„Resident Evil: Retribution“ (2012) [FILM]

Szene aus dem Film „Resident Evil: Retribution“ (2012)

Szene aus dem Film „Resident Evil: Retribution“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Resident Evil: Retribution“ (2012) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Resident Evil: Retribution“

Trailer von „Resident Evil: Retribution“ (2012)


Steckbrief

  • Originaltitel: Resident Evil: Retribution
  • Entstehungsjahr: 2012
  • Produktionsland: DEU, CAN, USA, GBR, FRA
  • Regie: Paul W. S. Anderson
  • Genre: Science-Fiction, Horror, Action
  • Altersfreigabe: ab 16 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 240,2 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 5,3/10 *
  • Kapitel in der „Resident Evil“-Filmreihe: Teil 5 von 6

„Resident Evil: Retribution“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Resident Evil: Retribution“ (2012) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Resident Evil: Retribution“ – worum es in dem Film geht?

Zehn Jahre nach Teil eins („Resident Evil“) bekommt es Kampfamazone Alice (Milla Jovovich) in „Resident Evil: Retribution“ bereits zum fünften Mal mit Untoten zu tun. Der zwielichtige Albert Wesker (Shawn Roberts) hackt sich ins System der Umbrella Corporation, die für den tödlichen T-Virus und die damit verbundene Zombie-Seuche verantwortlich ist, und öffnet Alices Zelle. Um aus der Anlage unter der Erde auszubrechen, muss sich die Kampfmaschine durch Simulationen von Tokio und Moskau kämpfen …


Kritik/Meinung zum Film

Dünne Story, aber fetzige Fights. Am besten ist die Intro-Sequenz, die nahtlos an den Vorgänger „Resident Evil: Afterlife“ (2010) anknüpft und rückwärts sowie in Zeitlupe läuft. Ein echter Hingucker und auch heute noch ziemlich cool anzusehen!

Nach dem finanziellen Erfolg des vierten Teils („Resident Evil: Afterlife“ lukrierte 300,2 Mio. USD an den Kinokassen!), büßte Teil fünf wieder ein bisschen ein – weltweites Einspiel: 240,2 Millionen USD. Trotzdem kein schlechter Wert; immerhin der drittbeste der gesamten „Resident Evil“-Realfilmreihe.

Mit „Resident Evil: The Final Chapter“ wurde die sechsteilige „Resident Evil“-Saga 2016 würdig zu Ende gebracht.


„Resident Evil: Retribution“ – jetzt für daheim kaufen!

„Resident Evil: Retribution“ (2012) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Resident Evil: Retribution“ (2012) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

„Resident Evil“ 1–6 gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Resident Evil“ 1–6 gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Resident Evil“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick