Von Science Fiction bis Comedy: 4 Filmtipps für Teenager

Film ab!

Film ab!

Das Angebot an Filmen ist riesig und es ist nicht immer leicht, etwas passendes zu finden. TV-MEDIA-Online-Praktikant Max (13,5) hat sein Best-of zusammengetragen. Hier die Empfehlungen aus verschiedenen Genres.

Mein Name ist Max und ich bin 13 Jahre alt. Viel Spaß mit diesen 4 Filmen. Ich hoffe es ist für jeden etwas dabei.

1. Inception (2010)

Genre: Science-Fiction, Heist

Produzent, Regisseur, Drehbuch: Christopher Nolan

Wichtige Schauspieler: Leonardo DiCaprio, Cillian Murphy, Ellen Page, Marion Cotillard, Joseph Gordon-Levitt, Tom Hardy, Ken Watanabe, Michael Caine

Musik: Hans Zimmer

Dominick ist im Traum von Ariadne(Ellen Page) welche die Traumwelt verändert

Warum ich diesen Film empfehle: Zum ersten Mal sah ich ‚Inception‘ im Sommer 2013. In dem Film geht es um das vom US-Militär entwickelten Traum-Sharing, womit man die Träume von anderen betreten kann. Mit dieser Technik soll der Protagonist Dominick Cobb, gespielt von Leonardo DiCaprio, einen Gedanken im Kopf eines wichtigen Geschäftsmannes pflanzen.
Ich mag den Film weil mich die Idee und die Logik hinter dieser Technik sehr fasziniert.

2. Doctor Strange (2016)

Genre: Superheldenfilm

Produzent / Regisseur / Drehbuch: Kevin Feige / Scott Derrickson / Jon Spaiths & Scott Derrickson & C. Robert Cargill

Wichtige Schauspieler: Benedict Cumberbatch, Tilda Swinton, Chiwetel Ejiofor, Mads Mikkelsen, Rachel McAdams, Benedict Wong

Musik: Michael Giacchino

Doktor Strange (Benedict Cumberbatch) manipuliert die Zeit mit dem Aug von Agamoto

Warum ich diesen Film empfehle: Schon im November 2016 als ich den ihn zum ersten Mal sah mochte ich ihn sehr. In dem Film geht es um den Namensgebenden Doktor Stephen Strange welcher ein sehr erfolgreicher und arroganter Neurochirurg ist. Jedoch hat er eines Abends einen Autounfall wobei er schwere Verletzungen am Nervengewebe seiner Hände erleidet. Er versucht mit vielen experimentellen medizinischen Praktiken seine Hände zu heilen damit er seine Karriere nicht an den Nagel hängen muss. Dabei erfährt er von einem Mann der nach einer Querschnittlähmung wieder gehen konnte.

Er sucht diesen man auf der ihm dann von einem Ort namens Kamar-Taj in Kathmandu erzählt. Dort angekommen lehrt ihn eine Frau die die Älteste gennant wird von den Kräften aus anderen Welten und der Magie. Doctor Strange hat eine sehr guten Humor und ist schön Animiert. Die Schauspieler sind sehr passend und überzeugend. Der Plot ist spannend und hat eine gute Moral.

3. Hail, Caesar! (2016)

Genre: Komödie

Produzent / Regisseur / Drehbuch: Joel Coen & Ethan Coen & Tim Bevan & Eric Fellner / Joel Coen & Ethan Coen,

Wichtige Schauspieler: George Clooney, Josh Brolin, Alden Ehrenreich, Ralph Fiennes, Channing Tatum, Scarlett Johansson, Tilda Swinton, Frances McDormand

Musik: Carter Burwell

Baird Whitlock (George Clooney) in einer Szene für seinen Film ‚Hail Caesar!‘

Warum ich diesen Film empfehle: ‚Hail, Caesar‘ handelt von einem Mann namens Eddie Manix der als Fixer bei dem Filmstudio Capitol Pictures arbeitet. Seine Aufgabe besteht darin, auftretende Probleme beiseite zu räumen und von der Presse fernzuhalten. Die aktuelle Hauptproduktion von Capitol Pictures ist ‚Hail, Caesar!‘, eine Verfilmung der Geschichte von Jesus im alten Rom.

Ich habe den Film zum ersten Mal im Sommer 2016 gesehen. ‚Hail, Caesar!‘ ist ein sehr lustiger Film, der die 1950er Jahre sehr gut nachstellt.

4. Fantastic Beasts and where to Find them (2016)

Genre: Fantasy

Produzent / Regisseur / Drehbuch: J. K. Rowling, David Heyman, Steve Kloves, Lionel Wigram / David Ytes / J. K. Rowling

Wichtige Schauspieler: Eddie Redmayne, Katherine Waterston, Ezra Miller, Dan Fogler, Alison Sudol, Colin Farrell, Johnny Depp

Musik: James Newton Howard

Jacob Kowalski (Dan Fogler), Porpetina Goldstein (Katherine Waterston) und Newt Scamander (Eddie Redmayne) sind vor dem MACUSA

Warum ich diesen Film empfehle: ‚Fantastic Beasts and where to Find‘ them oder auf Deutsch ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘ handelt von dem britischen Magizoologen Newt Scamander der per Schiff nach New York reist. Mit sich trägt er einen Koffer voller magischer Kreaturen die er auf seinen Reisen gefunden hat. Er ist nach Amerika gekommen um seinen Donnervogel Frank, den er in Ägypten aus den Fängen von Tierhändlern gerettet hat, zurück nach Arizona zu bringen, wo sein natürlicher Lebensraum ist. Jedoch bekommt er durch seinen Koffer Probleme mit MACUSA, dem Magischen Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika. Denn ein Nicht-Magier hat seinen Koffer geöffnet, weshalb jetzt alle seine Kreaturen in New York rumlaufen.

‚Fantastic Beasts and where to Find them‘ ist ein sehr schöner Film der vom Niveau mit den anderen Harry Potter filmen mithalten kann.

Top Storys
Lookalikes: Diese 56 Stars sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Lookalikes: Diese 56 Stars sehen sich zum Verwechseln ähnlich

Bei manchen muss man wirklich zweimal hinsehen, so ähnlich sind sie sich

Top Storys
Zugegeben, einen blutigen Rachethriller erwartet man sich von diesem Bild nicht – Fans von John Wick wissen allerdings, was im Laufe des Films passiert

Die 20 besten Rache-Filme aller Zeiten

Bei diesen hochspannenden Filmen gilt nur eine Regel: „Rache ist süß“

Top Storys
Den neuen Streaming-Guide finden Sie in TV-MEDIA Ausgabe Nr. 33/2019 – oder als kostenlosen Download

Streaming mit TV-MEDIA: Fernsehen wann und wo Sie wollen!

Das Streaming-Extra von TV-MEDIA: jetzt auch als kostenloser Download

Top Storys
Die erste Staffel von Ash vs Evil Dead läuft ab 22. August auf RTL Crime

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Briefe an Julia mit Amanda Seyfried spielt in der Stadt von Romeo und Julia: Verona

6 Filme, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihren Urlaub in Italien planen

Unsere Reisetipp-Filme führen Sie quer durch Bella Italia!

Top Storys
Die Vor- und Abspänne von Filmen wimmeln nur so von kryptischen Ausdrücken

Wörterbuch Credits-Chinesisch – Deutsch: Was bitte sind Dolly Grip, Foley Artist ...

Lexikon: Die wichtigsten (und verwirrendsten) Positionen eines Filmstabs