‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

‚Supernatural‘-Parodie schaut bei ‚Ghostbusters‘ ab

Bis 11. Oktober müssen sich Fans der Gebrüder Winchester noch gedulden, dann läuft beim amerikanischen Fernsehsender The CW endlich die 14. Staffel von ‚Supernatural‘ an. Um die Wartezeit bis dahin erträglich zu gestalten, hat der YouTube-Kanal ‚The Hillywood Show‘ in Zusammenarbeit mit den Hauptdarstellern Jensen Ackles und Jared Padalecki eine herrlich schräge Parodie im Stil der kultigen ‚Ghostbusters‘-Filme gedreht. Das Ergebnis – insbesondere das gewaltige Staraufgebot! – kann sich sehen lassen.

Bereits vor drei Jahren glänzte der YouTube-Channel ‚The Hillywood Show‘ mit einer fantastischen ‚Supernatural‘-Parodie. Zum damaligen Zeitpunkt musste sich Dean (Jensen Ackles) mit dem Kainsmal herumplagen und zu den Klängen von Taylor Swifts Chart-Hit ‚Shake it off‘ einen Ausweg aus seiner brenzligen Situation finden. Nun meldet sich das Geschwisterpaar Hilly und Hannah Hindi mit einer neuen Persiflage zurück und versüßt Fans der Winchester-Brüder die Wartezeit auf die 14. Staffel, die am 11. Oktober beim amerikanischen TV-Sender The CW anläuft.

Who you gonna call? Winchesters!

Im Stil der kultigen ‚Ghostbusters‘-Realfilme gehalten, streifen Sam (gespielt von Osric Chau; bekannt als Prophet Kevin Tran) und Dean (Hilly Hindi) durch Amerika und machen das, was sie am besten können: Monster jagen und Menschen retten. Anders als in der Hauptserie tun sie dies jedoch zu den Klängen von Ray Parker Juniors ‚Who you gonna call?‘ (selbstverständlich in einer rockigen Cover-Version), außerdem laufen sie anstatt mit Messern und Pistolen mit Protonenstrahlern durch die Gegend und haben sogar ihren geliebten Impala kurzerhand gegen den Ecto-1 eingetauscht.

‚Supernatural‘ Parody 2 - The Hillywood Show

Mit von der Partie sind freilich Misha Collins (er spielt normalerweise den Engel Castiel) in der Rolle von ‚Ghostbusters‘-Empfangsdame Janine, „Lucifer“ Mark Pellegrino als Slimer und Richard Speight Jr. als Nachrichtensprecher „T. Rickster“ (Fans verstehen die Anspielung natürlich sofort) sowie Rob Benedict (Chuck), Ruth Connell (Rowena), Kim Rhodes (Sheriff Jody Mills) und Curtis Armstrong (Metatron). Dass sich die beiden Hauptdarsteller Jensen Ackles und Jared Padalecki, die auch im Privatleben als echte Spaßvögel gelten, einen Gastauftritt nicht nehmen lassen, liegt auf der Hand.

Videos
Die Brücke – Transit in den Tod mit Sofia Helin als Saga Norén ist eine klassische skandinavische Noir-Serie

Bestenliste: 85 düstere Serien, die einen nicht mehr loslassen

Die besten Noir-Serien mit Trailer, IMDb-Rating, Genre-Info und Kurz-Synopsis

Videos
Wie wird sich die Sache zwischen Luke und Sophia entwickeln?

Alle 11 Nicholas Sparks-Filme in der ultimativen Reihenfolge

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
In Sachen Oscar verzieht Bradley Cooper derzeit noch das Gesicht

13 Schauspieler, die einfach kein Oscar-Glück haben

Oft nominiert und noch nie gewonnen: Diese Schauspieler schauen bei den Academy Awards regelmässig durch die Finger

Videos
Für die Beatles-Comedy Help! kamen John, Paul, George und Ringo im Jahr 1965 nach Obertauern in Salzburg

31 internationale Filmhits und Blockbuster, die in Österreich gedreht wurden

Die ultimative Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
Viele Serien-Dads haben „echte“ Kinder, die ihnen berufsmäßig nachfolgen

5 Serien-Väter und ihre „echten“ Kinder

Welcher Nachwuchs erfolgreich in die Fußstapfen von Al, Hal & Co tritt

Videos
Speed: Sicherlich einer der bekanntesten Busse der Filmgeschichte

Die 30 besten Filme, in denen der Bus (auch) ein Star ist

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung