Am Ende des Tales

Am Ende des Tales

Beschreibung
Ein rauhbeiniger Individualist kehrt sterbenskrank in seine australische Heimat zurück. Er will sein verbleibendes Leben in der Einsamkeit der Natur, in der er große Teile seiner Kindheit gelebt hat, verbringen. Auf der Reise dorthin stösst er auf den jungen Shawn, der seine Eltern bei einem Unfall in der Wildnis verloren hat. Da er den Jungen nicht zurück in die Zivilisation führen kann, nimmt er ihn widerwillig als Begleiter
auf und weiht ihn in die Kunst des Überlebens ein.