten Filme und Serien mit Kevin Bacon

10 Top-Filme mit Kevin Bacon inklusive IMDb-Bewertung, Trailer & Inhaltsangabe

Videos
Das Leben hinter Gittern fasziniert vor allem die, die nicht dort sein müssen

Die 21 besten Gefängnis-Serien

Knast-Serien-Bestenliste mit Trailer, Kurz-Synopsis und IMDb-Rating

Videos
Die 100 besten Zombie-Filme aller Zeiten

Die 100 besten Zombie-Filme aller Zeiten

Die ultimative Auswahl für gruselig-spannende bis trashig-schwarzhumorige Zombie-Filmabende