‚Rogue One: A Star Wars Story‘: Der erste Trailer mit Darth Vader ist gelandet!

Rebellin Jyn Ergo (Felicity Jones) und ihre Crew wird mit der Sabotage des Todessterns beauftragt

Rebellin Jyn Ergo (Felicity Jones) und ihre Crew wird mit der Sabotage des Todessterns beauftragt

Das erste offizielle Spin-off der Sternenkrieg-Saga kommt am 15. Dezember in die Kinos. Die kommende Handlung füllt die Lücke zwischen ‚Episode III: Die Rache der Sith‘ und dem Original ‚Episode IV: Eine neue Hoffnung‘ auf. Im ersten Trailer zum Sci-Fi-Actioner bekommen wir ebenfalls einen alten Bekannten zu Gesicht: Kult-Bösewicht Darth Vader ist zurück!

Die freundliche Übernahme des ‚Star Wars‘-Franchise durch Disney (anno 2012 hat die Mausfabrik George Lucas’ Produktionsfirma Lucasfilm für rund vier Milliarden Dollar aufgekauft; Anm.), hat beiden Parteien sehr gut getan. Nach dem überaus erfolgreichen Start der neuen Sequel-Trilogie mit ‚Episode VII: Das Erwachen der Macht‘ (internationales Einspiel: über 2 Milliarden US-Dollar!) kommt per 15. Dezember 2016 das erste offizielle Spin-off in die österreichischen Kinos – und dieses verspricht ein fetziger Space-Actioner zu werden.

Zwischen ‚Episode III‘ und ‚Episode IV‘

‚Rogue One: A Star Wars Story‘ erzählt die verlorengegangene Vorgeschichte zum ursprünglichsten Film der Reihe ‚Eine neue Hoffnung‘ (1977). Wer nun meint, dass die Vorgeschichte der Original-Reihe doch bereits von George Lucas in den Episoden I–III seziert wurde, der hat natürlich nicht ganz unrecht. Was wird uns ‚Rogue One‘ nun im Detail erzählen? Der Zuseher erfährt von der Gründung der Rebellen Allianz, dem Bau des ersten Todessterns (und davon, wie Prinzessin Leia seinerzeit an die Baupläne kam, die sie an R2-D2 weitergab) – und auch von den Motiven des kultigen Sith-Lords Darth Vader.

Der erste Trailer zu ‚Rogue One‘ verspricht ein Sci-Fi-Actionfeuerwerk der Superlative!

Felicity Jones vereitelt den Bau des Todessterns!

Wie es sich für den neuen Disney-Stil gehört, steht – nach Rey (Daisy Ridley) aus ‚Episode VII‘ – auch diesmal wieder ein weiblicher Charakter im Mittelpunkt der Handlung. Die junge Rebellin Jyn Ergo (Felicity Jones) wird mit der Sabotage des Todessterns beauftragt. Mit einer Gruppe Haudegen, darunter Ersos persönlichem Aufpasser Captain Cassian Andor (Diego Luna), dem blinden Krieger Chirrut Imwe (Donnie Yen) und dem umprogrammierten Ex-Sicherheitsdroiden K-2SO (Alan Tudyk) geht’s auf die schwierige Mission, deren Ausgang die Fans bereits kennen.

Mit von der Partie sind unter anderem auch Forest Whitaker, Mads Mikkelsen, Ben Mendelsohn und Jiang Wen. Die Regie übernahm Gareth Edwards (‚Godzilla‘ 2014).

Videos
In Sachen Oscar verzieht Bradley Cooper derzeit noch das Gesicht

13 Schauspieler, die einfach kein Oscar-Glück haben

Oft nominiert und noch nie gewonnen: Diese Schauspieler schauen bei den Academy Awards regelmässig durch die Finger

Videos
Für die Beatles-Comedy Help! kamen John, Paul, George und Ringo im Jahr 1965 nach Obertauern in Salzburg

31 internationale Filmhits und Blockbuster, die in Österreich gedreht wurden

Die ultimative Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
Viele Serien-Dads haben „echte“ Kinder, die ihnen berufsmäßig nachfolgen

5 Serien-Väter und ihre „echten“ Kinder

Welcher Nachwuchs erfolgreich in die Fußstapfen von Al, Hal & Co tritt

Videos
Speed: Sicherlich einer der bekanntesten Busse der Filmgeschichte

Die 30 besten Filme, in denen der Bus (auch) ein Star ist

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Videos
Der Überfall auf den Postzug der britischen Royal Mail im Jahr 1963 wurde mehrfach verfilmt

45 Top-Filme, die in Zügen spielen

Bestenliste mit Trailer, IMDb-Bewertung und Kurzbeschreibung

Videos
The Artist, ein Film über zwei Leinwandstars (und ein Hündchen!) in der Übergangsphase zwischen Stumm- und Tonfilm, räumte 2012 fünf Oscars ab

28 Top-Filme über Filme und das Film-Business

Bestenliste mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung