„Resident Evil: Extinction“ (2007) [FILM]

Szene aus dem Film „Resident Evil: Extinction“ (2007)

Szene aus dem Film „Resident Evil: Extinction“ (2007)

Die wichtigsten Infos zum Film „Resident Evil: Extinction“ (2007) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Resident Evil: Extinction“

Trailer von „Resident Evil: Extinction“ (2007)


Steckbrief

  • Originaltitel: Resident Evil: Extinction
  • Entstehungsjahr: 2007
  • Produktionsland: USA, GBR, AUS, MEX, DEU, CAN, FRA
  • Regie: Russell Mulcahy
  • Genre: Science-Fiction, Horror, Action
  • Altersfreigabe: ab 18 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 147,7 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 6,2/10 *
  • Kapitel in der „Resident Evil“-Filmreihe: Teil 3 von 6

„Resident Evil: Extinction“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Resident Evil: Extinction“ (2007) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen

  • Milla Jovovich als Alicia „Alice“ Marcus
  • Ali Larter als Claire Redfield
  • Oded Fehr als Carlos Olivera
  • Iain Glen als Dr. Alexander Isaacs
  • Mike Epps als Lloyd Jefferson „L.J.“ Wade
  • Spencer Locke als K-Mart
  • Linden Ashby als Chase
  • Ashanti Douglas als Schwester Betty
  • Christopher Egan als Mikey
  • Matthew Marsden als Alex Slater
  • Joe Hursley als Otto
  • Bruce Maus als Kurt
  • Francesco Palando als George
  • Jason O’Mara als Albert Wesker
  • Madeline Carroll als White Queen (Weiße Königin)

Inhaltsangabe von „Resident Evil: Extinction“ – worum es in dem Film geht?

Die Handlung des dritten „Resident Evil“-Ablegers knüpft drei Jahre nach den Ereignissen in Teil zwei („Resident Evil: Apocalypse“) an: Nach dem Ausbruch des T-Virus in Raccoon City wurde zwischenzeitlich nahezu die gesamte Weltbevölkerung in Zombies verwandelt. In den USA gibt es ausschließlich in Arcadia, einem Ort in Alaska, Schutz vor den mörderischen Infizierten. Mit einer kleinen Truppe Überlebender versucht Kampfamazone Alice (Milla Jovovich), möglichst heil dorthin zu gelangen – Unterstützung bekommt sie u. a. von der kampferprobten Claire Redfield (Ali Larter) …


Kritik/Meinung zum Film

Basierend auf der gleichnamigen Videospielreihe, bietet auch der dritte Teil der „Resident Evil“-Realfilmreihe wieder effektive Zombie-Action mit Horror-Elementen, und begibt sich visuell in den Endzeitlook – der an seinen besten Momenten an „Mad Max“ erinnert.

Weltweit konnte „Resident Evil: Extinction“ 147,7 Millionen USD einspielen – und damit die beiden Vorgänger „Resident Evil“ (2002; Einspiel: 103 Mio. USD) und „Resident Evil: Apocalypse“ (2004; Einspiel: 129,3 Mio. USD) übertrumpfen.

Mit „Resident Evil: Afterlife“ kam 2010 der vierte „Resident Evil“-Ableger in die Kinos.


„Resident Evil: Extinction“ – jetzt für daheim kaufen!

„Resident Evil: Extinction“ (2007) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Resident Evil: Extinction“ (2007) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

„Resident Evil“ 1–6 gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Resident Evil“ 1–6 gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Resident Evil“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick