65 langlebige Kultserien mit extrem vielen Episoden

Die Serie Stargate – Kommando SG-1 mit Richard Dean Anderson brachte es auf 10 Staffeln und 214 Folgen

Die Serie Stargate – Kommando SG-1 mit Richard Dean Anderson brachte es auf 10 Staffeln und 214 Folgen

Serien mit mehr als 170 Episoden für endloses Serienvergnügen: Diese Titel liefen über Jahre bzw. Jahrzehnte im TV und brachten es zum Teil auf über 1.000 Episoden. Musste man früher tage- oder wochenlang auf die nächste Folge warten, kann man die langlebigen Serien mit vielen Staffeln heute entweder als Komplettbox kaufen oder bequem bei Amazon, Netflix und Co streamen.

Hinweis: Die Anzahl der Episoden bei noch nicht abgeschlossenen Serien ist Stand Februar 2021, die Quelle dafür ist die IMDb. Nicht dabei in dieser Liste sind Telenovelas und TV-Soaps, die es auf noch mehr Episoden bringen. Eine Liste der kultigsten TV-Soaps mit den meisten Folgen gibt es hier.

65) Star Trek: Deep Space Nine (1993–1999)

Anzahl der Episoden: 173

IMDb-Bewertung: 8,0 von 10

Worum es in Star Trek: Deep Space Nine (1993–1999) geht:
Kult-Ableger der Star-Trek-Reihe: Commander Benjamin Sisko verantwortet eine zusammengewürfelte Crew an Bord der Raumstation Deep Space 9, die aufgrund ihrer strategisch wichtigen Position in der Nähe eines Wurmlochs, welches schnelle Reisen in weit entfernte Galaxien ermöglicht, hart umkämpft ist.

Wer Star Trek: Deep Space Nine (1993-1999) streamt:

Star Trek: Deep Space Nine (1993-1999)

Star Trek: Deep Space Nine (1993–1999) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


64) Star Trek: Next Generation (1987–1994)

Anzahl der Episoden: 176

IMDb-Bewertung: 8,6 von 10

Worum es in Star Trek: Next Generation (1987–1994) geht:
Mehrfach preisgekrönter Meilenstein der TV-Geschichte mit Patrick Stewart, Jonathan Frakes, Gates McFadden und Marina Sirtis. Rund 100 Jahre nach den Missionen von Kirk, Spock und McCoy macht sich eine neue Enterprise unter dem Kommando von Jean-Luc Picard auf die Reise. Wiederum ist es die Aufgabe der Besatzung, Kontakt zu fremden Lebensformen zu knüpfen und bislang unbekanntes Terrain zu erforschen. Dabei setzt der Captain verstärkt auf Diplomatie und die Anwendung der sogenannten Obersten Direktive, die die Einmischung in die inneren Angelegenheiten einer Zivilisation streng verbietet. Im Verlauf der Serie trifft die Enterprise auf viele Kulturen und außergewöhnliche Phänomene, die die Besatzung in Atem halten. Unter anderem treffen Picard und Co erstmals auf die Borg, die sich zur größten Bedrohung der menschlichen Zivilisation entwickeln.

Wer Star Trek: Next Generation (1987–1994) streamt:

Star Trek Enterprise (2001)

Star Trek: Next Generation (1987–1994) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


63) Golden Girls (1985–1992)

Anzahl der Episoden: 177

IMDb-Bewertung: 7,9 von 10

Worum es in Golden Girls (1985-1992) geht:
Vier ältere Damen leben zusammen in einer Art Wohngemeinschaft in einem Haus in Miami. So eng ihre Freundschaft ist, so unterschiedlich sind ihre Charaktere: Die patente Dorothy steht mit beiden Beinen auf dem Boden, während die attraktive Blanche keine Gelegenheit auslässt, neue Männerbekanntschaften zu machen. Diese Flatterhaftigkeit sorgt für so manchen anzüglichen Kommentar von Dorothys Mutter Sofia, die ebenfalls kein Blatt vor den Mund nimmt, wenn die etwas naive Rose von ihren alles andere als aufregenden Zeiten im ländlichen St. Olaf erzählt. So meistern die rüstigen vier den Alltag auf vielleicht manchmal unkonventionelle, aber immer humorvolle Art und Weise.

Wer Golden Girls (1985–1992) streamt:

Golden Girls (1985-1992)

Golden Girls (1985–1992) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


62) The Walking Dead (2010–)

Anzahl der Episoden: 177

IMDb-Bewertung: 8,2 von 10

Worum es in The Walking Dead (2010–) geht:
Nachdem Officer Rick Grimes aus dem Koma erwacht, muss er feststellen, dass die Welt, wie er sie bislang kannte, nicht mehr existiert.
Nicht weit entfernt, im umliegenden Land von Atlanta, kämpft parallel eine kleine Gruppe Überlebender auf der Flucht vor dem Tod jeden Tag aufs Neue um die verbliebene Existenz der Menschheit.
Schaffen Rick und alle anderen es in diesen grausamen Zeiten, an ihrer Menschlichkeit und ihren Werten festzuhalten und gemeinsam trotz aller Rivalitäten und Konflikte zu überleben?
Basierend auf den gleichnamigen Comics von Robert Kirkman – spannender, dramatischer und zerstörerischer kann eine Zombie-Apokalypse nicht sein.

Wer The Walking Dead (2010–) streamt:

The Walking Dead (2010–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


61) Diagnose: Mord (1993–2001)

Anzahl der Episoden: 178

IMDb-Bewertung: 6,8 von 10

Worum es in Diagnose: Mord (1993–2001) geht:
90er-Klassiker: Dr. Mark Sloan (Dick Van Dyke) ist Arzt im Community General Hospital in Los Angeles. Obwohl dies sein eigentlicher Beruf ist, verbringt er mehr Zeit damit, seinem Sohn Steve (Barry Van Dyke) beim Aufklären von Mordfällen zu helfen. Mit seinem Scharfsinn und seiner Fähigkeit, Verbindungen zu erkennen, erklärt Dr. Mark Sloan den Verbrechern und Gaunern von Los Angeles den Krieg. Und die ziehen gegen den Doc in der Regel immer den Kürzeren ...

Diagnose: Mord (1993-2001)

Diagnose: Mord (1993–2001) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


60) Charmed: Zauberhafte Hexen (1998–2005)

Anzahl der Episoden: 179

IMDb-Bewertung: 7,1 von 10

Worum es in Charmed: Zauberhafte Hexen (1998–2005) geht:
Nach dem Tod ihrer Großmutter ziehen die drei Schwestern Pruedence „Prue“, Phoebe und Piper Halliwell in ihr Haus ein. Beim Stöbern auf dem Dachboden finden sie ein geheimnisvolles Buch, durch dessen lautes Vorlesen ihnen übernatürliche Kräfte wie Vorhersehung, Telekinese und die Fähigkeit, die Zeit still stehen zu lassen, verliehen werden. Auch bekommen sie es zukünftig mit fiesen Geistern und bösen Dämonen zu tun, die sie mit all ihnen zur Verfügung stehenden Kräften bekämpfen müssen. Mit Alyssa Milano, Shannen Doherty und Holly Marie Combs.

Wer Charmed: Zauberhafte Hexen (1998–2005) streamt:

Charmed

Charmed: Zauberhafte Hexen (1998–2005) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


59) Matlock (1986–1995)

Anzahl der Episoden: 181

IMDb-Bewertung: 7,0 von 10

Worum es in Matlock (1986–1995) geht:
Ein Benjamin ist er nur dem Namen nach: Ben L. Matlock, erfolgreicher Anwalt aus Atlanta, der es sich zuweilen nicht nehmen lässt, selber ein bisschen Detektiv zu spielen. Unterstützt wird er dabei von dem jungen Privatdetektiv Tyle Hudson (Kene Holliday) und Tochter Charlene (Linda Purl). Mit Grips und beachtlichem Beobachtungsvermögen löst der Harvard-Absolvent selbst die aussichtslosesten Fälle. Und das mit Vorliebe vor Gericht. Mit der Mischung aus Columbo und Perry Mason wurde Hauptdarsteller Andy Griffith international zum gefeierten TV-Star. Linda Purl stand ihm nur in der ersten Staffel zur Seite. Sie wurde von Matlocks Partnerin Michelle Thomas (Nancy Stafford) abgelöst. Die wiederum musste in den letzten beiden Jahren Matlocks Tochter, diesmal gespielt von Brynn Thayer, weichen.

Matlock

Matlock (1986–1995) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


58) One Tree Hill (2003–2012)

Anzahl der Episoden: 187

IMDb-Bewertung: 7,7 von 10

Worum es in One Tree Hill (2003–2012) geht:
Tree Hill ist eine Kleinstadt. Vielleicht zu klein für die Halbbrüder Lucas und Nathan Scott, die außer ihrem Vater nicht viel gemein haben. Nathan ist der privilegierte Stammhalter, Lucas der uneheliche Sohn und Außenseiter – jetzt spielen sie beide im selben Highschool-Basketballteam. Im Mittelpunkt der schicksalhaften Beziehung von Lucas (Chad Michael Murray) und Nathan (James Lafferty) stehen die sportlichen Herausforderungen ebenso wie die Herzensangelegenheiten zwischen Liebe und Lüge. Allein schon durch ihre Herkunft stehen die Zeichen für eine Einigung der beiden denkbar schlecht. Hinzu kommen dann auch noch die romantischen Verwicklungen, die drei attraktive Girls auslösen – ganz zu schweigen vom Psychostress der Erwachsenen, die frühere Entscheidungen oft genug bedauern, aber trotzdem ausbaden müssen. Kein Wunder also, dass so unterschiedliche Bedürfnisse und Interessen immer wieder handfest kollidieren.

Wer One Tree Hill (2003–2012) streamt:

One Tree Hill (2003–2012)

One Tree Hill (2003-2012) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


57) The Office (2005–2013)

Anzahl der Episoden: 188

IMDb-Bewertung: 8,9 von 10

Worum es in The Office (2005–2013) geht:
In der Papiergroßhandelsfirma Dunder Mifflin herrscht der alltägliche Bürowahnsinn. Verkaufsleiter Michael Scott hält sich für einen lustigen Entertainer und den besten Chef der Welt. Für weitere Egokrämpfe sorgt der pedantische Nerd Dwight Schrute, der um Michaels Posten buhlt. Zum bunten Büro-Team gehören u.a. der talentierte wie unterforderte Jim Halpert (John Krasinski), die scheue Sekretärin Pam Beesly (Jenna Fischer), der übermotivierte Ryan Howard (B.J. Novak) sowie der spätere Regionalmanager Andy Bernard (Ed Helms) und die ehrgeizige Karrierefrau Karen Filippelli (Rashida Jones).
Zusammen sabotieren sie die Langeweile und Arbeitspflicht des lästigen Alltags, der im fröhlichen Chaos versinkt. Steve Carell (Jungfrau (40), männlich sucht...) brilliert als tollpatschiger US-Stromberg.

Wer The Office (2005–2013) streamt:

The Office (2005-2013)

The Office (2005–2013) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


56) Full House (1987–1995)

Anzahl der Episoden: 193

IMDb-Bewertung: 6,7 von 10

Worum es in Full House (1987–1995) geht:
Danny Tanner hat nicht nur einen anstrengenden Full-Time-Job als Sportreporter eines lokalen Fernsehsenders, er steht nach dem plötzlichen Tod seiner Frau auch vor der schwierigen Aufgabe, seine drei quirligen Töchter D.J., Stephanie und Michelle zu erziehen. Dem gestressten Witwer stehen dabei glücklicherweise sein ausgeflippter Schwager Jesse und sein bester Freund Joey zur Seite. Doch die zwei entsprechen nicht dem, was man gemeinhin unter elterlichem Vorbild versteht, und sind in Erziehungsfragen völlig unbedarft. Jesse ist passionierter Motorradfahrer, absoluter Elvis-Freak und Leader einer Band namens „Jesse and the Rippers“. Joey ist ein Komödiant, der sich auf das Imitieren von Cartoon-Stimmen spezialisiert hat, und sieht zwar aus wie ein erwachsener Mann, verhält sich aber nicht immer so. Die drei Männer erweisen sich trotz ehrlichen Bemühens als pädagogisches Trio Infernale und stolpern von einer haarsträubenden Situation in die nächste. Die drei Töchter fragen sich mitunter, wer hier eigentlich wen erzieht…

Wer Full House (1987–1995) streamt:

Full House (1987)

Full House (1987–1995) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


55) Walker, Texas Ranger (1993–2001)

Anzahl der Episoden: 196

IMDb-Bewertung: 5,5 von 10

Worum es in Walker, Texas Ranger (1993–2001) geht:
Mit der in den USA sehr erfolgreichen CBS-Serie Walker, Texas Ranger gab der Karate-Champ Chuck Norris (siebenfacher Weltmeister) sein Fernsehdebüt. Norris spielt den Ranger Cordell Walker, der knifflige Fälle mit recht unorthodoxen Methoden löst und sich bei der Verbrechensbekämpfung mehr auf seinen Instinkt als auf kriminalistische Lehrbücher verlässt – ganz im Gegensatz zu seinem Partner Jimmy Trivette, einem ehemaligen Football-Star und Absolventen einer Abendschule für Kriminalistik. Jimmy besitzt neben seinem messerscharfen Verstand ein aufbrausendes Temperament und hat überdies ein ausgeprägtes Talent dafür, sich in Schwierigkeiten zu bringen. Kein Wunder, dass es zwischen den beiden Gesetzeshütern häufig Reibereien gibt. Nur dem mäßigenden Einfluss der gutaussehenden, engagierten Staatsanwältin Alex Cahill ist es zu verdanken, dass die Streitereien zwischen den beiden keine katastrophalen Ausmaße annehmen.

Wer Walker, Texas Ranger (1993–2001) streamt:

Walker, Texas Ranger (1993-2001)

Walker, Texas Ranger (1993–2001) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


54) Doctor Who (2005–)

Anzahl der Episoden: 198

IMDb-Bewertung: 8,6 von 10

Worum es in Doctor Who (2005–) geht:
Die britische Kultserie Doctor Who wird schon seit 1963 von der BBC produziert und handelt von einem mysteriösen Zeitreisenden namens „der Doktor“, der mit seinen Begleitern in einer Zeit-Raum-Maschine, der TARDIS, reist. Dabei rettet er ganze Zivilisationen und sogar Universen. Eine Besonderheit: Wird der Doctor auf seinen Reisen getötet, kann er sich vollständig regenerieren und tritt dann mit neuem Aussehen und auch verändertem Charakter in Erscheinung, was auch geschehen ist. Bislang spielten den Doktor u. a. David Tennant, Matt Smith, Christopher Ecclestone, John Hurt, William Hartnell und ab Staffel 37 – als erste weibliche Inkarnation – Jodie Whittaker.
Doctor Who hat als die bisher am längsten laufende und erfolgreichste Science-Fiction-Fernsehserie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde. Die Serie wurde bis 1989 durchgehend ausgestrahlt; 1996 gab es einen Fernsehfilm; seit 2005 wird die Serie in einer Neuauflage mit neuen technischen Möglichkeiten fortgesetzt.

Wer Doctor Who (2005–) streamt:

Doctor Who

Doctor Who (2005-) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


53) Unsere kleine Farm (1974–1983)

Anzahl der Episoden: 204

IMDb-Bewertung: 7,4 von 10

Worum es in Unsere kleine Farm (1974–1983) geht:
Unsere kleine Farm erzählt die Geschichte der Familie Ingalls, die im Jahre 1878 dem verheißungsvollen Lockruf des goldenen Westens folgt, im Gepäck nichts als ihre Hoffnung auf eine glückliche Zukunft. Dabei erleben Charles, seine junge Frau Caroline und ihre drei Töchter Mary, Laura und Carrie jede Menge Überraschungen.
Die Fernsehabenteuer der Ingalls entstanden nach der weltbekannten Buchreihe von Laura Ingalls Wilder, deren Erzählungen das Leben der Western-Pioniere des 19. Jahrhunderts realistisch und bewegend schildern.
In den Hauptrollen sind Michael Landon als Charles Ingalls, Karen Grassle als Caroline Ingalls, Melissa Gilbert als Laura Ingalls und Melissa Sue Anderson als Mary Ingalls zu sehen.

Unsere kleine Farm (1974)

Unsere kleine Farm (1974–1983) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


52) Hör mal, wer da hämmert (1991–1999)

Anzahl der Episoden: 204

IMDb-Bewertung: 7,2 von 10

Worum es in Hör mal, wer da hämmert (1991–1999) geht:
Wie heißt die beste Heimwerkersendung der Welt? Tool Time! Ob aber deren Gastgeber Tim Taylor auch wirklich der beste Heimwerker der Welt ist, sei dahingestellt. Mit einer äußerst geduldigen Frau und drei patenten Söhnen gesegnet, versucht Tim die Widrigkeiten des alltäglichen Lebens zu meistern. Ein Projekt, das oft von vornherein zum Scheitern verurteilt wäre, gäbe es nicht den allwissenden und verständnisvollen Nachbarn Wilson.

Wer Hör mal wer da hämmert (1991-1999) streamt:

Hör mal, wer da hämmert (1991)

Hör mal wer da hämmert (1991–1999) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


51) King of Queens (1998–2007)

Anzahl der Episoden: 207

IMDb-Bewertung: 7,3 von 10

Worum es in King of Queens (1998–2007) geht:
Die Serie handelt von Douglas Heffernan (Kevin James), einem übergewichtigen Kurierfahrer des fiktiven Logistik-Unternehmens IPS aus dem New Yorker Stadtteil Queens, und seiner Frau Carrie (Leah Remini), einer Rechtsanwaltsgehilfin, die in Manhattan arbeitet. Nachdem Carries Vater Arthur (Jerry Stiller) in der Pilotfolge versehentlich sein Haus niedergebrannt hat, sind die Heffernans gezwungen, ihn im Souterrain des eigenen Hauses wohnen zu lassen. Arthurs Starrköpfigkeit und Nörgelei, Dougs Maßlosigkeit und Infantilismus sowie die Alltagsprobleme ihrer Ehe sind die Themen der Serie.

Wer King of Queens (1998–2007) streamt:

The King of Queens

King of Queens (1998–2007) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


50) How I Met Your Mother (2005–2014)

Anzahl der Episoden: 208

IMDb-Bewertung: 8,3 von 10

Worum es in How I Met Your Mother (2005–2014) geht:
Ted (Josh Radnor) ist 27, angehender Architekt und Single. Zusammen mit seinem besten Freund Marshall (Jason Segel) teilt er sich eine WG im Big Apple. Während Marshall glücklich mit Lily (Alyson Hannigan) verlobt ist, befindet sich Ted noch auf der Suche nach der Frau fürs Leben. Im Jahr 2030 erzählt er seinen Kindern, wie er deren Mutter kennengelernt hat. Wie sich zeigt, hat Ted es sich nicht leicht gemacht. So rauscht er in seinen Berichten von einem verrückten Abenteuer ins nächste.

Wer How I Met Your Mother (2005–2014) streamt:

How I Met Your Mother

How I Met Your Mother (2005–2014) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


49) Beavis and Butt-Head (1993–2011)

Anzahl der Episoden: 210

IMDb-Bewertung: 7,5 von 10

Worum es in Beavis and Butt-Head (1993–2011) geht:
Die beiden geistig und moralisch absolut degenerierten Jugendlichen Beavis und Butt-Head hängen als echte Produkte einer Fernsehgeneration vorzugsweise vor der Glotze ab. Klar, dass bei den beiden nicht etwa der Kulturkanal läuft, sondern Musikvideos der härteren Richtung. Ist tatsächlich mal körperliche Betätigung angesagt, dann um Mitmenschen oder Tieren so richtig übel mitzuspielen, in der Schule ordentlich auf die Kacke zu hauen oder sexuelle Pubertätsabenteuer der etwas anderen Art zu erleben.
Dem Musiksender MTV war mit Beavis and Butt-Head ein Quotenhit vergönnt – ganz erstaunlich, zumal die Serie ja dessen Zielgruppe bitterböse persifliert.

Wer Beavis and Butt-Head (1993–2011) streamt:

Beavis and Butt-Head (1993)

Beavis and Butt-Head (1993–2011) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


48) Die Waltons (1972–1981)

Anzahl der Episoden: 212

IMDb-Bewertung: 7,6 von 10

Worum es in Die Waltons (1972–1981) geht:
John Denver hat sie zum Klang seiner Gitarre besungen: die Blue Ridge Mountains von Virginia. Am Fuße eines ihrer Ausläufer liegt die Heimat der Waltons. Im Schatten ihres Walton’s Mountain trotzen Sägewerkbesitzer John und seine zehnköpfige Schar den Widrigkeiten des Alltags in dem zwischen zwei Weltkriegen von der Großen Depression erschütterten Amerika.
Während Gemischtwarenhändler und Freund Ike Godsey in dieser schweren Zeit die Waltons-Kinder mit der ein oder anderen Süßigkeit verwöhnt, sorgen die Baldwin-Schwestern mit „Vaters Rezept“ dafür, dass Großvater Sam seinen Lebensabend trotz allem vollauf genießen kann. Die hinreißenden, abenteuerlichen, munteren Geschichten des alteingesessenen Clans erzählt der älteste Sohn und Enkel John-Boy (Richard Thomas).
John-Boy hat es sich in den Kopf gesetzt, Schriftsteller zu werden. Von seinen Lieben wird er dabei nach Leibeskräften unterstützt. 219 Mal beschließt ihr „Gute Nacht, John-Boy“ eine seiner episodenhaften Erzählungen.
Die Familiensaga nach dem autobiografischen Roman „Spencer’s Mountain“ von Earl Hamner Jr. fand in ihrer Broadway-Inszenierung kaum Beachtung. Als Serie erlangte sie Kultstatus und wurde mit einem Golden Globe prämiert. Mit einem Golden Globe und einem Emmy wurde auch Ellen Coby für ihre Darstellung der Grandma Esther geehrt. Filmschwiegertochter Olivia alias Michael Learned erhielt ebenfalls einen Emmy.

Wer Die Waltons (1972–1981) streamt:

Die Waltons (1971)

Die Waltons (1972–1981) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


47) Stargate SG-1 (1997–2007)

Anzahl der Episoden: 214

IMDb-Bewertung: 8,4 von 10

Worum es in Stargate SG-1 (1997–2007) geht:
Basierend auf Roland Emmerichs Filmhit von 1994, zeigt die international erfolgreiche Serie neue Abenteuer des Entdeckerteams. Als wichtigstes Element wurde das Volk der Goa'uld eingeführt, das immer wieder die Erde bedroht und die Sternentor-Reisenden in heftige Auseinandersetzungen verwickelt. Die Kinorolle von Kurt Russell übernahm „MacGyver“ Richard Dean Anderson.

Wer Stargate SG-1 (1997–2007) streamt:

Stargate SG-1 (1997-2007)

Stargate SG-1 (1997–2007) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


46) Akte X (1993–2018)

Anzahl der Episoden: 217

IMDb-Bewertung: 8,6 von 10

Worum es in Akte X (1993–2018) geht:
Seit Fox Mulder (David Duchovny) als kleiner Junge miterleben musste, wie seine Schwester Samantha scheinbar von Außerirdischen entführt wurde, glaubt er an deren Existenz und paranormale Phänomene. Dermaßen prädestiniert und mit dem nötigen Fachwissen ausgestattet, befasst er sich als Special Agent des FBI mit ungelösten Fällen, denen übernatürliche Ereignisse zugrunde liegen – den sogenannten „X-Akten“.
Sein Status innerhalb der Behörde ist relativ niedrig, haust er doch in einem kleinen Kellerbüro, fernab vom emsigen Treiben seiner Kollegen. Doch nachdem er eines Tages die kühle und skeptische Forensikerin Dana Scully (Gillian Anderson) an die Seite gestellt bekommt – offiziell, um ihn zu unterstützen, inoffiziell, um ihn zu beobachten –, gewinnen seine Ermittlungen immer mehr an Bedeutung. Nach und nach überzeugt er Scully von der Existenz wissenschaftlich ungeklärter Phänomene, und bald bilden die beiden Spezialisten ein unschlagbares Team im Kampf gegen Mutanten, Killer-Insekten und eine gigantische Verschwörung, die um jeden Preis versucht, die Existenz außerirdischen Lebens zu verschleiern und deren Macht bis in höchste Regierungsebenen reicht.
Aus jenen Kreisen werden Mulder daher immer wieder Steine in den Weg geworfen, die ihn bei seinen Ermittlungen behindern. Gleichzeitig erfährt er aber auch Unterstützung durch ihm wohlgesonnene Mitarbeiter aus ebenfalls hohen Kreisen.

Wer Akte X (1993–2018) streamt:

Akte X

Akte X (1993-2018) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


45) Smallville (2001–2011)

Anzahl der Episoden: 217

IMDb-Bewertung: 7,5 von 10

Worum es in Smallville (2001–2011) geht:
Zwischen dem Burschen, für den Clark Kent (Tom Welling) sich hält, und dem Mann, der er später einmal sein wird, spielen sich die mitreißenden Geschichten aus Smallville ab, jener beliebten Action-Serie, die den Mythos Superman aus einer ganz anderen Perspektive zeigt.

Wer Smallville (2001–2011) streamt:

Smallville (2001-2011)

Smallville (2001–2011) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


44) SOKO Wien (2005–)

Anzahl der Episoden: 220

IMDb-Bewertung: 5,5 von 10

Worum es in SOKO Wien (2005–) geht:
Die SOKO Wien ist eine Spezialeinheit der Wiener Wasserschutzpolizei, die mit ihren Booten den längsten Fluss Europas, die Donau, überwacht. Im Mittelpunkt dieser Spezialeinheit stehen Elisabeth Wiedner (Pia Baresch) und Christian Henning (Bruno Eyron). Die beiden sind völlig unterschiedlich und doch ein gutes Team. Elisabeth ist Mitte 30 und alleinerziehende Mutter, bodenständig und praktisch veranlagt. Christian ist Single, weltgewandt und sehr charmant ...

Wer SOKO Wien (2005–) streamt:

SOKO Donau / SOKO Wien

SOKO Wien (2005-) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


43) Der Denver-Clan (1981–1989)

Anzahl der Episoden: 220

IMDb-Bewertung: 6,3 von 10

Worum es in Der Denver-Clan (1981–1989) geht:
Für den erfolgreichen Geschäftsmann Blake Carrington (John Forsythe) ist die Verwaltung seines Familienclans härter als das tägliches Geschäft in seiner Ölfirma. Kaviar, Champagner, Rivalitäten, Erpressung und Rache stehen bei der glamourösen Familie Carrington an der Tagesordnung. Blake muss sich unter anderem mit seiner verzogenen Tochter Fallon (Emma Samms), seiner wütenden Exfrau Alexis (Joan Collins) und seinem homosexuellen Sohn Steven (Jack Coleman) auseinandersetzen.

Denver-Clan 80er

Der Denver-Clan (1981–1989) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


42) J.A.G. – Im Auftrag der Ehre (1995–2005)

Anzahl der Episoden: 227

IMDb-Bewertung: 6,6 von 10

Worum es in J.A.G. – Im Auftrag der Ehre (1995–2005) geht:
J.A.G. steht für Judge Advocate General und bezeichnet eine Einheit der US Navy. Ihre Angehörigen, allen voran Captain Harmon „Harm“ Rabb Jr. (David James Elliott), treten immer dann in Erscheinung, wenn es um die Verfolgung von Verbrechen einzelner Militärangehöriger geht. An Rabbs Seite steht Lieutenant Colonel Sarah MacKenzie (Catherine Bell). Beide werden vom CIA-Agenten Clayton Webb unterstützt, der aber auch ihre Ermittlungen behindert, wenn es um die Interessen der amerikanischen Regierung geht.

J.A.G.

J.A.G. – Im Auftrag der Ehre (1995–2005) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


41) Falcon Crest (1981–1990)

Anzahl der Episoden: 228

IMDb-Bewertung: 6,1 von 10

Worum es in Falcon Crest (1981–1990) geht:
Angela Channing führt ein strenges Regime auf ihrem Weingut Falcon Crest und in der „Villa Miravalle“. Da sind ihr auch allerlei Intrigen recht, um andere Winzer, zum Beispiel die Giobertis, zur Strecke zu bringen. Auch die eigene Familie muss nach ihrer Pfeife tanzen, sonst wird der Geldhahn abgedreht.
Ende der 70er-Jahre fuhr Dallas Rekordquoten ein. Konkurrenz war dünn gesät. Die Saga um ein Winzerimperium brachte es ab 1981 auf 228 Folgen in neun Staffeln. Mit Jane Wyman, Lorenzo Lamas, David Selby, Robert Foxworth und Susan Sullivan.

Falcon Crest

Falcon Crest (1981–1990) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


40) Roseanne (1988–2018)

Anzahl der Episoden: 230

IMDb-Bewertung: 7,0 von 10

Worum es in Roseanne (1988–2018) geht:
Die Conners sind eine total andere Familie: Sie pfeifen auf gesundes Essen, körperliche Fitness und Designermöbel und bevorzugen eine kesse Lippe im Umgang miteinander. Roseanne Conner (Roseanne Barr) ist laut und schrill und hat einen bitterbösen Galgenhumor. Hinter der harten Schale steckt ein weicher Kern, aber die harte Schale ist sehr, sehr dick. Ihr Mann Dan (John Goodman) nimmt es an Gewicht und Cholerik mit ihr auf, ist seiner Frau aber im Zweifelsfall unterlegen. Arbeitslosigkeit ist für Dan Conner kein Fremdwort, dann muss eben seine Frau Rosie malochen. Hauptsache, sie bringen sich und ihre drei frechen Gören durch.
Sie leben in einem Haus in Lanford, Illinois, mit ihren zwei Töchtern, der gutaussehenden Becky (Alicia Goranson/Sarah Chalke) und der rebellischen Darlene (Sara Gilbert), und dem unter den ganzen starken Frauen im Haus leidenden Sohn D.J. (Michael Fishman). Irgendwie lieben Roseanne und Dan ihre Kinder, doch gehen sie ihnen oft auf die Nerven, und so blaffen sie sie schon mal an, sie sollten doch in den Berufsverkehr spielen gehen. Roseannes Schwester Jackie (Laurie Metcalf) gehört ebenfalls mit zur Familie: Sie ist Single und ziemlich flatterhaft. Die beiden halten zusammen, was auch geschieht. Die größeren und kleineren Probleme des Alltags lösen die Conners mit ihrem etwas anderen Humor.

Wer Roseanne (1988–2018) streamt:

Roseanne

Roseanne (1988–2018) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


39) Friends (1994–2004)

Anzahl der Episoden: 235

IMDb-Bewertung: 8,9 von 10

Worum es in Friends (1994–2004) geht:
Ross (David Schwimmer), Rachel (Jennifer Aniston), Monica (Courteney Cox), Phoebe (Lisa Kudrow), Chandler (Matthew Perry) und Joey (Matt LeBlanc) sind beste Freunde. Ob bei regelmäßigen Treffen im Café Central Perk oder in der WG mit den lilafarbenen Wänden, gemeinsam wird getratscht, gestritten und gelacht. Dabei ergeben sich im Laufe der Zeit immer wieder amouröse Verbindungen in und außerhalb der Gruppe, die zu Konflikten, aber auch zu herrlich romantischen Momenten führen.

Wer Friends (1994–2004) streamt:

Friends

Friends (1994–2004) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


38) Baywatch: Die Rettungsschwimmer von Malibu (1989–2001)

Anzahl der Episoden: 242

IMDb-Bewertung: 5,3 von 10

Worum es in Baywatch: Die Rettungsschwimmer von Malibu (1989–2001) geht:
Mitch Buchannon (David Hasselhoff) ist der Leiter einer Rettungsschwimmereinheit am Strand von Malibu. Gemeinsam mit seinen Kollegen wacht er über die Sicherheit seines Strandabschnitts und eilt zur Hilfe, wenn unbedarfte Badegäste in Bedrängnis geraten. Aufgrund seines etwas problematischen Privatlebens führt er einen Dauersorgerechtsstreit mit seiner Ex-Frau, die den gemeinsamen Sohn Hobie schließlich doch bei seinem Vater wohnen lässt. Der Zusammenhalt des Baywatch-Teams und der freundschaftliche Umgang miteinander führt dazu, dass auch abseits des Malibu Beach nur selten Ruhe einkehrt.
Auf bloße Schauwerte reduzierter TV-Dauerbrenner, der „Knight Rider“ David Hasselhoff zu einem der erfolgreichsten Schauspieler und Produzenten der 90er-Jahre machte. Als NBC die Serie nach nur einer Staffel absetzte, nahm sich Hasselhoff des Themas an und formte daraus eine Show, die in über 140 Länder der Welt verkauft wurde. Neben Hasselhoff gelangte Pamela Anderson zu großer Bekanntheit, weil sie ihre hervorstechendsten Eigenschaften wirkungsvoll zu Markte zu tragen wusste. Aus finanziellen Gründen wurde ab der zehnten Staffel der Drehort nach Hawaii verlagert und die Serie konsequenterweise auch in Baywatch Hawaii umbenannt. 1995 folgte kurzzeitig der Detektiv-Ableger Baywatch Nights.

Wer Baywatch: Die Rettungsschwimmer von Malibu (1989–2001) streamt:

Baywatch: Die Rettungsschwimmer von Malibu (1989-2001)

Baywatch: Die Rettungsschwimmer von Malibu (1989–2001) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


37) Will & Grace (1998–2020)

Anzahl der Episoden: 246

IMDb-Bewertung: 7,2 von 10

Worum es in Will & Grace (1998–2020) geht:
Sie bilden das endlich auch Homosexualität thematisierende Bindeglied zwischen den Freundescliquen aus Friends und HIMYM: Rechtsanwalt Will (Eric McCormack) und Innenarchitektin Grace (Debra Messing), die trotz unterschiedlicher sexueller Präferenzen beste Freunde sind und sich mit der snobistischen Societylady Karen (Megan Mullally) und dem flippigen Schauspieler Jack dem Großstadtdschungel von New York und den modernen Liebeswirren stellen. Insgesamt acht Staffeln und fast 200 Episoden kann die für ihre perfekte Darstellerchemie und sensationelle Gagdichte gerühmte Kultserie für sich verbuchen. Außerdem regelmäßig gebrochene Einschaltquotenrekorde und weit über 200 Fernsehpreisnominierungen (darunter 83 für den Emmy und 27 für die Golden Globes). Keine Frage: Will & Grace ist als eine der besten Sitcoms aller Zeiten längst in die TV-Geschichte eingegangen.

Wer Will & Grace (1998–2020) streamt:

Will & Grace (2005)

Will & Grace (1998–2020) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


36) Love Boat (1977–1987)

Anzahl der Episoden: 250

IMDb-Bewertung: 6,1 von 10

Worum es in Love Boat (1977–1987) geht:
Liest man den Titel Love Boat, kommt einem sofort das prägnante Lied von Jack Jones in den Sinn: Love, exiting and new. Come aboard, we're expecting you. Die Melodie ist sofort präsent. Das ist kein Wunder, hat sie doch seit Mitte der 80er-Jahre dafür gesorgt, dass Jung und Alt sich gemeinsam vor den Fernsehern versammelten. Und immerhin stand die Serie Pate für die deutsche Erfolgsserie Das Traumschiff.
Das Luxusschiff „Pacific Princess“ fährt mit seiner Crew um Kapitän Merrill Stubing (Gavin MacLeod), über die Weltmeere und legt an den verschiedensten Traumzielen an. Stets zu Diensten sind Schiffsarzt Adam Bricker (Bernie Kopell), Zahlmeister Burl „Gopher“ Smith (Fred Grandy) und Barkeeper Isaac Washington (Ted Lange). Julie McCoy (Lauren Tewes) als Kreuzfahrtmanagerin rundet das Team ab. Die Passagiere, berühmte amerikanische Gaststars aus jener Zeit, und die Crew erleben in traumhaften Kulissen aufregende Geschichten: Liebe und Affären, Täuschungsmanöver und Hochzeiten, sogar Diebstähle und Mord. Auf hoher See, zwischen Swimmingpool, Dinners und Cocktails, erlebt die Besatzung schicksalshafte Geschichten und bemüht sich stets mit Herz zu helfen und zu vermitteln.

Love Boat (1977-1987)

Love Boat (1977–1987) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


35) Modern Family (2009–2020)

Anzahl der Episoden: 250

IMDb-Bewertung: 8,4 von 10

Worum es in Modern Family (2009–2020) geht:
Die Mockumentary-Comedy begleitet die Familien von Jay Pritchett (Ed O’Neill), seiner Tochter Claire Dunphy (Julie Bowen) und seines Sohns Mitchell Pritchett (Jesse Tyler Ferguson) aus dem Los Angeles County. Während Claire die Rolle der Hausfrau in einer klassischen Familie innehat, ist Jay in zweiter Ehe mit seiner viel jüngeren Frau Gloria (Sofía Vergara) verheiratet, mit der er seinen Stiefsohn Manny (Rico Rodriguez) erzieht. Mitchell und sein Lebensgefährte Cameron (Eric Stonestreet) haben ein vietnamesisches Baby namens Lily (Aubrey Anderson-Emmons) adoptiert. Claire hingegen lebt in ihrer Familie mit ihrem Mann Phil (Ty Burrell) und ihren drei Kindern: Haley (Sarah Hyland), die zwar hübsch, aber nicht besonders klug ist, Alex (Ariel Winter), die im Gegensatz zu ihrer Schwester extrem intelligent ist, und ihrem Sohn Luke (Nolan Gould), der häufig als etwas dumm angesehen wird.

Wer Modern Family (2009–2020) streamt:

Modern Family

Modern Family (2009–2020) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


34) M*A*S*H* (1972–1983)

Anzahl der Episoden: 251

IMDb-Bewertung: 8,4 von 10

Worum es in M*A*S*H* (1972–1983) geht:
M*A*S*H (Mobile Army Surgical Hopsital) ist die Serie um ein mobiles Feldlazarett an der koreanischen Front in den 50er-Jahren und hat elf Jahre lang die Lachmuskeln eines internationalen Publikums strapaziert. Basierend auf dem Roman von Richard Hooker zeigt M*A*S*H den Korea-Krieg von einer etwas anderen Seite – manchmal tragisch und rührend, immer aber auch irgendwie witzig.
Tote und Verletzte sind an der Tagesordnung, und die Sinnlosigkeit des Krieges zermürbt das Durchhaltevermögen von Ärzten, Pflegern und Schwestern, die um das Leben der Verwundeten kämpfen. Natürlich trotzt man allen Widrigkeiten mit Herz und Humor – das Hospital gleicht auch einem Irrenhaus, denn die Chirurgen Trapper, Duke und Hawkeye sorgen mit ungewöhnlichen Methoden für die Truppenunterhaltung. So verführen sie gnadenlos Krankenschwestern auf dem OP-Tisch, ziehen mittels Narkose unliebsame Vorgesetzte aus dem Verkehr oder therapieren Potenzprobleme.
In M*A*S*H überleben wirklich nur die Stärksten, was die lange Existenz der Serie eindrucksvoll bestätigt. Nach wie vor sind die Helden des Lazaretts – vor allem aber ihr grenzenloser Sarkasmus – überaus lebendig.

M*A*S*H* (1972-1983)

M*A*S*H* (1972–1983) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


33) SOKO Kitzbühel (2001–)

Anzahl der Episoden: 251

IMDb-Bewertung: 4,4 von 10

Worum es in SOKO Kitzbühel (2001–) geht:
Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Hauptkommissare Karin Kofler (Kristina Sprenger) und Andreas Blitz. Das Team klärt meist ungewöhnliche und komplizierte Mordfälle auf, die sich in Kitzbühel und Umgebung ereignen. Nicht selten sind darin Mitglieder der gehobenen Gesellschaft verwickelt, was mit dem Status des Ortes Kitzbühel als beliebtes Urlaubsziel von prominenten Persönlichkeiten zusammenhängt. Unterstützung erhalten die Kommissare dabei von Karins Vater Hannes Kofler. Dieser ist ein berühmter Haubenkoch mit eigenem Restaurant, der Pochlarner Stuben, und Catering-Service. Er und die Gräfin von Schönberg stellen gerne selbst Ermittlungen zu den jeweiligen Fällen der SOKO Kitzbühel an. Die Methoden zur Beweiserbringung von Hannes und der Gräfin bewegen sich meist am Rande der Legalität, was die beiden des Öfteren in heikle Situationen bringt. Die Polizeiarbeit wird oftmals durch die Einmischung der Hobbydetektive behindert oder erschwert, am Ende tragen ihre Informationen jedoch häufig zur Aufklärung der Mordfälle bei.

Wer SOKO Kitzbühel (2001–) streamt:

SOKO Kitzbühel

SOKO Kitzbühel (2001–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


32) Verliebt in eine Hexe (1964–1972)

Anzahl der Episoden: 254

IMDb-Bewertung: 7,5 von 10

Worum es in Verliebt in eine Hexe (1964–1972) geht:
Darrin und seine Frau Samantha führen eigentlich eine ganz normale Ehe – wäre da nicht eine kleine Besonderheit: Samantha ist eine Hexe! Mittlerweile hat Darrin zwar die Fähigkeiten seiner Frau akzeptiert – unter der Bedingung, dass ihr Alltag ohne jeglichen Hokuspokus auskommt –, aber das erweist sich als nicht so einfach. Zudem hat auch Töchterchen Tabitha die Kunst ihrer Mutter geerbt. Chaos und turbulente Verwicklungen sind bei dieser bezaubernden Comedy-Serie garantiert!

Wer Verliebt in eine Hexe (1964–1972) streamt:

Verliebt in eine Hexe (1964-1972)

Verliebt in eine Hexe (1964–1972) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


31) King of The Hill (1997–2010)

Anzahl der Episoden: 258

IMDb-Bewertung: 7,3 von 10

Worum es in King of The Hill (1997–2010) geht:
Hank Hill ist auf liebenswerte Weise leicht begriffsstutzig, arbeitet mit Leib und Seele als Propangasverkäufer und liebt seine Frau Peggy abgöttisch. Er versteht sich als solides Mitglied der amerikanischen Mittelschicht, liebt Barbecue und verfolgt mit kindlicher Neugier die technische Entwicklung der neuen Generation fahrbarer Rasenmäher. Sein ganzer Stolz ist sein Sohn Bobby, für den er stets ungefragt wichtige Ratschläge parat hält, wie man sich als „richtiger Mann“ verhält. Zu seinen persönlichen Glücksmomenten darf sicherlich gezählt werden, wenn er zusammen mit Bobby als zweiter Sieger aus dem lokalen Vater-Sohn-Schützenturnier hervorgeht. Mit seinen Kumpels Dale, Boomhauer und Bill erörtert er gerne im Garten bei ein paar Dosen Bier die Weltproblematik. Allerdings geht ihr Horizont kaum über Texas hinaus …
Die Cartoon-Serie King Of The Hill, die vom US-Sender Fox zwischen Futurama und The Simpsons ausgestrahlt wird, wurde u. a. zweimal dem mit dem Emmy Award, dem begehrten amerikanischen TV-Oscar, ausgezeichnet.

King of the Hill (1997-2010)

King of The Hill (1997–2010) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


30) New York Cops – NYPD Blue (1993–2005)

Anzahl der Episoden: 261

IMDb-Bewertung: 7,5 von 10

Worum es in New York Cops – NYPD Blue (1993–2005) geht:
Anfangs umstrittene, später erfolgreiche US-amerikanische Fernsehserie. Bis 2005 entstanden 261 Episoden, die auf als weithin sehr realistisch anerkannte Weise den Arbeitsalltag der Mordkommission einer fiktiven Polizeiwache des New York City Police Department im Stadtteil Manhattan zeigen. Charakteristisch sind die wackelige Kameraführung, der oft vulgäre Umgangston, der übermäßig hohe Grad an körperlicher Gewaltanwendung durch die Polizei sowie freizügige Sexszenen. Bezeichnend sind aber ebenfalls die intensiv charakterisierten Hauptfiguren und die Vielzahl von lang andauernden, episodenübergreifenden Handlungssträngen, die auch das Privatleben der Charaktere einschließen. Zur Leitfigur der Serie entwickelte sich der Cop Andy Sipowicz, der von Dennis Franz dargestellt wurde und als einzige Figur in allen Episoden mitwirkte.

New York Cops – NYPD Blue (1993-2005)

New York Cops – NYPD Blue (1993–2005) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


29) Two and a Half Men (2003–2015)

Anzahl der Episoden: 262

IMDb-Bewertung: 7,0 von 10

Worum es in Two and a Half Men (2003–2015) geht:
Junggeselle Charlie Harper lebt im Paradies – er hat ein Strandhaus in Malibu, einen überbezahlten Job, und er geht ständig mit den schönsten Frauen aus. Doch dann lässt sich sein verklemmter Bruder Alan scheiden und zieht bei Charlie ein – und seinen zehnjährigen Sohn Jake bringt er auch gleich mit. Tja, Charlie, so schnell kann sich das Paradies in Luft auflösen! Charlie Sheen spielt Charlie, Jon Cryer den Alan. Während die Brüder ein neues Familiengefühl entwickeln, freundet sich Charlie auch mit Jake an. Holland Taylor spielt die dominante Mutter der Brüder, Marin Hinkle ist Alans eiskalte Ex-Frau und Melanie Lynskey spielt Rose, die glaubt, ein Date mit Charlie besiegele gleich den Bund fürs Leben ...

Wer Two and a Half Men (2003–2015) streamt:

Two and a Half Men

Two and a Half Men (2003–2015) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


28) Eine schrecklich nette Familie (1987–1997)

Anzahl der Episoden: 262

IMDb-Bewertung: 8,0 von 10

Worum es in Eine schrecklich nette Familie (1987–1997) geht:
Legendäre, aber kontroverse – weil teilweise extrem frauenfeindliche – Comedy mit Ed O’Neill: Schuhverkäufer Al Bundy lebt mit seiner Frau Peggy und den beiden Kindern Kelly (Dumpfbacke) und Bud in einem kleinen Haus in Chicago. Al macht seine Frau dafür verantwortlich, dass er seine angeblich glänzende Karriere als Football-Spieler aufgegeben hat und jetzt in seinem Job Frust schiebt. Zudem muss er sich gegen die fortwährenden amourösen Anwandlungen von Peggy wehren. Während Sohn Bud in Sachen Mädchen nichts auf die Reihe bringt, muss Al auf die bildhübsche, aber etwas naive Kelly besonders aufpassen.

Wer Eine schrecklich nette Familie (1987–1997) streamt:

Eine Schrecklich Nette Familie (1987)

Eine schrecklich nette Familie (1987–1997) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


27) Frasier (1993–2004)

Anzahl der Episoden: 263

IMDb-Bewertung: 8,0 von 10

Worum es in Frasier (1993-2004) geht:
Emmy-Gewinner Kelsey Grammer brilliert in seiner Paraderolle als Dr. Frasier Crane, der spießige Psychiater, der Anrufer in seiner Radiosendung „therapiert“, aber seine eigenen Ratschläge nicht beherzigt. Frasier umgibt sich mit einem außerordentlichen Cast: Da sind John Mahoney als sein Vater Martin, ein ruppiger Expolizist, oder Jane Leeves als Daphne, die exzentrische Haushälterin, Peri Gilpin als Roz, Frasiers Produzentin, und David Hyde Pierce in seiner emmygekürten Rolle als Dr. Niles Crane, Frasiers neurotischer Bruder.

Wer Frasier (1993–2004) streamt:

Frasier (1993-2004)

Frasier (1993–2004) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


26) Mord ist ihr Hobby (1984–1996)

Anzahl der Episoden: 264

IMDb-Bewertung: 7,0 von 10

Worum es in Mord ist ihr Hobby (1984–1996) geht:
Die pensionierte Lehrerin Jessica Fletcher (Angela Lansbury) hat eine große Leidenschaft: Sie schreibt Kriminalromane – und das sehr erfolgreich! Doch es bleibt nicht lange bei der Theorie, denn immer wieder gerät Jessica in das Umfeld tödlicher Verbrechen. Aber mit ihrem detektivischen Spürsinn löst sie auch die schwierigsten Fälle ...
Mord ist ihr Hobby ist eine der erfolgreichsten Krimiserien der TV-Geschichte. Als amerikanische Miss Marple hielt Jessica Fletcher ihre Fans über viele Jahre mit den kniffligsten Fällen in Atem. Mit von der Partie waren dabei hochkarätige Gaststars wie Vera Miles (Psycho), Joaquin Phoenix (Walk The Line), George Clooney (Ocean's Eleven), Andy Garcia (The Untouchables), Tom Selleck (Magnum) oder Sharon Stone (Basic Instinct).

Mord ist ihr Hobby (1984-1996)

Mord ist ihr Hobby (1984–1996) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


25) Perry Mason (1957–1966)

Anzahl der Episoden: 271

IMDb-Bewertung: 8,2 von 10

Worum es in Perry Mason (1957–1966) geht:
Perry Mason (Raymond Burr) ist ein hervorragender Rechtsanwalt. Er verteidigt Menschen, die unschuldig unter Mordverdacht geraten sind. Anhand einer aufwendig zusammengetragenen Indizienkette beweist Mason vor Gericht die Unschuld seiner Mandanten und entlarvt die wahren Täter, oft indem er sie im Zeugenstand zum Geständnis bringt. Der Privatdetektiv Paul Drake (William Hopper) und seine Sekretärin Della Street (Barbara Hale) unterstützen Mason bei den Ermittlungen.
Die Serie wurde bis auf eine Ausnahme, die Folge The Case of the Twice Told Twist (deutscher Titel: Der Fall mit dem schüchternen Schurken), in Schwarz-Weiß gedreht. Als Raymond Burr während der sechsten Staffel krankheitsbedingt kürzertreten musste, übernahmen in vier Folgen Bette Davis, Michael Rennie, Hugh O’Brian und Walter Pidgeon die Rolle des Anwalts.
Von 1985 bis 1993 entstanden 26 Perry-Mason-Fernsehfilme, wieder mit Raymond Burr in der Hauptrolle. Neben ihm war Barbara Hale als einzige Darstellerin der ursprünglichen Serie mit von der Partie.

Wer Perry Mason (1957–1966) streamt:

Perry Mason

Perry Mason (1957–1966) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


24) Cheers (1982–1993)

Anzahl der Episoden: 271

IMDb-Bewertung: 7,8 von 10

Worum es in Cheers (1982–1993) geht:
Das „Cheers“ ist eine Kellerbar in Boston, die dem ehemaligen Baseballstar Sam Malone (Ted Danson) gehört. Wegen Alkoholproblemen musste er seine Karriere aufgeben. Inzwischen ist er trocken, doch seine andere Leidenschaft, die Frauen, hat er nicht aufgegeben. Sein kleines schwarzes Buch mit über 2500 Namen und Telefonnummern ist legendär. Hinter der Theke steht „Coach“ Ernie Pantusso (Nicholas Colasanto), ein etwas zerstreuter ehemaliger Baseballtrainer und Clubmanager. An den Tischen bedient Carla Tortelli (Rhea Perlman), die mit ihrem kessen Mundwerk garantiert keine Antwort schuldig bleibt. Treue Stammgäste sind Norm Peterson (George Wendt), ein kleiner Buchhalter, aber großer Sportkommentator, der beinahe allwissende Postbeamte Cliff Calvin (John Ratzenberger), Woody Boyd (Woody Harrelson) und Dr. Frasier Crane (Kelsey Grammer).
Eines Tages wird Diane Chambers von ihrem Verlobten in der Bar kurz vor der Hochzeit sitzengelassen. Kurzfristig stellt Sam sie als Cocktail-Kellnerin ein, um ihr zu helfen. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine Beziehung zwischen beiden, aber Sam und Diane können sich nicht entscheiden, ob sie sich lieben oder hassen sollen. Mit den Gästen der Cheers-Bar ist es ebenso: Man trifft sich, lernt neue Leute kennen, feiert, verliebt oder trennt sich wieder. Um den Tresen herum bilden Personal und Stammkunden eine Art große Familie.
Von Cheers gab es zwei Ablegerserien, The Tortellis und – weit erfolgreicher – Frasier.

Wer Cheers (1982–1993) streamt:

Cheers (TV-Serie, 1985-1993)

Cheers (1982–1993) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


23) The Big Bang Theory (2007–2019)

Anzahl der Episoden: 280

IMDb-Bewertung: 8,1 von 10

Worum es in The Big Bang Theory (2007–2019) geht:
The Big Bang Theory ist eine der erfolgreichsten amerikanischen Sitcoms der TV-Geschichte und folgt dem Alltag der genialen besten Freunde Leonard (Johnny Galecki) und Sheldon (Jim Parsons). Gemeinsam mit der gewieften Penny (Kaley Cuoco), Raumfahrtingenieur Howard (Simon Helberg), Astrophysiker Raj (Kunal Nayyar), Mikrobiologin Bernadette (Melissa Rauch) und Neurobiologin Amy (Mayim Bialik) lösen die Freunde alltägliche Problemstellungen aus Wissenschaft, Familie und Videospielen.

Wer The Big Bang Theory (2007–2019) streamt:

The Big Bang Theory (2007-2019)

The Big Bang Theory (2007–2019) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


22) Navy CIS: Los Angeles (2009–)

Anzahl der Episoden: 280

IMDb-Bewertung: 6,7 von 10

Worum es in Navy CIS: Los Angeles (2009–) geht:
Spin-off von Navy CIS: Diese Erfolgsserie zeigt das NCIS von einer ganz anderen Seite – undercover. Das Büro für spezielle Projekte ist eine Eliteeinheit, die mit Hightechüberwachung und hochriskanten Einsätzen Kriminelle ergreift, die eine Bedrohung für die nationale Sicherheit sind. Mit der Fähigkeit, jede Identität anzunehmen und so Verbrecherorganisationen zu infiltrieren, ist Special Agent „G“ Callen (Chris O'Donnell) der Topermittler der Einheit – ein Ruf, der ihm bei einer geheimnisvollen Schießerei beinahe das Leben kostet. Gemeinsam mit seinem Partner Sam Hanna (LL Cool J), einem rauen Ex-Navy-SEAL, und einem Team erfahrener Spezialisten, einschließlich der Expertin für Forensik Kensi Blye (Daniela Ruah) und Department-Manager Hetty Lange (Oscar-Preisträgerin Linda Hunt), ermitteln sie in Fällen, die von Mord über Spionage bis zu gestohlenen Waffen reichen – und auch gegen den Mann, der den Anschlag auf Callens Leben befohlen hat.

Wer Navy CIS: Los Angeles (2009–) streamt:

Navy CIS: Los Angeles (2009-)

Navy CIS: Los Angeles (2009–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


21) Derrick (1974–1998)

Anzahl der Episoden: 281

IMDb-Bewertung: 6,5 von 10

Worum es in Derrick (1974–1998) geht:
Keine andere deutsche Fernsehserie hat eine derartig große Fangemeinde. Jung und Alt kennen und lieben den kauzigen Oberinspektor und seinen Assistenten Harry Klein. Der Satz „Harry, hol schon mal den Wagen“ wurde zwar in keiner der 281 Folgen jemals benutzt, ist aber trotzdem zum geflügelten Wort geworden. Die Krimiserie verkaufte sich in über 100 Länder, und in vielen Ländern ist Horst Tappert alias Derrick der bekannteste Deutsche.

Wer Derrick (1974–1998) streamt:

Derrick

Derrick (1974–1998) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


20) Hawaii Fünf-Null (1968–1980)

Anzahl der Episoden: 281

IMDb-Bewertung: 7,3 von 10

Worum es in Hawaii Fünf-Null (1968–1980) geht:
Die Hauptfigur dieser Serie, Steve McGarrett (Jack Lord), ist der Leiter einer Polizei-Spezialeinheit, deren Aufgabe es ist, gegen das organisierte Verbrechen auf Hawaii vorzugehen. Dabei sind er und sein Assistent Danny Williams (James MacArthur) direkt dem Gouverneur von Hawaii unterstellt. Bei ihren Ermittlungen und Einsätzen werden sie durch Kollegen von der Polizei von Honolulu unterstützt.
Die Namensgebung Fünf-Null spielt auf Hawaii als 1959 neu hinzugekommenen 50. Bundesstaat der USA an. Die Serie wurde nahezu komplett auf Hawaii gedreht; vor und hinter der Kamera waren unzählige Einheimische an der Produktion beteiligt. Jack Lord, der durch den James-Bond-Film James Bond jagt Dr. No (1962) bekannt wurde, wird auf Hawaii noch heute als Nationalheld verehrt.

Hawaii Fünf-Null (1968-1980)

Hawaii Fünf-Null (1968–1980) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


19) Beverly Hills, 90210 (1990–2000)

Anzahl der Episoden: 292

IMDb-Bewertung: 6,4 von 10

Worum es in Beverly Hills, 90210 (1990–2000) geht:
Kult-Jugendserie der 90er: Die ersten Folgen drehen sich hauptsächlich um die Zwillinge Brandon und Brenda Walsh (Jason Priestley und Shannen Doherty), die im Pilotfilm von Minnesota nach Beverly Hills ziehen. Dort treffen sie auf die verwöhnte Kelly Taylor (Jennie Garth), ihren Ex-Freund Steve Sanders (Ian Ziering), die intelligente Andrea Zuckerman (Gabrielle Carteris) und den Einzelgänger Dylan McKay (Luke Perry). Weiterhin gibt es noch Kellys Busenfreundin Donna Martin (Tori Spelling) und die beiden ein Jahr jüngeren David Silver (Brian Austin Green) und Scott Scanlon (Douglas Emerson), die unbedingt zu Kellys Clique gehören wollen. Mit der Zeit zeigt sich, dass auch die reichen Kids ihre Probleme haben.
Von 1992 bis 1999 wurde der Ableger Melrose Place produziert, von 2008 bis 2013 ein weiterer namens 90210.

Beverly Hills, 90210 (1990-2000)

Beverly Hills, 90210 (1990–2000) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


18) South Park (1997–)

Anzahl der Episoden: 310

IMDb-Bewertung: 8,7 von 10

Worum es in South Park (1997–) geht:
US-amerikanische Animationsserie von Trey Parker und Matt Stone mit gesellschaftskritischem, humoristischem Inhalt, die auf dem Videoclip The Spirit of Christmas, welcher von Stone und Parker im Auftrag eines Fernsehproduzenten als Weihnachtskarte für dessen Freunde produziert wurde, basiert. Die Serie dreht sich um das Leben der vier acht- bis zehnjährigen, frühreifen Burschen Stan Marsh, Kyle Broflovski, Eric Cartman und Kenny McCormick. Sie besuchen die Volksschule im fiktiven, typisch idyllischen US-amerikanischen Bergstädtchen South Park, Colorado. Durch ihre Augen erlebt der Zuschauer Konfrontationen mit teilweise heiklen Themen, die häufig polarisierend behandelt werden. Dabei bedienen sich die Macher verschiedener satirischer Stile, sowohl des klassischen englischen schwarzen Humors, wobei etwa Monty Python als Vorbilder genannt wurden, als auch des Fäkalhumors.
Wegen des sehr aggressiven Humors und der kontroversen Inhalte wird South Park stellenweise heftig kritisiert; dies führte zum Teil bis zum Verbot von einzelnen Folgen. So stoppte Tom Cruise im Januar 2006 die Folge Schrankgeflüster (Trapped in the Closet), die sich mit der umstrittenen Scientology-Sekte durch ein Gerichtsverfahren in Großbritannien beschäftigt.

Wer South Park (1997–) streamt:

South Park (seit 1997)

South Park (1997–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


17) Criminal Minds (2005–2020)

Anzahl der Episoden: 323

IMDb-Bewertung: 8,1 von 10

Worum es in Criminal Minds (2005–2020) geht:
Die siebenköpfige hochspezialisierte FBI-Eliteeinheit BAU (Behavioral Analysis Unit) rund um den erfahrenen Psychologen und Special Agent Jason Gideon (Mandy Patinkin) erstellt Serientäterprofile, um damit Gewaltverbrechen zuvorzukommen.
Jeder der Ermittler trägt mit seinem Spezialwissen zur Analyse und Aufklärung der Verbrechen bei: Der einfühlsame Familienvater Aaron Hotchner (Thomas Gibson), die Spezialistin für sexuell motivierte Straftaten Elle Greenaway (Lola Glaudini), der Experte für zwanghafte Persönlichkeitsstörungen Derek Morgan (Shemar Moore) und der hochintelligente Special Agent Dr. Spencer Reid (Matthew Gray Gubler) geben alles, um sich in das Denken der verschiedensten Serientäter einzufühlen. Gemeinsam riskieren sie Kopf und Kragen, denn Criminal Minds ist wie ein Spiel gegen einen unberechenbaren Gegner: Jeder Zug ist ungewiss und kann ein schnelles Schachmatt bedeuten ...
Criminal Minds: Team Red und Criminal Minds: Beyond Borders sind Spin-offs der Erfolgsserie.

Wer Criminal Minds (2005–2020) streamt:

Criminal Minds (2005-2020)

Criminal Minds (2005–2020) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


16) Supernatural (2005–2020)

Anzahl der Episoden: 327

IMDb-Bewertung: 8,4 von 10

Worum es in Supernatural (2005–2020) geht:
Sam Winchester (Jared Padalecki) war schon als Jugendlicher gruseligen Phänomenen auf der Spur. Aber damit ist jetzt Schluss: Er will Jura studieren, ganz normal und sicher leben. Doch dann taucht sein Bruder Dean (Jensen Ackles) auf, den er schon lange nicht mehr gesehen hat. Und er bringt keine guten Nachrichten mit: Ihr Vater, der seit 22 Jahren gegen das Böse kämpft, ist plötzlich verschwunden. Um ihn aufzuspüren, müssen die Brüder jagen, was ihr Vater jagt – und Sam muss das Leben wieder aufnehmen, von dem er nichts mehr wissen wollte.

Wer Supernatural (2005–2020) streamt:

Supernatural (2005-2020)

Supernatural (2005–2020) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


15) Emergency Room (1994–2009)

Anzahl der Episoden: 331

IMDb-Bewertung: 7,7 von 10

Worum es in Emergency Room (1994–2009) geht:
Bahnbrechende NBC-Serie, die von Starautor Michael Crichton aus der Taufe gehoben wurde: Chicago, County General Hospital, Notaufnahme. Hier spielt sich eine der erfolgreichsten Serien aller Zeiten ab. Zwischenmenschliche Beziehungen nehmen ihren Lauf, medizinische Wunder werden versucht und manchmal auch vollbracht, und mittendrin gibt es eine ganze Menge wunderbarer Schauspieler zu begutachten, allen voran Kinderarzt Dr. Ross, gespielt von George Clooney. Doch auch der restliche Stab muss sich nicht verstecken, alle Schauspieler liefern hier Höchstleistungen ab.

Wer Emergency Room (1994–2009) streamt:

Emergency Room – Die Notaufnahme

Emergency Room (1994–2009) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


14) CSI (2000–2015)

Anzahl der Episoden: 335

IMDb-Bewertung: 7,6 von 10

Worum es in CSI – Den Tätern auf der Spur (2000–2015) geht:
Mordfälle, Selbstmorde, Überfälle und Gewaltverbrechen gehören bei der CSI zum grausamen Alltag. Das Team der Spurensicherung von Las Vegas löst seine Fälle, indem es die Beweise am Tatort genau studiert. Geleitet wird das Team vom Forensiker Gil Grissom (William Petersen). Sein Team besteht aus Catherine Willows (Marg Helgenberger), einer alleinerziehenden Mutter, die Job und Privatleben unter einen Hut zu bringen versucht; Nick Stokes (George Eads) und Warrick Brown (Gary Dourdan), die immer darum konkurrieren, wer den Fall als Erstes löst; Sara Sidle (Jorja Fox), einer jungen Forensikerin, und Captain Jim Brass (Paul Guilfoyle) von der Mordkommission, der früher ebenfalls für die Spurensicherung gearbeitet hat. Auch wenn sich die Serie in filmtechnischer Hinsicht auf allerhöchstem Niveau bewegt, stehen dennoch die Figuren im Mittelpunkt: auf der einen Seite die genialen (und damit auch fehlbaren) Bösewichter, auf der anderen die in ihrer Menschlichkeit identitätsstiftenden Helden.

Wer CSI – Den Tätern auf der Spur (2000–2015) streamt:

CSI (2000-2015)

14) CSI – Den Tätern auf der Spur (2000–2015) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


13) Dallas (1978–1991)

Anzahl der Episoden: 356

IMDb-Bewertung: 7,0 von 10

Worum es in Dallas (1978–1991) geht:
1981 eroberte eine Serie die deutschen Bildschirme: Dallas, die Seifenoper um die Öl-Millionärsfamilie Ewing, wurde zum Straßenfeger und TV-Phänomen. Im Mittelpunkt stehen die Brüder Bobby (Patrick Duffy) und J.R. (Larry Hagman) Ewing, Söhne des Patriarchen John Ross „Jock“ (Jim Davis), der in der texanischen Stadt ein Vermögen mit seiner Firma „Ewing Oil“ verdient. Es geht aber auch um Streit, Intrigen, Familie, miese Geschäfte und kleine und große Affären. J.R. wurde zum Inbegriff des TV-Bösewichts sowie meistgeliebtes Hassobjekt und Dallas zum Kult.
Die Serie wurde 2012, teilweise mit dem Original-Cast (Patrick Duffy, Linda Grey, Lary Hagman), fortgesetzt und nach drei Staffeln abgesetzt.

Wer Dallas (1978–1991) streamt:

Dallas (1978–1991)

Dallas (1978–1991) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


12) Family Guy (1999–)

Anzahl der Episoden: 365

IMDb-Bewertung: 8,1 von 10

Worum es in Family Guy (1999–) geht:
Absurd, anarchisch, anders: Seth MacFarlanes Zeichentrickserie, die in der fiktiven amerikanischen Kleinstadt Quahog im Bundesstaat Rhode Island spielt. Vater Peter ist ein sexistischer Fettsack, der regelmäßig für Peinlichkeiten sorgt. Lois, die liebevolle Mutter, wird von ihrem jüngsten Sohn mit Mordversuchen attackiert, ohne es zu merken. Teenie-Tochter Meg ist die Königin des Dramas und besonders wegen ihrer Familie ständig genervt. Ihr mopsiger Bruder Chris tut keiner Fliege etwas zuleide, solange sie nicht auf seinem Essen landet. Baby Stewie ist ein mutterhassender kleiner Teufel, der von der Weltherrschaft träumt. Das intelligenteste Mitglied des Chaos-Haushalts ist Brian, der Hund. Sein Humor ist so trocken wie die Martinis, die er ständig konsumiert.

Wer Family Guy (1999–) streamt:

Family Guy (seit 1999)

Family Guy (1999–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


11) Grey’s Anatomy (2005–)

Anzahl der Episoden: 370

IMDb-Bewertung: 7,6 von 10

Worum es in Grey's Anatomy (2005–) geht:
Fünf junge, unerfahrene Ärzte zwischen Klinik-Frust und Liebeslust – Meredith Grey (Ellen Pompeo) und ihre vier Kollegen Cristina (Sandra Oh), Izzie (Katherine Heigl), George (T. R. Knight) und Alex (Justin Chambers) starten ihr erstes Lehrjahr als Assistenzärzte der Chirurgie im renommierten Seattle Grace Hospital. Von nun an fordern Konkurrenzkämpfe und Versagensängste, medizinische Herausforderungen und Skandale, 48-Stunden-Schichten und heikle Liebesaffären ihre ganze Kraft. Doch bevor sie Leben retten, müssen sie erst mit ihrem eigenen Leben klarkommen ...

Wer Grey's Anatomy (2005–) streamt:

Grey’s Anatomy

Grey's Anatomy (2005–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


10) Degrassi (2001–2015)

Anzahl der Episoden: 385

IMDb-Bewertung: 7,3 von 10

Worum es in Degrassi (2001–2015) geht:
Degrassi (bis zur zehnten Staffel Degrassi: The Next Generation) ist eine kanadische Jugendserie, die mit Beginn der zehnten Staffel zu einer Telenovela umstrukturiert wurde. Sie bildet nach Degrassi Junior High und Degrassi High das dritte Spin-off zur Seifenoper Bei uns und nebenan.
Degrassi dreht sich um die Schüler der Degrassi Community School, die mit den Problemen des Erwachsenwerdens zu kämpfen haben, wie Drogenmissbrauch, Schwangerschaften, sexuelle Orientierung, Bandenkriminalität und dem Umgang mit dem Tod.

Degrassi (2001-2015)

Degrassi (2001–2015) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


9) Navy CIS (2003–)

Anzahl der Episoden: 406

IMDb-Bewertung: 7,7 von 10

Worum es in Navy CIS (2003–) geht:
Die Ermittler des Naval Criminal Investigative Service (NCIS) treten immer dann auf die Bühne, wenn Mitglieder der U.S. Navy oder des U.S. Marine Corps in Verbrechen verwickelt sind. Chef des Ermittlungsteams ist Special Agent Leroy Jethro Gibbs (Mark Harmon), der zunächst Unterstützung von Tony DiNozzo (Michael Weatherly) und Kate Todd (Sasha Alexander) erhält. Ebenfalls im Team sind die Forensiker Abby Sciuto (Pauley Perrette) und der Gerichtsmediziner Donald „Ducky“ Mallard (David McCallum). Gemeinsam mit dem jungen Agenten Timothy McGee (Sean Murray), der im Laufe der ersten Staffel zu der Truppe stößt, gilt es, Morde und andere Straftaten aufzuklären.
Navy CIS entstand nach einer Idee von Donald P. Bellisario und Don McGill, ist ein Spin-off von JAG – Im Auftrag der Ehre und brachte seinerseits zwei Ableger hervor. Navy CIS: L.A. (2009) spielt in Los Angeles und Navy CIS: New Orleans (2014) in der Außenstelle in New Orleans.

Wer Navy CIS (2003–) streamt:

Navy CIS (2003-)

Navy CIS (2003–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


8) Bonanza (1959–1973)

Anzahl der Episoden: 430

IMDb-Bewertung: 7,3 von 10

Worum es in Bonanza (1959–1973) geht:
Nevada, Ende des 19. Jahrhunderts: Der Witwer Ben Cartwright lebt mit seinen drei Söhnen auf der Ponderosa-Ranch. Entgegen den Gesetzmäßigkeiten im Wilden Westen löst die Familie Probleme lieber mit dem Kopf als mit der Faust. So schaffen sie Frieden zwischen verfeindeten Nachbarn, retten durchreisende Händler vor ihrem sicheren Verderben und legen schießwütigen Cowboys das Handwerk.
Bonanza stellt den Inbegriff einer Westernserie dar. Von 1959 bis 1973 wurden die insgesamt 430 Episoden produziert, die die Hauptdarsteller, vor allem Michael Landon, zu Superstars machten. Bereits ein Jahr nach dem Ende später begann für den Little-Joe-Darsteller ein neues Leben im dann nicht mehr ganz so wilden Westen. Mit einer neuen TV-Familie zog er als Charles Ingalls auf Unsere kleine Farm.

Wer Bonanza (1959–1973) streamt:

Bonanza (1959)

Bonanza (1959–1973) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


7) Law & Order (1990–2010)

Anzahl der Episoden: 456

IMDb-Bewertung: 7,7 von 10

Worum es in Law & Order (1990–2010) geht:
Die spannende Krimiserie, früher bekannt unter dem Titel Die Aufrechten – Aus den Akten der Straße, wurde mit renommierten Preisen und Auszeichnungen und gleich mehreren Emmys geradezu überhäuft. Die Grundidee ist dabei ebenso einfach wie genial: Jeder der meist authentischen New Yorker Kriminalfälle wird von zwei Seiten beleuchtet. Zunächst erfahren die Zuschauer etwas über die Ermittlungen der Polizei, in der zweiten Hälfte geht es schließlich um die Arbeit der Staatsanwaltschaft und der Gerichte. Das besondere Konzept der Serie war sicher einer der Hauptgründe für den Erfolg. Ebenso wichtig ist das hohe Maß an Authentizität, das die einzelnen Folgen auszeichnet. So arbeitet das Produzenten-Team direkt mit der Polizei und der Staatsanwaltschaft von New York zusammen und lässt sich bei den Drehbüchern beraten. Alle Außenaufnahmen werden direkt vor Ort in den Straßenschluchten von Manhattan gedreht.
Die Serie brachte bislang vier Ableger hervor, wovon nur noch Law & Order: Special Victims Unit produziert wird. Zudem entstanden auch international Fernsehserien nach ihrem Vorbild. Sie gilt damit als eine der einflussreichsten Krimiserien. Gemessen an Erstausstrahlungsdauer und Episodenmenge gehört sie außerdem zu den längsten Primetime-Dramaserien des US-amerikanischen Fernsehens.

Wer Law & Order (1990–2010) streamt:

Law & Order (1990-2010)

Law & Order (1990–2010) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


6) Law & Order: Special Victims Unit (1999–)

Anzahl der Episoden: 502

IMDb-Bewertung: 8,0 von 10

Worum es in Law & Order: Special Victims Unit (1999–) geht:
Erster Ableger der Serie Law & Order. Im Gegensatz zur Mutterserie, in der es um Gewaltverbrechen aller Art geht, beschäftigt sich Law & Order: Special Victims Unit mit der Aufklärung von Sexualverbrechen und Verbrechen durch die Spezialeinheit „Special Victims Unit“. Derartige Spezialeinheiten bestehen auch in der Realität bei der Polizei New Yorks,

Wer Law & Order: Special Victims Unit (1999–) streamt:

Law & Order SVU

Law & Order: Special Victims Unit (1999–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


5) Lassie (1954–1974)

Anzahl der Episoden: 591

IMDb-Bewertung: 6,6 von 10

Worum es in Lassie (1954–1974) geht:
Elf Jahre nach dem großen Erfolg des Kinofilms Heimweh (im Original Lassie Come Home) mit der jungen Elizabeth Taylor fand die tapfere Colliehündin ihren Weg ins Fernsehen. Zwanzig Jahre lang war sie eine feste Größe im Familienprogramm. Mehrere TV-Filme und eine Serienneuauflage 1997 hielten die Popularität der Hündin, die ausnahmslos von männlichen Collies dargestellt wurde, hoch. In der Fernsehserie Lassie (1954–1973) hatte der Hund eine Reihe von Herrchen, zunächst nacheinander die Bauernjungen Jeff (gespielt von Tommy Rettig) und Timmy (gespielt von Jon Provost), die von dem intelligenten Hund aus allerlei Gefahren gerettet wurden. Später wurde Ranger Corey Stuart (gespielt von Robert Bray) Lassies Besitzer, und zum Ende der Serie kam der Hund ganz ohne Herrchen aus.

Wer Lassie (1954–1974) streamt:

Lassie (1954)

Lassie (1954–1974) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


4) Rauchende Colts (1955–1975)

Anzahl der Episoden: 635

IMDb-Bewertung: 7,9 von 10

Worum es in Rauchende Colts (1955–1975) geht:
Dort, wo der „wilde“ Westen beginnt, hat US Marshall Matt Dillon (James Arness) seine Schusswaffe nicht nur zur Zierde umgeschnallt. Zusammen mit dem tüchtigen Deputy Chester Goode (Dennis Weaver) kümmert er sich um einfältige Reformer, schießwütige Bankräuber und alle anderen Ganoven, die nichts Gutes im Schilde führen, damit die Einwohner von Dodge City ruhig schlafen können. Neben den beiden Gesetzeshütern gibt Amanda Blake die clevere und patente Saloonbesitzerin und Vertraute Miss Kitty. Milburn Stone als „Doc“ Adams ist die gute Seele des Westernstädtchens. Die mehrfach preisgekrönte Serie zeichnet das faszinierende Bild einer Zeit, geprägt von Wandel und Wachstum, charakterstarken Persönlichkeiten und unvergesslichen Ereignissen.

Rauchende Colts (1955-1975)

Rauchende Colts (1955–1975) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


3) Die Simpsons (1989–)

Anzahl der Episoden: 703

IMDb-Bewertung: 8,7 von 10

Worum es in Die Simpsons (1989–) geht:
Im Mittelpunkt der Kultserie steht die Familie Simpson, bestehend aus den Eltern Homer und Marge sowie ihren Kindern Bart, Lisa und Maggie. Die Handlung persifliert häufig Aspekte des US-amerikanischen Alltags- und Familienlebens wie Fast Food, Fernsehen, Religion, Korruption etc. Diese werden karikiert und dadurch auch – offen und versteckt – kritisiert.
Hauptschauplatz ist die fiktive US-Stadt Springfield, einer der häufigsten Ortsnamen in den Vereinigten Staaten. Auf diese Weise wird versucht, die Trivialität der Handlungssituation auszudrücken: Springfield kann in jedem Bundesstaat sein, existiert aber in Wirklichkeit nicht. Verstärkt wird dieser Effekt durch den Running Gag, dass entweder vermieden wird, den Bundesstaat zu verraten, in dem die Simpsons leben, oder aber irreführende Bemerkungen zur Lage gemacht werden. Die Simpsons wohnen in Springfield in der 742 Evergreen Terrace.
Die Simpsons ist die am längsten laufende US-Zeichentrick- und Primetimeserie.

Wer Die Simpsons (1989–) streamt:

Die Simpsons (seit 1989)

Die Simpsons (1989–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


2) Pokémon (1997–)

Anzahl der Episoden: 1152

IMDb-Bewertung: 7,5 von 10

Worum es in Pokemon (1997–) geht:
Es ist Ashs zehnter Geburtstag und er möchte das tun, was viele Zehnjährige in Kanto machen: Er will ein Pokémon-Trainer werden! Aber es funktioniert nicht ganz so wie gedacht, denn statt eines der üblichen Starter-Pokémon muss Ash mit Pikachu vorliebnehmen. Und auch Arena-Orden sind nicht ganz so einfach zu ergattern, wie er es sich vorgestellt hat. Zum Glück sind die ehemaligen Arenaleiter Rocko und Misty auf seiner Seite – und natürlich viele neue Pokémon-Freunde wie Bisasam, Schiggy und Glumanda ...
Die Handlung der Serie basiert auf den Pokémon-Spielen. Die erste Staffel orientiert sich an den Editionen Rot und Blau und spielt in Kanto. Später bereits Ash andere Regionen (Johto, Hoenn, Sinnoh, Einall, Kalos, Alola, Galar) und möchte dort zum Pokémon-Meister werden. Um sich für die Endrunde zu qualifizieren, muss er in verschiedenen Städten gegen Arenaleiter kämpfen, um Orden zu gewinnen.
Zusätzlich zum Hauptanime werden seit 2013 diverse Miniserien für den offiziellen YouTube-Kanal der Pokémon Company produziert.

Wer Pokémon (1997–) streamt:

Pokemon (1997-)

Pokémon (1997–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


1) Tatort (1970–)

Anzahl der Episoden: 1163

IMDb-Bewertung: 7,1 von 10

Worum es in Tatort (1970–) geht:
Kult-Kriminalfilm-Reihe, deren Ausstrahlung 1970 im westdeutschen Fernsehen begann. Ursprünglich als Produktion des Deutschen Fernsehens gestartet, ist sie heute eine Gemeinschaftsproduktion von ARD, ORF und SRF. Bislang erschienen über 1100 Tatort-Filme. Jeder Film erzählt in der Regel eine in sich abgeschlossene Geschichte, in der wechselnd und wiederkehrend ein Kommissar oder ein Team aus Kommissaren in einem Kriminalfall an deutschen, schweizerischen oder österreichischen, meist großstädtischen, Schauplätzen ermittelt.
Tatort ist die langlebigste und – mit teils über zehn Millionen Zuschauern bei der Erstausstrahlung – beliebteste Krimireihe im deutschsprachigen Raum.

Wer Tatort (1970–) streamt:

Tatort (1970-)

Tatort (1970–) als DVD/Blu-ray auf Amazon finden*


**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht

Videos
Licht am Ende des Tunnels: Mit dieser Film- und Serienauswahl kommen auch die größten Weihnachtsmuffel stressfrei durch die Adventzeit!

10 Filme und Serien, um die Adventzeit zu überstehen!

Mit diesen Werken können Weihnachtsmuffel den Stress im Advent besonders gut abbauen

Videos
Ein weihnachtlicher TV-Klassiker, nicht nur im österreichischen Fernsehprogramm: Single Bells (1997) von Xaver Schwarzenberger

Diese 24 Weihnachtsfilme bringen Sie in Festtagsstimmung!

Die renommiertesten und beliebtesten X-mas-Movies aller Zeiten im Ranking

Videos
Seit 2008 spielt Hans Sigl die Rolle des Bergdoktors Martin Gruber – die Neuauflage der 90er-Arztserie (damals mit Gerhart Lippert in der Hauptrolle) umfasst mittlerweile auch bereits 13 Staffeln und etliche TV-Specials

Die 17 kultigsten Serien-Ärzte aller Zeiten

Von Dr. House über den Bergdoktor bis zu Dr. Stefan Frank, dem Arzt, dem die Frauen vertrauen – diese Arztserien sind Kult!

Videos
Viren, Seuchen, Krankheiten: Die 21 besten Filme über Pandemien und Epidemien

Viren, Seuchen, Krankheiten: Die 21 besten Filme über Pandemien und Epidemien

In Zeiten der Coronakrise wurden diese Filme zum Spiegel der Gesellschaft und kritisieren politische sowie wirtschaftliche ...

Videos
33 Horrorfilme für den perfekten Halloween-Abend

33 Horrorfilme für den perfekten Halloween-Abend

Mit diesen Gruselklassikern und Horrorhits wird Euch in der Halloween-Nacht nicht langweilig

Videos
Kleiner Gruselspaß: Die 23 besten Halloween-Filme für Kinder und Teenager

Kleiner Gruselspaß: Die 23 besten Halloween-Filme für Kinder und Teenager

Familienunterhaltung ganz ohne Blutvergießen und mit kindgerechter Altersbeschränkung