Quentin Tarantino exklusiv: Ich habe Christoph Waltz bei ‚The Hateful 8‘ sehr vermisst

Der Meister spricht mit uns – und nennt unsere Reporterin „Darling“

Der Meister spricht mit uns – und nennt unsere Reporterin „Darling“

Unsere Hollywood-Reporterin Evie Sullivan hat Quentin Tarantino zum Exklusiv-Interview getroffen. Im Gespräch erzählt er, warum sein neuer Western der politischste seiner Filme ist und warum Christoph Waltz dieses Mal nicht mitspielt. Besonderes Highlight zum Schluss: Er nennt unsere L. A.-Korrespondentin doch tatsächlich „Darling“.

Am 28. Jänner 2016 feiert Quentin Tarantinos neunter Film, ‚The Hateful Eight‘ (auch ‚The H8teful Eight‘ oder ‚The Hateful 8‘) bei uns in Österreich Premiere. Der Western spielt einige Jahre nach dem Sezessionskrieg (auch Amerikanischer Bürgerkrieg, 1861 bis 1865) und dreht sich um acht Personen, deren Wege sich während eines Schneesturms in einer Unterkunft an einem Gebirgspass kreuzen.
In einer Kutsche nach Red Rock müssen die beiden Kopfgeldjäger Marquis Warren (Samuel L. Jackson) und John Ruth (Kurt Russell) – letzterer mit seiner Gefangenen Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) – sowie Chris Mannix (Walton Goggins), der neue Sheriff von Red Rock, bei „Minnie’s Haberdashery“ halt machen. Dort treffen sie auf Bob „The Mexican“ (Demián Bichir), der in Abwesenheit von „Minnie“ die Unterkunft bewirtet, den Henker von Red Rock, Oswaldo Mobray (Tim Roth), Cowboy Joe Gage (Michael Madsen) und den konföderierten General Sanford Smithers (Bruce Dern). In Weiteren Rollen finden Sich übrigens Zoë Bell (Six-Horse Judy), Channing Tatum (Jody) und James Parks (O.B. Jackson) wieder.
Nicht dabei in ‚The Hateful 8‘: Christoph Waltz

Der Tarantino-Western ohne Christoph Waltz

Im Exklusiv-Video nimmt Tarantino nicht nur zur Tatsache Stellung, dass Christoph Waltz dieses Mal nicht mit von der Partie ist, obwohl er eigentlich für die Rolle des Bob vorgesehen gewesen wäre. Der Meisterregisseur geht auch auf den politischen Hintergrund von Western im Allgemeinen und von ‚The Hateful 8‘ im Speziellen ein.
Sehen Sie selbst:

Evie hautnah - The Hateful Eight - Quentin Tarantino

Videos
In Sachen Oscar verzieht Bradley Cooper derzeit noch das Gesicht

12 Schauspieler, die einfach kein Oscar-Glück haben

Oft nominiert und noch nie gewonnen: Diese Schauspieler schauen bei den Academy Awards regelmässig durch die Finger

Videos
Bruno Ganz spielt in Der Himmel über Berlin den Engel Damiel. Wim Wenders verfilmte den gleichnamigen Roman von Peter Handke

Die 48 besten Literaturverfilmungen von 1918 bis heute

Literaturgenies wie Werfel und Zweig lieferten Regielegenden wie Ophüls oder Corti großartige Vorlagen

Videos
Colin Firth, ein Englishman in Hollywood

Die Top 10 von Colin Firth

Oscar-Mime Colin Firth ist in Literaturverfilmungen und Hollywood-Komödien gleichermaßen daheim

Videos
Von der Royal Shakespeare Company nach Hollwood: Charakterdarsteller Charles Dance

Die Top 10 Filme und Serien von Charles Dance

Serienfans kennen ihn aus Game of Thrones, Cineasten aus Gosford Park

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

James Bond: Seine besten Missionen und schlechtesten Filme

Wir haben alle bisherigen 007-Filme nach Qualität gereiht

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

007-Chronologie: Die James-Bond-Filme in der richtigen Reihenfolge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Abenteuer von Ian Flemings Brit-Agenten anzusehen