„Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007) [FILM]

Szene aus dem Film „Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007)

Szene aus dem Film „Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007)

Die wichtigsten Infos zum Film „Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Harry Potter und der Orden des Phönix“

Trailer von „Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007)


Steckbrief

  • Originaltitel: Harry Potter and the Order of the Phoenix
  • Entstehungsjahr: 2007
  • Produktionsland: GBR, USA
  • Regie: David Yates
  • Genre: Fantasy, Abenteuer
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 942,2 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 7,5/10 *
  • Kapitel in der „Harry Potter“-Filmreihe: Teil 5 von 8
  • Thematische Zugehörigkeit: J. K. Rowling, Wizarding World, Potterverse

„Harry Potter und der Orden des Phönix“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Harry Potter und der Orden des Phönix“ – worum es in dem Film geht?

Wie jedes Jahr verbringt Harry Potter (Daniel Radcliffe) die Ferien bei den Dursleys, seinen fiesen Verwandten. Als er und Cousin Dudley (Harry Melling) von Dementoren attackiert werden, vermag Harry sie nur durch den Gebrauch eines Patronus-Zaubers zu vertreiben, worauf er von der Zauberschule Hogwarts suspendiert wird. Noch in derselben Nacht wird er von Mitgliedern des mysteriösen „Orden des Phönix“, zu dem auch Sirius Black (Gary Oldman) und Schuldirektor Dumbledore (Michael Gambon) zählen, abgeholt. Harry muss sich der Anhörung im Zaubereiministerium stellen. Dort glaubt man ihm aber nicht, dass Lord Voldemort (Ralph Fiennes) zurückgekehrt ist. Zaubereiminister Cornelius Fudge (Robert Hardy) ortet vielmehr eine Intrige Dumbledores und setzt seine Untersekretärin Dolores Umbridge (Imelda Staunton) als Lehrerin für Verteidigung gegen die dunklen Künste in Hogwarts ein – die bald schon nicht nur unter den Schülern für Angst und Schrecken sorgt …


Kritik/Meinung zum Film

Der fünfte Teil der „Harry Potter“-Reihe ist ein atmosphärisch düsteres, dichtes Fantasyspektakel mit Witz und famosen Bildern – das finale Duell der Magier ist genial!

Was „Harry Potter und der Orden des Phönix“ so berühmt macht, ist nicht etwa die Einführung der titelgebenden „Magier-Geheimorganisation“ (sehr cool, wie sich die Geschichte dort langsam wie ein Puzzle zusammensetzt und die unterschiedlichen Figuren vereint!), sondern der erste filmische Auftritt von Dolores Umbridge (zuckersüß-diabolisch dargestellt von Imelda Staunton). Fast noch mehr gehasst als der dunkle Lord Voldemort (Ralph Fiennes) höchstpersönlich, hat sich die pinkgekleidete Hogwarts-Lehrerin definitiv einen besonderen Platz unter den „gemeinsten Filmbösewichten aller Zeiten“ erspielt.

Nach zwei Jahren Wartezeit (seit „Harry Potter und der Feuerkelch“) dürstete es den Fans offenbar nach neuem Material: „Harry Potter und der Orden des Phönix“ spülte global 942,2 Millionen US-Dollar in die Kinokassen!

Bei den BAFTA-Awards 2008 war „Harry Potter und der Feuerkelch“ in den beiden Kategorien „Bestes Szenenbild“ und „Beste visuelle Effekte“ nominiert.

Weitere zwei Jahre zogen ins Land, bis darauffolgend der sechste Ableger „Harry Potter und der Halbblutprinz“, im Jahr 2009, in die Kinos kam.


„Harry Potter und der Orden des Phönix“ – jetzt für daheim kaufen!

„Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Harry Potter und der Orden des Phönix“ (2007) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

„Harry Potter“ (Complete Collection mit allen 8 Filmen) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Harry Potter“ (Complete Collection mit allen 8 Filmen) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

„Harry Potter und der Orden des Phönix“ von Autorin Joanne K. Rowling gibt es hier als Buch zu kaufen **


Bücher und Filme: alle „Harry Potter“-Abenteuer & Spin-offs im Überblick!

Mit ihren „Harry Potter“-Romanen prägte die britische Schriftstellerin Joanne K. Rowling Ende der 90er-Jahre bzw. Anfang der 2000er-Jahre eine ganze Generation. Bis heute erfreuen sich Jung und Alt an den Abenteuern des Zauberschülers und auch die Spin-off-Reihe „Phantastische Tierwesen“ kommt beim Publikum gut an. Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Filme und Bücher zum sogenannten „Potterverse“ zählen:

Potterverse: Die Filme von „Harry Potter“ und „Phantastische Tierwesen“
Titel Erscheinungsjahr Film Nr.
Harry Potter und der Stein der Weisen 2001 1
Harry Potter und die Kammer des Schreckens 2002 2
Harry Potter und der Gefangene von Askaban 2004 3
Harry Potter und der Feuerkelch 2005 4
Harry Potter und der Orden des Phönix 2007 5
Harry Potter und der Halbblutprinz 2009 6
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1 2010 7
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 2011 8
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2016 1 (Spin-off)
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen 2018 2 (Spin-off)
Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse 2022 3 (Spin-off)
Phantastische Tierwesen 4 (Arbeitstitel) hat noch kein Datum 4 (Spin-off)
Phantastische Tierwesen 5 (Arbeitstitel) hat noch kein Datum 5 (Spin-off)

Potterverse: Die Bücher von „Harry Potter“, „Phantastische Tierwesen“ & Co
Titel Erscheinungsjahr Buch Nr.
Harry Potter und der Stein der Weisen 1997 1
Harry Potter und die Kammer des Schreckens 1998 2
Harry Potter und der Gefangene von Askaban 1999 3
Harry Potter und der Feuerkelch 2000 4
Harry Potter und der Orden des Phönix 2003 5
Harry Potter und der Halbblutprinz 2005 6
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 2007 7
Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind 2001
Quidditch im Wandel der Zeiten 2001
Die Märchen von Beedle dem Barden 2008

Weitere Artikel zum Thema „Harry Potter“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“ (2015)

FILM: „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“ (2015)

Die wichtigsten Infos zum Film „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2“ (2015) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ (2014)

FILM: „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 1“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (2013)

FILM: „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Die Tribute von Panem – Catching Fire“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (2012)

FILM: „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Die Tribute von Panem – The Hunger Games“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ (2008)

FILM: „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ (2008)

Die wichtigsten Infos zum Film „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ (2008) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ (1989)

FILM: „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ (1989)

Die wichtigsten Infos zum Film „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ (1989) auf einen Blick