„Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997) [FILM]

Szene aus dem Film „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997)

Szene aus dem Film „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997)

Die wichtigsten Infos zum Film „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Vergessene Welt: Jurassic Park“

Trailer von „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997)


Steckbrief

  • Originaltitel: The Lost World: Jurassic Park
  • Entstehungsjahr: 1997
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Steven Spielberg
  • Genre: Abenteuer, Action, Science-Fiction
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 618,6 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 6,5/10 *
  • Kapitel in der „Jurassic Park/Jurassic World“-Filmreihe: Teil 2 von 6 // Teil 2 der originalen „Jurassic Park“-Trilogie

„Vergessene Welt: Jurassic Park“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen

  • Jeff Goldblum als Dr. Ian Malcolm
  • Julianne Moore als Dr. Sarah Harding
  • Pete Postlethwaite als Roland Tembo
  • Arliss Howard als Peter Ludlow
  • Richard Attenborough als John Hammond
  • Vince Vaughn als Nick Van Owen
  • Vanessa Lee Chester als Kelly Curtis
  • Richard Schiff als Eddie Carr
  • Peter Stormare als Dieter Stark
  • Thomas F. Duffy als Dr. Robert Burke
  • Ariana Richards als Lex Murphy
  • Joseph Mazzello als Tim Murphy

Inhaltsangabe von „Vergessene Welt: Jurassic Park“ – worum es in dem Film geht?

Chaos-Theoretiker Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum) ist vier Jahre nach den Vorkommnissen von „Jurassic Park“ (1993) noch immer traumatisiert. Umso mehr schockiert es ihn, dass seine Freundin, die Biologin Dr. Sarah Harding (Julianne Moore), auf einer bislang geheimen Saurier-Insel mit den Dinos, die sich dort angesiedelt haben, auf Tuchfühlung gehen und deren Verhalten erforschen will. Um sie vor dem Schlimmsten zu bewahren, reist Ian ihr nach. Dort warten nicht nur T-Rex, Velociraptor und Co, sondern auch skrupellose Großwildjäger, die die Urechsen mit brutalen Methoden für einen Themenpark in San Diego einfangen sollen …


Kritik/Meinung zum Film

Die Story ist zwar dünner als in Teil eins, dafür gibt’s noch mehr Dinosaurier aus dem PC (die auch tatsächlich gut aussehen!) und jede Menge Action. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 618,6 Millionen USD war die erste „Jurassic Park“-Fortsetzung auch in finanzieller Hinsicht ein Erfolg und reiht sich hinter James Camerons „Titanic“ als zweiterfolgreichster Film des Jahres 1997 ein.

2001 folgte mit „Jurassic Park III“ das Endstück der originalen „Jurassic Park“-Trilogie.


„Vergessene Welt: Jurassic Park“ – jetzt für daheim kaufen!

„Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Vergessene Welt: Jurassic Park“ (1997) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Jurassic Park“ und „Jurassic World“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Prey“ (2022)

FILM: „Prey“ (2022)

Die wichtigsten Infos zum Film „Prey“ (2022) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Guglhupfgeschwader“ (2022)

FILM: „Guglhupfgeschwader“ (2022)

Die wichtigsten Infos zum Film „Guglhupfgeschwader“ (2022) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ (2021)

FILM: „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ (2021)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ (2021) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Spectre“ (2015)

FILM: „James Bond 007: Spectre“ (2015)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Spectre“ (2015) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Skyfall“ (2012)

FILM: „James Bond 007: Skyfall“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Skyfall“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ (2008)

FILM: „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ (2008)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ (2008) auf einen Blick