Denis Villeneuve: Seine besten Filme

Mehr zum Thema: Das Beste von …

Denis Villeneuve: Seine besten Filme

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Denis Villeneuve: Welche sind seine erfolgreichsten Filme und welche Auszeichnungen hat er bekommen? Plus: die wichtigsten Fakten zu seiner Biografie und seinem Privatleben.

Zum gewünschten Inhalt springen:


Steckbrief: DENIS VILLENEUVE

Vorname: Denis

Nachname: Villeneuve

Geburtstag: 3. Oktober 1967 in Bécancour, Québec (Kanada)

Auszeichnungen: u. a. 1 Oscar-Nominierung als bester Regisseur für Arrival 2017, 3 BAFTA-Nominerungen, 4 Filme liefen am Cannes Film Festival. Insgesamt wurden seine Filme für 18 Oscars nominiert und konnten 3 gewinnen.


Biografie und Privatleben

Der Kanadier Denis Villeneuve wurde 1967 in der frankophonen Provinz Québec in Kanada geboren. Nach seinem Filmstudium drehte er zahlreiche Kurzfilme und Musikvideos, ehe er 1998 mit Der 32. August auf Erden sein Spielfilmdebüt gab. Nach seinem zweiten Film Maelström, der durchaus umstritten aber sehr erfolgreich war, zog sich Villeneuve einige Jahre ins Privatleben zurück. Der Kanadier hat drei Kinder und ist mit der Journalistin und Filmemacherin Tanya Lapointe verheiratet.

Bereits seine ersten beiden Filme wurden von Kanada als Kandidat für den Auslandsoscar eingereicht, schafften es aber nicht bis in die Nominiertenliste. Erst sein vierter Film Incendies - Die Frau die singt wurde für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert und brachte Villeneuve endgültig nach Hollywood. Mit den spannenden Thrillern Prisoners und Enemy, jeweils mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle, konnte er erste Erfolge mit englischsprachigen Filmen feiern. Unglaublich ist, dass er danach drei seiner besten Filme, nämlich Sicario, Arrival und Blade Runner 2049 in drei aufeinanderfolgenden Jahren veröffentlicht hat. So eine Qualität in dieser kurzen Zeit abzuliefern ist außergewöhnlich. Villeneuve gehört damit mittlerweile zu den spannendsten und erfolgreichsten Film-Regisseuren der Gegenwart. Mit internationalen Erfolgen wie dem Sci-Fi Meisterwerk Arrival mit Amy Adams, oder der Fortsetzung zu Ridley Scotts Blade Runner mit Ryan Gosling, hat er sich in Hollywood ganz nach oben gearbeitet. Seine herausragenden Arbeiten haben ihm nun die Möglichkeit eingebracht, sein Herzensprojekt zu verwirklichen: eine Neuadaption von Frank Herberts Dune. Bereits Regielegende David Lynch hat sich an einer Verfilmung des Klassikers versucht, mit der er bis heute nicht zufrieden ist. Dune galt lange als unverfilmbar aber Villeneuve wagte sich an den Stoff. Der Film wird Ende 2021 in den Kinos erwartet, nachdem er unzählige Male wegen der Pandemie verschoben wurde.

Denis Villeneuves Filme sind spannend, unkonventionell und beinhart. Gleichzeitig sind seine Werke wunderschön gefilmt und inszeniert und durchwegs mit einigen der besten Schauspieler*innen besetzt. Grund genug sich auf jeden weiteren Film des Ausnahmeregisseurs zu freuen.


DIE BESTEN FILME VON DENIS VILLENEUVE

Der 32. August auf Erden (1998)

Der 32. August auf Erden (1998)

  • Originaltitel: Un 32 août sur terre
  • IMDb-Bewertung: 6,6/10

Wer Der 32. August auf Erden (1998) streamt:

Worum es in Der 32. August auf Erden geht:

Am fiktiven 32. August scheint die Zeit stillzustehen. Die junge Simone beschließt nach einem tragischen Unfall ihr Leben auf neue Beine zu stellen. Sie möchte ein Kind bekommen, ihr bester Freund klärt sich bereit, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Gemeinsam reisen sie in die Große Salzwüste in Utah in den USA, wo sich die Dinge in eine unerwartete Richtung entwickeln.

Der 32. August auf Erden gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Enemy (2013)

Enemy (2013)

  • Originaltitel: Enemy
  • IMDb-Bewertung: 6,9/10

Wer Enemy (2013) streamt:

Worum es in Enemy geht:

Geschichtsprofessor Adam Bell (Jake Gyllenhaal) ist gelangweilt von Job und Privatleben. Da entdeckt er in einem Film einen Darsteller, der genauso aussieht wie er. Neugierig sucht er die Agentur auf, erfährt, dass der Mann Anthony Claire heißt, und ruft ihn an. Doch es meldet sich Anthonys schwangere Ehefrau Helen, die ihn wenig später in der Uni besucht. Jake Gyllenhaal verfängt sich in einem surrealen wie packenden Albtraum. Basiert auf dem portugiesischen Roman Der Doppelgänger von José Saramago, erschienen 2002.

Enemy gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Maelström (2000)

Maelström (2000)

  • Originaltitel: Maelström
  • IMDb-Bewertung: 6,9/10

Worum es in Maelström geht:

Eine komplexe und absurd-angehauchte Erzählung auf zwei Ebenen. rund um Liebe, Rache und Vergebung. Als Erzähler fungieren mehrere Fische, und das ist kein Scherz. Was völlig abgefahren klingt, ist bei Villeneuve höchst kreativ und schön. Trotz großen Erfolgs zog sich Villeneuve nach diesem Film ins Privatleben zurück und drehte erst Jahre später wieder einen Film.

Maelström gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Polytechnique (2009)

Polytechnique (2009)

  • Originaltitel: Polytechnique
  • IMDb-Bewertung: 7,2/10

Worum es in Polytechnique geht:

Nach 9 Jahren Pause verwirklichte Villeneuve seinen dritten Spielfilm. Polytechnique handelt von dem Amoklauf an der Polytechnischen Hochschule in Montréal im Jahr 1989. Die Entscheidung dieses tragische Ereignis zu verfilmen wurde vor allem in der Provinz Québec heiß diskutiert. Der Film wurde nach Erscheinen allerdings positiv aufgenommen und gewann nicht nur in Kanada mehrere Preise.

Polytechnique gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Sicario (2015)

Sicario (2015)

  • Originaltitel: Sicario
  • IMDb-Bewertung: 7,6/10

Wer Sicario (2015) streamt:

Worum es in Sicario geht:

Als Teil eines Sonderkommandos des FBI zählt Agentin Kate Macer (Emily Blunt) zu den Leuten, die Türen eintreten und schwer bewaffnet verdächtige Gebäude stürmen. Bei einem dieser Einsätze entdeckt sie Grausiges: das Leichenversteck eines Drogenkartells. Wenig später bringt sie eine Operation näher an die Kartellbosse heran, als sie es je für möglich gehalten hätte. Unter der Führung der zielstrebigen CIA-Agenten Matt Graver (Josh Brolin) und Alejandro (Benicio Del Toro) reist Kate nach Mexiko, von wo aus sie einen Sträfling in die USA eskortieren sollen. Nur Kates Partner Reggie (Daniel Kaluuya) darf nicht mit -er ist studierter Jurist, und Graver will "keine verdammten Anwälte!" bei der Sache. Bald wird auch klar, warum: Matts Truppe operiert auch jenseits der Grenzen illegal und schert sich einen Dreck um die Gesetze. Zudem realisiert Kate, dass Alejandro und Matt ihr eigenes Süppchen kochen
Raue Bilder. Drogenthriller, CIA-Abrechnung, Killeraction: Der Film setzt sich bewusst zwischen alle Genre-Stühle und bietet anspruchsvoll-spannendes Kino. Der zweite Teil konnte nicht ganz an den Erfolg von Sicario anschließen, Villeneuve selbst wirkte nicht mehr als Regisseur mit.

Sicario gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Arrival (2016)

Arrival (2016)

  • Originaltitel: Arrival
  • IMDb-Bewertung: 7,9/10

Wer Arrival (2016) streamt:

Worum es in Arrival geht:

Wie reden eigentlich Außerirdische? Wie könnte man sich mit ihnen unterhalten? Die Laute der meisten Aliens in Sci-Fi-Filmen beschränken sich normalerweise auf Befehle zur Auslöschung der Menschheit. Nicht so hier: Die Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und der Physiker Donnelly (Jeremy Renner) werden im Auftrag der Regierung an einen der zwölf Orte auf der Erde geflogen, wo UFOs mit muschelförmigen Raumschiffen gelandet sind. Die beiden sollen mit den Besuchern aus dem All Kontakt aufnehmen. Innerhalb der "Muschel" treffen Banks und Donnelly auf zwei friedliche Tentakel-Aliens. Die Kommunikation gestaltet sich schwierig, langsam verlieren die Erdengeneräle die Geduld
Superb. Stilles, kluges Sci-Fi-Drama, das einen geradezu meditativen Sog entwickelt. Es gibt keine Angriffe - Unsicherheit und Neugier sorgen für die Spannung. Mehrfach für die Oscars nominiert, Villeneuve bekam seine erste Nominierung als bester Regisseur.

Arrival gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Blade Runner 2049 (2017)

Blade Runner 2049 (2017)

  • Originaltitel: Blade Runner 2049
  • IMDb-Bewertung: 8,0/10

Wer Blade Runner 2049 (2017) streamt:

Worum es in Blade Runner 2049 geht:

Agent K (Ryan Gosling) ist ein sogenannter Blade Runner - ein Spezialagent, der bestimmte alte Modelle von humanoiden Androiden, "Replikanten" genannt, jagt, um sie aus dem Verkehr zu ziehen. Unter einem abgestorbenen Baum stößt er auf ein gut gehütetes Geheimnis von enormer Sprengkraft, das nicht nur sein Leben verändert, sondern auch die bestehende Gesellschaftsordnung ins Chaos stürzen könnte Das Sequel zu Ridley Scotts Blade Runner (1982) überwältigt mit klugem Plot, visueller Brillanz, coolem Sounddesign und philosophischer Ambition. Zu einem Klassiker wie Blade Runner ein Sequel zu machen kann eigentlich nicht funktionieren, doch Villeneuve erreichte das Original und konnte sowohl Kritiker*innen als auch Publikum überzeugen. Leider spielte der Film nicht so viel Geld ein, wie er es verdient hätte.

Blade Runner 2049 gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Prisoners (2013)

Prisoners (2013)

  • Originaltitel: Prisoners
  • IMDb-Bewertung: 8,1/10

Wer Prisoners (2013) streamt:

Worum es in Prisoners geht:

Zwei benachbarte Familien feiern in einem tristen und verregneten Provinznest in Pennsylvania gemeinsam Thanksgiving. Alles bestens, bis Anna und Joy, die zwei sechsjährigen Nesthäkchen der Familien, zum Spielen das Haus verlassen und nicht mehr auftauchen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Ein irgendwie verdächtiges altes Wohnmobil, das in der Nachbarschaft geparkt war, führt Detective Loki (Jake Gyllenhaal) noch am selben Abend zu Alex Jones (Paul Dano) - dessen Fluchtversuch an einem Baum endet. Nach 48 Stunden wird Jones, der das geistige Niveau eines Zehnjährigen hat, aus Mangel an Beweisen freigelassen. Sehr zum Ärger von Keller Dover (Hugh Jackman), dem Vater eines der vermissten Mädchen. Dover kidnappt den seiner Meinung nach sicher schuldigen Kerl und schafft ihn in ein leerstehendes Haus, um ein Geständnis aus ihm rauszuprügeln. Doch der schweigt.
Menschliche Abgründe. Intensiv gespielt, meisterlich inszenierter Mix aus Drama und Thriller, der bis zum Ende mit interessanten Wendungen aufwartet. Dass nur die Kamera bei den Oscars nominiert wurde, spricht nicht für die Academy. Der Film war Villeneuves großer Durchbruch in Hollywood, und das völlig zu Recht.

Prisoners gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


Die Frau die singt – Incendies (2010)

Die Frau die singt – Incendies (2010)

  • Originaltitel: Incendies
  • IMDb-Bewertung: 8,3/10

Wer Die Frau die singt – Incendies (2010) streamt:

Worum es in Die Frau die singt – Incendies geht:

Der Tod ist nie das Ende: Als den kanadischen Zwillingen Jeanne (Mélissa Désormeaux-Poulin) und Simon (Maxim Gaudette) das Testament ihrer in den letzten fünf Jahren völlig verstummten Mutter Nawal (Lubna Azabal) eröffnet wird, überreicht ihnen der Notar zu ihrer großen Überraschung zwei rätselhafte Briefe. Einen sollen sie ihrem Vater (den sie bislang für tot hielten) geben, den anderen ihrem Bruder (von dessen Existenz sie nichts ahnten). Die Spurensuche führt in den Nahen Osten, wo die Christin Nawal in einem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land (das unschwer als der Libanon zu erkennen ist) mit Mord, Folter und Vergewaltigung konfrontiert war. Während die Geschwister der Reihe nach Orte aufsuchen, die für die Geschichte ihrer Mutter von Bedeutung waren, zeigen Rückblenden, was vor über 30 Jahren wirklich geschah ...
Bleibt im Gedächtnis. In der meisterlichen Tragödie griechischen Ausmaßes nach einem Stück von Wajdi Mouawad geht es um Krieg und Politik, um Liebe, Hass und Rache. Ein Plädoyer für religiöse Aussöhnung, gegossen in großartige, teils unvergessliche Bilder. Dank dieses Meisterwerks bekam Villeneuve die internationale Aufmerksamkeit, die er verdient und drehte von nun an Hollywood-Filme. Die Frau die singt ist hartes, unvergessliches Kino, das bereits alle Facetten Villeneuves erkennen lässt: düstere Geschichten mit wenig Hoffnung, grandios inszeniert und mit einem Ende, das schwer zu verdauen ist.

Die Frau die singt - Incendies gibt es hier auf DVD und Blu-ray zu kaufen *


*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für den Benutzer bzw. Käufer verändert sich der Preis nicht!

Star
Die besten Filme von Jean-Paul Belmondo

Die besten Filme von Jean-Paul Belmondo

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Jean-Paul Belmondo

Star
Die besten Filme von Sean Connery

Die besten Filme von Sean Connery

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Sean Connery

Star
Die besten Filme von Dev Patel

Die besten Filme von Dev Patel

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Dev Patel

Star
Die besten Filme von Mel Brooks

Die besten Filme von Mel Brooks

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Mel Brooks

Star
Die besten Filme von Joel & Ethan Coen

Die besten Filme von Joel & Ethan Coen

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Ethan & Joel Coen

Star
Die besten Filme von Guy Ritchie

Die besten Filme von Guy Ritchie

Die Übersicht zu Karriere und Leben von Guy Ritchie