„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) [FILM]

Szene aus dem Film „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)

Szene aus dem Film „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)

Die wichtigsten Infos zum Film „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“

Trailer von „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006)


Steckbrief

  • Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest
  • Entstehungsjahr: 2006
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Gore Verbinski
  • Genre: Action, Abenteuer, Fantasy, Piratenfilm
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 1,066 Milliarden USD
  • IMDb-Bewertung: 7,3/10 *
  • Kapitel in der „Fluch der Karibik“-Filmreihe: Teil 2 von 5

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ – worum es in dem Film geht?

Gleich zu Beginn fällt die Hochzeit des wackeren Schmieds Will Turner (Orlando Bloom) mit der ebenbürtig tapferen Gouverneurstochter Elizabeth Swann (Keira Knightley) ins Wasser: Englische Truppen nehmen die Brautleute gefangen! Die Anklage: Begünstigung und Fluchthilfe für den Piraten Jack Sparrow (Johnny Depp) – siehe Handlung des ersten Teils „Fluch der Karibik“ (2003) – , worauf der Galgen steht. Doch wenn Will es schafft, dem schrägen Captain dessen Kompass abzujagen, werden er und Elizabeth begnadigt. Die Navigationshilfe weist nämlich den Weg zu einer speziellen Truhe, hinter der auch die mächtige Ostindische Handelsgesellschaft her ist. Wie nicht anders zu erwarten, hat Jack indes selbst alle Hände voll zu tun. Auf der „Black Pearl“ ist der Rum ausgegangen, die Crew murrt, und schauriger Besuch stellt sich ein: Der untote „Stiefelriemen“ Bill erinnert den Seeräuber an eine alte Schuld: Seine Seele gehört dem grausamen Davy Jones (Bill Nighy) – ein einst menschlicher Kapitän, der selbst verflucht wurde die Form eines Tintenfischs annehmen musste …


Kritik/Meinung zum Film

Eine Spur zu lang geratenes, aber furioses Abenteuerspektakel mit bombastischer Ausstattung, Gags am laufenden Band, sensationellen Spezialeffekten und einem erneut umwerfend aufspielenden Johnny Depp! Mit einem weltweiten Einspiel von 1,066 Milliarden USD ist „Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) der finanziell erfolgreichste Teil der gesamten „Fluch der Karibik“-Filmreihe. Die Fortsetzung „Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt“ (2007) folgte bereits ein Jahr später, wobei abermals Gore Verbinski im Regiestuhl Platz nahm.

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ erhielt einen Oscar in der Kategorie „Beste visuelle Effekte“ und war außerdem nominiert in den Kategorien „Bester Ton“, „Bester Tonschnitt“ und „Bestes Szenenbild“. Einen BAFTA-Award gab’s in der Kategorie „Beste visuelle Effekte“, Johnny Depp war für einen Golden Globe nominiert, ging allerdings leer aus.


„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ – jetzt für daheim kaufen!

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2“ (2006) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Fluch der Karibik“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Prey“ (2022)

FILM: „Prey“ (2022)

Die wichtigsten Infos zum Film „Prey“ (2022) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Guglhupfgeschwader“ (2022)

FILM: „Guglhupfgeschwader“ (2022)

Die wichtigsten Infos zum Film „Guglhupfgeschwader“ (2022) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ (2021)

FILM: „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ (2021)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ (2021) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Spectre“ (2015)

FILM: „James Bond 007: Spectre“ (2015)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Spectre“ (2015) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Skyfall“ (2012)

FILM: „James Bond 007: Skyfall“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Skyfall“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ (2008)

FILM: „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ (2008)

Die wichtigsten Infos zum Film „James Bond 007: Ein Quantum Trost“ (2008) auf einen Blick