Kontakt

Drama/ , D/MZD 2005
Ex-Sträfling Janko und die junge Frau Zana

Ex-Sträfling Janko und die junge Frau Zana

In diesem Drama finden zwei Außenseiter zueinander, die in der Welt der "Normalos" keinen Platz gefunden haben. Der in Deutschland aufgewachsene Regisseur Sergej Stanojkovski zeigt in seinem ersten Spielfilm eine ungewöhnliche Love Story aus dem Nachkriegs-Mazedonien.

Gefängnis trifft auf Psychiatrie: Der ehemalige Sträfling Janko und die junge Frau Zana, die gerade erst aus der Psychiatrie entlassen wurde, sind an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Janko muss auf Zana aufpassen, dabei verlieben sich die beiden ineinander. Zana wirkt beruhigend auf den zornigen Janko ein. Ihre Liebesbeziehung wirkt mehr und mehr normal. Vielleicht hat sie auch eine Chance.

Kinotipps
Mantra - Sounds Into Silence

Mantra - Sounds Into Silence

Mantras singen - nur etwas für Esoteriker?

Kinotipps
Nico, 1988

Nico, 1988

Biopic über die Priesterin der Finsternis

Kinotipps
Die geheimen Farben der Liebe

Die geheimen Farben der Liebe

Die magischen Momente eines inspirierenden Liebespaares

Kinotipps
Papillon

Papillon

Machen es Charlie Hunnam und Rami Malek so gut wie Steve McQueen und Dustin Hoffman?

Kinotipps
Sicario 2

Sicario 2

Benicio Del Toro und Josh Brolin im brutalen Drogenkrieg

Kinotipps
Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Time Trial - Die Letzten Rennen des David Millar

Intimer Einblick in das Leben eines Radrennfahrers am Ende seiner Karriere