„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) [FILM]

Szene aus dem Film „Mission: Impossible – Fallout“ (2018)

Szene aus dem Film „Mission: Impossible – Fallout“ (2018)

Die wichtigsten Infos zum Film „Mission: Impossible – Fallout“ (2018) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Mission: Impossible – Fallout“

Trailer von „Mission: Impossible – Fallout“ (2018)


Steckbrief

  • Originaltitel: Mission: Impossible – Fallout
  • Entstehungsjahr: 2018
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Christopher McQuarrie
  • Genre: Agentenfilm, Action, Thriller
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 791,7 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 7,7/10 *
  • Kapitel in der „Mission: Impossible“-Filmreihe: Teil 6 von 6

„Mission: Impossible – Fallout“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Mission: Impossible – Fallout“ (2018) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Mission: Impossible – Fallout“ – worum es in dem Film geht?

Nach den Ereignissen im Vorgänger („Mission: Impossible – Rogue Nation“), als Superagent Ethan Hunt (Tom Cruise), seine Kollegen Luther Stickell (Ving Rhames) und Benji Dunn (Simon Pegg) sowie die MI6-Agentin Ilsa Faust (Rebecca Ferguson) das fiese Genie Solomon Lane (Sean Harris) einkassierten, wurde die Impossible Mission Force (IMF) vorübergehend ruhend gestellt. Die neue CIA-Chefin Sloane (Angela Bassett) hält nicht viel von der Einheit. Diese Haltung wird gefestigt, als eine Terrorgruppe namens „Die Apostel“ auftaucht und versucht, drei Plutoniumkerne zu erwerben, die man leicht in Nuklearbomben umbauen kann. Denn Hunts Versuch, in Berlin an das Plutonium zu kommen, scheitert kläglich. Um sicherzustellen, dass er kein zweites Mal versagt, wird CIA-Agent August Walker (Henry Cavill) in Hunts Team beordert. Eine Spur führt Hunt & Co zur „weißen Witwe“ (Vanessa Kirby) …


Kritik/Meinung zum Film

Es bereitet enorm viel Spaß, sich den sechsten „Mission: Impossible“-Film voller Finten und Wendungen anzusehen. Das liegt nicht nur an den sensationellen, von Tom Cruise teils unter Lebensgefahr und ohne Stuntdouble gedrehten Actionszenen, sondern auch an den Figuren, die in Extremsituationen Zweifel und Skrupel kennen – und dem wohldosierten Humor. Auch der frisch zur Reihe hinzugekommene Henry Cavill macht seine Sache großartig und beweist, dass er die Agentenrolle super beherrscht – was ihn zu einem potenziellen Anwärter auf das Erbe von James Bond macht.

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 791,7 Millionen USD ist „Mission: Impossible – Fallout“ der bis dato finanziell erfolgreichste Teil der gesamten „Mission: Impossible“-Reihe.

Ein siebter („Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil eins“) und ein achter Teil („Mission: Impossible – Dead Reckoning Teil zwei“) sind bereits in Bearbeitung und sollen 2023 bzw. 2024 in die Kinos kommen.


„Mission: Impossible – Fallout“ – jetzt für daheim kaufen!

„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Mission: Impossible – Fallout“ (2018) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

Weitere Artikel zum Thema „Mission: Impossible“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick