Traumstart für ‚Star Wars VIII: Die letzten Jedi‘

Traumstart für ‚Star Wars VIII: Die letzten Jedi‘

Dass Disney auch mit der jüngsten ‚Star Wars‘-Episode für Traumqoten in den Kinos sorgt war abzusehen. Nun gibt es die erste Hochrechnung aus Amerika: Zweitbester Kinostart aller Zeiten! Wer auf Platz eins dominiert ist nicht schwer zu erraten …

Während wir an dieser Stelle noch auf offizielle Zahlen aus Österreich und Deutschland warten, gibt es bereits Wochenend-Einspielergebnisse zur achten ‚Star Wars‘-Episode aus Nordamerika zu verkünden: Dort konnten ‚Die letzten Jedi‘ rund 220 Millionen Dollar in die Kinokassen spülen – das sind umgerechnet etwa 187 Millionen Euro. Damit legte der Film den zweitbesten Kinostart aller Zeiten in den USA hin.

‚Star Wars‘ bleibt mächtigste Sci-Fi-Franchise

Grämen muss sich Disney über den „Beinahe-Rekord“ aber nicht, immerhin rangiert auf Platz eins der Vorgängerfilm ‚Das Erwachen der Macht‘. Die siebte Episode spielte in Amerika am Eröffnungswochenende 248 Mio. Dollar ein – über die weltweite Ausstrahlungslaufzeit gerechnet knackte der Film sogar die 2-Milliarden-Dollar-Marke! Alles in allem hat die ‚Star Wars‘-Saga umgerechnet mehr als 6,5 Milliarden Euro innerhalb von 40 Jahren eingespielt und macht damit deutlich, dass kein Sci-Fi-Franchise mehr von der Macht durchströmt ist wie dieses.

Nachtrag (14.00 Uhr): „Mit einem Einspielergebnis von knapp 1,428 Mio. Euro und rund 117.000 Besuchern am Startwochenende ist Stars Wars: Die letzten Jedi mit Abstand der beste Kinostart (nach Umsatz) des laufenden Jahres in Österreich gelungen. Inklusive Previews (Do. - So.) erzielte das neueste Kapitel der Star Wars-Saga über 1,991 Mio. Euro mit knapp 163.000 Besuchern. Star Wars: Die letzten Jedi ist seit Donnerstag österreichweit zu sehen und begeistert weltweit Fans und Kritiker.“ So das offizielle Statement von Disney Austria.

Schlechtere User-Wertung als ‚Justice League‘

Zwar rollt auf der einen Seite der Rubel, dafür tobt auf der anderen ein erbitterter „Krieg“ unter den Fans: Noch nie hat ein ‚Star Wars‘-Film die Gemeinde so sehr gespalten! Während er von einem Großteil der international-renommierten Kinokritiker als „Gut“ bis „Sehr gut“ eingestuft wird, ist das breite Publikum gänzlich anderer Meinung. Vom „schlechtesten ‚Star Wars‘-Film aller Zeiten“ ist in Foren zu lesen, manch einer geht sogar soweit, sich lieber einen „Jar-Jar-Binks-Film anzusehen, als sich die DVD dieses Machwerkes zuzulegen“.

Während Kritiker dem neuen ‚Star Wars‘ eine „Fresh“-Wertung (93%) bescheren, spricht das Ranking der User eine andere Sprache: 56% – eine Katastrophe!

Während Kritiker dem neuen ‚Star Wars‘ eine „Fresh“-Wertung (93%) bescheren, spricht das Ranking der User eine andere Sprache: 56% – eine Katastrophe!

Auf der Rating-Webseite Rotten Tomatoes hat ‚Star Wars VIII: Die letzten Jedi‘ mit einem User-Rating von 56% nicht nur die schwächste Wertung die je ein ‚Star Wars‘-Ableger erhalten hat, sondern sogar ein mieseres Ergebnis erzielt als ‚Justice League‘. Letzterer DC-Comic-Film wurde von Fans so dermaßen zerlegt, dass man bereits vom „schlechtesten Film des Jahres“ sprach. Dass dieses Schicksal nun ausgerechnet eine ‚Star Wars‘-Episode ereilt ist ziemlich skurril …

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger

Top Storys
Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Streaming bei TV-MEDIA: Fernsehen wo und wann Sie wollen!

Das Beste auf Netflix, Prime & Co

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Umbenannt: Wie eure Lieblingsstars mit richtigem Namen heißen!

Vin Diesel, Nicholas Cage, Demi Moore & Co heißen in Wahrheit anders

Videos
Neo-Simpl-Chef Michael Niavarani und Conférencier Joachim Brandl stehen TV-MEDIA Rede und Antwort

Video-Interview mit Michael Niavarani und Joachim Brandl

Michael Niavarani ist neuer Chef des Wiener Kabarett Simpl. Zusammen mit Conférencier Joachim Brandl stand er uns Rede und ...

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!