Der Wahl-Thriller im TV: Bilanz eines historischen Abends

Tarek Leitner und sein neues „Spielzeug“ - ein Riesen-Touchscreen mit großen Buttons

Tarek Leitner und sein neues „Spielzeug“ - ein Riesen-Touchscreen mit großen Buttons

Der ORF war souverän, die Privaten punkteten aber auch: 1,9 Mio. Seher bei umstrittener Talkrunde im ORF, die Privaten holen 640.000.

Servus TV brachte um 17.06 Uhr am vergangenen Wahl-Sonntag die erste Hochrechnung on air, der ORF (ganz knapp danach) wohl die genaueste.

Wahlabend im TV: ORF erzielt sein Seherhoch vor der Elefantenrunde, Private schaffen bei ihrem Talk ein Drittel der ORF-Reichweite

Ab diesem Zeitpunkt ging 's rund in den Wahl-Studios der vier wichtigsten heimischen TV-Sender, die Privaten ATV und PULS 4 waren teils zusammengeschaltet, vertrauten auf die Unterhaltungsgabe des Trios Meinrad Knapp, Peter Hajek und Thomas Hofer.


Sie sind a bissl touchy heute, Ihre Hand auf meiner Schulter (NEOS-Chef Strolz zu ServusTV-Interviewer Fleischhacker

Das Salzburger Servus TV schlug sich bei seiner ersten langen Wahlsendung hervorragend (gut aufbereitete Grafiken auf den Split-Screens, bei Interviews immer vorne dran), der ORF überzeugte mit Übersicht und einer in Summe souveränen Leistung (nett: der neue Touchscreen von Tarek Leitner).

Hoppalas während der Wahlberichterstattung blieben nicht aus

Aber auch „Hoppalas“ gab's: Servus-Interviewer Michael Fleischhacker wurde von Matthias Strolz (NEOS) als zu „touchy“ gerügt, im SPÖ-Zelt war ORF-Reporterin Birgit Fenderl während der ZIB 2 Spezial wegen peinlichen SP-Jubels nicht hörbar - und PULS 4/ATV hatten ihre Werbeunterbrechungen nicht immer im Griff (kamen teils mitten im Wort).

Alle Sender mit durchwegs hervorragenden Quoten

Der „Platzhirsch“ konnte ORF seine Nummer 1-Position eindrucksvoll bestätigen. Während der im Vorfeld heftig umstrittenen „Elefantenrunde“ (Der ORF und die Privaten rangelten um die Interviews mit den Spitzenkandidaten) um 19.47 Uhr sahen beim ORF 1,856 Mio. Menschen zu, die vereinten Privaten inklusive des regionalen Schau-TV kamen - trotz besseren Sendeplatzes um 20.15 Uhr - auf 640.000 Seher.

Unerfreuliche Geschichten des Abends: Peter Pilz' Aussperrung des ORF und die angeblich rassistisch motivierte Attacke auf einen PULS 4-Reporter im FPÖ-Zelt ...

Top Storys
Die Vor- und Abspänne von Filmen wimmeln nur so von kryptischen Ausdrücken

Wörterbuch Credits-Chinesisch – Deutsch: Was bitte sind Dolly Grip, Foley Artist ...

Lexikon: Die wichtigsten (und verwirrendsten) Positionen eines Filmstabs

Top Storys
Die 3. Staffel der Vorstadtweiber läuft ab 29. Juli noch einmal auf ORF 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Mit dieser Ansichtskarte stechen Sie definitiv aus der Menge heraus!

11 Last-Minute-Urlaubstipps für Serienjunkies und Filmfans

Reisen an die coolsten Drehorte – mit Tourentipps und Reiseführer-Empfehlungen

Top Storys
Renault 4: Die neue Netflix-Dramedy mit Jean Reno

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Animes und Co auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit

Das perfekte Heimkinoprogramm für das ganze Monat

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger