Dreharbeiten zur Komödie ‚Vatertag‘: Alexander Pschill als dreifacher Filmvater

Smartes Rex-Herrl, verschrobener Lotto-Psychologe und jetzt auch dreifacher Filmvater: Seit Mitte Jänner steht Bühnenstar Alexander Pschill wieder für eine ORF-Produktion vor der Kamera und zeigt in der Komödie Vatertag eine weitere Seite seines Schauspielkönnens.

Frei nach dem Motto „Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr“ versucht er als leicht überforderter Papa dreier Kinder, nicht nur den familiären Alltag auf seine ganz eigene Art und Weise zu meistern, sondern auch das eine oder andere brisante Geheimnis zu wahren. Dank der Hilfe eines neu gewonnen Freundes (Simon Schwarz) erfährt Filmheld Otto alias Pschill schließlich, dass Familie genau das ist, was man daraus macht. Als seine drei Exfreundinnen stehen Angelika Niedetzky, Maddalena Hirschal und Stefanie Dvorak vor der Kamera.
An der Seite von Alexander Pschill, der am Theater zuletzt u. a. in den Bühnenversionen der Glattauer-Bestseller „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ in Erscheinung trat, und TV- und Filmkollege Simon Schwarz (Trautmann, Aufdecker, Kottan ermittelt – Rien ne va plus) spielen weiters u. a. Marianne Mendt als hilfreiche Nachbarin, Angelika Niedetzky, Maddalena Hirschal und Stefanie Dvorak – alle drei als Ottos Exfreundinnen – sowie in weiteren Rollen Anna Rot (In 3 Tagen bist du tot 2) und „Willkommen Österreich“-Gastgeber Christoph Grissemann. Regie führt Schnell ermittelt-Macher Michi Riebl nach einem Drehbuch von Susanne Zanke (Bauernprinzessin-Trilogie) und Soko Donau-Autor Mike Majzen.
Die Dreharbeiten zu Vatertag finden noch bis voraussichtlich 12. Februar an Wiener Schauplätzen – u. a. im Tiergarten Schönbrunn, am Eislaufplatz Engelmann und im Krankenhaus Hietzing – statt. Die ORF-Ausstrahlung der von DOR Film hergestellten TV-Produktion ist derzeit für 2011 geplant.

Top Storys
Wohin führt die Zukunft Tom Turbo & Co?

Wohin steuert das ORF-Kinderprogramm?

Was passiert mit ABC-Bär, Tom Turbo & Co?

Top Storys
Die 50er-Jahre-Serie The Marvelous Mrs. Maisel räumte bei den 70. Emmys ab. Auch ihr Star, Rachel Brosnahan, darf sich freuen: Sie wurde zur besten Comedy-Hauptdarstellerin gekürt

Primetime Emmy Awards 2018: Das sind die Gewinner aus allen Kategorien

Die Abräumer der 70. Emmy Awards

Top Storys
Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Die gemeinsten Cliffhanger der TV-Geschichte

Manche Serien lassen ihre Zuschauer eiskalt im Regen stehen – und wurden bis heute nicht aufgelöst

Top Storys
Robert De Niro in Kombination mit Regisseur Martin Scorsese (Casino) ist ein Garant für etliche F-Bomben!

Diese 20 Filme überstrapazieren das F-Wort gewaltig!

Martin Scorsese als „Fuck“-Spitzenreiter? Fast kein Regisseur benutzt das F-Wort öfter!

Top Storys
Beliebt beim ZiB-Publikum: Tarek Leitner und Nadja Bernhard

ZiB-News: Wer künftig wo moderiert

TV-MEDIA weiß, wie die ZiBs des ORF künftig aussehen sollen

Top Storys

Life-Mythen: Sechs falsche Dinge, die uns US-Filme beibringen

Filme über das College, die High School, die große Liebe und Underdogs vermitteln oft ein ziemlich unrealistisches Weltbild