„Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) [FILM]

Szene aus dem Film „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017)

Szene aus dem Film „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017)

Die wichtigsten Infos zum Film „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) auf einen Blick: Inhaltsangabe, Verfügbarkeit bei den Streaminganbietern, Altersfreigabe, Genre, IMDb-Bewertung, Kritik, Regisseur:in, Schauspieler:innen, Entstehungsjahr, Produktionsland, Originaltitel, Alternativtitel und Einspielergebnisse. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Zum gewünschten Inhalt springen:


Trailer von „Coco – Lebendiger als das Leben!“

Trailer von „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017)


Steckbrief

  • Originaltitel: Coco
  • Entstehungsjahr: 2017
  • Produktionsland: USA
  • Regie: Lee Unkrich
  • Genre: Animation, Computeranimation
  • Altersfreigabe: ab 0 Jahren (FSK)
  • Box Office / Internationales Einspielergebnis an den Kinokassen: 807,8 Millionen USD
  • IMDb-Bewertung: 8,4/10 *
  • Thematische Zugehörigkeit: Pixar

„Coco – Lebendiger als das Leben!“ – wer streamt es?

Hier sehen Sie auf einen Blick, ob es „Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) zurzeit beim Streamingdienst Ihres Vertrauens (u. a. Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Apple TV+ u. v. m.) spielt:


Cast: Die wichtigsten Synchronsprecher:innen und ihre Rollen

  • Stimme im Original: Anthony González als Miguel / Deutsche Stimme: Pablo Ribet-Buse
  • Stimme im Original: Benjamin Bratt als Ernesto de la Cruz / Deutsche Stimme: Heino Ferch
  • Stimme im Original: Gael García Bernal als Héctor / Deutsche Stimme: Karlo Hackenberger
  • Stimme im Original: Ana Ofelia Murguía als Mamá Coco / Deutsche Stimme: Luise Lunow
  • Stimme im Original: Renée Victor als Abuelita / Deutsche Stimme: Ulrike Lau
  • Stimme im Original: Jaime Camil als Papá / Deutsche Stimme: Patrick Winczewski
  • Stimme im Original: Sofía Espinosa als Mamá / Deutsche Stimme: Dina Kürten
  • Stimme im Original: Luis Valdez als Tío Berto / Deutsche Stimme: Helmut Gauß
  • Stimme im Original: Lombardo Boyar als Plaza Mariachi / Deutsche Stimme: Michael Pan
  • Stimme im Original: Edward James Olmos als Chicharrón / Deutsche Stimme: Peter Groeger
  • Stimme im Original: Alanna Ubach als Mamá Imelda / Deutsche Stimme: Alexandra Wilcke
  • Stimme im Original: Selene Luna als Tía Rosita / Deutsche Stimme: Daniela Reidies
  • Stimme im Original: Alfonso Arau als Papá Julio / Deutsche Stimme: Frank-Otto Schenk

Inhaltsangabe von „Coco – Lebendiger als das Leben!“ – worum es in dem Film geht?

Seit vielen Generationen sind die Riveras in der mexikanischen Kleinstadt Santa Cecilia angesehene Schuhmacher. Doch Miguel will Musiker werden. In seiner Familie ist Musik jedoch strikt verboten. Der Grund dafür: Seine Ururgroßmutter Imelda war einst mit einem Musiker verheiratet. Doch der ließ eines Tages Frau und Tochter der Karriere wegen einfach sitzen und ward nie wieder gesehen. Seither sind Musik und Musiker erst recht tabu bei den Riveras! Miguel ist das aber egal: Er will am Feiertag des „Tags der Toten“ (Día de Muertos) an einem Musikwettbewerb auf dem Marktplatz teilnehmen. Es kommt, wie es kommen muss: Als er auffliegt und Oma Abuelita seine Gitarre zerschlägt, büxt Miguel aus und landet nach einer Verkettung unglücklicher Umstände ausgerechnet im Reich der Toten – wo er nicht nur auf längst verstorbene Urahnen trifft und nachträglich von deren Lebensgeschichten lernen kann, sondern zugleich hinter ein tragisches Familiengeheimnis blickt …


Kritik/Meinung zum Film

Der 19. Pixar-Film erweist sich als fröhlich-bunter Bilderrausch und zugleich als zutiefst berührende Liebeserklärung an Mexiko, die Familie, die Musik und das Leben nach dem Tod.

„Coco – Lebendiger als das Leben!“ wurde bei der Oscarverleihung 2018 für zwei Academy Awards in den Kategorien „Bester Filmsong“ („Remember Me“ von Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez) sowie „Bester Animationsfilm“ nominiert – beide Preise konnte der Film schlussendlich gewinnen!

Auch an den Kinokassen performte „Coco – Lebendiger als das Leben!“ nicht schlecht: das globale Einspielergebnis belief sich auf überaus stolze 807,8 Millionen USD.

2018 kam mit „Die Unglaublichen 2“ der 20. Pixar-Film in die Kinos.


„Coco – Lebendiger als das Leben!“ – jetzt für daheim kaufen!

„Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) gibt es hier auf Blu-ray zu kaufen **

„Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) gibt es hier auf DVD zu kaufen **


Pixar: Alle Filme des Animationsstudios im Überblick!

Die Filme der Pixar Animation Studios zählen nicht nur zu den bekanntesten und beliebtesten Animationsfilmen am gesamten Markt, sie sind in ihrer Gesamtheit auch die finanziell erfolgreichsten! Das Publikum, egal ob Jung oder Alt, ist sich einig: ein Pixar-Film lohnt sich immer! Wer die Werke der amerikanischen Filmschmiede – die sich übrigens im Besitz der Walt Disney Company befindet – noch nicht kennen sollte, kann sich mit dieser Tabelle einen schnellen Überblick des vollständigen Repertoires verschaffen:

Alle Pixar-Filme auf einen Blick
Titel Erscheinungsjahr Film Nr.
Toy Story 1995 1
Das große Krabbeln 1998 2
Toy Story 2 1999 3
Die Monster AG 2001 4
Findet Nemo 2003 5
Die Unglaublichen – The Incredibles 2004 6
Cars 2006 7
Ratatouille 2007 8
WALL-E – Der Letzte räumt die Erde auf 2008 9
Oben 2009 10
Toy Story 3 2010 11
Cars 2 2011 12
Merida – Legende der Highlands 2012 13
Die Monster Uni 2013 14
Alles steht Kopf 2015 15
Arlo & Spot 2015 16
Findet Dorie 2016 17
Cars 3: Evolution 2017 18
Coco – Lebendiger als das Leben! 2017 19
Die Unglaublichen 2 2018 20
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 2019 21
Onward: Keine halben Sachen 2020 22
Soul 2020 23
Luca 2021 24
Rot 2022 25
Lightyear 2022 26
Elemental 2023 27

Weitere Artikel zum Thema „Pixar“

Alle Pixar-Filme im IMDb-Ranking

„Toy Story“ (1995) [FILM]

„Das große Krabbeln“ (1998) [FILM]

„Toy Story 2“ (1999) [FILM]

„Die Monster AG“ (2001) [FILM]

„Findet Nemo“ (2003) [FILM]

„Die Unglaublichen – The Incredibles“ (2004) [FILM]

„Cars“ (2006) [FILM]

„Ratatouille“ (2007) [FILM]

„WALL-E – Der Letzte räumt die Erde auf“ (2008) [FILM]

„Oben“ (2009) [FILM]

„Toy Story 3“ (2010) [FILM]

„Cars 2“ (2011) [FILM]

„Merida – Legende der Highlands“ (2012) [FILM]

„Die Monster Uni“ (2013) [FILM]

„Alles steht Kopf“ (2015) [FILM]

„Arlo & Spot“ (2015) [FILM]

„Findet Dorie“ (2016) [FILM]

„Cars 3: Evolution“ (2017) [FILM]

„Coco – Lebendiger als das Leben!“ (2017) [FILM]

„Die Unglaublichen 2“ (2018) [FILM]

„A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“ (2019) [FILM]

„Onward: Keine halben Sachen“ (2020) [FILM]

„Soul“ (2020) [FILM]

„Luca“ (2021) [FILM]

„Rot“ (2022) [FILM]

„Lightyear“ (2022) [FILM]

*Was ist die IMDb bzw. für was steht die IMDb-Bewertung? Die Internet Movie Database (kurz: IMDb) ist ein international gültiges „Verzeichnis“ von Rezensionen für Filme und Serien. Einsehbar sind diese Bewertungen unter der Webadresse https://www.imdb.com. – Es gilt das Datum der Bewertungen zur Veröffentlichung des Artikels!

**Die mit Sternchen gekennzeichneten Links und JustWatch-Widgets sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt tv-media.at vom betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Benutzer:innen bzw. Käufer:innen verändert sich der Preis nicht.

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

FILM: „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere“ (2014) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

FILM: „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ (2013) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

FILM: „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“ (2012) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs“ (2003) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die zwei Türme“ (2002) auf einen Blick

Film
Szene aus dem Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

FILM: „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001)

Die wichtigsten Infos zum Film „Der Herr der Ringe: Die Gefährten“ (2001) auf einen Blick