‚The End Of The F***ing World‘: Netflix überrascht mit neuer Serie

Ab 5. Jänner auf Netflix: ‚The End Of The F***ing World‘

Ab 5. Jänner auf Netflix: ‚The End Of The F***ing World‘

Mit einer sehr kurzfristigen Ankündigung startet VoD-Riese Netflix ins neue Jahr: Die neue Serie ‚The End Of The F***ing World‘ startet bereits diesen Freitag!

Der 17-jährige James (Alex Lawther) ist sich sicher, dass er ein Psychopath ist. Er hat sich von Menschen emotional distanziert, ist kalt und herablassend. Nachdem er damit aufgehört hat Tiere zu töten, ist er der Meinung, dass es interessanter sei, etwas größeres umzulegen, zum Beispiel einen Menschen. Er hat auch schon eine Idee, wer dies sein könnte: seine neue Mitschülerin Alyssa (Jessica Barden). Das ebenfalls 17 Jahre junge Mädchen hat Gefühlsschwankungen und Existenzängste – und obschon sie in der Schule beliebt ist, fühlt sie sich nicht zugehörig. Als sie James trifft meint sie, ihren Seelenverwandten getroffen zu haben. Für die beiden Außenseiter beginnt schon bald ein besonderer Roadtrip …

‚The End of the F**king World‘ - Trailer

‚The End Of The F***ing World‘ basiert auf der gleichnamigen Graphic Novel von Charles Forsman und feierte in Großbritannien bereits Ende Oktober 2017 seine TV-Premiere. Hierzulande werden alle acht Episoden der Serie am 5. Jänner 2018 auf Netflix veröffentlicht.

Top Storys
Die Vor- und Abspänne von Filmen wimmeln nur so von kryptischen Ausdrücken

Wörterbuch Credits-Chinesisch – Deutsch: Was bitte sind Dolly Grip, Foley Artist ...

Lexikon: Die wichtigsten (und verwirrendsten) Positionen eines Filmstabs

Top Storys
Die 3. Staffel der Vorstadtweiber läuft ab 29. Juli noch einmal auf ORF 1

Serienplaner für Free- und Pay-TV

Auf diese Staffelstarts können sich Serienjunkies freuen!

Top Storys
Mit dieser Ansichtskarte stechen Sie definitiv aus der Menge heraus!

11 Last-Minute-Urlaubstipps für Serienjunkies und Filmfans

Reisen an die coolsten Drehorte – mit Tourentipps und Reiseführer-Empfehlungen

Top Storys
Renault 4: Die neue Netflix-Dramedy mit Jean Reno

STREAMINGPLANER: Filme, Dokus, Animes und Co auf Netflix, Amazon Prime und Flimmit

Das perfekte Heimkinoprogramm für das ganze Monat

Top Storys
Bob ist nicht nur im Film ein Star, sondern auch im richtigen Leben

15 Mal Miau: Die süßesten (und talentiertesten) Filmkatzen

Cat-Content zieht auch im Kino und im Fernsehen

Top Storys
Animations-Doppelgänger im echten Leben: Linda Hunt (bekannt aus NCIS) sieht tatsächlich aus wie Edna Mode aus Die Unglaublichen

13 Stars, die wie Disney-Charaktere aussehen

Die bekannten Animationsfiguren haben berühmte Doppelgänger