The Father
Beschreibung

Anthony (Anthony Hopkins) ist ein oft charmanter, manchmal sturer alter Mann, der in seiner Wohnung lebt – und langsam, aber sicher dement wird. Entsprechend groß sind die Herausforderungen für seine Tochter (Olivia Colman) und die Pflegerinnen, die er vergrault.

Wir sehen die Welt durch seine Augen, was bisweilen einem Psychothriller gleicht: Gerade erst sagte seine Tochter, sie will nach Paris, nun lebt sie plötzlich mit einem Mann in seiner Wohnung, und an manchen Tagen ist sie eine völlig Fremde.

Wir wissen nicht, welche Realität real ist, und erleben so schmerzhaft die absolute Einsamkeit und Orientierungslosigkeit mit, die den Alltag dieses alten Herrn bestimmen …

Jetzt ansehen
TV-Media Bewertung

Auch wenn die zugrunde liegende Demenzthematik schwierig ist und für keinen fröhlich-eskapistischen Kinoabend sorgt, ist dieser Film ein seltener Glücksfall.

Das französische Theater-Wunderkind Florian Zeller hat sein gleichnamiges Erfolgsstück filmisch genial adaptiert, nämlich aus der Perspektive des alten Mannes.

Der Cast ist großartig, Anthony Hopkins bekam u. a. einen Oscar sowie einen BAFTA-Award für die beste Hauptrolle, auch das Drehbuch wurde oscarprämiert: so eindringlich wie herzzerreißend und ganz tolles Schauspielkino!