„Hoff“: Eine Krabbe und ihr prominenter Spitzname

Dieses Krabbentier trägt einen berühmten Namen - zurecht!

Dieses Krabbentier trägt einen berühmten Namen - zurecht!

Eigentlich heißt sie Kiwa tyleri, erst 2010 wurde diese besondere Krabbe entdeckt. Doch Forscher gaben ihr einen berühmten Namen. Erraten Sie den Grund?

In 2.000 Metern Tiefe wohnt sie, Kiwa tyleri. In heißen Quellen hatten sie Forscher im Jahr 2010 entdeckt, 2015 wurde ihr dann mehr Aufmerksamkeit gewidmet und sie bekam eine offizielle Beschreibung. Kiwa tyleri gehört zur Familie der Yeti-Krabben, ihr Wohnort ist vorzugsweise der Pazifische Ozean.

Plötzlich kursierte der Name „Hoff-Krabbe“

Als das putzige Tierchen mehr Bekanntheit erlangte, hatte sie schon einen anderen Namen bekommen. „Hoff-Krabbe“ nannte man sie fortan. Moment. Hoff? DER Hoff?? Da kannten wir bislang nur einen, der so hieß. Nämlich David „Hoff“ Hasselhoff. Man fragte sich, ob David Hasselhoff nach ‚Baywatch‘ gar zum Hobby-Meeresbiologen avanciert war und etwas mit der Entdeckung des Krabbentier zu tun hatte. Kein schlechter Gedanke, aber nicht der Grund für Kiwa tyleris Spitznamen.

Wenn Forscher Scherze machen

Hinter der Benamsum von der Hoff-Krabbe steckt folgendes: Die Brustpanzer dieser Krabben sind ziemlich stark behaart, weswegen die englischen Entdecker diese Krebsart scherzhaft nach dem Schauspieler David Hasselhoff benannten, in Anspielung auf dessen Markenzeichen, die starke Brustbehaarung.

David „The Hoff“ Hasselhoff ist Namensvetter der kleinen Krabbe. Beide tragen einen ziemlich ausgeprägten Brustpelz.

David „The Hoff“ Hasselhoff ist Namensvetter der kleinen Krabbe. Beide tragen einen ziemlich ausgeprägten Brustpelz.

Top Storys
Die geniale Mystery-Thrillerserie Dark geht endlich in die zweite Staffel

Serienplaner für Netflix & Amazon Prime

Auf diese Original- und Importtitel können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys

11 Stars, die sich seit ihrer ersten großen Rolle ziemlich verändert haben

Das Alter schlägt bei jedem Menschen zu, da stellen Schauspieler keine Ausnahme dar

Top Storys
Sigourney Weaver als Alien-Bekämpferin Ellen Ripley Ende der 70er

Starke Frauen: 21 Action-Heldinnen, die härter sind als Männer!

Diese Damen hinterlassen eher Einschusslöcher als gebrochene Herzen

Top Storys
Der Name der Rose: Umberto Ecos Weltbestseller als Serie adaptiert, mit John Turturro (2.v.r.) in der Rolle des Franziskanermönchs William von Baskerville – ab 24. Mai auf Sky 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
V for Vendetta gibt’s jetzt auf Netflix

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Anime & Co auf Netflix,

Cooles Kinoprogramm für zuhause – als praktische Liste

Top Storys
Bei manchen Filmtiteln haben die Übersetzer ordentlich danebengegriffen – viel Spaß mit unserer „Worst-of“-Liste!

Eingedeutscht: Wenn übersetzte Filmtitel daneben gehen!

Wenn Filmperlen auf Grund ihres Titels plötzlich zur Lachnummer werden