The Kill Room

Beschreibung

Patrices (Uma Thurman) Kunstgalerie leidet unter Geldmangel. Um das nötige Cash zu generieren, bietet ihr der Kriminelle Gordon (Samuel L. Jackson) einen Deal an. Das Geld, dass er und Reggie (Joe Manganiello) mit dem Morden für die Mafia einnehmen, muss effizienter gewaschen werden.

Und welche Bank traut sich schon zu sagen, wie viel abstrakte Gemälde wirklich wert ist? Denn genau die fabriziert Reggie jetzt noch nebenbei – und wird als „The Bagman“ zum Star der Szene …

Rezension: Unsere Kritik zum Film

Als Kunstsatire ist Nicol Paones „The Kill Room“ (2023) zu zahm, als Heist-Film zu fad: Richtig kommt der Streifen trotz Uma Thurmans und Samuel L. Jacksons Begeisterung nie in Fahrt.

Lieber Ruben Östlunds „The Square“ (2017) schauen!

Kinoprogramm

Keine Vorstellungen im gewählten Zeitraum.