‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

Bis 11. Oktober müssen sich Fans der Gebrüder Winchester noch gedulden, dann läuft beim amerikanischen Fernsehsender The CW endlich die 14. Staffel von ‚Supernatural‘ an. Um die Wartezeit bis dahin erträglich zu gestalten, hat der YouTube-Kanal ‚The Hillywood Show‘ in Zusammenarbeit mit den Hauptdarstellern Jensen Ackles und Jared Padalecki eine herrlich schräge Parodie im Stil der kultigen ‚Ghostbusters‘-Filme gedreht. Das Ergebnis – insbesondere das gewaltige Staraufgebot! – kann sich sehen lassen.

Bereits vor drei Jahren glänzte der YouTube-Channel ‚The Hillywood Show‘ mit einer fantastischen ‚Supernatural‘-Parodie. Zum damaligen Zeitpunkt musste sich Dean (Jensen Ackles) mit dem Kainsmal herumplagen und zu den Klängen von Taylor Swifts Chart-Hit ‚Shake it off‘ einen Ausweg aus seiner brenzligen Situation finden. Nun meldet sich das Geschwisterpaar Hilly und Hannah Hindi mit einer neuen Persiflage zurück und versüßt Fans der Winchester-Brüder die Wartezeit auf die 14. Staffel, die am 11. Oktober beim amerikanischen TV-Sender The CW anläuft.

Who you gonna call? Winchesters!

Im Stil der kultigen ‚Ghostbusters‘-Realfilme gehalten, streifen Sam (gespielt von Osric Chau; bekannt als Prophet Kevin Tran) und Dean (Hilly Hindi) durch Amerika und machen das, was sie am besten können: Monster jagen und Menschen retten. Anders als in der Hauptserie tun sie dies jedoch zu den Klängen von Ray Parker Juniors ‚Who you gonna call?‘ (selbstverständlich in einer rockigen Cover-Version), außerdem laufen sie anstatt mit Messern und Pistolen mit Protonenstrahlern durch die Gegend und haben sogar ihren geliebten Impala kurzerhand gegen den Ecto-1 eingetauscht.

‚Supernatural‘ Parody 2 - The Hillywood Show

Mit von der Partie sind freilich Misha Collins (er spielt normalerweise den Engel Castiel) in der Rolle von ‚Ghostbusters‘-Empfangsdame Janine, „Lucifer“ Mark Pellegrino als Slimer und Richard Speight Jr. als Nachrichtensprecher „T. Rickster“ (Fans verstehen die Anspielung natürlich sofort) sowie Rob Benedict (Chuck), Ruth Connell (Rowena), Kim Rhodes (Sheriff Jody Mills) und Curtis Armstrong (Metatron). Dass sich die beiden Hauptdarsteller Jensen Ackles und Jared Padalecki, die auch im Privatleben als echte Spaßvögel gelten, einen Gastauftritt nicht nehmen lassen, liegt auf der Hand.

Videos
Colin Firth, ein Englishman in Hollywood

Die Top 10 von Colin Firth

Oscar-Mime Colin Firth ist in Literaturverfilmungen und Hollywood-Komödien gleichermaßen daheim

Videos
Von der Royal Shakespeare Company nach Hollwood: Charakterdarsteller Charles Dance

Die Top 10 Filme und Serien von Charles Dance

Serienfans kennen ihn aus Game of Thrones, Cineasten aus Gosford Park

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

James Bond: Seine besten Missionen und schlechtesten Filme

Wir haben alle bisherigen 007-Filme nach Qualität gereiht

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

007-Chronologie: Die James-Bond-Filme in der richtigen Reihenfolge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Abenteuer von Ian Flemings Brit-Agenten anzusehen

Videos
Die großartige Glenn Close

Die Top 10 Filme und Serien von Glenn Close

Glenn Close ist in jedem Fach und auf jeder Bühne daheim

Videos
Die Schnitzler-Novelle Spiel im Morgengrauen rund um den Leutnant Kasda diente dem gleichnamigen Film mit Fritz Karl und Birgit Minichmayr als Vorlage

Die 30 besten K.-u.-k.-Literaturverfilmungen

Geniestreiche und Schmankerl über die Österreichisch-ungarische Monarchie