Jetzt plant Warner die Offensive der Superschurken

Jetzt plant Warner die Offensive der Superschurken

Nachdem bereits fast jeder Superheld der DC Comics seinen eigenen Film spendiert bekommen hat, sollen als Nächstes die gleichermaßen verhassten wie geliebten Bösewichte in den Vordergrund treten. Auch der Batman-Erzfeind Joker soll ein Soloabenteuer auf den Leib geschneidert bekommen – und kein Geringerer als Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio (‚The Revenant‘) ist im Gespräch für die kultige Rolle!

In der Strategieabteilung von Warner Bros. und DC Comics ist vor einigen Tagen eine Grundsatzentscheidung gefallen: Weil es praktisch kaum noch filmisch bisher nicht verwertete A-Liga-Superhelden gibt, wendet man sich nun den antagonistischen Kräften – sprich den Schurken – mit großen Eventfilmen zu. Ein neues, noch extra zu benennendes cineastisches Universum, das dritte neben Superhelden (DC Extended Universe) und den mit ‚The Mummy‘ wiedererweckten alten Gruselmonstern (Dark Universe). Wie wurde etwa ‚Suicide Squad‘-Amazone Harley Quinn zu dem mörderischen Mädel, das sie nun darstellt? Und vor allem: Welches grausame Schicksal hat den Joker (der wahre, bürgerliche Name der Figur ist unter Comicfans nicht endgültig geklärt) hervorgebracht?

Jared Leto ist mächtig sauer über dieses Casting!

Der alte Batman-Erzfeind Joker, bereits von Cesar Romero, Jack Nicholson, Heath Ledger oder Jared Leto gespielt, bekommt als Erster seinen Solofilm. Die Regie hat ein Mann übertragen bekommen, den man nicht auf den ersten Blick mit dem Superheldengenre in Verbindung brächte: Todd Phillips, der Mann hinter den ‚Hangover‘-Erfolgen. Als Produzent wurde Martin Scorsese gewonnen – und durch ihn ist das Studio nun in der Lage, mit dem Wunschkandidaten Nr. 1 zu verhandeln. Kein Geringerer als Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio ist Warner Bros.’ Traum-Joker; der Superstar hat allerdings noch in keinem Comicfilm mitgemacht.

Während die Fans seit der Meldung völlig aus dem Häuschen sind, ist einer sauer über diese Entscheidung, nämlich Jared Leto. Der hat sich zuletzt für ‚Suicide Squad‘ die Seele aus dem Leib gespielt, ist aber trotzdem keine Option für den neuen Film …

Top Storys
The Irishman: Brillant besetztes Mafia-Epos aus dem Hause Netflix

The Irishman: Brillant besetztes Mafia-Epos aus dem Hause Netflix

Scorsese-Thriller mit Dreamteam Robert De Niro, Al Pacino und Joe Pesci

Top Storys
Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Das Streaming-Extra von TV-MEDIA: jetzt auch als kostenloser Download

Top Storys
Auftakt für die 8. Staffel von American Horror Story. Ab 15. November gibt’s Apocalypse auf Netflix zu sehen!

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Für die CIA muss Pilot Barry (Tom Cruise) Drogenbosse in Südamerika ausspionieren – seinen „Brotjob“ als Schmuggler will er dafür aber nicht aufgeben … Die Free-TV-Premiere von Barry Seal: Only in America gibt’s am 15. November um 20.15 Uhr bei Puls 4

Das Spielfilm-Service von TV-MEDIA

Alle TV-Premieren für die Programmwoche vom 09. 11. bis 15. 11. 2019 im Überblick

Top Storys
Die erste Staffel von Legacies gibt’s ab 14. November auf Sixx

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci, Bobby Canavale, Harvey Keitel: Im Mafiathriller The Irishman bringt Regisseur Martin Scorsese für Netflix ein absolutes Dreamteam zusammen

Streamingplaner: Filme, Dokus, Animes & Co auf Netflix und Amazon Prime

Das perfekte Heimkinoprogramm zum Streamen – jeden Monat neu!