Serien-Väter und ihre „echten“ Kinder: Wer in Papas Fußstapfen tritt

Viele Serien-Dads haben „echte“ Kinder, die ihnen berufsmäßig nachfolgen

Viele Serien-Dads haben „echte“ Kinder, die ihnen berufsmäßig nachfolgen

Al Bundy, Hal Wilkerson oder Arthur Spooner haben eines gemeinsam: Sie sind Serien-Dads und sie haben auch im echten Leben Kinder, die ebenfalls eine Karriere im Schauspiel-Biz anstreben bzw. bereits machen.

1) Damon Wayans als Michael Kyle in ‚What’s up, Dad?‘ und sein Sohn Damon Wayans jr.


In der Serie ‚What’s up, Dad?‘ spielt Wayans den superlässigen Vater dreier lebhafter Kinder, Michael Kyle.

"What‘s Up, Dad?"-Star - Was ist aus Damon Wayans geworden?

Sein Sohn Damon Wayans jr. ist ihm nicht nur optisch sehr ähnlich - spielt er doch auch in zwei erfolgreichen Sitcoms mit: In ‚New Girl‘ gibt er den sportlichen Coach, und in ‚Happy Endings‘ ist er der coole Brad Williams.


2) Jerry Stiller als Arthur Spooner in ‚King of Queens‘ und sein Sohn Ben Stiller


Jerry Stiller ist Serienfans gleich in zwei Väterrollen in Erinnerung: Zum einen gab er in der Serie ‚Seinfeld‘ Georges schrulligen Vater Frank Costanza, und allseits beliebt ist er als kauziger, im Keller seiner Tochter wohnender Arthur Spooner in ‚King of Queens‘.

„King of Queens“-„Arthur“: So geht es Jerry Stiller heute

Sein Sohn Ben Stiller ist ein Filmstar (‚Reality Bites‘, ‚Verrückt nach Mary‘, ‚Tropic Thunder‘), der Vater Jerry oft und gerne in seinen Filmen mitspielen lässt (z.B. zuletzt in ‚Zoolander 2‘).

Celebrity Closeup: Ben Stiller


3) Bryan Cranston als Hal Wilkerson in ‚Malcolm mittendrin‘ und seine Tochter Taylor Dearden


Bryan Cranston ist ebenfalls durch zwei - sehr unterschiedliche - Vaterrollen bekannt: Anfang der 2000er Jahre begann die Karriere abzuheben, als er die Rolle des heillos überforderten Hal Wilkerson in ‚Malcolm in the Middle‘ übernahm. Sechs Jahre lang spielte er den chaotisch-liebenswerten Vater von Malcolm und seinen Brüdern. Von 2008-2013 verkörperte Cranston dann den mittlerweile zur Kultfigur gewordenen Familienvater Walter White in ‚Breaking Bad‘.

Bryan Cranston - geht in Autogramm-Rente

Seine Tochter, Taylor Dearden, ergatterte mit 17 Jahren ihre erste kleine Rolle (in ‚Breaking Bad‘, S03/E01, noch unter dem Namen Taylor Cranston, später nahm sie den Mädchennamen ihrer Mutter an) und konnte danach in weiteren TV-Serien (‚101 Ways to get rejected‘, ‚Sweet/Vicious‘) reüssieren.

Taylor Dearden in Breaking Bad


4) Keith Carradine als Pennys Vater in ‚Big Bang Theory‘ und seine Tochter Martha Plimpton


Keith Carradine kommt zwar nur in ein paar Folgen von ‚The Big Bang Theory‘ als Pennys Dad vor - aber seine Szenen bleiben in Erinnerung – vor allem für Leonard ;-)

Keith Carradine in Big Bang Theory

Seine Tochter Martha Plimpton ist im Serien-Biz eine etablierte und bereits Emmy-prämierte Größe, spielte sie doch sowohl in Hauptrollen (‚Raising Hope‘) als auch in wichtigen bzw. eindrucksvollen Nebenrollen (‚The Good Wife‘). Aktuell ist sie in ‚The Blacklist‘ zu sehen (Staffel 5).

Martha Plimpton gewinnt Emmy für The Good Wife


5) Ed O'Neill als Al Bundy in ‚Eine schrecklich nette Familie‘ und seine Tochter Sophia O'Neill


Ed O’Neill schaffte es gleich zweimal als Kultvater in der TV-Geschichte Spuren zu hinterlassen: Einmal natürlich als legendärer Schuhverkäufer Al Bundy in ‚Eine schrecklich nette Familie‘ und seit einigen Jahren als grantelndes Familienoberhaupt des Pritchett-Clans in ‚Modern Family‘.

„Eine schrecklich nette Familie“: Diese Fun Facts müsst ihr kennen

Wie in der Serie hat er auch im wirklichen Leben eine Tochter namens Claire, allerdings ist es ihre Schwester Sophia O’Neill die in die Fußstapfen des Vaters tritt und bereits mit einer Hauptrolle im Film ‚An American Funeral‘ aufhorchen ließ.


Videos
Das Leben hinter Gittern fasziniert vor allem die, die nicht dort sein müssen

Die 21 besten Gefängnis-Serien

Knast-Serien-Bestenliste mit Trailer, Kurz-Synopsis und IMDb-Rating

Videos
Ruth Drexel auf den Spuren von Miss Marple in: Agathe kann’s nicht lassen

23 bayrische Kultserien von den 70er-Jahren bis heute

Biergärten, Volksmusik, BMW: Bayern hat mehr zu bieten als nur Klischees!

Videos
Absoluter Taschentuch-Alarm: Wie ein einziger Tag (The Notebook) mit Rachel McAdams und Ryan Gosling sowie Gena Rowlands und James Garner – aus der Feder von Nicholas Sparks

Taschentuch-Alarm! Die 71 traurigsten (und schönsten) Filme aller Zeiten

Bestenliste mit Kurz-Synopsis, Trailer und IMDb-Ranking

Videos
Anna, die Ballerina, begleitete uns in den 80er-Jahren durch die Weihnachtszeit

11 legendäre Mini-Serien, die wir noch von damals kennen

Immer noch Kult: TV-Mehrteiler wie Ronja, die Räubertochter, Patrick Pacard oder Anna

Videos
I’m a Cyborg, but that’s OK ist eine preisgekrönte, schräge Einer-flog-über-das-Kuckucksnest-Variante mit reichlich Herz

Bestenliste: 41 Filme, die in der Psychiatrie spielen

Von Drama bis Horror: Die 41 besten Filme mit Schauplatz Psychiatrie!

Videos
Mr. Selfridge erlebt über vier Staffeln kleine und große Dramen in seinem gleichnamigen Luxuskaufhaus in London

Schauplatz Kaufhaus: Die 11 besten Serien und Filme aus dem Shopping-Wunderland

Bestenliste mit Trailern: Serien und Filme, die in Kaufhäusern spielen