„Dampfnudelblues“ (2013) [FILM]

Szene aus dem Film „Dampfnudelblues“ (2013)

Szene aus dem Film „Dampfnudelblues“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Dampfnudelblues“ (2013) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Dampfnudelblues“

Trailer von „Dampfnudelblues“ (2013)


Steckbrief

  • Entstehungsjahr: 2013
  • Produktionsland: DEU
  • Regie: Ed Herzog
  • Genre: Krimi, Komödie
  • Altersfreigabe: ab 12 Jahren (FSK)
  • Kinobesucher in Österreich: 68.000 Personen
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 3,635 Millionen EUR
  • IMDb-Bewertung: 6,9/10 *
  • Kapitel in der Filmreihe der „Eberhofer-Krimis“: Teil 1 von 8

„Dampfnudelblues“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Dampfnudelblues“ (2013) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Schauspieler:innen und ihre Rollen


Inhaltsangabe von „Dampfnudelblues“ – worum es in dem Film geht?

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist ein schlampig-gemütlicher Dorfpolizist, der mit 40 noch auf dem elterlichen Hof wohnt – zusammen mit seiner köstlich aufkochenden, aber fast tauben Oma (Ilse Neubauer) und dem kiffenden Papa (Eisi Gulp), der auf die Beatles steht und selbst Cannabis anbaut. Im bayerischen Niederkaltenkirchen schiebt der Eberhofer für gewöhnlich eine ruhige Kugel. Dass er von der Kripo München in seinen Heimatort strafversetzt wurde, erfahren wir erst, als er mit Ex-Partner Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) – der nun als Kaufhausdetektiv arbeitet – gegen den Willen der Vorgesetzten in einem rätselhaften Todesfall ermittelt: Kurz nachdem mit roter Farbe „Stirb, du Sau“ an die Hauswand von Rektor Höpfl (Robert Palfrader) geschmiert wurde, liegt der allseits unbeliebte Schulleiter als Leiche auf dem Bahngleis. Darüber wenig überrascht, ist dessen Schwester Sophie (Nina Proll) – weiß sie etwa mehr? Franz und Rudi glauben an Mord, wenig später der nächste Tote: Marcel, ein Junkie. Es stellt sich heraus, dass der junge Giftler mit Höpfl in Verbindung gestanden ist …


Kritik/Meinung zum Film

Hart, aber herzlich und stets amüsant – das ist der Ton der Filmadaption des gleichnamigen Bestsellerromans der deutschen Autorin Rita Falk. Der extrem trockene Humor, die Figuren und auch das Eigentümliche der Handlung erinnern an Wolf Haas’ Brenner-Verfilmungen mit Josef Hader („Komm, süßer Tod“, „Silentium“, „Der Knochenmann“). Die Besetzung überzeugt, in Nebenrollen sind u. a. auch Maria Hofstätter und Michael Ostrowski zu sehen.

Chronologisch gesehen handelt es sich bei „Dampfnudelblues“ um das zweite Eberhofer-Buch von Rita Falk aus dem Jahr 2011 – der erste Fall in Romanform war „Winterkartoffelknödel“ und erschien 2010. Filmfreunde, die die Bücher nicht kennen, werden allerdings super mit den Figuren vertraut gemacht und als roter Faden, der sich auch durch alle Fortsetzungen zieht, gibt es eigentlich nur das Verhältnis zwischen Franz Eberhofer und seiner On-Off-Freundin Susi (Lisa Maria Potthoff) zu beachten. Ansonsten sind die „Eberhofer-Krimis“ auch als eigenständige Filme problemlos genießbar, Vorkenntnisse sind nicht von Nöten.


„Dampfnudelblues“ – jetzt für daheim kaufen!

„Dampfnudelblues“ (2013) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Dampfnudelblues“ (2013) gibt es hier auf DVD zu kaufen **

„Dampfnudelblues“ von Autorin Rita Falk gibt es hier als Buch zu kaufen **


Bücher und Filme: alle „Eberhofer-Krimis“ im Überblick!

Die deutsche Krimi-Autorin Rita Falk trifft mit ihren „Eberhofer-Krimis“, die in der niederbayerischen Provinz spielen, regelmäßig ins Schwarze – die Bücher landen in den Bestsellerlisten und erfreuen Jung und Alt. Aber nicht nur die Romane sind ein Hit, auch die Filme begeistern ein Millionenpublikum! Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Filme und Bücher zur Reihe der „Eberhofer-Krimis“ zählen:

Die „Eberhofer-Krimis“ als Filme
Titel Erscheinungsjahr
Dampfnudelblues 2013
Winterkartoffelknödel 2014
Schweinskopf al dente 2016
Grießnockerlaffäre 2017
Sauerkrautkoma 2018
Leberkäsjunkie 2019
Kaiserschmarrndrama 2021
Guglhupfgeschwader 2022

Die „Eberhofer-Krimis“ als Bücher
Titel Erscheinungsjahr
Winterkartoffelknödel 2010
Dampfnudelblues 2011
Schweinskopf al dente 2011
Grießnockerlaffäre 2012
Sauerkrautkoma 2013
Zwetschgendatschikomplott 2015
Leberkäsjunkie 2016
Weißwurstconnection 2016
Kaiserschmarrndrama 2018
Guglhupfgeschwader 2019
Rehragout-Rendezvous 2021

Weitere Artikel zum Thema „Eberhofer-Krimis“

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Terminator: Dark Fate“ (2019)

FILM: „Terminator: Dark Fate“ (2019)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator: Dark Fate“ (2019) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator: Genisys“ (2015)

FILM: „Terminator: Genisys“ (2015)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator: Genisys“ (2015) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator: Die Erlösung“ (2009)

FILM: „Terminator: Die Erlösung“ (2009)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator: Die Erlösung“ (2009) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003)

FILM: „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991)

FILM: „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator 2 – Tag der Abrechnung“ (1991) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Terminator“ (1984)

FILM: „Terminator“ (1984)

Die wichtigsten Infos zum Film „Terminator“ (1984) auf einen Blick