Die 15 besten Actionkomödien der 2010er-Jahre im Ranking

Die 15 besten Actionkomödien der 2010er-Jahre im Ranking

Die 15 turbulentesten und actionreichsten Komödien, sowie die besten Actionkomödien der 2010er-Jahre, die im Zeitraum vom 1. Jänner 2010 bis zum 31. Dezember 2019 veröffentlicht wurden, im ultimativen Ranking.

Zum gewünschten Film springen:

  1. „Guardians of the Galaxy“ (2014)
  2. „Deadpool“ (2016)
  3. „Thor: Tag der Entscheidung“ (2017)
  4. „The Gentlemen“ (2019)
  5. „Deadpool 2“ (2018)
  6. „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017)
  7. „Kick-Ass“ (2010)
  8. „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010)
  9. „The Nice Guys“ (2016)
  10. „21 Jump Street“ (2012)
  11. „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017)
  12. „Men in Black 3“ (2012)
  13. „Kingsman: The Golden Circle“ (2017)
  14. „Die etwas anderen Cops“ (2010)
  15. „Knight and Day“ (2010)

So funktioniert das Ranking in unseren Bestenlisten

Die Ranking-Reihenfolge der besten Actionkomödien der 2010er-Jahre basiert auf den Wertungen (0 bis 10 Punkte) der Internet Movie Database (kurz: IMDb) – eines international gültigen „Verzeichnisses“ von Rezensionen für Filme und Serien. Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!


PLATZ 15 der besten 2010er-Actionkomödien: „Knight and Day“ (2010)

Knight and Day (2010)

Steckbrief zu „Knight and Day“ (2010)

  • Originaltitel: Knight and Day
  • Regie: James Mangold
  • IMDb-Bewertung: 6,3/10

„Knight and Day“ (2010) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Knight and Day“ (2010) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Knight and Day“ (2010) – worum es in dem Film geht?

Offenbar zufällig kracht die naive Blondine June (Cameron Diaz) am Flughafen mit einem sympathischen Feschak zusammen. Was für eine glückliche Fügung, dass Roy (Tom Cruise) auch denselben Flieger nimmt! Über den Wolken wird heftig geflirtet – doch während June am WC verschwindet, bricht in der Maschine die Hölle los. Als sie zurückkommt, sind alle Passagiere und auch die Piloten tot! Roy entpuppt sich als Spezialagent, behauptet, in Notwehr gehandelt zu haben und beschert ihr das Abenteuer ihres Lebens …

Kritik/Meinung: Nicht subtil, aber flott-witzig, gedreht wurde teils in Salzburg.

„Knight and Day“ (2010) – jetzt für daheim kaufen!

„Knight and Day“ (2010) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 14 der besten 2010er-Actionkomödien: „Die etwas anderen Cops“ (2010)

Die etwas anderen Cops (2010)

Steckbrief zu „Die etwas anderen Cops“ (2010)

  • Originaltitel: The Other Guys
  • Regie: Adam McKay
  • IMDb-Bewertung: 6,6/10

„Die etwas anderen Cops“ (2010) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Die etwas anderen Cops“ (2010) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Die etwas anderen Cops“ (2010) – worum es in dem Film geht?

Als der hitzköpfige New Yorker Cop Terry (Mark Wahlberg) versehentlich einen Baseball-Star anschießt, wird er hinter den Schreibtisch verbannt. Sein nerdiger neuer Partner Allen (Will Ferrell) ist hingegen gern der Bürohengst, er verweigert jegliche Außeneinsätze und hat noch nie eine Waffe abgefeuert. Der Chef (Michael Keaton) der zwei will eigentlich nur eines: dass die Katastrophen-Kieberer möglichst ihre Füße stillhalten! Als jedoch die Star-Ermittler des Reviers ums Leben kommen, wittert Terry die Chance, deren Platz einzunehmen …

Kritik/Meinung: Flott und sympathisch mit Top-Stars besetzt.

„Die etwas anderen Cops“ (2010) – jetzt für daheim kaufen!

„Die etwas anderen Cops“ (2010) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 13 der besten 2010er-Actionkomödien: „Kingsman: The Golden Circle“ (2017)

Kingsman: The Golden Circle (2017)

Steckbrief zu „Kingsman: The Golden Circle“ (2017)

  • Originaltitel: Kingsman: The Golden Circle
  • Regie: Matthew Vaughn
  • IMDb-Bewertung: 6,7/10

„Kingsman: The Golden Circle“ (2017) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Kingsman: The Golden Circle“ (2017) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Kingsman: The Golden Circle“ (2017) – worum es in dem Film geht?

Die freie Welt kann seit Jahrzehnten ruhig schlafen, da die britische Geheimgesellschaft Kingsman mit Hightech und Eleganz über den Frieden und die Machtbalance zwischen Gut und Böse wacht – bis alle Kingsman-Agenten durch Drohnen gekillt werden. Nur Eggsy (Taron Egerton) und Waffenmeister Merlin (Mark Strong) überleben. Es zeigt sich, dass US-Drogenlady Poppy (Julianne Moore), die in einem bunten Disneyland-Dorf im Dschungel Mittelamerikas lebt, dahintersteckt. Die Agenten sollten ihre Pläne nicht durchkreuzen: Poppy will nicht nur weltgrößte Dealerin werden, sie hat auch all ihre Drogen vergiftet – wer sie konsumiert, ist kurz darauf tot …

Kritik/Meinung: Coole Stars, furiose Action, massig Witz: Der zweite Teil der „Kingsman“-Saga steht dem Erstlingswerk um nichts nach!

„Kingsman: The Golden Circle“ (2017) – jetzt für daheim kaufen!

„Kingsman: The Golden Circle“ (2017) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 12 der besten 2010er-Actionkomödien: „Men in Black 3“ (2012)

Men in Black 3 (2012)

Steckbrief zu „Men in Black 3“ (2012)

„Men in Black 3“ (2012) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Men in Black 3“ (2012) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Men in Black 3“ (2012) – worum es in dem Film geht?

15 Jahre sind J (Will Smith) und K (Tommy Lee Jones) nun schon Partner. Doch als Alien-Killer Boris, das Biest aus dem Hochsicherheitsknast auf dem Mond ausbüxt, bemerkt J, dass K doch noch Geheimnisse vor ihm hat. Denn K will ihm nicht verraten, warum ihn Boris’ Ausbruch so beunruhigt. Und dann gibt’s Stress: Wenn J nämlich nicht eingreift, könnte Boris die Erde vernichten und K töten. Um beides zu verhindern, reist J ins Jahr 1969 zurück und trifft dort prompt auf seinen deutlich verjüngten Partner (Josh Brolin) …

Kritik/Meinung: Rasant, witzig und komplexer als die beiden Vorgänger.

„Men in Black 3“ (2012) – jetzt für daheim kaufen!

„Men in Black 3“ (2012) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 11 der besten 2010er-Actionkomödien: „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017)

Jumanji: Willkommen im Dschungel (2017)

Steckbrief zu „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017)

  • Originaltitel: Jumanji: Welcome to the Jungle
  • Regie: Jake Kasdan
  • IMDb-Bewertung: 6,9/10

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017) – worum es in dem Film geht?

Vier Teenies finden im Schulkeller ein altes Videospiel. Beim Testen werden sie in die virtuelle Dschungelwelt des Spiels und in die Körpern ihrer Avatare gezogen. So mutiert Nerd Spencer (Alex Wolff) zum Muskelpaket (Dwayne Johnson), Beauty Bethany (Madison Iseman) zum dicken Professor (Jack Black), Sportler Fridge (Ser’Darius Blain) wird zum Zoologen (Kevin Hart) und Streberin Martha (Morgan Turner) zur Amazone (Karen Gillan). Dem Quartett wird schnell klar, dass sie das Game durchspielen müssen, um wieder nach Hause zu kommen …

Kritik/Meinung: Neuauflage der Abenteuerkomödie „Jumanji“ (1995), mit Robin Williams.

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017) – jetzt für daheim kaufen!

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ (2017) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 10 der besten 2010er-Actionkomödien: „21 Jump Street“ (2012)

21 Jump Street (2012)

Steckbrief zu „21 Jump Street“ (2012)

„21 Jump Street“ (2012) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „21 Jump Street“ (2012) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „21 Jump Street“ (2012) – worum geht es in dem Film?

Die frischgebackenen Cops Jenko (Channing Tatum) und Schmidt (Jonah Hill) gehen auf Fahrradstreife, vergurken aber eine Festnahme und werden wegen ihres jugendlichen Aussehens zu einer Spezialeinheit strafversetzt. Dort sollen sie verdeckt unter Teenagern ermitteln. Für ihren ersten Auftrag infiltrieren sie eine Highschool, um Dealer und Quelle einer neuen Droge ausfindig zu machen. Feschak Jenko landet bei den Nerds, während sich der einst wenig beliebte Schmidt unter die coole Clique mischen muss …

Kritik/Meinung: Überdreht-brachiale Neuinterpretation der kultigen 80er-Serie „21 Jump Street – Tatort Klassenzimmer“ (1987–1991).

„21 Jump Street“ (2012) – jetzt für daheim kaufen!

„21 Jump Street“ (2012) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 9 der besten 2010er-Actionkomödien: „The Nice Guys“ (2016)

The Nice Guys (2016)

Steckbrief zu „The Nice Guys“ (2016)

  • Originaltitel: The Nice Guys
  • Regie: Shane Black
  • IMDb-Bewertung: 7,4/10

„The Nice Guys“ (2016) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „The Nice Guys“ (2016) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „The Nice Guys“ (2016) – worum geht es in dem Film?

Los Angeles, 1977: Ein Auto rast einen Abhang runter, rauscht durch ein Haus und überschlägt sich. Eine fast nackte junge Frau wird herausgeschleudert – Pornostar Misty Mountain (Murielle Telio). In der Folge kreuzen sich die Wege von Auftragsschläger Jackson Healy (Russell Crowe) und Holland March (Ryan Gosling), einem abgehalfterten alleinerziehenden Privatdetektiv. Die unterschiedlichen Typen suchen dasselbe Mädchen: Amelia (Margaret Qualley). Offenbar hat sie irgendwie mit dem Tod von Misty Mountain zu tun. Wie sich herausstellt, ist sie die Tochter der karrieregeilen Justizministerin (Kim Basinger), hat einen Sexfilm gedreht, von dem ebenso wie von Amelia selbst jede Spur fehlt. Healy und March ermitteln unbeirrt weiter und stechen in ein Wespennest …

Kritik/Meinung: Regisseur und Drehbuchautor Shane Black („Kiss Kiss, Bang Bang“) inszenierte einen ironischen, mit 70er-Nostalgie überzuckerten Buddy-Actionspaß mit schön absurden Dialogen. Größtes Plus aber: die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern, die sich auch abseits der Dreharbeiten bestens verstanden.

„The Nice Guys“ (2016) – jetzt für daheim kaufen!

„The Nice Guys“ (2016) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 8 der besten 2010er-Actionkomödien: „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010)

Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt (2010)

Steckbrief zu „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010)

  • Originaltitel: Scott Pilgrim vs. the World
  • Regie: Edgar Wright
  • IMDb-Bewertung: 7,6/10

„Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010) – worum es in dem Film geht?

Scott (Michael Cera) ist 22, spielt Bass-Gitarre bei einer erfolglosen Indie-Band, trifft sich zu keuschen Dates mit einem 17-jährigen Highschool-Mädchen, liebt Videospiele, teilt sich eine Miniwohnung mit seinem homosexuellen Kumpel (Kieran Culkin) und lebt sorglos in den Tag hinein – bis er sich in die exzentrische Ramona (Mary Elizabeth Winstead) verliebt. Um ihr Herz zu erobern, muss er deren mit Superkräften ausgestattete Ex-Lover besiegen …

Kritik/Meinung: Mix aus Lovestory, Actioner und lakonischer Slackerkomödie im visuellen Stil eines Videospiels, nach Bryan Lee O’Malleys schrägem Comic.

„Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010) – jetzt für daheim kaufen!

„Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ (2010) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 7 der besten 2010er-Actionkomödien: „Kick-Ass“ (2010)

Kick-Ass (2010)

Steckbrief zu „Kick-Ass“ (2010)

  • Originaltitel: Kick-Ass
  • Regie: Matthew Vaughn
  • IMDb-Bewertung: 7,6/10

„Kick-Ass“ (2010) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Kick-Ass“ (2010) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Kick-Ass“ (2010) – worum es in dem Film geht?

Teenie Dave (Aaron Taylor-Johnson), ein Comicfan, beschließt, ein Superheld zu werden: Als Kick-Ass will er New Yorks Bösewichte das Fürchten lehren. Doch bei seinem ersten Einsatz im grünen Neoprenanzug wird er verprügelt, niedergestochen und von einem Auto angefahren. Die Ärzte flicken ihn wieder zusammen. Was zur Folge hat, dass er nun viel Metall im Körper hat und dank zerstörter Nervenenden keinen Schmerz mehr spürt. Sein nächster Versuch läuft ungleich besser, bald ist Kick-Ass ein You-Tube-Star …

Kritik/Meinung: Schräger Witz, sehr brutal: eine Art „Deadpool“-Vorläufer.

„Kick-Ass“ (2010) – jetzt für daheim kaufen!

„Kick-Ass“ (2010) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 6 der besten 2010er-Actionkomödien: „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017)

Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)

Steckbrief zu „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017)

  • Originaltitel: Guardians of the Galaxy Vol. 2
  • Regie: James Gunn
  • IMDb-Bewertung: 7,6/10

„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017) – worum es in dem Film geht?

Die Handlung setzt kurz nach dem Vorgänger ein und erzählt ein neues Abenteuer von Glücksritter Peter Quill alias Star-Lord (Chris Pratt) und seiner exzentrischen Bande: der grünhäutigen Alien-Prinzessin Gamora (Zoe Saldana), Drax dem Zerstörer (Dave Bautista), Waschbär Rocket (Stimme: Bradley Cooper/Fahri Yardim) und dem Baumwesen Groot (Stimme: Vin Diesel/Hans-Eckart Eckhardt). Diesmal kriegen sie es mit den goldhäutigen Sovereigns zu tun – und treffen auf Ego (Kurt Russell), der behauptet, Peters verschollener Vater zu sein …

Kritik/Meinung: So gagreich und fetzig wie Teil eins („Guardians of the Galaxy“) und dazu mit viel Herz. Spielte im Kino weltweit 863 Mio. Dollar ein!

„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017) – jetzt für daheim kaufen!

„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ (2017) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 5 der besten 2010er-Actionkomödien: „Deadpool 2“ (2018)

Deadpool 2 (2018)

Steckbrief zu „Deadpool 2“ (2018)

  • Originaltitel: Deadpool 2
  • Regie: David Leitch
  • IMDb-Bewertung: 7,7/10

„Deadpool 2“ (2018) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Deadpool 2“ (2018) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Deadpool 2“ (2018) – worum es in dem Film geht?

Nach einem tragischen Vorfall ist Wade Wilson aka Deadpool (Ryan Reynolds) ziemlich fertig. Die Mutanten Colossus (Stefan Kapičić) und Negasonic Teenage Warhead (Brianna Hildebrand) päppeln ihn in der X-Men-Villa wieder auf und wollen ihn ins X-Men-Team aufnehmen. Der Ersteinsatz geht aber schief. Russell (Julian Dennison), ein junger Mutant mit der Gabe, sein Umfeld in Asche zu verwandeln, droht Amok zu laufen. Deadpools Versuche, ihn zu zähmen, scheitern, die zwei landen im Mutanten-Gefängnis, wo ihnen bald Cable (Josh Brolin), ein Soldat aus der Zukunft an die Gurgel will …

Kritik/Meinung: Wie im Vorgänger brilliert Ryan Reynolds in der Titelrolle – der Mann ist Deadpool! Die Story selbst ist in Ordnung, nicht mehr. Es sind aber wieder der subversive Witz sowie die explizit fetzigen Actioneinlagen, die die Fortsetzung für Fans zu einem Vergnügen machen.

„Deadpool 2“ (2018) – jetzt für daheim kaufen!

„Deadpool 2“ (2018) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 4 der besten 2010er-Actionkomödien: „The Gentlemen“ (2019)

The Gentlemen (2019)

Steckbrief zu „The Gentlemen“ (2019)

  • Originaltitel: The Gentlemen
  • Regie: Guy Ritchie
  • IMDb-Bewertung: 7,8/10

„The Gentlemen“ (2019) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „The Gentlemen“ (2019) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „The Gentlemen“ (2019) – worum es in dem Film geht?

Mickey Pearson (Matthew McConaughey) ist Amerikaner in England. Der Sonnyboy wurde einst auf die Elite-Uni Oxford geschickt und entdeckte dabei sein Talent, die Studenten mit Marihuana zu versorgen. Das machte er so gut, dass er sich ein Imperium aufbauen konnte. Nicht zuletzt, weil er keine Skrupel hatte, seine Stellung mit Gewalt zu durchzusetzen. Jahre später ist Mickey ein echter Capo, der sich mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) aus dem Geschäft zurückziehen will. Um sich den Ruhestand zu vergolden, möchte er seine Hanfplantagen, die auf dem Gebiet geldgieriger Adeliger über halb England verteilt sind, für eine stattliche Summe verkaufen. Er bietet sein Imperium Matthew (Jeremy Strong) an, wie er ein Amerikaner. Der sagt auch zu, doch dann taucht der forsche Asia-Gangster Dry Eye (Henry Golding) auf, der Mickeys Erbe ebenfalls übernehmen möchte. Womit ein wüstes Gerangel um die millionenschweren Hanfplantagen anhebt …

Kritik/Meinung: Mit „The Gentlemen“ kehrt Kult-Regisseur Guy Ritchie („Snatch – Schweine und Diamanten“) zu seinen Wurzeln zurück, schuf einen rasant-witzigen Gangsterkrimi, der dank spielfreudiger Topstars (u. a. sind auch Hugh Grant, Colin Farrell und Charlie Hunnam mit von der Partie) sehr viel Spaß macht.

„The Gentlemen“ (2019) – jetzt für daheim kaufen!

„The Gentlemen“ (2019) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 3 der besten 2010er-Actionkomödien: „Thor: Tag der Entscheidung“ (2017)

Thor: Tag der Entscheidung (2017)

Steckbrief zu „Thor: Tag der Entscheidung“ (2017)

  • Originaltitel: Thor: Ragnarok
  • Regie: Taika Waititi
  • IMDb-Bewertung: 7,9/10

„Thor: Tag der Entscheidung“ (2017) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Thor: Tag der Entscheidung“ (2017) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Thor: Tag der Entscheidung“ (2017) – worum es in dem Film geht?

Mit Geschwistern hat man es nicht leicht – davon kann Thor (Chris Hemsworth) nach ständigen Troubles mit seinem Bruder Loki (Tom Hiddleston) ein Lied singen. Im dritten Solo-Film kriegt es der Donnergott aber mit seiner abtrünnigen Schwester Hela (Cate Blanchett) zu tun – und die hat nichts anderes im Sinn, als für den Untergang von Asgard zu sorgen. Blöd nur, dass Thor am anderen Ende des Universums ohne seinen Hammer festsitzt und sich gemeinsam mit Hulk (Mark Ruffalo) als Gladiator für den exzentrischen Grandmaster (Jeff Goldblum) in dessen Arena tögeln muss …

Kritik/Meinung: Die ersten beiden „Thor“-Teile hatten Ironie, dieser Film ist aber eine grelle Actionkomödie im Stil von „Guardians of the Galaxy“ (2014) und mit etlichen verdammt witzigen Stellen!

„Thor: Tag der Entscheidung“ (2017) – jetzt für daheim kaufen!

„Thor: Tag der Entscheidung“ (2017) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 2 der besten 2010er-Komödien: „Deadpool“ (2016)

Deadpool (2016)

Steckbrief zu „Deadpool“ (2016)

  • Originaltitel: Deadpool
  • Regie: Tim Miller
  • IMDb-Bewertung: 8,0/10

„Deadpool“ (2016) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Deadpool“ (2016) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Deadpool“ (2016) – worum geht es in dem Film?

Söldner Wade Wilson (Ryan Reynolds) hat Krebs im Endstadium. Um seiner Liebsten Vanessa (Morena Baccarin) ein Leben an der Seite eines Todkranken zu ersparen, begibt er sich in die Behandlung von Ajax (Ed Skrein), der verspricht, einen Superhelden aus ihm zu machen. In Folter-Experimenten macht er ihn zwar unverwundbar, äußerlich jedoch zum Monster. Das schreit natürlich nach Vergeltung …

Kritik/Meinung: Originelle, herrlich selbstironische und harte Marvel-Comicadaption (Altersfreigabe: ab 16 Jahren), die die vierte Wand durchbricht. Voller Seitenhiebe auf die X-Men – und Hauptdarsteller Ryan Reynolds selbst. Starke 334.000 Österreicher:innen kauften 2016 ein Kinoticket, „Deadpool 2“ wurde 2017 nachgereicht.

„Deadpool“ (2016) – jetzt für daheim kaufen!

„Deadpool“ (2016) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *



PLATZ 1 der besten 2010er-Komödien: „Guardians of the Galaxy“ (2014)

Guardians of the Galaxy (2014)

Steckbrief zu „Guardians of the Galaxy“ (2014)

  • Originaltitel: Guardians of the Galaxy
  • Regie: James Gunn
  • IMDb-Bewertung: 8,1/10

„Guardians of the Galaxy“ (2014) – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Guardians of the Galaxy“ (2014) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:

Inhaltsangabe von „Guardians of the Galaxy“ (2014) – worum geht es in dem Film?

Im Jahr 1988 wurde er als Bub von der Erde entführt, 26 Jahre später schlägt sich Peter Quill (Chris Pratt) als Dieb, der sich selbst Star-Lord nennt und mittels Walkman Hits der 80er hört, durch die Galaxie. Doch seine neueste Beute beschert ihm Probleme: Der Inhalt der geklauten Kugel ist nämlich so mächtig, dass damit sogar Planeten zerstört werden können. Der böse Ronan (Lee Pace) erhält vom Titanen Thanos (Josh Brolin) den Auftrag, ihm die Kugel zu besorgen – und hetzt Quill die Killerin Gamora (Zoe Saldana) auf den Hals. Als diese den Erdling stellt, mischen sich auch Rocket (Stimme: Bradley Cooper/Fahri Yardim), ein waffenvernarrter Waschbär, und dessen Kumpel Groot (Stimme: Vin Diesel/Hans-Eckart Eckhardt), ein riesiges Baumwesen, in den Konflikt ein, weil sie ein auf Star-Lord ausgesetztes Kopfgeld kassieren wollen. In der Folge landet das schrille Quartett in einem Hochsicherheitsgefängnis. Als sie ausbrechen, schließt sich ihnen auch der Hüne Drax (Dave Bautista) an. Zusammen begleicht die ungleiche Truppe ihre persönlichen Rechnungen und rettet nebenbei das Universum …

Kritik/Meinung: Mit „Guardians of the Galaxy“ gelang Regisseur James Gunn ein locker-flockiger und sehr lustiger Mix aus Comicaction und Weltraumoper, der einfach Spaß macht. Die witzigen Charaktere bereicherten in weiterer Folge auch das Avengers-Universum von Marvel.

„Guardians of the Galaxy“ (2014) – jetzt für daheim kaufen!

„Guardians of the Galaxy“ (2014) gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Das könnte Sie auch interessieren:

*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht.

Top Storys
Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in ... Hollywood“ (u. a. mit Leonardo DiCaprio und Brad Pitt) spielt es am 30. Mai um 22.15 Uhr auf ZDF

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA – jede Woche neu!

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 28. 5. bis 3. 6. 2022

Top Storys
TV-MEDIA Streaming – Jede Woche das volle Streaming-Programm!

TV-MEDIA Streaming – Jede Woche das volle Streaming-Programm!

Bei uns suchen Sie nicht nach dem besten Programm von Netflix, Amazon, Disney, Apple & Co – bei uns finden Sie es einfach!

Top Storys
STREAMINGPLANER für Serien- und Staffelstarts!

STREAMINGPLANER für Serien- und Staffelstarts!

Welche Serien und Staffeln bei Netflix, Amazon Prime, Disney+ & Co zu sehen sind

Top Storys
TV-SERIENPLANER: Serienstarts im Free- und Pay-TV auf einen Blick!

TV-SERIENPLANER: Serienstarts im Free- und Pay-TV auf einen Blick!

Welche Serien und Staffeln wo und wann im linearen Fernsehen zu sehen sind

Top Storys
STREAMINGPLANER für Filme und Dokus!

STREAMINGPLANER für Filme und Dokus!

Welche Filme und Dokus bei Netflix, Amazon Prime, Disney+ & Co zu sehen sind

Top Storys
Die 15 besten Actionthriller der 90er-Jahre

Die 15 besten Actionthriller der 90er-Jahre

Die spannendsten und härtesten Actionthriller aus dem Zeitraum vom Jänner 1990 bis Dezember 1999 im ultimativen Ranking