Tobias Moretti im TV-Media Talk

,Das jüngste Gericht‘- Cop Tobias Moretti über Stunts, Stars, Selbstjustiz und Sexszenen.

Irgendwann müssen wir alle sterben, aber bitte, lieber Gott, lass es nicht so geschehen! Da hängt ein Regisseur kopfunter, wie einst Petrus, am Kreuz, die Lippen mit groben Stichen zugenäht. Der Ärmste ertrinkt an seinem eigenen Blut. Oder der Investmentbanker, der frevelhafterweise am Tag des Herrn Überstunden einlegt. Er endet mit foltermechanisch aufgespreiztem Mund, die Zähne eingeschlagen, den Rachen bis zum Ersticken mit Münzen zugepfropft. So kann’s gehen, wenn man den Hals nicht voll genug kriegt.
Irgendwann müssen wir alle sterben, aber bitte, lieber Gott, lass es nicht so geschehen! Da hängt ein Regisseur kopfunter, wie einst Petrus, am Kreuz, die Lippen mit groben Stichen zugenäht. Der Ärmste ertrinkt an seinem eigenen Blut. Oder der Investmentbanker, der frevelhafterweise am Tag des Herrn Überstunden einlegt. Er endet mit foltermechanisch aufgespreiztem Mund, die Zähne eingeschlagen, den Rachen bis zum Ersticken mit Münzen zugepfropft. So kann’s gehen, wenn man den Hals nicht voll genug kriegt.

Religiöser Fanatiker

Eine Hure wird gesteinigt, ein Dieb beider Hände beraubt. Und derlei bibli­sche Grausamkeiten mehr. „Wir müssen nach einem religiösen ­Fanatiker fahnden“, kombiniert Jung­polizistin Faber (Silke Bode-ben­der) messerscharf – als ob ihr Kollege Thomas Dorn (Tobias Moretti) das System des Serienkillers da nicht schon längst erhellt hätte. „Er geht sie durch. Er geht die Zehn Gebote durch!“, bellt er zur Halbzeit von Das jüngste Gericht in sein Handy. Wir verstehen: Pro „Du sollst nicht …“ ein Mord. So hoppelt der Hase in dem schick-schockigen TV-Thriller.
Anders als im Film, den er mit permanent bewölkter Miene bestreitet, ist Moretti im TV-MEDIA-Talk tadellos aufgelegt. Aber lesen Sie selbst!

TV-MEDIA: Die Auto-Action am Anfang von Das jüngste Gericht – sitzen Sie da selbst am Steuer?
Tobias Moretti: a, und ich wollte das auch unbedingt. Die Szene haben wir am ersten Drehtag gemacht, der immer schwierig ist – man muss ja erst einmal auf die richtige Pulsfrequenz kommen. Gerade bei einem Thriller ist die Initialzündung wichtig, damit man gleich auf dem entsprechend hohen emotionalen Niveau loslegt. Da brauche ich diesen Kick.

TV-MEDIA: Einen Kick anderer Art erleben Sie im Jüngsten Gericht im Bett einer Prostituierten …
Tobias Moretti: … die, und das ist der Punkt, von einer nachweislich groß­artigen Schauspielerin verkörpert wird – Anna Franziska Srna ist immerhin Nestroy-Preisträgerin! Wenn man eine Sexszene mit einer solch starken Kollegin dreht, dann gibt es keine Ressentiments. Bei jemand anders hätte man vielleicht Hemmungen oder würde sich genieren. Die Anna Franziska dagegen verleibt der scheinbaren Nebenfigur der Prostituierten May so viel Seele ein, dass der Sex an sich gar nicht mehr das Thema ist.

TV-MEDIA: Wie laufen solche Szenen? Dreht man das mit fleischfarbener Unterwäsche?
Tobias Moretti (grinst): Also diesbezüglich plaudere ich jetzt wirklich nicht mehr aus der Schule!

TV-MEDIA: Das heißt, Sie beide lagen tatsächlich splitternackt im Bett?
Tobias Moretti (grinst): Ach was, manchmal geht’s halt nicht anders, als ins kalte Wasser zu springen!

TV-MEDIA: Was anderes: In Das jüngste Gericht spielt der Brite Steven Berkoff eine tragende Rolle, ein Charakterstar von Welt, der u. a. in Beverly Hills Cop und im 007-Abenteuer Octopussy der Oberschurke war…
Tobias Moretti (grinst): … und in Rambo 2 als sadistischer russischer Offizier Sylvester Stallone foltern ließ!!

TV-MEDIA: Genau der. Wie war die Arbeit mit ihm?
Tobias Moretti (grinst): Super! Der hat ein hartes Gesicht, ist jedoch ein lustiger, ein leichtfüßiger, ein charmanter Mensch und ein fabelhafter Kollege. So ist das offenbar bei großen Schauspielern: Je höher der Starfaktor, desto normaler sind sie.

TV-MEDIA: ilt das auch für Maria Grazia Cucinotta, die wie Steven Berkoff bereits Bond-Film­erfahrung hat und mit der Sie ­gerade für den Thriller Schwarzer Mohn vor der Kamera stehen?
Tobias Moretti (grinst): Und wie! Die Cucinotta ist wider alle Erwartungen wirklich ganz toll.

Top Storys
‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

‚Baywatch‘: Rückkehr der Strand-Soap?

Kommt ‚Baywatch 2.0‘? Vielleicht! Aber nach dem Filmflop dient die überarbeitete Originalserie als Pilot.

Top Storys
 ‚Sabrina – Total Verhext!‘: Erste Bilder zum Netflix-Comeback

‚Sabrina – Total Verhext!‘: Erste Bilder zum Netflix-Comeback

Mit der grellen 90er-Sitcom hat diese Dark-Fantasy nicht mehr viel gemein

Top Storys
Durch den neuen Award für ,populäre' Filme wäre z. B. ‚Black Panther‘ oscarreif

OSCARS: Große Aufregung um neue Kategorie und Kürzungspläne

Kürzer, schneller, populärer: 2020 soll der größte Filmpreis der Welt generalsaniert vergeben werden – die Filmwelt kocht über!

Top Storys
Wie Disney den Streaming-Markt erobern will

Wie Disney den Streaming-Markt erobern will

Disney gegen Netflix: Erste Details zum neuen Streamingdienst

Top Storys
Von links: Sebastian Bezzel, Lisa Maria Potthoff, Daniel Christensen und Rita Falk

‚Sauerkrautkoma‘: Video-Interview mit den Stars des Films!

Zum Kinostart des 5. Eberhofer-Krimis traf TV-MEDIA die Darsteller und Autorin Rita Falk zum Talk

Top Storys
‚Slaughterhouse Rulez‘: Erster Trailer zur neuen Simon-Pegg-Horrorkomödie

‚Slaughterhouse Rulez‘: Erster Trailer zur neuen Simon-Pegg-Horrorkomödie

Simon Pegg und Nick Frost ziehen ‚Harry Potter‘ und ‚Twilight‘ gnadenlos durch den Kakao