Trauriger Jahrestag: In memoriam Lady Di, Königin der Herzen

Am 31. 8. 1996 war das Leben der vielbewunderten Prinzessin zu Ende

Am 31. 8. 1996 war das Leben der vielbewunderten Prinzessin zu Ende

Der Todestag von Lady Di jährt sich am 31. August zum 20. Mal. TV-Sender und heimische TV-Promis würdigen Diana, die längst eine Legende ist.

Die Queen ist not amused! Auch 20 Jahre nach ihrem Tod sorgt die Ex-Schwiegertochter Lady Diana für schlechte Stimmung im britischen Königshaus. Der Grund: Pikante Details aus der kurzen, tristen Ehe (1981-1996) von Prince Charles und der Princess of Wales und der Zeit nach der Trennung füllen die Medien.

Wie etwa Dianas Geständnis, das Royal-Couple hätte sich nur 13 Mal vor der Hochzeit gesehen oder dass ihr Liebesleben mit Charles äußerst spärlich war. Die Quellen: Neue Dokus mit exklusivem Interviewmaterial von Diana (‚Diana: In Her Own Words‘ mit Videos ihres Stimmtrainers Peter Settelen bescherte dem Sender Channel 4 mit 2,3 Millionen Zuschauern die besten Einschaltquoten des Jahres) sowie von Prince William, 35, und seinem 32-jährigen Bruder Harry.


Harry und ich hatten es eilig mit der Verabschiedung, sagten ,bis später‘ – Prinz William über den Todestag seiner Mutter

Dianas Söhne sprachen erstmals ausführlich öffentlich über ihre Trauer und das letzte Telefonat, das sie mit „Mummy“ 1997 führten. „Harry und ich hatten es eilig mit der Verabschiedung, sagten ,bis später'. Dieser Telefonanruf sitzt fest in meinem Kopf“, erinnert sich etwa William, damals 15 Jahre alt. Unsere Mutter Diana, eine vom Königshaus abgesegnete BBC-ITV-Doku zog 7,4 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme.

Wie haben Arabella Kiesbauer, Rainer Hazivar und Co den schlimmen Tag in Erinnerung?

Als Lady Diana am 31. August 1997 an den Folgen eines Autounfalls in Paris starb (ebenso ihr damaliger Lebensgefährte Dodi Al-Fayed), hatte sie längst Kultstatus erreicht. Ihr Tod bewegte die ganze Welt und tut das heute noch.

LISBETH BISCHOFF (61), ORF-Adelsexpertin

„Der jähe Tod von Diana mit 36 Jahren hat mich sehr erschüttert“

Am 31. August 1997 war ich für Seitenblicke im Schweizer Crans Montana beim Golfturnier „Celebrity Tournament" drehen. Ich war im Kreis von Topmodel Cindy Crawford, dem britischen Zehnkämpfer Daley Thompson, den Schauspielern David Baldwin und Sascha Hehn, Schmusesänger Hansi Hinterseer, der deutschen Tänzerin Marlène Charell, den Skiassen Christa Kinshofer und Pirmin Zurbriggen und dem US-Astronauten Gene Cernan, als ich die Todesnachricht von Diana im Radio hörte. Der jähe Tod von Diana mit 36 Jahren hat mich sehr erschüttert. Was für ein Leben? Von der Kindergärtnerin durch Heirat mit Thronfolger Charles zur zukünftigen Königin, Scheidung, aller Titel enthoben - allein durch den frühen Tod ist Diana zum Mythos geworden.

SILVIA SCHNEIDER (35), PULS 4-Showbeauty

„Mein erster Anruf galt meiner englischen Gastfamilie, die am Telefon völlig aufgelöst war und weinte"

Ich kann mich sehr gut an die Nachricht über ihren Tod erinnern. Einen Tag zuvor war ich aus England von einer Sprachreise zurückgekommen. Die Royals waren für mich deshalb präsent und auch die unglaubliche Sympathie des Volkes für die Prinzessin der Herzen. Ich hatte mit meiner Gastfamilie viel darüber gesprochen. Mein erster Anruf galt deswegen meiner Gastfamilie, die am Telefon völlig aufgelöst war und weinte. Man kann schon sagen, dass die Briten in eine Art Schockstarre verfielen - mit ihnen die ganze Welt. Diana war schon zu Lebzeiten eine Ikone - jetzt ist sie eine Legende.

ARABELLA KIESBAUER (48), Bauer sucht Frau-Kupplerin

„Ich war richtiggehend geschockt"

Ich war in Berlin bei der Internationalen Funkausstellung und habe von dort live meine damalige Talkshow Arabella gesendet. Von Dianas Unfall hörte ich in den Nachrichten im Hotel und war richtiggehend geschockt.

ANDI MORAVEC (35), Servus TV-Quizmaster

„In den Tagen darauf habe ich die Berichte darüber verschlungen, da es für mich ein sehr prägendes Erlebnis war“

Als ich aufwachte und mich für den Tag fertig machen wollte, war meine Mutter total aufgeregt. Sie erzählte mir, was in der Nacht passiert ist. Sofort haben wir damals die Nachrichten aufgedreht und verfolgten gespannt und fassungslos die Berichterstattung. In den Tagen darauf habe ich die Berichte darüber verschlungen, da es für mich ein sehr prägendes Erlebnis war. Bis heute gibt es ja zahlreiche Mythen zum Tod von Lady Di, ob alles genauso passiert ist wie angenommen oder doch eine Verschwörung dahintersteckt. Ich persönlich glaube nicht daran, jedoch ist und bleibt der Tod von Prinzessin Diana ein wenig ein Rätsel.

RAINER HAZIVAR (50), ZiB 1-Anchor

„Wenn man an der Seine steht oder am Place Vendôme, erinnert man sich nach wie vor daran“

Den Todestag von Lady Di habe ich naheliegenderweise vor dem Fernseher verbracht, der lief sicher den gesamten Tag lang, da wurde ja wirklich ausführlich darüber berichtet. Ich war ja schon recht oft in Paris, so auch vor ein paar Wochen, und wenn man an der Seine steht oder am Place Vendôme, erinnert man sich nach wie vor daran.

FLORIAN DANNER (34), PULS 4-Moderator

„Das Blumenmeer in Paris war gigantisch“

Ich bin damals mit 14 am Morgen nach der Unfallnacht aufgestanden und hab' mich gewundert, warum meine Mama in der Früh den Fernseher eingeschaltet hat - das war bei uns ganz unüblich. Meine Eltern haben mir gleich gesagt, was passiert ist. Ich werd' auch nie vergessen, wie wir alle ein paar Tage später beim Begräbnis vor dem Fernseher gesessen sind und dann Wochen danach im Auto noch Elton Johns Candle in the Wind gehört haben. Wir waren zufällig auch ein paar Monate nach dem Unfall in Paris und sind an dem Tunnel vorbeigekommen, wo Diana verunglückt ist. Das Blumenmeer dort war gigantisch...

CONNY BÜRGLER (35), Servus TV-Moderatorin

„Die Diana, wisst's eh, de von Charles, bei an Autounfall g'storb'n is“

Ja, das weiß ich tatsächlich noch. Ich war auf einer Wanderung unterwegs, und als wir dann auf der Hütte eingekehrt sind, haben uns die Wirtsleute gefragt, ob wir schon im Radio gehört hätten, dass, ich zitiere' „die Diana, wisst's eh, de von Charles, bei an Autounfall g'storb'n is". Wir waren sehr schockiert.

THOMAS MOHR (50), PULS 4 News-Anchor

Das war einer der Tage, an die man sich ganz genau erinnert - wie die diversen Generationen an Kennedy, Rindt, Lauda, 9/11. Ich war an dem Sonntagvormittag allein in meiner damaligen WG. Das Radio war an und ich hörte den ausführlichen Nachruf. Den restlichen Tag hab ich dann vor CNN verbracht. Diana war schon damals eine „Legende" - und ist es heute erst recht.

ANDREAS STEPPAN (58), Homo Austriacus-Presenter

„Wenn jemand so jung und vor allem unter solchen Umständen stirbt, ist das immer sehr bewegend“

Ich war zu Hause und habe am Morgen aus den Fernsehnachrichten von ihrem Tod erfahren. Wenn jemand so jung - sie war in etwa in meinem Alter - und vor allem unter solchen Umständen stirbt, ist das immer sehr bewegend. Die wochenlang andauernde, weltweite Anteilnahme fand ich sehr beeindruckend.

TV-Tipp zum Lady Di-Todestag

Dianas Tod - Sieben Tage, die die Welt bewegten

Zweiteiler über die turbulente Woche, die auf Dianas Tod folgte und die Brit-Monarchie beutelte. Im Anschluss die Wiederholung der ZDF-Porträt-Doku ‚Dianas Vermächtnis - Das Geheimnis der unglücklichen Prinzessin

DO., 31.8., ZDF INFO, 20.15 Uhr

Mehr Dokus zum Nachschauen gibt es hier

Top Storys
‚Grey’s Anatomy‘: Patrick Dempsey kehrt für TV-Spot als McDreamy zurück!

‚Grey’s Anatomy‘: Patrick Dempsey kehrt für TV-Spot als McDreamy zurück!

Auch Addison Montgomery ist mit von der Partie

Top Storys
Tagespresse aktuell

Tagespresse aktuell

Funktioniert die Online-Satire auch im Fernsehen?

Top Storys
‚Scrubs‘-Star Zach Braff wird zum Werbeträger für Potenzprobleme

‚Scrubs‘-Star Zach Braff wird zum Werbeträger für Potenzprobleme

Auch andere Promis wissen nichts von ihrem „Glück“

Top Storys
‚The Punisher‘: Neuer Teaser zur Marvel-Serie

‚The Punisher‘: Neuer Teaser zur Marvel-Serie

Bei dieser Comic-Serie wird es ziemlich blutig zugehen

Top Storys
Linda Hamilton kommt für ‚Terminator 6‘ zurück!

Linda Hamilton kommt für ‚Terminator 6‘ zurück!

Auch Arnold Schwarzenegger ist mit von der Partie

Top Storys
‚Tomb Raider‘: Erster Trailer mit Alicia Vikander ist da!

‚Tomb Raider‘: Erster Trailer mit Alicia Vikander ist da!

Sex-Ikone Lara Croft wie man sie noch nie gesehen hat