ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

Nach einer Woche der Spekulationen lichten sich die Nebel. TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen.

Drei Monate ist der neue ORF-2-Infochef Matthias Schrom im Amt. Nun zeichnen sich erste Umstellungen ab, das ORF-Postenkarussell kommt in Gang.

Neuaufstellung: Rainer Hazivar verlässt die ZiB 1

Hintergrund: Vor allem die ZiB 1 um 19.30 Uhr soll in Bildsprache bzw. Dramaturgie zeitgemäßer und das „Starprinzip“ deutlicher herausgearbeitet werden.

Rainer Hazivar beendet seine ZiB-1-Karriere

Die Folge: Rainer Hazivar verlässt die ZiB 1 (dem Vernehmen nach im November), ein Nachfolger wird per Casting gesucht. Vorläufig gilt Stefan Gehrer als Favorit, der zuletzt öfter ersatzweise moderierte. Seine „Partnerin“: noch offen.

Kommt Stefan Gehrer zur ZiB 1?

Susanne Höggerl kommt laut ORF-interner Abtestung beim Publikum aber fast so gut an wie die „wahren" Stars der ZiB 1 – Tarek Leitner und Nadja Bernhard. Diese sollen künftig das Hauptmoderatorenpaar bilden und ca. zwei Drittel der News-Einsätze bestreiten.

Tarek Leitner und Nadja Bernhard sollen Hauptmoderatoren der ZiB 1 um 19.30 Uhr werden

ATV-Anchor Meinrad Knapp – ebenfalls genannt – spielt keine Rolle in den ZiB-Überlegungen.

ZiB 2 jetzt künftig auch am Sonntag – mit Ex-ATV-Reporter Martin Thür

Die ZiB 2 um 22.00 Uhr wiederum soll – das ist praktisch fix – künftig auch am Sonntag zu sehen sein, moderiert vom früheren ATV-Reporter Martin Thür, die Verhandlungen mit ihm sind abgeschlossen. Start: im Oktober/November. Thürs ZiB 2 soll pünktlich um 21.50 Uhr nach dem Tatort beginnen, um dort einen Einschaltimpuls zu erzeugen.

Zum Wochenausklang wird die Newsshow freilich nur 20 Minuten lang sein, um dem nachfolgenden Im Zentrum nicht durch späte Beginnzeiten zu sehr zu schaden.

Martin Thür wechselt zum ORF, präsentiert die Sonntags-ZiB 2

Hier setzt interne Kritik an den Ausbauplänen an: Der angedachte inhaltliche Konnex zwischen Sonntags-ZiB-2 und Im Zentrum könnte demnach die Regierungspolitik dazu verlocken, sich auf Einzelinterviews in den News zu beschränken, die große Diskussionsrunde aber zu meiden. Damit (so fürchten manche) würde Im Zentrum zum Runden Tisch herabgestuft.

Bewegung gibt es übrigens auch im ORF-Landesstudio Tirol: Dort würde Landeshauptmann Günther Platter (er hat ein „Anhörungsrecht") Georg Laich oder Robert Unterweger als neuen Landesdirektor bevorzugen, die Bundes-ÖVP wünsche sich aber Medienmanager Stefan Lassnig.

Top Storys
Cyber-Monday-Woche: Film- & Serienjunkies freuen sich auf Super-Deals!

Cyber-Monday-Woche: Film- & Serienjunkies freuen sich auf Super-Deals!

TV-MEDIA macht Sie fit für die Cyber-Monday-Woche und den Black Friday auf Amazon

Top Storys
Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten!

Leidenschaftlich, selbstlos, aufopfernd: Diese Serien-Mamas würden für ihre Kinder und Familien ihr letztes Hemd geben – und ...

Top Storys
Neue Serienprojekte wie etwa Walking on Sunshine mit Robert Palfrader sollen die sinkenden Quoten von ORF eins stabilisieren

ORF eins neu: Was die Sender-Reform alles bringt

Neuer Vorabend, neuer Hauptabend – die Pläne der Channelmanagerin Totzauer

Top Storys
Marcel Hirscher will seinen Weltcup-Titel verteidigen. Dazu hat er jede Menge Gelegenheit!

Ski Alpin-Kalender 2018/19

Die Alpin-Saison im Griff. Jetzt auch als PDF zum Download!

Top Storys
Das neue Team von Hubert ohne Staller

Hubert OHNE Staller: so geht es bei der Hit-Serie weiter

Ab 2019 gibt es bei Hubert und Staller neues Personal – und keinen Staller mehr

Top Storys
Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Gänsehaut garantiert: Die 18 besten Spukhaus-Filme

Fans von Spuk in Hill House garantieren wir auch bei diesen Horrorhäusern Gänsehaut!