Winnetou 2016: Peinlicher Abklatsch oder spannendes Remake?

Wotan Wilke Möhring und Nik Xhelilaj treten in die Fußstapfen von Lex Barker und Pierre Brice

Wotan Wilke Möhring und Nik Xhelilaj treten in die Fußstapfen von Lex Barker und Pierre Brice

Winnetou-Fans dürfen sich auf Weihnachten freuen. Denn da kommt die Trilogie mit dem Apachenhäuptling und seinem Blutsbruder Old Shatterhand ins Fernsehen. Wir haben Teil 1 schon gesehen. Gleich vorweg: Kritiker und Zweifler können sich beruhigen. Die neuen Winnetou-Filme sind nämlich echt gelungen. Und: Die ersten Set-Fotos machen Lust auf mehr!

Wie soll das bloß funktionieren, fragte sich so mancher ‚Winnetou‘-Fan? Einen Mythos neu interpretieren, der in den Sechzigerjahren eine ganze Generation filmisch und ethisch prägte: Die Abenteuer der edlen Blutsbrüder Winnetou und Old Shatterhand, mit Pierre Brice und Lex Barker für alle Ewigkeit fugenlos perfekt besetzt, überspannt von Martin Böttchers Gänsehautmusik und gebettet in epische Eastmancolor-Landschaftsaufnahmen im jugoslawischen Karst - an diesen Filmen stimmte zwar historisch, literarisch und handwerklich wenig, aber ihre Magie aus naiver Romantik und höheren Werten schwemmte jeden Einwand weg. So geht Kult, der bereits 50 Jahre anhält! Und mit dem will sich RTL nun messen?

Das kongeniale Original-Duo: Pierre Brice und Lex Barker

Das kongeniale Original-Duo: Pierre Brice und Lex Barker

‚Winnetou‘ neu: RTL bekam massiven Gegenwind

Wir von TV-MEDIA haben uns vorab den 1. Teil der großen RTL-Weihnachtstrilogie (25., 27. und 29. Dezember) komplett angesehen. Und können jene Fans beruhigen, die Schlimmes befürchteten, als vor über einem Jahr bekannt wurde, dass RTL trotz massivem Gegenwind die Winnetou-Geschichten frisch auflegen und zum Event-Programm aufblasen will.

Wir sagen: Anders, aber gut!

Regisseur Philipp Stölzl (‚Nordwand‘) hat seinen Dreiteiler kaum am alten Material orientiert. Da ist viel von der Western-Serie ‚Hell on Wheels‘ zu spüren und eine Portion ‚Der mit dem Wolf tanzt‘ - keine üble Mischung, zumal bei einer etwas anderen Story. Nur die im Bluegrass-Stil klimpernde Winnetou-Melodie und einige Schauspieler von damals (u. a. Mario Adorf in der dritten Folge) docken diskret am alten Mythos an; genug, um die DNA der Klassiker anzudeuten. Auch bei den Darstellern hatten die Macher ein feines Händchen.

Slideshow: Die schönsten und aufregendsten Bilder der neuen ‚Winnetou‘-Verfilmungen

Wotan und Waffen: Gute Besetzung, aber fehlerhafte Ausstattung

Wotan Wilke Möhring ist ein feiner Karl May; ein Träumer und Weltverbesserer, der vor allem deswegen zu Old Shatterhand reift, weil er im Leipziger Athletik-Club boxen lernte. Der Albaner Nik Xhelilaj mag vordergründig ein ambulantes sexy Sixpack sein, mit Fortdauer der Rolle gewinnt er jedoch - auch wenn er nicht ganz an den edlen Pierre Brice herankommt. Milan Peschel ist ein toller Sam Hawkens, der keinen Vergleich zu scheuen braucht; und die Mexikanerin Iazua Larios ist eine aktive, moderne Nscho-tschi. Jürgen Vogel gibt in der Auftaktfolge ‚Winnetou - Eine neue Welt‘ Rattler, einen wunderbaren Schurken, den man allzu gerne hasst. Einen Schwachpunkt hat die Neuproduktion von der alten übernommen: schwere Ausstattungsfehler, vor allem bei den Filmwaffen ...

Top Storys
Die 4. Staffel von Gotham startet im April auf Netflix

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

13 gruselige Klassiker, bei denen jeder eine Gänsehaut bekommt!

Die besten Horrorfilme aller Zeiten mit Trailer, Kurzinhalt und IMDb-Bewertung

Top Storys
Welches Geheimnis flüstert Dana Fox hier wohl ins Ohr?

Akte X: 13 mysteriöse Fakten, die Fans überraschen

Nichtrauchende Raucher, ominöse Zahlen und Geisterschiffe

Top Storys
Supermom Alicia steht ihren Kindern stets zur Seite

Supermoms: Die 10 besten Serien-Mütter aller Zeiten

Bestenliste mit Trailer, Serieninfos und IMDb-Rating

Top Storys
Bei „Single Location“-Filmen ist der Handlungsort extrem limitiert, wie z. B. bei Buried – Lebend begraben (2010) mit Ryan Reynolds in einer Holzkiste

46 Filme, die auf engstem Raum spielen!

Oft reicht nur ein Handlungsort, um einem Film wahre Größe zu verleihen!

Top Storys
Pluto - Ein Schutzengel auf vier Pfoten basiert auf einer wahren Geschichte und kommt im März auf Amazon Prime

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Alle Neustarts auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit in einer praktischen Liste