Charlie Sheen enthüllt: „Ich bin HIV-positiv“

Charlie Sheen enthüllt: „Ich bin HIV-positiv“

In der Nacht vom 17. auf den 18. November 2015 gab Charlie Sheen dem US-Fernsehsender NBC ein exklusives Interview. In der ‚Today Show‘ bestätigte der 50-jährige Schauspieler öffentlich, dass er HIV-positiv ist.

Sheens erste Worte gegenüber Moderator Matt Lauer: „Ich bin hier, um es zuzugeben. Ich bin HIV-positiv. Ich muss die Gerüchtelawine stoppen.“ Sheen tritt damit die Flucht nach vorne an, denn tatsächlich brodelt es seit Wochen in der Gerüchteküche. Sheen zufolge ist die Enthüllung „wie eine Befreiung aus einem Gefängnis“, immerhin trägt der das Geheimnis bereits seit vier Jahren mit sich herum. Im Jahr des Rauswurfes bei ‚Two and a Half Men‘, 2011, sei er bereits positiv getestet worden.

Sheen erwartet eine Welle an Klagen

Zwar schließt Sheen aus, dass er seine (bekanntermaßen oft wechselnden Partnerinnen) angesteckt haben könnte, trotzdem erwartet er eine Welle an Klagen. Er sei aber ein „Survivor“, sagt er von sich selbst und möchte nun dafür Verantwortung tragen, sich selbst zu bessern und anderen zu helfen.
Wieviele Tabletten Sheen täglich nehmen muss beantwortet er im Interview ebenso wie (und ob) er es seinen Kindern beigebracht hat. Charlie Sheen hat in seiner Karriere schon für viele Schlagzeilen gesorgt, diese ist aber definitiv die traurigste.

Das ganze Interview aus der ‚Today Show‘

Charlie Sheen im Exklusiv-Interview mit ‚Today‘ über seine HIV-Infektion

Videos
Steve Carell (Jungfrau (40), männlich, sucht…, The Big Short, Foxcatcher) spielt den Ex-Marine Mark Hogancamp, der das Unglaubliche schafft

Willkommen in Marwen

Erster Trailer zum Film über die wundersame Selbstheilung des Mark Hogancamp

Videos
Faszination ABBA

Faszination ABBA

Die besten Songs zum Anhören und 10 spannende Fakten, die verblüffen

Videos
Bei ‚Ghul‘ handelt es sich nicht um ein Haarshampoo, sondern um eine haarsträubend-schreckliche Horror-Serie

Ghul: Trailer zur neuen Horror-Serie auf Netflix

Am 24. August startet ‚Ghul‘ auf Netflix - erschaffen von den Machern von ‚Insidious‘ und ‚Get Out‘

Videos
Keine Serie hat heuer mehr Emmy-Nominierungen als ‚Game of Thrones‘

Emmy Awards 2018: Game of Thrones ist 22 (!) mal nominiert

Insgesamt überholt Netflix jedoch HBO – erstmals in der Geschichte

Videos
Das Team der Feuerwache kämpft unermüdlich gegen das Freuer – und gerät dabei oft in brenzlige Situationen

STATION 19: Wie gut ist das Grey’s Anatomy-Spin-off?

Jetzt stehen nicht Assistenzärzte im Zentrum, sondern Feuerwehrleute

Videos
Vorstadtweiber intrigieren wieder

Vorstadtweiber intrigieren wieder

Dreharbeiten zur 4. Staffel haben endlich begonnen