Kontakt

Drama/ , D/MZD 2005
Ex-Sträfling Janko und die junge Frau Zana

Ex-Sträfling Janko und die junge Frau Zana

In diesem Drama finden zwei Außenseiter zueinander, die in der Welt der "Normalos" keinen Platz gefunden haben. Der in Deutschland aufgewachsene Regisseur Sergej Stanojkovski zeigt in seinem ersten Spielfilm eine ungewöhnliche Love Story aus dem Nachkriegs-Mazedonien.

Gefängnis trifft auf Psychiatrie: Der ehemalige Sträfling Janko und die junge Frau Zana, die gerade erst aus der Psychiatrie entlassen wurde, sind an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Janko muss auf Zana aufpassen, dabei verlieben sich die beiden ineinander. Zana wirkt beruhigend auf den zornigen Janko ein. Ihre Liebesbeziehung wirkt mehr und mehr normal. Vielleicht hat sie auch eine Chance.

Kinotipps
Die Blüte des Einklangs

Die Blüte des Einklangs [KINOTIPP]

Juliette Binoche reist von Frankreich nach Japan, um ein seltenes Gewächs zu finden, das die Seele heilen kann

Kinotipps
Blown Away - Music, Miles and Magic

Blown Away – Music, Miles and Magic [KINOTIPP]

Ein Doku-Roadmovie zweier Freunde, die eine vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt gewagt haben

Kinotipps
Abikalypse

Abikalypse [KINOTIPP]

Vier Außenseiter wollen’s zum Ende der Schulzeit allen zeigen und eine Maga-Party schmeißen

Kinotipps
Cleo

Cleo [KINOTIPP]

Regisseur Erik Schmitt liefert die deutsche Antwort auf Die fabelhafte Welt der Amélie

Kinotipps
Die drei !!!

Die drei !!! [KINOTIPP]

Die weibiche Antwort auf Die drei ??? beweist, dass nicht nur junge Buben Detektivspielen können

Kinotipps
Tel Aviv on Fire

Tel Aviv on Fire [KINOTIPP]

Eine schnulzige Seifenoper eint Israelis und Palästinenser – bis sie abgesetzt werden soll …