Die besten Serien der 2000er-Jahre für Kinder und Jugendliche

Malcolm mittendrin ist DIE Kultserie der 2000er-Jahre, bei uns lief sie ab 2001 auf ProSieben

Malcolm mittendrin ist DIE Kultserie der 2000er-Jahre, bei uns lief sie ab 2001 auf ProSieben

Das Serienjahrzehnt von 2000 bis 2010 war geprägt von vielen ganz großen Hits: von Kult-Sitcoms wie Malcolm mittendrin über legendäre Animeserien wie Pokémon, Digimon oder Naruto bis hin zu musiklastigen Erfolgen à la Hannah Montana sowie Zeichentrickklassikern wie Die Liga der Gerechten. Hier gibt es die 100 besten Kinderserien der 2000er-Jahre – und natürlich ist auch etwas für Teenies bzw. Jugendliche dabei. Wir haben die Top-Serien der 2000er allesamt mit Trailer und kurzer (natürlich spoilerfreier) Inhaltsangabe zusammengestellt und sie nach der offiziellen IMDb-Bewertung gereiht. In unserer Bestenliste finden sich auch Titel, die schon vor dem Jahr 2000 entstanden sind. Warum? Das ist leicht erklärt: Serien, die z. B. in Japan oder den USA produziert werden, finden ihren Weg oft erst viel später zu uns ins TV.

Mit dieser ultimativen Liste der 100 besten Serien für Kinder und Jugendliche lassen wir die Kult-Sendungen der 2000er-Jahre wiederauferstehen. Wir wünschen viel Spaß bei einer launigen Reise in die Kindheit bzw. Jugend.

DIE 100 BESTEN KINDER- UND TEENIE-SERIEN DER 2000ER-JAHRE

Info zur Darstellung: Wir haben die Serien aufsteigend nach Höhe der IMDb-Bewertung gereiht.

100) Hannah Montana (2006)

IMDb-Bewertung: 4,9/10

Genre(s) Comedy, Family, Musik

Darum geht’s in der Serie:
Tagsüber ist Miley Stewart (Miley Cyrus) ein ganz normaler Teenager und schlägt sich durch das tägliche Chaos des Schullebens. Niemand ahnt, dass sie ein aufregendes Doppelleben führt. Denn abends verwandelt sich Miley in die erfolgreiche Popsängerin Hannah Montana und lebt ihren Popstartraum. Während sie als unscheinbarer Teenager mit Schularbeiten, Liebeskummer und ihre wahren Ich kämpft, hat sie alle Hände voll zu tun, ihre glamouröse Identität als Popstar geheim zu halten...

Hannah Montana (2006)

Hannah Montana (2006) gibt’s hier*


99) Einfach Cory (2007)

IMDb-Bewertung: 5,0/10

Genre(s) Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Cory lebt mit seinem Vater, der Koch ist, im Weißen Haus. Zusammen mit der Tochter des Präsidenten und seinen Freunden Newt und Meena erlebt er allerhand absurde Abenteuer und nutzt jede Gelegenheit, um sich in Schwierigkeiten zu bringen.

Einfach Cory (2007)

Einfach Cory (2007) gibt’s hier*


98) The Garfield Show (2008)

IMDb-Bewertung: 5,3/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Der faule und gefräßige Kater Garfield lebt zusammen mit seinem Hundefreund Odie im Haus von Herrchen Jon und genießt dort sein Leben in vollen Zügen. Denn seine Zeit verbringt er am liebsten damit, zu faulenzen, fernzusehen zu schlafen oder seine Leibspeise Lasagne zu essen.

The Garfield Show (2008)

The Garfield Show (2008) gibt’s hier*


97) Bob der Baumeister (1998)

IMDb-Bewertung: 5,4/10

Genre(s) Animation, Biografie, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Bob arbeitet auf einem Bauhof und ist dort mit vielen spannenden Situationen konfrontiert, die er mit seinen Freunden meistert. Da gibt es Baggi, den gelben Bagger, Mixie, die Mischmaschine, Heppo, den Kran, Buddel, den starken Schaufelbagger, und viele andere. Ob ein Bauernhof erweitert oder ein Dach gedeckt werden muss: Alle helfen mit und es werden mit den einzelnen Geschichten kleine Anekdoten mitgegeben.

Bob der Baumeister (1998)

Bob der Baumeister (1998) gibt’s hier*


96) Skunk Fu! (2007)

IMDb-Bewertung: 5,4/10

Genre(s) Animation, Action, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Weil ein kurzsichtiger Storch das Stinktierkind Skunk mit einem Pandababy verwechselt, landet dieses auf einer chinesischen Insel. Der weise Meister Panda hält Skunk für ein Zeichen des Himmels und für auserwählt im Kampf für eine bessere Welt. Höchstpersönlich übernimmt er die Ausbildung des kleinen Stinktiers zum Kung-Fu-Meister, und Skunk erweist sich als talentierter Schüler. Wenn nur nicht immer sein Temperament und seine Duftdrüsen mit ihm durchgehen würden ...
Gemeinsam mit der cleveren Kämpferin Lady Fox, dem rebellischen Hasen Rabbit und dem treuen Ochsen meistert Skunk viele Kämpfe gegen die Ninja Monkeys und den bösen schwarzen Dragon – dabei erlebt er unglaubliche Abenteuer voller Humor, Action und Zen!

Skunk Fu! (2007)

Skunk Fu! (2007) gibt’s hier*


95) Heller als Licht – The Winx Club (2004)

IMDb-Bewertung: 5,7/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Ein ganz normales Mädchen vom Planeten Erde namens Bloom lebt ihr ganz normales Leben in der Stadt Gardenia. Eines Tages lernt sie Stella kennen, die Prinzessin des Planeten Solaria, als sie gerade in Schwierigkeiten ist. Bloom eilt ihr sofort gegen einen bösartigen Oger zu Hilfe und stellt dabei fest, dass sie selbst magische Kräfte besitzt.
Stella überredet Bloom, mit nach Alfea zu kommen, an die beste Feenschule in der Galaxis. Dort treffen sie auf ihre neuen Freundinnen Musa, Tecna und Flora. Gemeinsam gründen sie den Winx Club. Zusammen kämpfen sie gegen das böse Hexentrio vom Wolkenturm Icy, Darcy und Stormy, auch bekannt als die Trix. Die Trix sind auf der Suche nach der Kraft der Drachenflamme, und um ihr Ziel zu erreichen, schreiten sie rücksichtslos auf ihrem Weg des Bösen. Die Winx stellen sich den Trix tapfer entgegen, und währendessen lernt Bloom sich selbst und ihre Eltern kennen und entdeckt ungeahnte Kräfte …

Heller als Licht – The Winx Club (2004)

Heller als Licht – The Winx Club (2004) gibt’s hier*


94) Horseland, die Pferderanch (2006)

IMDb-Bewertung: 5,7/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Auf dem Gestüt Horseland, das inmitten einer wunderschönen Landschaft liegt, wohnen die Reiterinnen Sarah, Alma, Molly, Benny, Chloe und Zoe zusammen mit ihren Pferden Scarlet, Button, Calypso, Aztek, Chilly und Pepper, einem Hund namens Chef, dem Schwein Trine und der Katze Angora. Die Tiere können untereinander problemlos kommunizieren, wobei die Menschen sie nicht verstehen.
Zwischen den Reitschülerinnen gibt es immer wieder Konflikte, vor allem zwischen den zwei egozentrischen und reichen Schwestern Chloe und Zoe und den Freundinnen Sarah, Alma, Molly und Benny, in welchen der Reitlehrer Willi oftmals vermittelt.
Die Pferde nehmen die Charakter ihrer Besitzer an: So sind die Pferde von Chloe und Zoe oftmals genauso überheblich und hochnäsig zu den anderen Pferden wie ihre Besitzerinnen zu den anderen. Oftmals jedoch erleben die Reitschülerinnen zusammen Abenteuer, in denen sie nicht selten nur zusammen eine Lösung finden und abseits von inneren und äußeren Werten gemeinsam miteinander auskommen müssen.

Horseland, die Pferderanch (2006)

Horseland, die Pferderanch (2006) gibt’s hier*


93) Disneys Meine Freunde Tigger und Puuh (2007)

IMDb-Bewertung: 5,7/10

Genre(s) Animation, Family

Darum geht’s in der Serie:
Im Hundertmorgenwald leben Winnie Puuh, Tigger, Ferkel, I-Aah, Eule, Rabbit, Kanga mit ihrem Jungen Ruh und deren Menschenfreund Christopher Robin. Sie finden zwei neue Freunde: die rothaarige sechsjährige Darby und ihren Hund Buster. Darby liebt es, mit Tigger und Puuh herumzutollen und als Superschnüffler mysteriöse Fälle aufzuklären.

Disneys Meine Freunde Tigger und Puuh (2007)

Disneys Meine Freunde Tigger und Puuh (2007) gibt’s hier*


92) Bibi und Tina (2004)

IMDb-Bewertung: 5,8/10

Genre(s) Animation, Family

Darum geht’s in der Serie:
Bibi und deren Freundin Tina sind die Hauptcharaktere, um die sich in den Zeichentrickgeschichten alles dreht. Die kleine Hexe Bibi macht Ferien auf einem Reiterhof und lernt dort Tina kennen, deren Mutter nach dem Tod des Vaters das Geld fehlt, um den Hof am Leben halten zu können. Die Gäste bleiben aus, und der Gutsbesitzer besteht auf seiner Pacht, für die Tinas Mutter nicht aufkommen kann. Bibi beschließt, mit ihrer Zauberkraft zu helfen, und gemeinsam erleben die beiden Mädchen zahlreiche Abenteuer.
Die Zeichentrickserie basiert auf der gleichnamigen Hörspielreihe, welche wiederum ein Ableger der erfolgreichen Bibi-Blocksberg-Hörspielserie ist.

Bibi und Tina (2004)

Bibi und Tina (2004) gibt’s hier*


91) Generation O! (2000)

IMDb-Bewertung: 5,9/10

Genre(s) Animation

Darum geht’s in der Serie:
Molly O! hat eine Million kreischender Fans, einen älteren Bruder, eine lila Limousine mit Sonnendach, einen besten Freund, der sie auf dem Boden hält, zahlreiche Goldene Schallplatten und eine strikt festgelegte Zubettgehzeit. Molly O! sieht die Dinge in einem anderen Licht – und sie hat eine große Klappe.

Generation O! (2000)

Generation O! (2000) gibt’s hier*


90) Coop gegen Kat (2008)

IMDb-Bewertung: 5,9/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Coop Burtonburger ist ein zehn- bis elfjähriger Bub, der mit seinem alleinerziehenden Vater und seiner jüngeren Schwester Millie friedlich zusammenlebt, bis diese eine Katze namens Mr. Kat mit nach Hause bringt.
Kat entpuppt sich als ein katzenähnliches Alien mit bösen Absichten, die Coop immer wieder durchkreuzen muss. Unterstützung bekommt er nur von seinem Freund Dennis und Fiona, da ihm sonst niemand glaubt. Neben Kat macht ihm außerdem noch die Nachbarin Lady Munson das Leben schwer.

Coop gegen Kat (2008)


89) Zoey 101 (2005)

IMDb-Bewertung: 6,0/10

Genre(s) Comedy, Drama, Family

Darum geht’s in der Serie:
An der Pacific Coast Academy (PCA), einer bisher nur Burschen vorbehaltenen Schule, sind erstmals auch Mädchen zugelassen. Die 13-jährige Zoey, deren jüngerer Bruder Dustin die Pacific Coast Academy besucht, lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen und wechselt ebenfalls an die PCA. Hier muss sie sich nicht nur gegen die Burschen behaupten und mit anderen Mädchen ihre Streitigkeiten austragen, sondern lernt auch ihre erste große Liebe kennen.

Zoey 101 (2005)

Zoey 101 (2005) gibt’s hier*


88) Die Wayside Schule (2005)

IMDb-Bewertung: 6,0/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Die Wayside Schule ist wahrscheinlich die „höchste Schule der Welt“, in der sich der neue Schüler Todd erst mal anpassen muss. Die anderen Schüler sehen die Unlogik im Haus als ganz normal an. Eigentlich sollte die Wayside ein flaches Gebäude mit 30 Klassenzimmern werden. Doch daraus wurde ein Hochhaus mit 30 übereinanderliegenden Klassenzimmern, dem erstaunlicherweise ein Origami-Vogel Stabilität verleiht ...

Die Wayside Schule (2005)


87) Max & Ruby (2002)

IMDb-Bewertung: 6,0/10

Genre(s) Animation, Family

Darum geht’s in der Serie:
Die Serie handelt von den Erlebnissen des unruhigen, unentschlossenen dreijährigen Hasen Max und dessen siebenjähriger, ruhiger und zielstrebiger Schwester Ruby. Oft geht es dabei um Konflikte zwischen den Geschwistern und wie sie diese lösen. Die Folgen bestehen aus je drei Geschichten. Neben den beiden haben die Großmutter der Geschwister, der Nachbarsbub Roger und Rubys Freundinnen Louise und Valerie regelmäßig Auftritte.

Max & Ruby (2002)

Max & Ruby (2002) gibt’s hier*


86) Sonic X (2003)

IMDb-Bewertung: 6,0/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Nach dem erfolgreichen Videospiel Sonic the Hedgehog der japanischen Firma SEGA wurde versucht, die Titelfigur ähnlich zu vermarkten wie es z. B. Nintendo auch mit seinen Pokémon machte: Der pfiffige blaue Igel Sonic hat es des öfteren mit dem fiesen Wissenschaftler Eggman zu tun, der ihm das Leben schwer macht. Eines Tages spielt eine Maschine von Eggman verrückt und transportiert Sonic in eine Parallelwelt, in der er vom schüchternen 12-jährigen Chris vor dem Ertrinken gerettet wird. Gemeinsam mit Chris macht Sonic sich auf die Suche nach den sagenumwobenen Chaos-Smaragden, die für seinen Transport verantwortlich sein sollen. Doch auch Eggman und seine Robotergehilfen sind ihm auf der Spur.

Sonic X (2003)

Sonic X (2003) gibt’s hier*


85) Peppa Wutz (2004)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Animation, Kurzfilm, Family

Darum geht’s in der Serie:
Peppa Wutz stürzt sich voller Begeisterung in jedes Abenteuer, und sei es auch nur, um Papas Brille zu suchen, im Garten zu arbeiten oder Omas neuem Papagei Polly ungewohnte Flötentöne beizubringen. Auch wenn Peppa in ihrem Enthusiasmus ihren kleinen Bruder Schorsch herumkommandiert oder alles besser weiß, kann man ihr nie böse sein. Vielmehr fühlt der kleine wie der große Zuschauer sogleich Nähe und Vertrautheit zu dieser freundlichen Schweinefamilie.
Der „Look“ von Peppa Wutz ist jung und reduziert. Dabei vermag die Einfachheit der Grafik schnell über die der Serie zu Grunde liegende gedankliche wie technische Komplexität (CelAction 2D-Animation) hinwegzutäuschen. Die Serie ist im englischen Studio Astley-Baker-Davies entstanden und erhielt bereits wichtige Auszeichnungen: den Hauptpreis als beste TV-Produktion auf dem Internationalen Trickfilmfestival in Annecy, den Preis „Cartoon on the Bay“ als beste Vorschulserie und den Preis als „Beste europäische Serie 2005“ in Positano.

Peppa Wutz (2004)

Peppa Wutz (2004) gibt’s hier*


84) Lauras Stern (1999)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Animation

Darum geht’s in der Serie:
Die Serie basiert auf den Büchern von Klaus Baumgart und handelt von der siebenjährigen Laura, die einen „verletzten Stern“ findet. Sie nimmt ihn auf und erlebt mit ihm fortan viele Abenteuer.

Lauras Stern (1999)

Lauras Stern (1999) gibt’s hier*


83) Mona der Vampir (1999)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Wenn die Stadt von heftigen Gewittern heimgesucht wird, wenn die Katzen der Stadt süchtig sind nach Dr. Purrmans Katzenfutter oder wenn ein Schwarm Eintagsfliegen harmlose Federballspielerinnen attackiert, dann trommelt Mona ihre Super-Gang zusammen und macht sich an die Arbeit.
Mona ist zehn Jahre alt, hat jede Menge Fantasie und ist wie immer die Einzige, die bemerkt, dass Mumien, Monster und Mutanten ihr Unwesen in der Nachbarschaft treiben. Und dann verwandelt sich das kleine Mädchen in "Mona der Vampir". Ausgestattet mit ihrem Esszimmervorhang und den phosphoreszierenden Zähnen geht sie den unglaublichen Phänomenen in ihrer Heimatstadt nach.

Mona der Vampir (1999)

Mona der Vampir (1999) gibt’s hier*


82) Bernard (1998)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Eigentlich will Bernard vor der Welt seine Ruhe haben. Der meist unfreiwillig komische und im Grunde eher grimmige Polarbär bringt sich von einer unangenehmen Situation in die nächste und strapaziert dabei die Lachmuskeln der Zuschauer.

Bernard (1998)

Bernard (1998) gibt’s hier*


81) The Cramp Twins (2001)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Wayne und Julien Cramp sind Zwillinge, doch wer jetzt denkt, dass die beiden viel gemeinsam haben, der irrt. Außer ihren Eltern verbindet sie: nichts! Julien ist ein hochintelligenter und braver Bursche, der die Welt der Erwachsenen durchschaut und oft genug treffend analysiert.
Sein Ziel ist es, den Weltfrieden zu retten. Seine besondere Aufmerksamkeit gilt der Wissenschaft. Jeder Wurm, jeder Dreckklumpen wird zum Forschungsobjekt. Tierversuche schließt Julien jedoch grundsätzlich aus, für Versuche hat er ja seinen Bruder Wayne. Wayne scheint das abgespaltene Böse von Julien zu sein. Seine Hobbys sind Schrottsammeln, Essen, Kämpfen – und Julien das Leben schwer machen. Dabei schreckt er vor nichts zurück. Er verfolgt nur ein Ziel: Julien in den Wahnsinn zu treiben!

The Cramp Twins (2001)

The Cramp Twins (2001) gibt’s hier*


80) Disneys kleine Einsteins (2005)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Mit einer gelungenen Mischung aus Zeichentrick, echtem Filmmaterial und toller klassischer Musik gehen die kleinen Einsteins auf eine magische und musikalische Entdeckungsreise. Die kleinen Zauberer sind mit dabei, wenn die vier Freunde abheben, um gemeinsam die Welt zu erforschen.

Disneys kleine Einsteins (2005)

Disneys kleine Einsteins (2005) gibt’s hier*


79) Zack & Cody an Bord (2008)

IMDb-Bewertung: 6,2/10

Genre(s) Action, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Zack, Cody und London verlassen das Tipton Hotel, um auf der SS Tipton, einem Luxus-Schulschiff, abgeschottet von jeglichen Ablenkungen die Schulbank zu drücken. Dass auch ein Schiff vor den chaotischen Zwillingen nicht sicher ist, muss Mr. Moseby, der ebenfalls mit von der Partie ist, schnell feststellen.

Zack & Cody an Bord (2008)

Zack & Cody an Bord (2008) gibt’s hier*


78) Harry und sein Eimer voller Dinos (2005)

IMDb-Bewertung: 6,3/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Dinosaurier leben gemeinhin nicht in Eimer. Dinosaurier leben überhaupt nicht mehr – das weiß doch jeder! Wenn man jedoch fünf Jahre alt ist wie Harry, hat man genau das richtige Alter, um die Dino-Erkenntnisse zu revolutionieren. Denn Harry findet gleich sechs der prähistorischen Kolosse auf dem Dachboden von Oma. Ausgerechnet in einem Eimer, wo die Dinos im Laufe der Jahre mächtig angestaubt sind. Als Kind hat seine Oma mit den Dinos gespielt. Jetzt darf Harry sie behalten. Fortan erlebt er die unglaublichsten Abenteuer mit seinen neuen Freunden Roary, Trike, Terence, Patsy, Steggy und Sid.

Harry und sein Eimer voller Dinos (2005)

Harry und sein Eimer voller Dinos (2005) gibt’s hier*


77) RoboRoach (2002)

IMDb-Bewertung: 6,3/10

Genre(s) Animation, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Der trottelige und hoffnungslose Optimist Rube und der raffinierte, intelligente, geldgierige und ältere Reg sind sowohl Kakerlaken als auch Brüder. Rube kann sich allerdings in den Superkäfer RoboRoach mit Superkräften verwandeln, was Reg gar nicht passt. Grund dafür ist, dass das selbstlose Heldentum von Rube meist dazu führt, dass Regs Pläne, mit dem Ziel Geld zu verdienen, zunichte gemacht werden.

RoboRoach (2002)

RoboRoach (2002) gibt’s hier*


76) Braceface – Alles klar, Sharon Spitz? (2001)

IMDb-Bewertung: 6,4/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Die 14-jährige Sharon Spitz ist ein ganz normales Mädchen mit ganz normalen Teenager-Problemen: Jungs, die Schule, die Eltern. Zu allem Überfluss bekommt sie nun auch noch eine riesige, hässliche Zahnspange verpasst, die ihr den Spitznamen "Braceface" einhandelt. Und da in der Praxis des Kieferorthopäden beim Einsetzen der Spange so einiges schiefgelaufen ist, führt die Zahnspange auch noch ein Eigenleben und mischt sich ständig in Sharons Leben ein. Sei es beim Telefonieren oder im zwischenmenschlichen Gespräch: Nie ist Sharon vor ihrer Zahnspange sicher.

Braceface – Alles klar, Sharon Spitz? (2001)

Braceface – Alles klar, Sharon Spitz? (2001) gibt’s hier*


75) In einem Land vor unserer Zeit (2007)

IMDb-Bewertung: 6,4/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Drama

Darum geht’s in der Serie:
In seiner Heimat, dem Großen Tal, stellen sich Littlefoot und seine Freunde immer wieder neuen Herausforderungen: ob sie einem in Not geratenen Tier helfen müssen oder ob sie ihr Land gegen den gefährlichen Scharfzahn-Saurier Rotklaue, die fiesen Schnellschnapper oder andere böse Eindringlinge verteidigen müssen. Und manchmal sind es einfach nur die Erwachsenen, die mal wieder Ärger machen. Dreihorn-Mädchen Cera, Breitmaul-Mädchen Ducky, Dornenschwanz Spike, Flieger Petrie, der rosaroten Ruby und dem zahmen Scharfzahn-Jungen Chomper fällt aber zum Glück immer eine Lösung ein.

In einem Land vor unserer Zeit (2007)

In einem Land vor unserer Zeit (2007) gibt’s hier*


74) Camp Lazlo! (2004)

IMDb-Bewertung: 6,4/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Einst war Camp Kidney ein ordentliches Ferienlager voller gehorsamer Pfadfinder, die den Anweisungen des Campleiters, Fähnleinführer Adalbert B. Lumpus, stets Folge leisteten. Kein Murren, kein Aufbegehren. Ganz so, wie es sich gehört. Doch dann kam Lazlo...

Camp Lazlo! (2004)

Camp Lazlo! (2004) gibt’s hier*


73) Hotel Zack & Cody (2005)

IMDb-Bewertung: 6,4/10

Genre(s) Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Als ihre Mutter einen Job als Sängerin in der Lounge des Tipton bekommt, ziehen Zack und Cody in das Hotel ein und übernehmen es im Handumdrehen. Die beiden Zwillinge tun alles, um die Leute in der luxuriösen Lobby um den Finger zu wickeln. Spätestens als ihre Freundinnen Maddie und London auch noch mitmischen, gibt es jede Menge Aufregung im Tipton.

Hotel Zack & Cody (2005)

Hotel Zack & Cody (2005) gibt’s hier*


72) Maggie und das Biest (1998)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Fantasie muss man haben! Maggie hat reichlich davon. Das kleine Mädchen erschafft mit seinen Zeichnungen eine bunte und lustige Welt. Immer mit dabei: das lustige gefleckte Biest und das Schweinchen Hamilton...

Maggie und das Biest (1998)

Maggie und das Biest (1998) gibt’s hier*


71) Lizzie McGuire (2001)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Comedy, Drama, Family

Darum geht’s in der Serie:
Die Serie lief von 2001 bis 2004, brachte es auf 65 Folgen und sogar einen Kinofilm. Für Hillary Duff stellte die Serie den Beginn ihrer Gesangs- und Schauspielkarriere dar. Inhaltlich gibt sich die Serie recht frech und spritzig, wobei die Geschichten, die erzählt werden, natürlich recht harmlos sind. Fazit: Sympathische Serie für Teenager.

Lizzie McGuire (2001)

Lizzie McGuire (2001) gibt’s hier*


70) iCarly (2007)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Comedy, Family, Romance

Darum geht’s in der Serie:
Die 13-jährige Carly Shay (Miranda Cosgrove) wohnt mit ihrem volljährigen Bruder Spencer (Jerry Trainor) in einer tollen Wohnung in Seattle und lebt ein typisches Teenagerleben. Das ändert sich jedoch, als sie und ihre Freundin Sam von dem Technikliebhaber Freddy (Nathan Kess) heimlich auf Video aufgenommen werden, während sie vor sich hinalbern.
Freddy stellt das Material ins Internet, woraufhin die Online-Gemeinschaft der unfreiwilligen Performance der beiden Mädchen applaudiert. Daraufhin entwickeln die drei eine Webshow, die sie iCarly nennen. Produziert wird die Sendung in dem Loft von Carlys Bruder, der auch als ihr gesetzlicher Vertreter fungiert.

iCarly (2007)

iCarly (2007) gibt’s hier*


69) Jasper, der Pinguin (2002)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Animation, Family

Darum geht’s in der Serie:
Nach Pingu eroberte auch Pinguin Jasper die Herzen seiner kleinen Zuschauer. Bekannt und beliebt aus der Sendung mit der Maus erkundet der neugierige und immer hilfsbereite Pinguin die Welt der Menschen.
Eine Eisscholle hat Jasper vom Südpol in ein kleines Hafenstädtchen verschlagen, wo er sich in einer Hängematte vor dem Kühlschrank im Keller eines Antiquitätengeschäfts häuslich niedergelassen hat. Gemeinsam mit seiner achtjährigen Freundin Emma erlebt Jasper lustige Abenteuer und berichtet per Flaschenpost den anderen Pinguin am Südpol von seinen seltsamen Erlebnissen in der Menschenwelt. Gutes Kinderfernsehen zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass auch die Eltern problemlos mitschauen können und das ist bei Jasper, der Pinguin definitiv der Fall.

Jasper, der Pinguin (2002)

Jasper, der Pinguin (2002) gibt’s hier*


68) Miss Spider (2004)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Animation, Drama, Family

Darum geht’s in der Serie:
Herzlich willkommen in der bunten und fröhlichen Miniaturwelt von Miss Spider! Die freundliche Spinnendame hat das größte Herz von allen Tieren in Sunny Patch: Sie liebt ihren Mann Holley, ihre Kinder und all die Heimatlosen, die sie großzügig in ihre Familie aufgenommen hat. Gemeinsam erleben die Achtbeiner, Käfer und Krabbler viele Abenteuer, in denen sie vor allem eines lernen: miteinander und füreinander da zu sein.
Die aufwendige 3D-Animationsserie basiert auf den Texten und Illustrationen des Bestseller-Autors David Kirk. Miss Spider gibt aus der Käferperspektive Antworten auf soziale und emotionale Fragen, die jedes Kind aus seinem Alltag kennt. Mit viel Freude und Enthusiasmus werden den kleinen Zuschauern Toleranz, Offenheit und Neugier als wichtige Grundlagen des Lebens vermittelt.

Miss Spider (2004)

Miss Spider (2004) gibt’s hier*


67) Pretty Cure (2004)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Nagisa Misumi ist eine richtige Sportskanone, nicht besonders gut in der Schule und erhält jede Menge Liebesbriefe – nur leider nie von den wirklich begehrten Typen. Und Honoka Yurishiro ist ein richtiges Cleverchen, überall beliebt und eine kleine Schönheit – dafür aber ziemlich schusselig. Als Cure Black und Cure White, von Mipple und Mepple mit Zauberkräften ausgestattet, nehmen sie alle Herausforderungen an! Ein schilldernd-spannendes Abenteuer mit dem Dreamteam Pretty Cure nimmt seinen Lauf.

Pretty Cure (2004)

Pretty Cure (2004) gibt’s hier*


66) Raven blickt durch (2002)

IMDb-Bewertung: 6,5/10

Genre(s) Comedy, Family, Fantasy

Darum geht’s in der Serie:
Raven, ein hippes Schulmädchen, besitzt einen ausgeprägten Sinn für Modetrends und die übernatürliche Fähigkeit, kleine Ausschnitte der Zukunft zu sehen. Doch oft enden ihre Versuche, die "visionären" Ereignisse zu beeinflussen, in einem Riesenchaos – und das garantiert jede Menge coolen Spaß!
Als ein Teenagermagazin einen Modewettbewerb veranstaltet, sieht Raven ihre große Chance als Jungdesignerin gekommen. Anschließend entdeckt die stylische Raven bei einer Schulaufführung doch noch ihre wahre Rolle ...

Raven blickt durch (2002)

Raven blickt durch (2002) gibt’s hier*


65) Yakari (2005)

IMDb-Bewertung: 6,6/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Family

Darum geht’s in der Serie:
Yakari ist ein Indianerjunge mit einer grenzenlosen Neugier für die Welt und großem Respekt für die Natur und alle Tiere. Der kleine Sioux besitzt eine besondere Gabe. Er versteht die Sprache der Tiere und kann mit ihnen sprechen. Yakaris bester Freund ist das Pony Kleiner Donner. Gemeinsam streifen sie durch die Natur und erleben allerlei aufregende Abenteuer…

Yakari (2005)

Yakari (2005) gibt’s hier*


64) Jimmy Neutron (1998)

IMDb-Bewertung: 6,7/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Jimmy Neutron ist ein kleiner und ziemlich intelligenter Erfinder aus Retroville. Zusammen mit seinen Freunden Max und Carl reist er durch die Zeit, bekämpft Aliens und erfindet täglich neue Dinge. Wenn es nach Jimmy geht, kann jedes Problem mit einer mathematischen Formel oder einer seiner Erfindungen gelöst werden. Doch bei seinen Experimenten geht öfter mal etwas schief.
Doch er wäre nicht Jimmy, wenn er nicht für alles einen Plan hätte. Ständig begleitet wird er von seinem selbstgebauten Robo-Dog Robbie, der ihn schon einige Male aus misslichen Situationen gerettet hat. Auch seine Eltern, die selbst ein wenig durchgeknallt sind, lassen den kleinen Erfinder nie im Stich. Häufig gibt es Streit mit seiner Klassenkameradin Cindy, obwohl die beiden eigentlich viel gemeinsam haben… Und vielleicht ist Jimmy auch ein bisschen in Cindy verknallt. Jeder Tag ist ein neues Abenteuer für Jimmy, denn das Leben als Genie ist niemals langweilig.

Jimmy Neutron (1998)

Jimmy Neutron (1998) gibt’s hier*


63) Disneys Lilo und Stitch (2003)

IMDb-Bewertung: 6,7/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Ein sechsbeiniger Außerirdischer, der einem Hund ähnelt und das Ergebnis eines illegalen genetischen Experiments auf einem fremden Planeten ist, landet auf der Erde – mitten auf Hawaii. Dort trifft er auf ein fantasievolles kleines Mädchen namens Lilo, das ihm den Namen Stitch gibt. Sie ahnt nicht, dass der Außerirdische auf Bösartigkeit programmiert ist, und ist entsetzt über sein schlechtes Benehmen. Doch ihr hawaiianischer Glaube hilft ihr …

Disneys Lilo und Stitch (Serie, 2003)


62) Drei Freunde … und Jerry (1999)

IMDb-Bewertung: 6,7/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Sie sind echt cool, blicken immer voll durch und wissen ganz genau, wie man bei den Mädchen landet: die drei Freunde und Jerry. Frank hat eine Riesenklappe, Eric spielt fantastisch Fußball und Thomas weiß immer, wo's langgeht. Zusammen sind sie die Drei Freunde. Und Jerry? Jerry ist neu an der Schule und würde auch gern dazu gehören, aber das passt Frank ganz und gar nicht in den Kram. Jerry ist nämlich ein besserwisserischer Angeber und das bringt Frank regelmäßig auf die Palme. Immer wenn er mal so richtig auftrumpfen will, funkt Jerry irgendwie dazwischen und vermasselt ihm die ganze Sache.
Dabei hat Jerry immer so gute Ideen. Er weiß zum Beispiel, wo man am besten UFOs beobachten kann, wie man Kopfläuse züchtet, um schulfrei zu kriegen, und mit welchen Tricks man eine Rateshow gewinnt ...

Drei Freunde…und Jerry (1999)


61) Fantastic Four: World's Greatest Heroes (2006)

IMDb-Bewertung: 6,8/10

Genre(s) Animation, Action, Family

Darum geht’s in der Serie:
Seit die Astronauten Reed Richards, Ben Grimm, Susan Richards und ihr Bruder Johnny in einen Sturm aus kosmischer Strahlung gerieten, verfügen sie über Superkräfte. Fortan setzen sie als die Fantastic Four – Die größten Helden aller Zeiten ihre übermenschlichen Fähigkeiten ein, um die Welt vor Schurken wie Dr. Doom oder dem Maulwurf zu retten.

Fantastic Four: World's Greatest Heroes (2006)

Fantastic Four: World's Greatest Heroes (2006) gibt’s hier*


60) Mr. Bean – Die Cartoon-Serie (2002)

IMDb-Bewertung: 6,8/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Für diese Serie synchronisierte der britische Ausnahmekomiker Rowan Atkinson sein Zeichentrick-Ich. Außerdem stand er den Zeichnern Modell, indem er sämtliche Handlungen vor der Kamera vorführte. So konnten seine typischen Bewegungen auf die Figur übertragen werden. 

Mr. Bean - Die Cartoon-Serie (2002)

Mr. Bean – Die Cartoon-Serie (2002) gibt’s hier*


59) Beyblade (2001)

IMDb-Bewertung: 6,8/10

Genre(s) Animation, Action, Family

Darum geht’s in der Serie:
Tyson ist ein Beyblade-Fan. Beyblades sind moderne Weiterentwicklungen von normalen Kreiseln, die mit aufwendigen Abschussapparaturen gestartet werden. In sogenannten Arenen treten zwei Beyblader gegeneinander an und versuchen den jeweils anderen Beyblade aus der Arena zu werfen. Doch Tyson muss schon bald lernen, dass Beyblades nicht einfach nur normale Kreisel sind. Sie enthalten auch die mächtigen Bit Beasts! Diese Bit Beasts sind Wesen, die in einem Beyblade leben und dem Spieler einige Vorteile verschaffen können.

Beyblade (2001)

Beyblade (2001) gibt’s hier*


58) Die Zauberer vom Waverly Place (2007)

IMDb-Bewertung: 6,8/10

Genre(s) Comedy, Drama, Family

Darum geht’s in der Serie:
Emmyprämierte US-amerikanische Sitcom der Walt Disney Company: In der Serie geht es um die fünfköpfige Familie Russo. Aber die Russos haben ein Geheimnis: Sie sind Zauberer. Der Familienvater Jerry ist ein ehemaliger Zauberer, denn er musste seine Zauberkräfte aufgeben, um eine Sterbliche heiraten zu können. Seine Ehefrau Theresa ist die Mutter der drei Kinder Justin, Alex und Max. Nach den üblichen Zaubererregeln darf nur eines der Kinder der Familie seine Zauberkräfte behalten. Wer jedoch seine Fähigkeit zu zaubern behalten darf, wird in einem finalen Wettstreit zwischen den Geschwistern entschieden.
Neben der regulären Schule müssen Justin, Alex und Max auch Zauberunterricht bei ihrem Vater nehmen. Dieser Unterricht ist für junge Zauberer Pflicht und soll sie auf den Wettkampf vorbereiten. Gemeinsam führt die Familie einen Sandwichladen im U-Bahn-Design namens Waverly Sub Station.
Die Serie spielt im selben Serienuniversum wie Raven blickt durch, Hotel Zack & Cody, Zack & Cody an Bord, Hannah Montana, Einfach Cory und Tripp’s Rockband sodass es ab und zu Gastauftritte und andere Berührungspunkte zwischen den Serien gibt, beispielsweise den Aufenthalt der Russos auf der S.S. Tipton.

Die Zauberer vom Waverly Place (2007)

Die Zauberer vom Waverly Place (2007) gibt’s hier*


57) Die sieben kleinen Monster (2000)

IMDb-Bewertung: 6,9/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Die Serie dreht sich um sieben kleine Monster, die viele Abenteuer erleben, dabei wichtige Dinge über das Leben lernen und mit ihrer Mutter in der Chestnut Street Nummer 1234567 wohnen. Jedes Monster hat dabei eine eigene Nummer als Name und spezielle Eigenschaften und Fähigkeiten.

Die sieben kleinen Monster (2000)

Die sieben kleinen Monster (2000) gibt’s hier*


56) Jacob 2/2 (2003)

IMDb-Bewertung: 6,9/10

Genre(s) Animation, Family, Fantasy

Darum geht’s in der Serie:
Als jüngstes von fünf Kindern bekam Jacob seinen Spitznamen Two-Two (Zwei-Zwei), weil er immer alles zweimal sagen musste, um in seiner großen Familie gehört zu werden, als er kleiner war. Jetzt ein wenig älter, wiederholt er sich nicht so oft, fällt aber immer noch oft in diese alte Gewohnheit zurück. Weil er immer die Wahrheit sagt, verursacht er außerdem immer wieder Unruhe. Er schaut zu seinen Geschwistern auf, besonders zu Daniel, und wünscht, er hätte ihre Erfahrung und Weisheit. Seine Naivität macht ihn zu einem häufigen Ziel der Streiche seiner Zwillingsgeschwister Noah und Emma.

Jacob 2/2 (2003)


55) Cars Toon – Hooks unglaubliche Geschichten (2008)

IMDb-Bewertung: 6,9/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Hook ist Titelfigur und Held der Kurzfilmfernsehserie von Disney-Pixar. Er reklamiert für sich große Eroberungen und Erfahrungen und erweist sich als Frauentyp ;-)

Cars Toon – Hooks unglaubliche Geschichten (2008)

Cars Toon – Hooks unglaubliche Geschichten (2008) gibt’s hier*


54) Totally Spies (2001)

IMDb-Bewertung: 7,0/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Die Freundinnen Sam, Clover und Alex sind, wie es von außen scheint, drei ganz gewöhnliche Schülerinnen. Kaum einer jedoch weiß, dass sie ein Doppelleben führen und als Geheimagentinnen bei der WOOHP (World Organization of Human Protection, zu dt. Weltorganisation zum Schutz der Menschheit) tätig sind, einer Organisation, die global tätige Verbrecher und Kriminelle jagt und ihnen das Handwerk legt.
Der Boss der Spioninnen ist Jerry, ein älterer Mann, der meist im Anzug anzutreffen ist. Die Teenager tragen während ihrer Missionen hautenge, gummiartige Ganzkörperanzüge aus Latex und erhalten für ihre Aufträge hochtechnisches und auch unrealistisches Zubehör wie z. B. ein Gerät, das in der Lage ist, einen Tornado zu erzeugen. Vieles dient allerdings auch der praktischen Verwanzung von zu beschattenden Personen, wie Peilsender oder soundverstärkende Ohrstecker. Diese Geräte sind meist als Kosmetikprodukte getarnt wie z. B. als Nagelfeile (→Kamera), Puderdose (→Computer, genannt Compuder) oder Lippenstift (→Laser). Durch ihre Aktionen gelingt es den Mädchen immer, natürlich unbemerkt von der übrigen Welt, diese zu retten.

Totally Spies (2001)

Totally Spies (2001) gibt’s hier*


53) Lucky Luke – Die neuen Abenteuer (2001)

IMDb-Bewertung: 7,0/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Der beliebte Cowboy Lucky Luke steht vor neuen Abenteuern! Neben den unverbesserlichen Dalton-Brüdern hat er es wieder mit den verrücktesten Gegnern zu tun: Ob Doppelgänger, Trickbetrüger, Superspione oder Wilderer, Lucky Luke nimmt es mit jedem Halunken auf! Und wenn er es mal nicht alleine schafft, hilft sein Team: Das aufgeweckte, scharfzüngige Edelpferd Jolly Jumper und der tollpatschig doofe, aber sehr liebenswerte Hund Rantanplan.

Lucky Luke – Die neuen Abenteuer (2001)

Lucky Luke – Die neuen Abenteuer (2001) gibt’s hier*


52) Ben 10 (2005)

IMDb-Bewertung: 7,1/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Ben Tennyson ist ein durchschnittlicher Zehnjähriger auf einem Sommerausflug mit seinem Opa Max und seiner Cousine Gwen. Aber das ändert sich schlagartig, als er eine seltsame, außerirdische Armbanduhr namens Omnitrix in den Überresten eines abgestürzten Meteoriten findet. Mittels der Omnitrix kann sich Ben in zehn außerirdische Helden verwandeln – jeder davon mit besonderen Kräften.

Ben 10 (2005)

Ben 10 (2005) gibt’s hier*


51) U.B.O.S. – Das unermessliche Buch der Orakel und Sprüche (2001)

IMDb-Bewertung: 7,1/10

Genre(s) Animation, Action, Fantasy

Darum geht’s in der Serie:
Der Junge Verne kommt in eine neue Schule, die verhext zu sein scheint und wie ein Schloss aussieht. Seine Eltern bemerken dies jedoch nicht, da nur Zauberer in der Lage sind, dies alles zu sehen. Er befreundet sich mit dem Hexenmädchen Cassy und dem Halb-Elfen Gus. Per Drachenpost erhält Cassy ein sprechendes Zauberbuch, welches den Namen UBOS hat...

U.B.O.S. – Das unermessliche Buch der Orakel und Sprüche (2001)


50) Cosmic Cowboys (2004)

IMDb-Bewertung: 7,1/10

Genre(s) Animation

Darum geht’s in der Serie:
Wir schreiben das Jahr 3000. Dirk und Kurti sind die Cosmic Cowboys, zwei intergalaktische Hilfspolizisten, die verzweifelt versuchen, Recht und Ordnung im Universum aufrechtzuerhalten. Auf ihren Space-Mopeds jagen sie ihren Erzrivalen, das gefährliche rosa Kaninchen Müsli-Bob. Leider sind die Cosmics nicht die hellsten, und so hinterlassen sie meistens nur Chaos, während der schreckliche Müsli-Bob weiter sein Unwesen treibt.

Cosmic Cowboys (2004)

Cosmic Cowboys (2004) gibt’s hier*


49) Kim Possible (2002)

IMDb-Bewertung: 7,2/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Auf den ersten Blick ist Kim Possible ein ganz normaler Teenager, dessen Alltag aus Hausaufgaben, Freunden und Familie besteht. In Wirklichkeit jagt sie auch Verbrecher rund um die Welt und ist immer neuen Bösewichtern auf der Spur. Mithilfe ihres besten Freundes Ron Stoppable nimmt es Kim Possible mit dem teuflischen Lord Montgomery "Monty" Fiske, den rachesüchtigen Rittern von Rodeghan, dem bösen Dr. Drakken und vielen anderen auf. Trotz alledem schafft sie es immer, rechtzeitig in der Schule zurück zu sein.

Kim Possible (2002)

Kim Possible (2002) gibt’s hier*


48) Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen (2001)

IMDb-Bewertung: 7,2/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Timmy Turner lebt mit seinen Eltern zusammen und hat es nicht immer leicht mit ihnen. Darum wurden ihm die Elfen Cosmo und Wanda zur Seite gestellt, denn jedes Kind, das es besonders schwer hat, bekommt solche helfenden Elfen, von denen es sich jederzeit etwas wünschen kann. Doch die Wünsche gehen meistens nach hinten los und verursachen leider große Schäden.

Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen (2001)

Cosmo und Wanda – Wenn Elfen helfen (2001) gibt’s hier*


47) Yu-Gi-Oh! (2000)

IMDb-Bewertung: 7,2/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Der sechzehnjährige Schüler Yugi Muto hat ein altägyptisches Puzzle erhalten, das bisher noch niemand lösen konnte. Als er es nach acht Jahren endlich zusammensetzen kann, befreit er damit den Geist eines alten Pharaos, der im Puzzle eingeschlossen war und sein Gedächtnis verloren hat. Fortan teilen sich die beiden Yugis Körper und versuchen gemeinsam, die verlorenen Erinnerungen zurückzuholen.
Es stellt sich heraus, dass das Millenniumspuzzle eine geheimnisvolle Kraft besitzt und zusammen mit sechs weiteren Millenniumsgegenständen imstande ist, die Welt zu vernichten. Mit der Unterstützung seiner Freunde, stellen sich Yugi und der Pharao den bösen Mächten, die hinter dem Puzzle her sind…

Yu-Gi-Oh (2000)

Yu-Gi-Oh! (2000) gibt’s hier*


46) Digimon (1999)

IMDb-Bewertung: 7,3/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Die digitale Welt (Digiwelt) ist eine Parallelwelt, die unabhängig vom Internet aus Daten im Inneren der Kommunikationsnetzwerke der Erde entstanden ist und in der die Digimon, eine Art künstliche Lebensform, zu Hause sind. Über die Wünsche der Menschenkinder nehmen die Daten der Digiwelt eine physische Form an. Digimon altern nicht, sondern bleiben, nachdem sie eine bestimmte Entwicklungsstufe erreicht haben, auf dieser stehen. Gewaltsam zu Tode gekommene Digimon kehren zur Stadt des ewigen Anfangs zurück, wo sie als Digi-Ei wiedergeboren werden.
Und genau in diese Welt werden Tai und seine Freunde Matt, Sora, Mimi, TK, Joe und Izzi, die sich in einem Ferienlager befinden, plötzlich durch einen Schneewirbel hinein gezogen. Dort treffen sie eben auf höchst eigenartige Wesen: die Digimon. Schnell schließen sie Freundschaft mit den freundlichen Wesen. Die kleinen Digimon sind begeistert, denn mithilfe ihrer neuen Freunde können sie sich in gigantische und kraftstrotzende Digimon verwandeln. Aber ehe die Kinder an eine Rückkehr in ihre Welt denken können, erfahren sie den Grund ihrer unfreiwilligen Reise: Sie sind die Auserwählten, die als Digiritter die Digitale Welt von bösen Digimon befreien und Frieden bringen sollen. Und so müssen sie in einen Kampf gegen die Dunkelheit ziehen, um die Digiwelt zu retten...

Digimon (1999)

Digimon (1999) gibt’s hier*


45) Neds ultimativer Schulwahnsinn (2004)

IMDb-Bewertung: 7,3/10

Genre(s) Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Zusammen mit seinen besten Freunden, Cookie and Moze, versucht Ned manche von den Mythen, die die Adoleszenz umgeben, mit einzigartigem und witzigem Rat zu enthüllen. Gleichzeitig versucht er seine Schulkameraden und die Zuschauer dazu zu bringen, aus seinen Fehlern zu lernen.
Die Serie spricht Themen wie den ersten Schultag, Partnerzusammenarbeit, Lehrer, Nachsitzen, Krankheitstage, Verknalltsein, Sport und mehr an.

Neds ultimativer Schulwahnsinn (2004)

Neds ultimativer Schulwahnsinn (2004) gibt’s hier*


44) King of Queens (1998)

IMDb-Bewertung: 7,3/10

Genre(s) Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Der Mann. Der Mythos. Der Paketzusteller. Doug Heffernan (Kevin James) ist der King of Queens. Der ultimative Kumpeltyp, der seine Frau Carrie so sehr liebt, dass er für sie sogar seinen perfekt ausgestatteten Hobbykeller inklusive Breitbildfernseher aufgibt. Genauer gesagt für ihren leicht zerstreuten Vater Arthur, der partout nicht ins Altersheim will und viel lieber seiner Tochter und seinem Schwiegersohn auf die Nerven geht.
King Of Queens zählt zu den besten amerikanischen Sitcoms der 2000er.

The King of Queens

The King of Queens (1998) gibt’s hier*


43) Ben & Hollys kleines Königreich (2009)

IMDb-Bewertung: 7,4/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Holly, eine junge Feenprinzessin, lernt, zu fliegen – aber ihre Zauberkräfte funktionieren nicht immer nach Plan ...

Ben & Hollys kleines Königreich (2009)

Ben & Hollys kleines Königreich (2009) gibt’s hier*


42) Pokémon (1997)

IMDb-Bewertung: 7,4/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Es ist Ashs zehnter Geburtstag und er möchte das tun, was viele Zehnjährige in Kanto machen: Er will ein Pokémon-Trainer werden.
Aber das funktioniert nicht ganz so wie angedacht, denn statt eines der üblichen Starter-Pokémon muss Ash mit Pikachu vorliebnehmen. Und auch Arena-Orden sind nicht ganz so einfach zu ergattern, wie er es sich vorgestellt hat. Zum Glück sind die ehemaligen Arenaleiter Rocko und Misty auf seiner Seite – und natürlich viele neue Pokémon-Freunde wie Bisasam, Schiggy und Glumanda.

Pokémon (Serie, 1997)

Pokémon (1997) gibt’s hier*


41) Gossip Girl (2007)

IMDb-Bewertung: 7,4/10

Genre(s) Drama, Romance

Darum geht’s in der Serie:
Im Mittelpunkt steht die vor einem Jahr wie vom Erdboden verschluckte Serena van der Woodsen, die eines Tages wieder an der Privatschule auftaucht. Doch nicht jeder ist glücklich, das beliebteste Mädchen der Schule wieder in der Stadt zu wissen, und bald kommt es zu Eifersucht, Streit und harten Proben für manche Freundschaft.
Begleitet werden die Ereignisse per Voiceover vom Gossip Girl, das immer auf dem neusten Stand ist. Der Schöpfer der erfolgreichen Teenagersaga O.C., California Josh Schwartz entwickelte diese auf einer Buchreihe basierende Serie und schuf Unterhaltung vom Allerfeinsten.

Gossip Girl (2007)

Gossip Girl (2007) gibt’s hier*


40) Smallville (2001)

IMDb-Bewertung: 7,4/10

Genre(s) Abenteuer, Drama, Romance

Darum geht’s in der Serie:
Zwischen dem Teenager, für den Clark Kent sich hält, und dem Mann, der er später einmal sein wird, spielen sich die mitreißenden Geschichten aus Smallville ab, jener beliebten Action-Serie, die den Mythos Superman aus einer ganz anderen Perspektive zeigt.

Smallville (2001)

Smallville (2001) gibt’s hier*


39) Kleine Planeten – Gute Reise, Bing & Bong! (2001)

IMDb-Bewertung: 7,5/10

Genre(s) Animation, Family, Sci-Fi

Darum geht’s in der Serie:
Bing und Bong, zwei weiße, wuschelige Weltraumviechlein, wohnen auf einem von sechs kleinen Planeten. Mittels einer magischen Couch bereisen Bing und Bong -- ohne Sauerstoff- und Treibstoffprobleme -- die anderen kleinen Planeten: den kleinen Planeten der Natur, der Technik, der Geräusche, der Farben und der Sachen. Auf ihren Reisen durchs All gibt es für Bing und Bong jede Menge zu entdecken. In ihren Abenteuern lernen die wuscheligen Außerirdischen die Jahreszeiten im Zeitraffer kennen, wissen, wann es warm und kalt ist, sehen, wann Blumen blühen und Äpfel an den Bäumen hängen. Oder sie erfahren etwas über Töne: In der richtigen Reihenfolge erklingt ein wunderschönes Lied, in der falschen hört man Katzenmusik.
Mit Hirn, Herz und Humor machen sich Bing und Bong daran, ihre Aufgaben zu lösen, und stellen manchmal fest, dass einige Herausforderungen auch Ausdauer verlangen und nicht alles auf Anhieb gelingen will. Gerade die kleinen Misserfolge sind es, die den Kindern Bing und Bong nahebringen und zusätzlich viel Spaß machen. Am Ende einer jeden Reise aber haben Bing und Bong ihre Aufgabe bewältigt oder ein Rätsel gelöst und geben mit viel Witz ihr Wissen visuell weiter.

Kleine Planeten - Gute Reise, Bing & Bong! (2001)


38) Tsubasa Chronicle (2005)

IMDb-Bewertung: 7,5/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Basierend auf dem Manga Tsubasa Reservoir Chronicle der berühmten Zeichnerinnnentruppe CLAMP (u.a. Chobits, Angelic Layer) ist Tsubasa Chronicle quasi die Fortsetzung des Megaerfolges Card Captor Sakura, spielt jedoch in einer anderen Welt. Daneben gibt es noch weitere interessante Gimmicks, die viele verschiedene Charaktere aus den früheren Werken CLAMPs auftauchen lassen. Auch ein Kinofilm wurde 2005 produziert.

Tsubasa Chronicle (2005)

Tsubasa Chronicle (2005) gibt’s hier*


37) O.C., California (2003)

IMDb-Bewertung: 7,5/10

Genre(s) Comedy, Drama, Romance

Darum geht’s in der Serie:
O.C. steht für den Bezirk Orange County im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Teenager Ryan Atwood (Benjamin McKenzie) wird mit seinem Bruder Trey beim Autodiebstahl erwischt und verhaftet. Sandy Cohen wird ihm als Pflichtverteidiger zugeteilt und erwirkt Atwoods Freilassung unter der Voraussetzung, dass dieser bis zum angesetzten Gerichtstermin unter Aufsicht von Erziehungsberechtigten steht. Ryan stammt aus problematischen Familienverhältnissen: Seine Mutter Dawn ist Alkoholikerin und ihr aktueller Freund A.J. gewalttätig.
Sandy (Peter Gallagher), der im Gegensatz zu seiner Frau Kirsten, der Erbin eines erfolgreichen Immobilienimperiums, selbst aus bürgerlichen Verhältnissen stammt, nimmt Ryan aus Mitleid mit zu sich nach Hause. Während Kirsten Sandys Entscheidung missbilligt, freut sich sein einziger Sohn Seth, der bislang ein langweiliges Außenseiterleben führt, über den gleichaltrigen Gast. Da Dawn abgehauen ist und Ryan nur einen Zettel hinterlassen hat, beschließen die Cohens, Ryans Pflegeeltern zu werden. Ryan wohnt fortan dauerhaft im Poolhaus der Cohens; er und Seth werden mit der Zeit beste Freunde.
Ryan besteht die Aufnahmeprüfung der privaten Harbor-Highschool und lernt das Leben der Oberschicht von Newport Beach kennen, allerdings auch dessen Schattenseiten ... Mit dabei u. a.: Mischa Barton, Adam Brody, Kelly Rowan und Melinda Clarke.

O.C. California (2003)

O.C., California (2003) gibt’s hier*


36) Star Trek – Enterprise (2001)

IMDb-Bewertung: 7,5/10

Genre(s) Action, Abenteuer, Drama

Darum geht’s in der Serie:
Wir befinden uns im Jahr 2151. Beinahe ein Jahrhundert ist vergangen, seit Zefram Cochrane 2063 durch den ersten Warpflug die Erde auf der galaktischen Karte markiert hat und den ersten Kontakt mit der vulkanischen Rasse hergestellt hat. Währenddessen hat sich das Raumfahrtprogramm der Erde nur langsam weiterentwickelt.
Trotz der unglaublichen Pionierarbeit von Cochrane und seinem Mitarbeiter Henry Archer, ein Schiff mit einem Warp-5-Antrieb zu entwickeln, werden die Anstrengungen der Menschen von den Vulkaniern gedrosselt – mit der Absicht, die Menschheit zu "schützen".
Captain Jonathan Archer, der Sohn von Warp-Technik-Pionier Henry, wird zunehmend ungeduldiger angesichts der schleppenden Entwicklungspolitik der Sternenflotte. Er sucht einen Vorwand, eine Mannschaft zusammenzustellen und das neue Raumschiff Enterprise endlich hinaus in den Weltraum zu fliegen. Als ein klingonischer Pilot, verfolgt von Aliens auf einer Farm in Broken Bow, Oklahoma, abstürzt, ergreift Archer die Chance, eine Mission ins All zu starten.
Ursprünglich nur mit dem Auftrag, einen Alien zu seinem Volk zurückzubringen, wird Archers Botengang eine weitaus größere Mission werden: "Um neues Leben zu finden und neue Zivilisationen. Dorthin zu gehen, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist."

Star Trek Enterprise (2001)

Star Trek – Enterprise (2001) gibt’s hier*


35) Typisch Andy (2000)

IMDb-Bewertung: 7,6/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Die Serie wurde nach den gleichnamigen Büchern des Autors Andy Griffith realisiert. Das Besondere an Typisch Andy ist die Erzählweise, die sich ändert, sobald Andy in Schwierigkeiten gerät. Dann wird die Zeichentrickserie auf einmal schwarz-weiß und sieht aus, als entstünden die Szenen gerade erst auf dem Reißbrett.

Typisch Andy (2000)

Typisch Andy (2000) gibt’s hier*


34) Dragon Hunters – Die Drachenjäger (2004)

IMDb-Bewertung: 7,6/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
In einer fernen Zukunft besteht die Erde nur noch aus großen Trümmern. Die Natur hat sich verändert, und Drachen sind ein fester Bestandteil der Tierwelt. Um die lästigen Plagegeister loszuwerden, hat sich der Beruf des Drachenjägers entwickelt. Die beiden Freunde Lian Chu und Gwizdo ergänzen sich darin bestens, und die Drachenjagd ist für beide ein gefährliches und vor allem einträgliches Geschäft.

Dragon Hunters – Die Drachenjäger (2004)

Dragon Hunters – Die Drachenjäger (2004) gibt’s hier*


33) Pokémon Chronicles (2000)

IMDb-Bewertung: 7,6/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Spin-off zur Pokémon-Serie: Diese Episoden handeln überwiegend von wiederkehrenden Hauptcharakteren, die Ash auf seiner Reise getroffen hat. Sie spielen zeitlich nach Ashs Reise durch Johto, wodurch besonders Charaktere wie Richie, Misty und Rocko oder auch Casey und Sakura auftauchen. Daneben haben auch Pokémon aus Hoenn Auftritte, wobei diese von den Charakteren oftmals nicht erkannt werden, da die Hoenn-Region für sie unbekannt ist. Wie auch viele andere Specials wurden auch die Pokémon Chroniken nicht auf Deutsch veröffentlicht.

Pokemon Chronicles (2000)


32) Die Pinguine aus Madagascar (2008)

IMDb-Bewertung: 7,6/10

Genre(s) Animation, Kurzfilm, Action

Darum geht’s in der Serie:
Serie mit den Pinguinen aus dem Kinohit Madagascar: Skipper, Kowalski, Rico und Private sind Top-Spione – zumindest würden sie sich selbst so beschreiben. Andere halten sie einfach nur für vier niedliche Pinguine, die im Central-Park-Zoo leben. Was andere von ihnen denken, kümmert die vier Spaßvögel aber kaum, denn sie sind einfach zu beschäftigt. Nur eine Sache lenkt sie wirklich von ihrer überaus wichtigen Mission ab – ihr unausstehlicher Nachbar King Julien. Der selbsternannte "King der Lemure" ist neu im Zoo und versucht den Laden ordentlich aufzumischen. Nicht gerade zur Freude der Nachbarschaft ...

Die Pinguine aus Madagascar (2008)

Die Pinguine aus Madagascar (2008) gibt’s hier*


31) Drake & Josh (2004)

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Genre(s) Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Drake & Josh, beide fünfzehn Jahre alt, sind zwar auf der gleichen Schule, haben aber sonst nichts gemeinsam – und werden plötzlich zu Zimmergenossen und Stiefbrüdern! Ist dieses Schicksal schlimmer als der Tod? Möglicherweise, aber so schlimm kann es doch gar nicht sein, einen Stiefbruder zu haben. Drake stellt fest, dass Joshs Ratgeber-Kolumne ihm dabei helfen kann, das beliebteste Mädchen der ganzen Schule zu treffen, und Drake kann Josh dabei helfen, lockerer zu werden und einen Blick auf die wildere Seite des Lebens zu werfen.

Drake & Josh (2004)

Drake & Josh (2004) gibt’s hier*


30) Fillmore! (2002)

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Genre(s) Action, Animation, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Cornelius Fillmore, ehemaliger „Schulhofverbrecher“, arbeitet erfolgreich mit seiner Partnerin Ingrid Third, seinem Chef Vallejo und anderen beim Securityteam der X-Middle-School. Dort haben sie allerlei Verbrechen aufzudecken, wie Anschläge auf den Schulfavoriten beim Schachturnier ...

Fillmore! (2002)

Fillmore! (2002) gibt’s hier*


29) Gawayn (2009)

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Genre(s) Animation, Family

Darum geht’s in der Serie:
Prinzessin Gwendolyn kann den ihr rechtmäßig zustehenden Thron nicht besteigen, weil sie von einem eifersüchtigen Herzog kleingezaubert wurde. Um den Schrumpf-Zauber zu brechen, muss sie den Kristall von Gawayn finden. Auf ihrer Suche begleiten sie der Ritter Sir Roderick und die drei Kinder Elspeth, William und Xiao Long. Der böse Herzog versucht derweil alles, um die Prinzessin aufzuhalten.

Gawayn (2009)

Gawayn (2009) gibt’s hier*


28) Die Schule der kleinen Vampire (2006)

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Genre(s) Animation, Comedy, Horror

Darum geht’s in der Serie:
Von den Machern von Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen und Asterix: Auch Vampire brauchen eine adäquate Ausbildung, bis sie allein auf die Hälse der Menschen losgelassen werden können. Und so drücken Oskar, Gruftine und Fletscher die Schulbank, wo sie in so wichtigen Fächern wie Blutgruppenbestimmung und Taktische Anpirschung unterrichtet werden. Doch Oskar hat ein Geheimnis, nämlich die Menschenfreundin Sunshine. Und deren Opa ist ausgerechnet der verschrobene Vampirjäger Polidori, der es sich zum Ziel gemacht hat, die Menschheit von der Vampirbrut zu befreien.

Die Schule der kleinen Vampire (2006)

Die Schule der kleinen Vampire (2006) gibt’s hier*


27) Afro Samurai (2007)

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Die epische Geschichte eines schwarzen Samurais, der sich für den Tod seines Vaters rächen will. Mit dem Schwur macht sich Afro auf die Suche nach Justice, dem Mörder seines Vaters. Und wie jedermann weiß, sollte man schnellstens in Deckung gehen, wenn Afro Samurai sein Schwert zieht…

Afro Samurai (2007)

Afro Samurai (2007) gibt’s hier*


26) Vampire Diaries (2009)

IMDb-Bewertung: 7,7/10

Genre(s) Drama, Fantasy, Horror

Darum geht’s in der Serie:
Düstere Erfolgsserie, trotzdem nette Unterhaltung: Ein nebeliger Friedhof. Ein trauriges Mädchen. Eine mysteriöse Krähe. Dann taucht ein schöner Jüngling aus dem Nichts auf … Im Gruselfilm würde der Fremde nun was richtig Grausiges anstellen.
In der Teeniekultserie The Vampire Diaries steht zwar ein Blutsauger vor der holden Maid, doch Stefan (Paul Wesley) ist einer von den Guten. Vegetarier quasi. Er will der hübschen Elena (Nina Dobrev) nichts antun, sie nicht beißen. Höchstens ganz zärtlich am Ohr knabbern. Die verwaiste Schülerin fühlt sich von dem Neuankömmling in der Kleinstadt Mystic Falls natürlich sofort magisch angezogen. Sehr zum Missfallen ihrer eifersüchtigen Mitschüler und auch Stefans durchtriebenem Stiefbruder Damon (Ian Somerhalder). Fortan kämpfen die ungleichen Brüder also um die Gunst der rehäugigen Elena …

The Vampire Diaries (2009-2017)

Vampire Diaries (2009) gibt’s hier*


25) Star Wars: Clone Wars (2003)

IMDb-Bewertung: 7,8/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Star-Wars-Serie für alle, die nicht mit den Kultfilmen aufgewachsen ist. Die Animationsserie bringt klassische Charaktere und neue Figuren ins Spiel, dazu gibt es jede Menge Drama, Intrigen und Spannung.

Star Wars: Clone Wars (2003)

Star Wars: Clone Wars (2003) gibt’s hier*


24) Adventurers – Mission Zeitreise (2005)

IMDb-Bewertung: 7,8/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Familie

Darum geht’s in der Serie:
Geschichte ist langweilig? Von wegen! Stell dir vor, Du könntest in die Vergangenheit reisen wie die Helden unserer Geschichte Nevin, Fire, Kikko und Paul, die auf der Suche nach ihrem verschwundenen Lehrer, Prof. Krupnik, sind. Sie müssen den Vulkanausbruch in Pompeji erleben, Yetis auf dem Mount Everest begegnen und eine Meuterei verhindern, damit Magellan die Meerstraße zwischen Atlantik und Pazifik entdecken kann. Und das Lächeln der Mona Lisa hätte Leonardo da Vinci sicher nicht so gut hinbekommen, wenn unsere Freunde nicht geholfen hätten …

Adventurers – Mission Zeitreise (2005)

Adventurers – Mission Zeitreise (2005) gibt’s hier*


23) The Vision of Escaflowne (1996)

IMDb-Bewertung: 7,8/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Epischer Klassiker des Fantasy-Sci-Fi-Genres: Im Mittelpunkt des Geschehens steht die vierzehnjährige Gymnasiastin Hitomi, die ihre Freizeit bevorzugt mit dem Legen von Tarotkarten verbringt. Als das Mädchen plötzlich von Visionen geplagt wird, die von vernichtenden Mecha-Kämpfen in einer fremden Welt geprägt sind, dauert es nicht lange, bis Hitomis Vision schließlich zur Realität wird: Beim Sporttraining öffnet sich vor ihren Augen ein Dimensionstor und entlässt einen jungen Krieger, der von einem riesigen Drachen verfolgt wird, in ihre Welt. Als der Krieger den Drachen bezwungen hat und via Dimensionstor wieder in seine Welt zurückkehren will, gerät jedoch auch Hitomi in die Lichtsäule und findet sich Sekunden später in Gaia wieder, der kriegerischen Fantasiewelt aus ihren Träumen, in der sie fortan aufregende Abenteuer bestehen muss...
The Vision of Escaflowne entstand unter Mitwirkung von Shoji Kawamori (u.a. Macross, Macross Plus), Nobuteru Yuki (u.a. Record of Lodoss War) und Kazuki Akane (u.a. Code Geass) und zählt zu den eindrucksvollsten jemals in Japan produzierten Serien. Die technisch hochwertigen Animationen werden von zahlreichen imposanten Spezialeffekten sowie einem stimmungsvollen Soundtrack von Yoko Kanno in Begleitung der Warschauer Nationalphilharmonie untermalt.

The Vision of Escaflowne (1996)

The Vision of Escaflowne (1996) gibt’s hier*


22) Black Butler (2008)

IMDb-Bewertung: 7,8/10

Genre(s) Animation, Action, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Serie nach dem Manga von Yana Toboso: Im Jahr 2020 ist die Welt in die westlichen und östlichen Nationen gespalten. Während die westliche Welt durch die skrupellose Königin regiert wird, versucht die junge Shiori das Erbe ihrer vor zehn Jahren ermordeten Eltern anzutreten. Als Waise der aristokratischen Familie muss sie sich als Mann ausgeben, um an die Macht zu kommen. Auf ihrem Rachefeldzug gegen die Mörder ihrer Eltern bekommt sie Unterstützung von dem Dämon Sebastien Michaels, dem Black Butler. Nur er kennt ihr Geheimnis. Doch seine Hilfe ist nicht umsonst. Als Preis musste sie ihm ihre Seele verkaufen.
Eine diabolisch gute Mischung aus Gothic, Historiensaga und Comedy!

Black Butler (2008)

Black Butler (2008) gibt’s hier*


21) Disney Phineas und Ferb (2007)

IMDb-Bewertung: 7,9/10

Genre(s) Animation, Action, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Die Brüder Phineas und Ferb geben mit verrückten Erfindungen und raffinierten Konstruktionen der Langeweile in den Ferien keine Chance. Immer mit dabei: ihre nervige Schwester Candace, die stets versucht, beide zu verpetzen. Ihr Haustier, das Schnabeltier Perry, bekämpft so lange in seinem Doppelleben als Agent P den bösen Dr. Doofenschmirtz.

Disney Phineas und Ferb (2007)

Disney Phineas und Ferb (2007) gibt’s hier*


20) Hellsing (2001)

IMDb-Bewertung: 7,9/10

Genre(s) Animation, Action, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Blutrünstige Vampir-Action: Seit Jahrhunderten kämpft der britische Geheimbund Hellsing gegen Vampire und andere Untote. Als in der Dunkelheit erneut ein Krieg auszubrechen droht, setzt Lady Integra, das junge Oberhaupt des Hellsing-Bundes, eine streng geheim gehaltene "Spezialwaffe" ein: Alucard, der mächtigste und brutalste Vampir der Gegenwart, der sich auf die Seite der Sterblichen geschlagen hat, zieht in den Kampf gegen eine neue Art künstlich gezüchteter Vampire, die das englische Königreich in Angst und Schrecken versetzen.

Hellsing (2001)

Hellsing (2001) gibt’s hier*


19) InuYasha (2000)

IMDb-Bewertung: 7,9/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Eine fantasievolle, unterhaltsame Reise in die Vergangenheit und ein großes Abenteuer – die Geschichte rund um den vorlauten Halbdämon Inuyasha: Schülerin Kagome glaubt nicht an Geschichten aus früheren Zeiten – bis sie an ihrem 15. Geburtstag von einer unheimlichen Frau in einen Brunnen gezogen wird. Plötzlich findet sie sich im mittelalterlichen Japan wieder und trifft auf Halbdämon Inuyasha, der sich gerade in einer ziemlich verzwickten Lage befindet. Gut also für ihn, dass Kagome aufgetaucht ist!
Andererseits wiederum ist es nicht so gut, denn das Mädchen scheint die Reinkarnation der Priesterin Kikyo zu sein und das Juwel der vier Seelen bei sich zu tragen. Inuyasha will dieses Juwel aber unbedingt für sich haben! Als das begehrte Stück bei einem Dämonenangriff zerbricht, muss er zusammen mit Kagome losziehen, um die Splitter wieder einzusammeln. Ob sie Inuyashas große Klappe wirklich so lange ertragen kann?

Inuyasha (2000)

InuYasha (2000) gibt’s hier*


18) Ranma 1/2 (1989)

IMDb-Bewertung: 7,9/10

Genre(s) Animation, Action, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Im Mittelpunkt der Serie steht der 16-jährige Ranma Saotome, ein talentierter Kampfkünstler. Sein Vater, Genma Saotome, verlobte ihn bereits als Kleinkind mit einer der drei Töchter seines Freundes Sōun Tendō, um die Fortführung der „Alles-ist-möglich-Kampfschule für Schlägereien aller Art“ zu sichern. Hinzu kommt, dass Ranma, sein Vater und andere Charaktere in verwunschene Quellen gefallen sind und seither ein Fluch auf ihnen lastet, der sie bei Berührung mit kaltem Wasser in eine andere Gestalt verwandelt.
So verwandelt sich Ranma in ein Mädchen (daher auch der Namenszusatz „1-von-2“) und sein Vater in einen Pandabären, und nur mit heißem Wasser kann der Effekt wieder rückgängig gemacht werden. Ranma ½ ist geprägt durch skurrile Charaktere, eine Vielzahl von komischen Szenen, die dadurch entstehen, dass sich Ranma in unpassenden Momenten in ein Mädchen verwandelt, schnelle Wechsel von tragischen, ruhigen und komischen Momenten und durch das Spiel mit Erwartungen und „klassischen“ Geschlechterrollen.
So ist z. B. Ranma ein typischer Macho, aber Szenen, in denen er seine Männlichkeit betont, werden oft ins Lächerliche gezogen, z. B. wenn er mit kaltem Wasser in Berührung kommt. Als Mädchen behält er dann entweder sein Machoverhalten bei oder stellt zur Tarnung seines Alter Egos ein völlig überzogenes mädchenhaftes Verhalten zur Schau. Kampfsport ist ein wesentliches Element in Ranma ½ und wird ebenfalls ausgiebig parodiert. In der Serie gibt es so seltsame Kampfsportarten und -wettbewerbe wie Martial-Arts-Eiskunstlauf, -Gymnastik und -Cheerleading. 

Ranma 1/2 (1989)

Ranma 1/2 (1989) gibt’s hier*


17) Malcolm mittendrin (2000)

IMDb-Bewertung: 8,0/10

Genre(s) Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Kult-Sitcom: Das Beste an der Kindheit ist, dass sie irgendwann aufhört. Schlaumeier Malcolm ist mit einer despotischen Mutter, einem weltfremden Dad und drei Rabaukenbrüdern geschlagen. Kein leichtes Leben für einen Teenager mit dem IQ eines Nobelpreisträgers – so "mittendrin" im Chaos-Clan!

Malcolm mittendrin (2000)

Malcolm mittendrin (2000) gibt’s hier*


16) Elfen Lied (2004)

IMDb-Bewertung: 8,0/10

Genre(s) Animation, Action, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Kultserie, die Gewalt und Ästhetik vereint: Die Diclonii sind Mutanten, die schreckliche telekinetische Kräfte besitzen. Auf Anordnung der Regierung werden sie in Labors eingesperrt und untersucht. Aber Lucy, eine der gefährlichsten Diclonii, gelingt die Flucht. Dabei vernichtet sie jeden, der sich ihr in den Weg stellt. Während des Ausbruchs wird sie von einer Kugel getroffen und verliert ihr Gedächtnis. Zwei Teenager, die nichts von ihrer blutigen Vergangenheit ahnen, nehmen Lucy bei sich auf. Sie nennen sie Nyu, denn das ist das einzige Wort, das sie sagen kann. Aber als eine Spezialeinheit versucht, sie ausfindig zumachen, wird die Bestie in ihr wach, und es kommt zum Blutbad.

Elfen Lied (2004)

Elfen Lied (2004) gibt’s hier*


15) Wolf’s Rain (2003)

IMDb-Bewertung: 8,0/10

Genre(s) Action, Sci-Fi, Animation

Darum geht’s in der Serie:
Regisseur Tensai Okamura (The Seven Deadly Sins, Blue Exorcist) schloss sich für Wolf's Rain mit dem Kreativteam hinter Neon Genesis Evangelion zusammen und erschuf in 26 Episoden und 4 OVAs einen absoluten Kultklassiker: In einer sterbenden Welt existiert die Legende eines Paradieses, welches nur Wölfe erreichen können. Obwohl sie schon lange als ausgestorben gelten, existieren noch einige wenige Wölfe, die sich durch perfekte Illusionen unter Menschen bewegen können.
Kiba ist einer dieser Wölfe, und dies ist seine Geschichte: Angezogen durch den Duft der Mondblume trifft der junge Wolf Kiba in Cold City auf Hige, Tsume und Toboe, die ebenfalls durch diesen Duft den Weg in die Stadt fanden. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Paradies der Wölfe. Schon bald erkennen sie, dass ein langer und gefährlicher Weg vor ihnen liegt, da finstere Mächte sich an ihre Fersen geheftet haben...

Wolf’s Rain (2003)


14) Gilmore Girls (2000)

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Genre(s) Comedy, Drama

Darum geht’s in der Serie:
Warmherzige, intelligente Familienserie um ein quirliges Mutter-Tochter-Gespann, die sich binnen kürzester Zeit zum Kultprogramm fürs junge TV-Publikum gemausert hat.

Gilmore Girls (2000-2007)

Gilmore Girls (2000) gibt’s hier*


13) Spongebob Schwammkopf (1999)

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Genre(s) Animation, Comedy, Family

Darum geht’s in der Serie:
Am 1. Mai 1999 erblickte SpongeBob Schwammkopf in der Folge Aushilfe gesucht das Licht der Fernsehwelt. Heute gilt er neben Micky Maus und den Simpsons als eine der bekanntesten amerikanischen Cartoon-Figuren. Selten gelang es einer Cartoon-Produktion, so viele Promis entweder als Synchronsprecher vor die Mikrofone oder für einen „echten“ Gastauftritt vor die Kamera zu zerren. Was Comic-Ikone Matt Groening mit seinen Simpsons etablierte, wurde von SpongeBob erfolgreich fortgesetzt: 136 Namen umfasst die Liste der namhaften Stars, die sich im Verlauf von zwölf Staffeln und zwei Langfilmen die Ehre gaben – viele davon in wiederkehrenden Rollen.
Ob Schauspieler, Musiker oder Sportler, der Schwamm scharte so gut wie alle um sich! Zu den bekanntesten Gaststars zählen Robin Williams, Johnny Depp, David Hasselhoff, Antonio Banderas, Mark Hamill, John Rhys-Davies, Amy Poehler, Ray Liotta, Will Ferrell, Ricky Gervais, Patton Oswalt und NBA-Star LeBron James sowie die Heavy-Metal-Band Pantera, die sich selbst vertonen durfte, und KISS-Aushängeschild Gene Simmons, der ein Seeungeheuer spielte (womöglich wegen seiner ikonischen Zungen-Showeinlagen).

SpongeBob Schwammkopf (1999- )

Spongebob Schwammkopf (1999) gibt’s hier*


12) Altair im Sternenland (2003)

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Genre(s) Animation, Comedy, Fantasy

Darum geht’s in der Serie:
Wenn Du denkst, dass ein Junge mit blauem Haut, langen Schlappohren und einer knubbeligen Hundenase komisch ist, dann hast Du noch nicht das Land, in dem er lebt, kennengelernt: Altair im Sternenland handelt von einem Jungen, der fliegen kann und in einer surrealen Welt lebt. Die Einwohner dieser Welt haben blaue Haut, Schlappohren und eine Hundenase. Der kleine leuchtende Stern Blip begleitet Altair auf seinen Abenteuern.

Altair im Sternenland (2003)

Altair im Sternenland (2003) gibt’s hier*


11) Bleach (2004)

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Kult-Anime von Regisseur Noriyuki Abe: Als wäre es nicht schon nervig genug, wegen der orangen Haare ständig aufzufallen, überall die lästigen Seelen Verstorbener zu sehen und einen total überdrehten Alten zu Hause zu haben – nun muss sich Ichigo auch noch mit dieser Rukia rumschlagen. Zugegeben, ohne sie wäre Ichigo wahrscheinlich von diesem Monster, einem Hollow, getötet worden.
Aber dass sie ganz „zufällig“ Schülerin in seiner Klasse wird und sich in seinem Zimmer einquartiert, geht dann doch zu weit. Und was soll ihr dauerndes Gerede von der Soul Society? Andererseits ist der 15-jährige Schüler mehr als gespannt, was er mit den Shinigami-Kräften, die ihm Rukia übertragen musste, und dem riesigen Schwert noch alles anstellen kann.

Bleach (2004)

Bleach (2004) gibt’s hier*


10) The Big Bang Theory (2007)

IMDb-Bewertung: 8,1/10

Genre(s) Comedy, Romance

Darum geht’s in der Serie:
In der CBS-Sitcom von Two-and-a-Half-Men-Creator Chuck Lorre dreht sich alles um verschrobene Geeks. Genauer gesagt um zwei junge Streber, die zusammenarbeiten und sich ein Apartment teilen: Die Physiker Leonard (John Galecki, Roseanne) und Sheldon (Jim Parsons) sind geniale Forscher, von Frauen haben sie allerdings null Ahnung. Das ändert sich mit ihrer neuen Nachbarin, der kellnernden Schauspielerin Penny (Kaley Cuoco, Charmed), in die sich Leonard sofort verknallt …

The Big Bang Theory (2007-2019)

The Big Bang Theory (2007) gibt’s hier*


9) Naruto (2002)

IMDb-Bewertung: 8,2/10

Genre(s) Animation Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Naruto heißt die seit 1999 im Shonen Jump-Magazin veröffentlichte Manga-Serie des Zeichners Masashi Kishimoto. Die japanische Action- und Abenteuerserie wurde zwischen 2002 und 2007 aber auch fürs Fernsehen produziert. In Deutschland lief die Anime-Serie erstmals im September 2006 auf RTL 2.
Die Geschichte handelt von Ninja Naruto Uzumaki, der von den Bewohnern seines Dorfes Konoha-Gakure gemieden wird. Der Grund: Sein Vater hat einen gefährlichen Dämon in ihm eingeschlossen. Dieser hatte bei Narutos Geburt fast das gesamte Dorf ausgelöscht und viele Menschen getötet. Um endlich von den anderen geachtet und respektiert zu werden, ist es Narutos größter Traum, einmal Ho-Kage zu sein, der Anführer des Dorfes. Im Laufe der Serie stehen ihm dabei zahlreiche Freunde zur Seite. Sie helfen ihm bei vielen Abenteuern und kriegerischen Auseinandersetzungen mit benachbarten Dörfern. Das Ganze spielt in einer fiktiven Welt, die hauptsächlich aus Sicht der Ninjas dargestellt wird. Diese Welt besteht aus einzelnen Feudalstaaten.
Manche der Ninja-Familien leben in versteckten Dörfern, die wegen der vielen Krieger, die sie dort beherbergen und verborgen halten, für die einzelnen Staaten von großer militärischer Bedeutung sind. Die Dörfer nehmen verschiedene Arbeitsaufträge von Fürsten, aber auch von Privatleuten an. Durch diese finanzieren sie sich. Aufträge werden in fünf Kategorien eingeteilt und reichen von einfachen Haushaltsarbeiten bis hin zu gefährlichen Attentaten. Ausgeführt werden sie stets von ausgewählten Ninjas. Hauptcharakter Naruto ist anfangs naiv und ungeschickt. Sobald es aber um seine Freunde und um zu bestehende Abenteuer geht, erwacht in ihm ein unbändiger Kampfgeist – die Kraft des neunschwänzigen Dämonen.
Nach und nach erlernt Naruto die besonderen und hilfreichen Ninja-Fähigkeiten und -Techniken, die sogenannten Jutsus. Und er lernt außerdem, selbst die geheimnisvolle Kraft des in ihm schlummernden Dämons für sich zu nutzen. Mit der Zeit wird er so zu einem cleveren und ernstzunehmenden Krieger, dem so schnell keiner das Wasser reichen kann.

Naruto (2002)

Naruto (2002) gibt’s hier*


8) Shaun das Schaf (2007)

IMDb-Bewertung: 8,2/10

Genre(s) Animation, Kurzfilm, Comedy

Darum geht’s in der Serie:
Das Schaf Shaun tauchte erstmals in der Wallace-&-Gromit-Folge Unter Schafen auf, in der es versehentlich kahlgeschoren wird. Dadurch kommt es in Anspielung auf das englische „shorn“ („geschoren“) zu seinem Namen.
Außerdem hatte es einen kurzen Auftritt im Kurzfilm Einkaufswagen 13 in der Kurzfilmserie Wallace & Gromit – Großartige Gerätschaften.
2007 hat es dann eine eigene Serie bekommen. Shaun ist das kleinste erwachsene Schaf der Herde. Es scheint nach Timmy auch das zweitjüngste Schaf zu sein. Im Gegensatz zu seinen Artgenossen in der Herde hat es sich mit dem Leben noch nicht einfach abgefunden, sondern ist bereit für neue Ideen. Shaun besitzt in der Scheune, wie alle anderen Schafe auch, eine umfassende Sammlung an persönlichen Gegenständen. Insbesondere eine Schutzgasschweißausrüstung kommt immer wieder zum Einsatz.
Die Stop-Motion-Serie bietet Slapstick und Situationskomik, gepaart mit vielen Details und Anspielungen auf filmische Klassiker, und verzichtet dabei vollständig auf gesprochenen Text.

Shaun das Schaf (2007)

Shaun das Schaf (2007) gibt’s hier*


7) Wakfu (2008)

IMDb-Bewertung: 8,2/10

Genre(s) Animation, Abenteuer, Family

Darum geht’s in der Serie:
Wakfu ist ein MMORPG des französischen Entwicklers Ankama, das Spiel wurde 2008 als Zeichentrickserie adaptiert: Der junge Eliatropen Yago erfährt an seinem 12. Geburtstag, dass er über übernatürliche Kräfte verfügt. Er verlässt daraufhin das Wirtshaus seines Adoptivvaters Alibert und begibt sich auf die Suche nach seiner richtigen Familie, auf der er jede Menge Abenteuer erlebt. Auf seiner Reise wird er von vier Freunden begleitet, die ihm im Kampf gegen gefährliche Kreaturen zur Seite stehen.

Wakfu (2008)

Wakfu (2008) gibt’s hier*


6) Scrubs – Die Anfänger (2001)

IMDb-Bewertung: 8,3/10

Genre(s) Comedy, Drama

Darum geht’s in der Serie:
Aus der Perspektive des Jungmediziners John „J.D.“ Dorian (Zach Braff) werden die ersten beruflichen Gehversuche in der Klinik (Sacred Heart Hospital) erzählt, wobei die oftmals bizarr-komischen Schnittpunkte zwischen Humor und Tragik den besonderen Touch der Serie ausmachen.
Die Handlung im mit schrullig-schrägen Ärzten und nicht weniger seltsamen Patienten gefüllten Krankenhaus wird mit hohem Tempo vorangetrieben und mit jeder Menge Slapstick und wahnwitzigen Tagträumen der Hauptfigur gewürzt.

Scrubs (2001)

Scrubs – Die Anfänger (2001) gibt’s hier*


5) Supernatural (2005)

IMDb-Bewertung: 8,4/10

Genre(s) Drama, Fantasy, Horror

Darum geht’s in der Serie:
Mystery-Hit: In der Kindheit verloren sie die Mutter auf mysteriöse Weise. Und als ihr Dämonen jagender Vater spurlos verschwindet, ziehen die ungleichen Brüder Sam und Dean Winchester in ihrem 67er Chevy-Impala los, um Daddy zu suchen – und das Böse in Form übernatürlicher Kreaturen aller Art zu jagen. Und die gibt es in der US-Provinz zuhauf …
Supernatural ist nicht nur wegen der perfekt harmonierenden Hauptdarsteller Jared Padalecki (Gilmore Girls) als Sam und Jensen Ackles (Smallville) in der Rolle des Dean sehenswert. Gut ausgearbeitete Storys (die immer spannender werden!), eine Prise Humor, wohldosierter Grusel und filmtechnische Top-Qualität machen Supernatural zum Must-See.

Supernatural - Season 14 (Trailer)

Supernatural (2005) gibt’s hier*


4) Ghost in the Shell (2002)

IMDb-Bewertung: 8,5/10

Genre(s) Animation, Action, Crime

Darum geht’s in der Serie:
Kult-Anime Cyber-Punk-Ära der 80er von Masamune Shirows: Motoko Kusanagi und die anderen Mitglieder ihrer Spezialeinheit Section 9 haben im Japan der Zukunft alle Hände voll zu tun. Nach dem dritten Weltkrieg setzt die japanische Regierung alles daran, Kriminelle möglichst schnell dingfest zu machen. Besonders der mysteriöse lachende Mann macht ihnen das Leben schwer, doch zu Anfang können sie die enormen Ausmaße seines Falles noch gar nicht erahnen.
Die Serie wurde 2017 als Realfilm adaptiert, in dem Scarlett Johansson die Polizistin Major spielt, was vielfach kritisiert wurde (Whitewashing-Vorwürfe).

Ghost in the Shell (Serie, 2002)

Ghost in the Shell (2002) gibt’s hier*


3) Die Liga der Gerechten (2004)

IMDb-Bewertung: 8,8/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Die Zeichentrickserie basiert auf der Gerechtigkeitsliga-Comicreihe des US-amerikanischen Comic-Verlages DC Comics. Wenn das Schicksal unserer Erde auf dem Spiel steht, müssen auch Superhelden zu besonderen Maßnahmen greifen. Um eine Invasion von Aliens abzuwehren, schließt sich Clark Kent alias Superman mit verdienten "Kollegen" wie dem Martian Manhunter, Batman, Wonder Woman, Green Lantern, Flash und Hawkgirl zusammen. Diese Liga der Gerechten nimmt fortan gemeinsam den Kampf gegen alle Superschurken auf.

Die Liga der Gerechten (2004)

Die Liga der Gerechten (2004) gibt’s hier*


2) Fullmetal Alchemist: Brotherhood (2009)

IMDb-Bewertung: 9,1/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Die Wissenschaft kann mittlerweile fast alles. Das ist einerseits gut, andererseits aber auch verführerisch. Denn nach wie vor kann sie niemanden aus dem Reich der Toten zurückholen. Auch die sogenannte Alchemie nicht, die sich dem Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie verschrieben hat. Man kann nicht Etwas aus Nichts erschaffen. Für Alchemisten existiert daher auch ein Tabu: die Transmutation von Menschen. Diese darf niemals versucht werden.
Als die Brüder Edward und Alphonse Elric jedoch versuchen, ihre tote Mutter zu transmutieren, müssen sie den Preis dafür zahlen ... Und diese beiden Brüder stehen auch im Zentrum der Handlung der japanischen Anime-Serie „Fullmetal Alchimist Brotherhood“ (FMA) aus dem Jahre 2009. Basierend auf den Mangas von Hiromu Arakawa entstanden insgesamt 64 Folgen. FMA hat mittlerweile ein riesige Fangemeinde mit einer umfangreichen eigenen Merchandising-Welt (u. a. T-Shirts, Konzerte, Computerspiele) und ist auch schon die zweite Adaption des Mangas. Fullmetal Alchemist Brotherhood spielt, wie der Titel bereits verrät, in einer Welt, in der die Alchemie als Wissenschaft angewendet wird.

Fullmetal Alchemist: Brotherhood (2009)

Fullmetal Alchemist: Brotherhood (2009) gibt’s hier*


1) Avatar – Der Herr der Elemente (2005)

IMDb-Bewertung: 9,2/10

Genre(s) Animation, Action, Abenteuer

Darum geht’s in der Serie:
Fantasy-Zeichentrick aus den USA, die stilistisch von japanischen Animes beeinflusst, aber keine reine Anime-Adaption ist.
Am Südpol befindet sich ein kleines Dorf, in dem der Wasserstamm ums Überleben kämpft. Eine junge Wasserbändigerin namens Katara (14 Jahre) und ihr kriegerischer Bruder Sokka (15 Jahre) retten den 12-jährigen Jungen Aang aus einem Eisberg. Es stellt sich heraus, dass Aang der fast vergessenen Nation der Luftnomaden angehört, und bald erkennen sie, dass Aang der seit 100 Jahren verschollene Avatar ist. Sokka und Katara tun nun alles dafür, damit Aang seine Bestimmung als Avatar anerkennt und den Wasserstamm sowie die restliche Welt gegen die Feuernation verteidigt. Zusammen mit Katara und Sokka bereist Aang alle Nationen der Welt, um Lehrer für die Elemente Wasser, Erde und Feuer zu finden.
Die Serie ist in drei Staffeln (Bücher) unterteilt: Wasser, Erde und Feuer.

Avatar – Der Herr der Elemente (2005)

Avatar – Der Herr der Elemente (2005) gibt’s hier*


MEHR BESTENLISTEN GIBT ES HIER:

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Videos
Benedict Cumberbatch, der moderne Sherlock, machte Sir Arthur Conan Doyles Werk erneut zum Hype

Sherlock Holmes: Die 40 besten Filme und Serien aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, IMDb-Bewertung, Kurzinhalt und Hintergrundinfos

Videos
Rocketman

Die 15 besten Filme über Musiker und Bands

Filmtipps für Musikliebhaber, die ihre Idole – und ihre Geschichte – auch sehen wollen.

Videos
In The Terror - Infamy treibt Yurei Yuko ihr Unwesen

Die 26 besten Filme über Urban Legends und unheimliche Sagengestalten

Unheimliche Phänomene & und Gestalten und ihre Entstehungsgeschichte

Videos
Cate Blanchett macht die Küche zu ihrer Bühne – gemeinsam mit Bonnie Tyler :-)

Die 10 legendärsten Küchenszenen der Filmgeschichte

Von lecker-geschmackvoll über lustig bis hin zu ziemlich ungenießbar

Videos
Regisseur Bong Joon-ho gilt mittlerweile auch außerhalb Südkoreas als Shootingstar

Die besten Filme von Regisseur Bong Joon-ho

Der südkoreanische Regie-Shootingstar im Porträt – und seine Filme im Check!

Videos
Stanley Tucci, ein Charakterkopf erster Güte

Die 10 besten Serien und Filme mit Stanley Tucci

Die Top 10 von Stanley Tucci inklusive IMDb-Bewertung, Trailer & Inhaltsangabe