Gypsy: Eine Therapeutin (Naomi Watts) und ihre verbotenen, intimen Beziehungen

Therapeutin Jean Halloway (Naomi Watts) wird schon bald Opfer ihrer gefährlichen Selbstlügen

Therapeutin Jean Halloway (Naomi Watts) wird schon bald Opfer ihrer gefährlichen Selbstlügen

Start der zehnteiligen Thriller-Serie ist am 30. Juni.

Jean Holloway (Naomi Watts) ist Therapeutin, die sich fürsorglich um die Probleme derjenigen kümmert, die sich hilfesuchend an sie wenden. Doch als sie sich mehr und mehr dazu hinreißen lässt, intime Beziehung mit den Menschen aus den Umfeldern ihrer Patienten einzugehen, nimmt nicht nur ihr eigenes Leben allmählich eine gefährliche Wendung.

Trailer: Vorschau auf ‚Gypsy' mit Naomi Watts

Das Netflix-Original startet am 30. Juni bei uns.

Trailer: Gypsy mit Naomi Watts

Videos
Colin Firth, ein Englishman in Hollywood

Die Top 10 von Colin Firth

Oscar-Mime Colin Firth ist in Literaturverfilmungen und Hollywood-Komödien gleichermaßen daheim

Videos
Von der Royal Shakespeare Company nach Hollwood: Charakterdarsteller Charles Dance

Die Top 10 Filme und Serien von Charles Dance

Serienfans kennen ihn aus Game of Thrones, Cineasten aus Gosford Park

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

James Bond: Seine besten Missionen und schlechtesten Filme

Wir haben alle bisherigen 007-Filme nach Qualität gereiht

Videos
Bond im Lauf der Jahre: Sechs Schauspieler verkörperten Brit-Agent 007 in 25 Filmen von 1962 bis 2020

007-Chronologie: Die James-Bond-Filme in der richtigen Reihenfolge

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Abenteuer von Ian Flemings Brit-Agenten anzusehen

Videos
Die großartige Glenn Close

Die Top 10 Filme und Serien von Glenn Close

Glenn Close ist in jedem Fach und auf jeder Bühne daheim

Videos
Die Schnitzler-Novelle Spiel im Morgengrauen rund um den Leutnant Kasda diente dem gleichnamigen Film mit Fritz Karl und Birgit Minichmayr als Vorlage

Die 30 besten k.u.k.-Literaturverfilmungen

Geniestreiche und Schmankerl über die Österreichisch-Ungarische Monarchie