„Resident Evil: Afterlife“ (2010) [FILM]

Szene aus dem Film „Resident Evil: Afterlife“ (2010)

Szene aus dem Film „Resident Evil: Afterlife“ (2010)

Die wichtigsten Infos zum Film „Resident Evil: Afterlife“ (2010) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Resident Evil: Afterlife“

Trailer von „Resident Evil: Afterlife“ (2010)


Steckbrief

  • Originaltitel: Resident Evil: Afterlife
  • Entstehungsjahr: 2010
  • Produktionsland: DEU, FRA, CAN, GBR, CHN, USA
  • Regie: Paul W. S. Anderson
  • Genre: Science-Fiction, Horror, Action
  • Altersfreigabe: ab 16 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 300,2 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 5,8/10 *
  • Kapitel in der „Resident Evil“-Filmreihe: Teil 4 von 6

„Resident Evil: Afterlife“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Resident Evil: Afterlife“ (2010) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen

  • Milla Jovovich als Alicia „Alice“ Marcus
  • Ali Larter als Claire Redfield
  • Wentworth Miller als Chris Redfield
  • Sienna Guillory als Jill Valentine
  • Shawn Roberts als Albert Wesker
  • Spencer Locke als K-Mart
  • Boris Kodjoe als Luther West
  • Kim Coates als Bennett Sinclair
  • Kacey Clarke als Crystal Waters
  • Sergio Peris-Mencheta als Angel Ortiz
  • Norman Yeung als Kim Yong

Inhaltsangabe von „Resident Evil: Afterlife“ – worum es in dem Film geht?

Vorsicht: Quereinsteiger dürften sich mittlerweile schwer tun, der Handlung der „Resident Evil“-Realfilmreihe zu folgen! Wir empfehlen, vor dem Verzehr von „Resident Evil: Afterlife“ (2010) auch die Vorgänger „Resident Evil“ (2002), „Resident Evil: Apocalypse“ (2004) sowie „Resident Evil: Extinction“ (2007) anzusehen.

Kampfamazone Alice (Milla Jovovich) sucht erneut Überlebende der durch die Umbrella Corporation verursachten Apokalypse. Im zerstörten Los Angeles trifft sie auf zahlreiche mit dem T-Virus infizierte Zombies. Auch Erzfeind Albert Wesker (Shawn Roberts) will ihr ans Leder. Glücklicherweise unterstützt sie wieder die toughe Claire Redfield (Ali Larter). Auch deren Bruder Chris Redfield (Wentworth Miller) eilt ihr mit großkalibrigen Waffen zur Hilfe …


Kritik/Meinung zum Film

Dass die Handlung wenig Hirnmasse erfordert, passt zu den Zombies im Film: eine Ballerorgie für Actionfans und Freunde der gleichnamigen Videospielreihe.

All zu gemein sollte man über diesen Film jedoch nicht aushauen: Mit 300,2 Millionen USD weltweitem Einspiel ist „Resident Evil: Afterlife“ (neben „Resident Evil: The Final Chapter“) der finanziell zweiterfolgreichste Ableger der gesamten „Resident Evil“-Realfilmreihe!

Teil 5 kam 2012 in die Kinos und hörte auf den klingenden Namen „Resident Evil: Retribution“.


„Resident Evil: Afterlife“ – jetzt für daheim kaufen!

„Resident Evil: Afterlife“ (2010) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Resident Evil: Afterlife“ (2010) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

„Resident Evil“ 1–6 gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Resident Evil“ 1–6 gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Resident Evil“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick