Tote Mädchen lügen nicht: So geht es in Staffel 2 weiter

Für Hannah und Clay geht es trotz vieler Kritik weiter

Für Hannah und Clay geht es trotz vieler Kritik weiter

Die vieldiskutierte Geschichte von Clay und Hannah ist noch nicht zu Ende erzählt. Wer sind die neuen Schauspieler und wie geht es weiter?

Es war eine der umstrittensten Serien des Jahres, denn Tote Mädchen lügen nicht thematisiert den Selbstmord der Schülerin Hannah. Heftige Diskussionen und Kritik gab es nach der ersten Staffel - trotzdem ließ sich Netflix davon nicht abschrecken, sondern dreht bereits die zweite.

Hannah spielt wieder mit, erzählen wird jemand anderes

Laut Showrunner Brian Yorkey setzt die Handlung einige Monate nach der ersten an. Es soll wieder unterschiedliche, verwobene Zeitstränge geben sowie eine Erzählstimme - allerdings nicht die von Hannah (Katherine Langford). Die spielt aber wieder mit, genauso wie Hauptdarsteller Dylan Minnette als Clay Jensen, Christian Navarro als Tony und Alisha Boe als Jessica.

Kürzlich wurde verkündet, dass sieben Neuzugänge zum Cast stoßen werden. Die neuen Darsteller und ihre Rollen sind:

Anne Winters (bekannt aus ‚Tyrant‘) spielt Head-Cheerleaderin Chloe, ein beliebtes It-Girl.

Anne Winters kommt als Cheerleaderin dazu

Bryce Cass verkörpert Unruhestifter Cyrus.

Bryce Cass hat als Cyrus nichts Gutes im Sinn

Chelsea Alden (bekannt aus ‚American Horror Story‘) ist Mackenzie, die witzige und schlagfertige Schwester von Cyrus.

Cyrus' Schwester Mackenzie wird von Chelsea Alden gespielt

Samantha Logan schlüpft in die Rolle von Läuferin Nina, die ein Geheimnis hat.

Welches Geheimnis hat Nina (Samantha Logan)?

Kelli O'Hara. Die Tony-Award-Gewinnerin und ‚Masters of Sex‘-Darstellerin spielt Jackie, einen Rechtsbeistand für Mobbing-Opfer.

Mit Jackie (Kelli O'Hara) als Rechtsbeistand kann nichts mehr schiefgehen, oder?

Allison Miller (bekannt aus ‚Incorporated‘) ist die kluge und ehrgeizige Anwältin Sonja.

Sonja (Allison Miller) ist klug, schön und zielstrebig

Ben Lawson (bekannt aus ‚Neighbours' und ‚2 Broke Girls‘) wiederum spielt Rick, einen bei den Schülern sehr beliebten Baseball-Coach.

Coach Rick (Ben Lawson) ist wohl nicht nur bei männlichen Schülern beliebt

Top Storys
Die Chefredakteurinnen und Chefredakteure der Verlagsgruppe News fordern die Regierung auf, am geplanten Rauchverbot in der Gastronomie festzuhalten

TV-MEDIA engagiert sich für gute und rauchfreie Unterhaltung

Verlagsgruppe News für eine Beibehaltung des absoluten Rauchverbots

Top Storys
Lorenz Wetscher steht im Finale von Big Bounce, der Trampolin-Show von RTL

Lorenz Wetscher, der 19-jährige Tiroler im Big Bounce-Finale

Wir sprachen mit dem Athleten übers Springen, seine Weltrekorde und Model-Pläne

Top Storys
Vin Diesel heißt gar nicht Vin Diesel

Diese Stars haben sich für Ihre Karriere einen neuen Namen zugelegt

Michael Douglas, Nicholas Cage, Demi Moore & Co: So heißen die Stars wirklich

Top Storys
‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

‚Thy Kingdom Come‘: Spin-off zu Terrence Malicks Liebesdrama ‚To The Wonder‘

Fotojournalist Eugene Richards montierte aus unveröffentlichten Szenen seinen eigenen Film

Top Storys
Bill Gates bekommt Gastauftritt bei ‚Big Bang Theory‘

Bill Gates bekommt Gastauftritt bei ‚Big Bang Theory‘

Der zweitreichste Mensch der Welt reiht sich damit in eine illustre Liste von Stars ein

Top Storys
‚Sharknado 6‘: Zeitreisen, Nazis und Dinosaurier

‚Sharknado 6‘: Zeitreisen, Nazis und Dinosaurier

Bereits im Sommer flimmert der neueste Ableger der Trash-Saga über die TV-Bildschirme