Verklagt: Hat „Captain Kirk“ einen unehelichen Sohn?

Huch! Hat „Captain Kirk“ tatsächlich einen unehelichen Sohn? Wenn das stimmt, steht William Shatner eine massive Unterhaltsklage ins Raumschiff – pardon: Haus

Huch! Hat „Captain Kirk“ tatsächlich einen unehelichen Sohn? Wenn das stimmt, steht William Shatner eine massive Unterhaltsklage ins Raumschiff – pardon: Haus

‚Raumschiff Enterprise‘-Legende William Shatner wird auf 170 Mio. Dollar verklagt! Grund dafür: „Captain Kirk“ soll bei einer längst vergangenen Blitz-Affäre ein uneheliches Kind gezeugt haben.

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir zoomen nach Amerika, genauer gesagt nach Tampa in Florida. Der 85-jährige Schauspieler William Shatner, bekannt durch seine Darstellung des Captain James T. Kirk in ‚Star Trek‘, wird verklagt: Der 59-jährige Radiomoderator Peter Sloan behauptet, der uneheliche Sohn des Kultstars zu sein und will vor einem Gericht in Florida 170 Millionen Dollar erstreiten! Sloan sagt, er sei das Ergebnis einer Blitz-Affäre Shatners mit dessen Schauspielkollegin Kathy McNeil. Seine Mutter habe ihn kurz nach der Geburt zur Adoption freigegeben. Seit Jahren kämpft Sloan darum, als Sohn von Shatner anerkannt zu werden. Der Moderator ist scheinbar so felsenfest davon überzeugt, dass er in seiner Radiosendung unter dem Pseudonym „Peter Shatner“ auftritt.

Aus Gerichtsdokumenten, die der New York Post vorliegen, geht hervor, dass sein angeblicher Sohn jetzt einen DNA-Test fordert. Shatners Sprecher bestreitet die Vaterschaft. „Mr. Shatner hat drei wunderbare Töchter, aber keinen Sohn. Er ist nicht der Vater dieses Mannes.“ Auch Shatner selbst stellte im Internet klar: „Meine Kinder sind mein Leben. Ich habe insgesamt drei. Leslie, Lisabeth und Melanie. Für sie stehe ich jeden Tag auf und lebe in vollen Zügen.“ Mutter der Mädels ist übrigens Gloria Rand, mit der Shatner von 1956 bis 1969 in erster Ehe verheiratet war.

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Der Name der Rose: Umberto Ecos Weltbestseller als Serie adaptiert, mit John Turturro (2.v.r.) in der Rolle des Franziskanermönchs William von Baskerville – ab 24. Mai auf Sky 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden