Machen Sie einen auf Star: TV-MEDIA sucht die besten Filmszenen in Eigenregie!

In ‚Abgedreht‘ machen es Jack Black und Mos Def vor: Sie stellen Filmszenen nach – und haben jede Menge Spaß dabei!

In ‚Abgedreht‘ machen es Jack Black und Mos Def vor: Sie stellen Filmszenen nach – und haben jede Menge Spaß dabei!

Arnies Kultszene mit „I'll be back“ aus ,Terminator‘? „Servus“ aus ,Der Schuh des Manitu‘? Baby und Johnny in ,Dirty Dancing‘? Oder doch Leonardo DiCaprio und Kate Winslet am Bug der Titanic? Welche ist Ihre persönliche Lieblingsfilmszene? Zeigen Sie uns, welcher Filmmoment Ihnen am besten gefällt – mit einem Foto oder einem Videoclip, in dem Sie die Szene in Ihrer Version nachstellen. Die besten Szenen-Remakes gewinnen und werden in TV-MEDIA (und natürlich auch online) veröffentlicht.

Legendäre Filmszenen gibt es viele, man denke nur an ‚Terminator‘, ‚Casablanca‘, ‚Titanic‘ oder ‚Der Schuh des Manitu‘. Doch welche ist Ihre ganz persönliche Lieblingsszene, in der Sie gerne selbst mitspielen würden?

Stellen Sie die Szene nach und machen Sie davon ein Foto oder ein Video – egal ob im Profistil oder mit dem Handy.

Die besten Einsendungen gewinnen!

Was Sie davon haben, wenn Sie bei unserer Filmszenen-Aktion mitmachen? Nun, zunächst (hoffentlich) viel Spaß :-) Weiters werden die besten Einsendungen in der Print-Ausgabe von TV-MEDIA veröffentlicht – so sieht ganz Österreich, wie viel Ihnen Ihre Lieblingsszene bedeutet. Selbstverständlich werden die Einsendungen auch auf unserer Website präsentiert. Und: Unter allen (ernst gemeinten!) Einsendungen verlosen wir 100 Cineplexx-Kinotickets. So können Sie sich gleich neue Anregungen für die nächste Filmszenen-Aktion holen.

Und so funktioniert’s:

  1. Überlegen Sie sich, welche Ihre absolute Lieblingsfilmszene ist
  2. Schnappen Sie sich die Digicam oder das Smartphone
  3. Stellen Sie die Szene nach
  4. Schicken Sie uns das Ergebnis in digitaler Form (Videoclip oder Foto)
  5. Freuen Sie sich auf die Veröffentlichung :-)

Unsere Online-Redakteure Angelika und Berni haben schon mal die erste Szene nachgestellt ;-)

Info zur Übermittlung der Bilder bzw. Videos

Laden Sie Ihr Bild bzw. Ihr Video gleich hier hoch. Nach dem Upload bitte auf „Daten absenden“ klicken!

Mein Bild- oder Videoupload:

Maximale File Upload Größe: 5000kB

Maximale File Upload Größe: 20000kB

Ihre Datei ist größer als unsere Beschränkung? Dann schicken Sie Ihre Filmszene einfach über den kostenlosen (und ganz einfach zu nutzenden) Datei-Versanddienst WeTransfer an die E-Mail-Adresse filmszene <AT> tv-media.at . Zu große Dateien (Bilder, Videos) bleiben nämlich in unserem Mailserver hängen und kommen nicht bei uns an. Selbstverständlich können Sie Ihre Videos auch auf YouTube oder auf einem anderen Videoportal hochladen und uns einfach nur den Link schicken.

Nicht vergessen!

Damit wir Sie als Urheber und Künstler nennen können, vergessen Sie bitte nicht, uns Ihren Namen, (wenn Sie wollen) Ihr Alter und ein paar Worte zur Filmszene bzw. zum Film zu schicken. Schreiben Sie uns einfach, warum Ihnen die Szene so gut gefällt oder warum sie Ihnen so viel bedeutet.

Um Sie im Gewinnfall verständigen zu können, benötigen wir zumindest eine aktive E-Mail-Adresse von Ihnen.

Und jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Nachstellen Ihrer Lieblingsszene und freuen uns schon auf Ihre Einsendung!

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk