Katastrophen-Schauspieler Tommy Wiseau spricht als Joker vor

Katastrophen-Schauspieler Tommy Wiseau spricht als Joker vor

Vergesst Heath Ledger, Jared Leto und Joaquin Phoenix: Der Katastrophen-Schauspieler Tommy Wiseau will unbedingt zum ‚Batman‘-Gegenspieler werden! Nachdem seine Bewerbungsschreiben auf Twitter unbeantwortet blieben, hat der 62-Jährige nun kurzerhand ein Video gedreht.

Tommy Wiseau, hoffnungsloser Hollywood-Mime, der vor allem durch den Trash-Film ‚The Room‘ (2003) Bekanntheit erlangte, ist felsenfest davon überzeugt, dass er für die Rolle des Jokers gemacht ist. Klar, den Status als Clown wird der Kerl nicht mehr los, denn spätestens seit ihm James Franco mit dem Biopic ‚The Disaster Artist‘ (2017) ein Denkmal gesetzt hat –, und ihn nun auch Filmfreunde außerhalb der Vereinigten Staaten kennen – hat der womöglich schlechteste Schauspieler aller Zeiten einen ziemlichen Höhenflug. Egal ob am roten Teppich von Filmfestspielen oder in zahlreichen YouTube-Videos: Aktuell hört und sieht man den Typen nahezu überall. Das macht ihn allerdings nicht zu einem besseren Darsteller, es macht ihn nur doppelt so anstrengend …

Wiseau und Sestero veröffentlichen neuen Film

Nachdem er kürzlich einen neuen Film namens ‚Best F(r)iends‘ angekündigt hat (darin treten Wiseau und sein ‚Room‘-Kumpel Greg Sestero nicht nur erneut vor die Kamera, sie schrieben auch das Drehbuch zusammen), sollte man eigentlich meinen, dass er wieder für einige Zeit beschäftigt ist – doch leider weit gefehlt: Wiseau ist davon besessen, in einer kommenden ‚Batman‘-Verfilmung den Joker zu geben! Wie TV-MEDIA berichtete, sind für die kultige Rolle des „Clownfürsten des Verbrechens“ u. a. Kapazunder wie Leonardo DiCaprio (‚The Revenant‘) und Joaquin Phoenix (‚Maria Magdalena‘) im Gespräch. Auch Wiseau verlautbarte via Twitter, dass er sich zur Verfügung stellen würde.

Der verstörendste Joker aller Zeiten?

Eine ernsthafte Antwort auf sein „Bewerbungsschreiben“ blieb vonseiten eines Filmstudios wie zu Erwarten aus – dafür sammelte er Pluspunkte bei seinen „Fans“. Der 62-jährige lässt allerdings nicht locker und veröffentlichte jüngst auch noch ein Video, das von seinen Qualitäten überzeugen soll. Zugegeben: Eine verstörendere Version des Jokers haben auch wir noch nicht gesehen – absurd mies ist die Vorstellung dennoch.

Tommy Wiseau’s Joker Audition Tape

Top Storys
Norbert Steger ist Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates und kritisiert das derzeitige ORF-Management scharf

ORF: Aufsichtsratschef Steger schießt scharf gegen Wrabetz & Co

Norbert Steger, Vorsitzender des ORF-Stiftungsrates, kritisiert: „Die jetzige Geschäftsführung ist schwach“

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

GIS-Sammelklage: Schon 25.000 Zahler haben sich angemeldet

AdvoFin will 300 Millionen Euro erstreiten – was die GIS dazu sagt

Top Storys
Halloween-Zeit ist Horrorfilm-Zeit!

10 Filme für den Halloween-Grusel-Abend

Grusel-Klassiker oder aktueller Schocker – das Best-of der letzten 60 Jahre

Top Storys
Holen auch Sie sich jetzt Ihr Geld zurück!

Wir haben jahrelang offenbar zuviel GIS-Gebühren gezahlt!

GIS-Steuer zurückholen – so geht’s

Top Storys
Von 1977 bis 1985 moderierte Schanze das ZDF-Kinderquiz 1, 2 oder 3 – sein „Plopp“ ist ein Stück Fernsehgeschichte

Interview mit TV-Legende Michael Schanze

Zum Start seines Heidi-Musicals trafen wir den ehemaligen Fernseh- und Schlagerstar zum Talk

Top Storys
US-Regisseur Justin P. Lange beim Talk mit TV-MEDIA beim diesjährigen /slash Filmfestival in Wien

The Dark: Video-Interview mit Regisseur Justin P. Lange

Wir trafen den US-Regisseur beim diesjährigen /slash Filmfestival zum Talk