„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) [FILM]

Szene aus dem Film „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

Szene aus dem Film „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)

Die wichtigsten Infos zum Film „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“

Trailer von „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011)


Steckbrief

  • Originaltitel: Mission: Impossible – Ghost Protocol
  • Entstehungsjahr: 2011
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Brad Bird
  • Genre: Agentenfilm, Action, Thriller
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 694,7 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 7,4/10 *
  • Kapitel in der „Mission: Impossible“-Filmreihe: Teil 4 von 6

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ – worum es in dem Film geht?

Eine gewaltige Explosion erschüttert Moskau, der halbe Kreml fliegt in die Luft. Nun droht ein Atomkrieg. Weil alles darauf hindeutet, dass das Team von Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise) hinter dem Terrorakt steckt, wird von den USA das sogenannte Phantom Protokoll initiiert und die gesamte Impossible Mission Force (IMF) zugedreht. Hunt und seine Mitstreiter, Amazone Jane Carter (Paula Patton), Technik-Tüftler Benji Dunn (Simon Pegg) und Analytiker William Brandt (Jeremy Renner), sind somit auf sich allein gestellt und müssen u. a. in Dubai und Mumbai improvisieren, um herauszufinden, wer hinter dieser Verschwörung steckt. In dem Nuklearwissenschaftler Kurt Cobalt Hendricks (Mikael Nyqvist) treffen sie dabei auf einen skrupellosen Gegner …


Kritik/Meinung zum Film

Die drei Vorgänger – „Mission: Impossible“ (1996), „Mission: Impossible II“ (2000) und „Mission: Impossible III“ (2006) – schwankten in der Qualität, ab „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ bietet die „Mission: Impossible“-Reihe aber durchgehend spektakuläre und witzige Unterhaltung. Highlight ist der Klettereinsatz von Tom Cruise (natürlich wieder ohne Stuntdouble) am Burj Khalifa in Dubai, dem nach wie vor höchsten Gebäude der Welt.

Der fünfte Teil „Mission: Impossible – Rogue Nation“ folgte im Jahr 2015.

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 694,7 Millionen USD katapultierte sich „Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ auf den zweiten Platz der Reihe – nur „Mission: Impossible – Fallout“ (2018) war mit 791,7 Millionen USD Box-Office-Einspiel erfolgreicher!


„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Mission: Impossible – Phantom Protokoll“ (2011) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Mission: Impossible“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick